FUN 1983

Abarth-Profi

  • »FUN 1983« ist männlich

Beiträge: 855

Dabei seit: 12. Mai 2011

Wohnort: Mainhatten

Aktivitätspunkte: 4405

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

61

Dienstag, 31. Juli 2012, 17:12

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Folienheini ist doch G-Tech und
auch POGEA gefahren !
Hat sich für POGEA entschieden !
Bis dann ......... :D

Hi Dirk 8)
Da war ich wohl zulangsam !
Ich würde mich über ein Bericht vom deinem
POGEA Abarth freuen !!!!
Wenn ich in der nähe bin Dirk ,
komme ich rum , kennen uns ja immer
nur vom Telefon :D
** ABARTH 500 Perlmutt weiß mit roter Kriegsbemalung = *** KILL TRIBUTO :evil: ***
- G-Tech Leistungskit EVO-S (186,9 PS / 304,2 Nm)
- G-Tech Ladeluftkühler TF-S mit Abarthschriftzug
- Gewindefahrwerk KW V1 + Distanzscheiben 15mm
- Abarth Tributo Brembo Kit 305mm , 2-teilig , gelocht
- Bremsen (hinten) 264mm , gelocht
- Goodridge Bremsstahlflexleitungen (Rot)
- AKRAPOVIC ESD + KLAPPENSTEUERUNG
- OZ Leggenda / matt schwarz (Winter-Setup)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FUN 1983« (31. Juli 2012, 17:18)


Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

62

Dienstag, 31. Juli 2012, 18:05

Der Unterschied vom G-tech zu meinem alten Setup (ca. 167 PS laut Prüfstand) hat mich einfach nicht vom Hocker gehauen. Da hätte ich mir mehr erwartet.


Hey Ho
darf man mal fragen was der unterschied der beiden fahrzeuge wahr/ist...also ich meine fahrtechnisch!
G-tech zu pogea?
durchzug ? punch ? elastzität?
irgendwas muss dich ja bewegt haben den einen und nicht den anderen zu nehmen....?
die autos müssen ja charakteristisch sehr unterschiedlich sein!....und genau das würd mich einfach interessieren

an die restlichen: ich dachte die meisten von uns sind erwachsen! Das man sich wegen so einer unwichtigen sache so anzickt.....
Die meisten von uns teilen das Hobby Abarth...der kreis ist schon klein genug.
es müssen nicht noch grüppchen entstehen die sich wegen zwei tunern in die haare kriegen!!
errinnert mich an den zwist zwischen den religionen:...
...Allah ist cool,.....nein jesus.....nein maria war die geilste ?( :thumbdown:
im endeffekt gehts aber eh um den selben Gott (Carlo Abarth ;) )

just my 2 cent

mfg :party:

Folienheini

Mitgliedschaft beendet

63

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:20

Ich würde es einfach mit einer Mischung aus Durchzug, Punch und Elastzität beschreiben.

Durch den größerern Turbo setzte der Bums bei beiden etwas später ein, aber beim Pogea war die Leistungsentfaltung im gesamten harmonischer.

Grüße

Dirk

csp

Abarth-Fan

  • »csp« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 23. Mai 2012

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 345

- M
-
L U * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:32

Hallo Dirk,

Wie viel Leistung hat Dein 500 jetzt und was wurde von pogea gemacht?
Harmonischer bedeute das Drehmoment setzt nicht so schlagartig zwischen 2000-3000 rpm ein?

Danke und Gruß

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:35

Is doch geil wenn der Turbo ordentlich kickt. Ansonsten kann man auch nen Sauger fahren 8|

nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:36

Ich habe den GPA vom Nobody Gefahren!! Fande ich sehr angenehm weil der ladedruck sich über das ganze drehzahlband gehalten hat!!:)
Ich glaube das meint Dirk auch mit harmonischer!

Lg
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


csp

Abarth-Fan

  • »csp« ist männlich

Beiträge: 67

Dabei seit: 23. Mai 2012

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 345

- M
-
L U * * *

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:38

Is doch geil wenn der Turbo ordentlich kickt. Ansonsten kann man auch nen Sauger fahren 8|


:D Meistens Ja :thumbsup: selten Nein :D

Ding Dong

Mitgliedschaft beendet

68

Dienstag, 31. Juli 2012, 19:38

Ich habe den GPA vom Nobody Gefahren!! Fande ich sehr angenehm weil der ladedruck sich über das ganze drehzahlband gehalten hat!!:)
Ich glaube das meint Dirk auch mit harmonischer!

