TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 521

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 12685

---- A C
-
D C

Danksagungen: 718

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 21. Februar 2017, 14:10

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

oft werden 2 dosen verrechnet also 4l und den rest bekommst du mit glg. Domi

Das kann ich bestätigen. :top:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 800

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24155

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 21. Februar 2017, 19:50

ist etwas schwer nur einen liter zu verkaufen bei größeren werkstätten geht es schon

glg
In doubt flat out =) Colin McRae

RS-Service

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

43

Dienstag, 7. März 2017, 17:37

Ein erhöhter Ölverbrauch während der Einfahrzeit ist als normal anzusehen und bei erhöhten Kurzstreckenanteil, steigert sich häufig der Ölverbrauch wenn man eine längere Etappe zurücklegt. Im Kurzstreckenbetrieb sammelt sich gern etwas Kraftstoff im Öl an, was dann bei erhöhter Betriebstemperatur (von längerer Dauer) wieder verdampft und dabei immer etwas Öl mit sich nimmt. Ähnlich Kondenswassereintrag, welcher eine schöne Emulsion (gelben Schleim) am Öldeckel hinterlässt. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (07.03.2017)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!