Italiatec

FAO

Mitglied

  • »FAO« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 37

Dabei seit: 11. Mai 2018

Wohnort: Mitten im Pott

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juni 2018, 09:11

Pflege Akrapovic?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!



Brauch die Akra Anlage auch pflege ? Kann da keine Feder entdecken … ?(
Ich habe verlernt daran zu glauben das ich liebenswert sein kann ...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, (vorher 3 Jahre lang Abarth 595 Turismo mit Record Modena)


egu#633

Abarth-Profi

  • »egu#633« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 870

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 4415

Danksagungen: 390

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Juni 2018, 09:53

Die Akra, bzw. die Klappe wird nach meinem Kenntisstand mit der Sporttaste betätigt. Da ist keine Feder die Pflege benötigt.
Lass mich aber gerne eines besseren belehren ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FAO (04.06.2018)

T`mo 5

Abarth-Profi

  • »T`mo 5« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 556

Dabei seit: 2. Juli 2011

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 2820

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Juni 2018, 19:53

Habe bis jetzt bei meiner noch nie richtig geschaut, aber das Prinzip der Akra funzt ja bekanntlich über Funk bzw. Tastendruck...

Du hast bei der Klappe eine Art Dose die nach dem Tastendruck die Position der Klappe regelt (lasse mich von den Technikbegeisterten gerne belehren :whistling: ). Schon von der Bauweise her solltest du mit der Pflege weniger zu tun haben als bei der Monza... Vom Material und der Qualität reden wir schon gar nicht, da wirst du lange Suchen müssen bis du etwas findest, dass der Akra das Wasser reichen kann... :thumbup:

Solltest du dennoch etwas zur Vorbeugung gegen Wasser, Salz und all den anderen Schmoder tun wollen, rate ich dir zu einem Schutzspray. Habe bei meiner Monza die Klappe und die Feder sehr grosszügig mit Bremsenschutzspray eingenebelt und die funzt bis heute tadellos...

Nützts nix, so Schadets sicher nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »T`mo 5« (4. Juni 2018, 19:58)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

FAO (04.06.2018)

FAO

Mitglied

  • »FAO« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 37

Dabei seit: 11. Mai 2018

Wohnort: Mitten im Pott

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Juni 2018, 10:28

Danke :)
Ich habe verlernt daran zu glauben das ich liebenswert sein kann ...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, (vorher 3 Jahre lang Abarth 595 Turismo mit Record Modena)


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!