• »Domi-Nicolini« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 11

Dabei seit: 20. Mai 2016

Wohnort: Freisbach

Aktivitätspunkte: 75

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Juli 2016, 18:39

OZ Felgen Ventilwahl

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

welche Ventile benutzt Ihr für eure Felgen? Gummi oder Metall?

Mein Abarth 595: Custom Black/Red Edition, Record Monza, Schaltgetriebe


mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 474

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2385

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. Juli 2016, 20:58

Metall-Ventile, hat mir mein Händler empfohlen und es sieht auch besser aus in meinen Augen.

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


Ralfisti

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 747

Dabei seit: 28. August 2011

Wohnort: Nuernberg

Aktivitätspunkte: 3820

- *
-
* * * * *

Danksagungen: 109

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. Juli 2016, 21:11

...wenn ich mich nicht irre, sind die Metallventile sogar im Gutachten vorgeschrieben...
Ciao
Ralfisti

Mein Auto: Ex 1: 500C, Grigio Record, MTA, O.Z. Ultraleggera 17", Leder natur, Zillertal-Aufkleber ;-) , Ex 2: 595 Competizione, Grigio Adrenalina, MTA, Sabelt's in braun, GSD, O.Z. Alleggerita 17" ET30, Estetico grau-matt, Stig ;-), NEU: 695C Rivale, Nummer 234, original ;-) nur mit O.Z. Alleggerita 17" ET30 diesmal in star silver


eisi

Abarth-Schrauber

  • »eisi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 263

Dabei seit: 13. Juni 2015

Wohnort: salzburg

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. Juli 2016, 21:43

metallventile sind ab einer gewissen Höchstgeschwindigkeit vorgeschrieben; ab 210km/h oder so glaube ich.

Mein Abarth 595: Competizione, Brembo, Sperrdifferntial. Fortsetzung folgt. Update: Bilstein B14, langer 5. Gang. Kit Evo 200 (G-Tech)


joh

Abarth-Profi

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 885

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 4485

Danksagungen: 183

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Juli 2016, 22:25

metallventile sind ab einer gewissen Höchstgeschwindigkeit vorgeschrieben; ab 210km/h oder so glaube ich.


Ich hab mir gerade Porsche Felgen gekauft- Serienfelgen.
Montiert waren Gummiventile...
Glaub nicht, dass das mit der Geschwindigkeit zusammenhängt.
Gruß Joh

eisi

Abarth-Schrauber

  • »eisi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 263

Dabei seit: 13. Juni 2015

Wohnort: salzburg

Aktivitätspunkte: 1335

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. Juli 2016, 22:40

bei den superturismo wrc stehts im gutachten unter "A21" zumindest so drin: "bis zu einer geschwindigkeit von 210kmh sind auch gummiventile zulässig" wird dann wohl herstellerabhängig sein. lg

Mein Abarth 595: Competizione, Brembo, Sperrdifferntial. Fortsetzung folgt. Update: Bilstein B14, langer 5. Gang. Kit Evo 200 (G-Tech)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!