tho

Mitglied

Beiträge: 34

Dabei seit: 26. November 2013

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 24. November 2014, 10:46

OZ Leggenda mit ET 30 oder 37 ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen - ich werde meinen neuen Abarth 595C mit den OZ Leggenda in Verbindung mit den Standardreifen 205/40 17 fahren. Jetzt gibt es Diskussionen in Bezug auf die ET, die Felgen werden ja mit 37 (ABE soviel ich weiss) und 30 angeboten. Bei ET 30 steht im Gutachten, dass ggf. Karrosseriearbeiten vorzunehmen sind - wobei das ja erfahrungsgemäß ein sehr allgemeiner Passus ist.
Insofern meine dringende Frage an diejenigen (und nur an die), die diese Felgen fahren - habt Ihr ET 30 oder 37 aufgezogen, wenn ET 30, waren Arbeiten vonnöten, wenn ET 37, habt Ihr evt. Fotos, wie die auf dem Abarth wirken.

Danke für Eure Unterstützung, wäre maximal hilfreich !

Gruß, Thorsten

Mein Auto:


Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich

Beiträge: 804

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4155

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

2

Montag, 24. November 2014, 11:01

et 30 passt perfekt drunter und hat auch gutachten und es passt dir mal die brembo drauf

Mein Auto: Giulietta QV 340PS 470nm


tho

Mitglied

Beiträge: 34

Dabei seit: 26. November 2013

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 24. November 2014, 11:06

danke für die Info - hast du sie selbst drauf, oder bei anderen gesehen ?

Mein Auto:


tho

Mitglied

Beiträge: 34

Dabei seit: 26. November 2013

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Montag, 24. November 2014, 19:57

so, wenns interessiert - es hilft ein Blick ins Teilegutachten, ET 37 nur in Verbindung mit 195/40, wer 205/40 oder gar 215er haben möchte, landet bei ET 30 - so einfach ists ....

Mein Auto:


stoffi

Mitgliedschaft beendet

5

Freitag, 12. Dezember 2014, 00:24

OZ Allegerita in 16 Zoll mit ET37
Reifen in 205/45/16

Wurden jetzt ohne Probleme per 21er eingetragen.

Der Prüfer hat sich lediglich darüber beschwert das die OZ Felgen so dick gepulvert sind und die eingestanzten Kennzeichnungen schlecht zu erkennen sind.

gid

Abarth-Profi

  • »gid« ist männlich

Beiträge: 469

Dabei seit: 8. November 2013

Wohnort: MARBURG

Aktivitätspunkte: 2415

M R
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. Dezember 2014, 10:08

@tho, wobei man aber ganz deutlich sagen muss, das die ET nichts mit der Reifenbreite zu tun hat!!!
Dafür ist die Zollbreite der Felge entscheidend wie breit ein Reifen auf der Felge sein darf.

Mein Abarth 595C: A595c Pista Grau/ Officina Rot Trennlinie Weiß- Estetico Grau- Record Monza + G-Tech EVO Kit Euro6 184,0PS / 309,7NM, langer 5. Gang, 8,5x18 Pogea X-cut Felgen


tho

Mitglied

Beiträge: 34

Dabei seit: 26. November 2013

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 16. Dezember 2014, 21:30

@tho, wobei man aber ganz deutlich sagen muss, das die ET nichts mit der Reifenbreite zu tun hat!!!
Dafür ist die Zollbreite der Felge entscheidend wie breit ein Reifen auf der Felge sein darf.

... wobei die Erkenntnis nichts hilft, wenn verschiedene Reifenbreiten in Abhängigkeit zur ET im Gutachten festgelegt sind - übrigens: 205er auf ET30 heute problemlos eingetragen bekommen

Mein Auto:


Verwendete Tags

Dringende Frage !

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!