Lg


hat er dort mehr als nen chiptuning machen lassen ?

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

69

Dienstag, 31. Juli 2012, 20:45

Um mich auch wieder mal ins Gespräch einzuklinken, alle die hier so komische Vergleiche anstellen, die müssen mal mit so einem Ding "richtig" fahren können. Egal ob P oder G. Jedefalls kann man nicht auf 20km Probefahrt objektiv beurteilen, ob ein Abarth mit 230 oder 235 PS besser oder schlechter geht. Jedenfalls meinte Nardoo meine Karre ginge nicht so gut als er ursprünglich meinte. Naja ich selbst kann nur eins dazu sagen, dass ich auf der Rennstrecke immer andere Beobachtungen mache. Besitzer und Fahrer von verschiedensten Modellen von BMW, Porsche, Golf, Audi usw......die dann ganz unglaubwürdig im eigenen Motorraum auf Leistungssuche gehen und so nette Fragen dann stellen ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (01.08.2012)

ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:17

Ach Jungs, lassen wir Pogea einfach Pogea sein und sind gespannt was von ihm noch so kommt. (Technisch gesehen)


Folienheini

Mitgliedschaft beendet

71

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:34

So wie man in den Wald reinruft, so schallt es heraus !!!


Back to Topic !!!

Ja sorry der war grau. Da bin ich beim Treffen der Generationen bei Abarth Guru Gerd Köster mit gefahren.

Aber wir werden hier immer wieder in Grundsatzdiskussionen enden. Ich kann es nur noch mal sagen:

Wer mag kann gerne in Frechen bei Köln vorbei kommen und sich ein Bild von meinem Pogea Abarth machen.

Der Beifahrersitz ist immer frei :-) Schmale Hüften sind aber Vorausetzung, damit man in die Recaro PP´s passt.

Fahren lassen werde ich niemanden, da man Autos und die Ehefrau nicht verleiht.

Und ich passe da sogar ins besagte Schema: Es ist mein 4. Wagen !!!! Aber der macht am meisten Spass :-)

Lasst uns nun wieder einfach gemeinsam unseren Spass und die Passion für dieses Fahrzeug teilen.

Grüße

Dirk

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

m&m (01.08.2012)

Vega

Abarth-Profi

Beiträge: 790

Dabei seit: 23. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 4110

V
-
E G A 5 0 0

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

72

Dienstag, 31. Juli 2012, 21:52

@ Folienheini würde ja gern mal mehr in deinem Profil an Bildern und Daten zu deinem Auto sehen! Pogea ist ja nun nicht sehr leicht zu finden bzw. wenn man in der Verbindung Abarth und Pogea sucht. Würde mich freuen wenn du da mal was in Sachen content machen könntest!

Ich finde die Diskussion Pogea oder G-tech eigtl. sehr unnötig, da jeder selber entscheiden muss. Ich finde G-Tech hat einen sehr guten Ruf macht einen sehr kompetenten und fachmännischen Eindruck vor Ort als auch das was man im Forum lesen kann. Vorteil von G-tech ist ganz klar die Popularität in der Abarth-Szene! Der Abarth ist ein Steckenpferd von G-Tech und wenn man Pogea recherchiert finde ich speziell nur Audi TT, einen Auto-Zeitschrift-Beitrag und ein doofes Youtub-Foto-Video. Es ist wie überall im Leben, testen, vergleichen und je nach Empfindung entscheiden :)
Ich speziell habe mich für G-Tech entschieden da man sehr merkt, wie sehr dieses Unternehmen an Abarth hängt und versucht das Maximum an Qualität und Leistung rauszuholen. Zudem kennt G-Tech den Abarth in und auswendig, die finden sich mit Augenbinde im Motorraum zurecht.

Wer Pogea fährt, dem würde ich nahe legen mal mehr von seinem besten Stück preis zu geben, mir war der name in Sachen Fiat 500 abarth eigtl. nicht sonderlich bekannt.

Ps. So nun weiter zum Threadthema :P
Lg Vega

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Vega« (31. Juli 2012, 21:59)


ben_der

Abarth-Profi

  • »ben_der« ist männlich

Beiträge: 929

Dabei seit: 22. Juni 2011

Wohnort: Portland, OR

Aktivitätspunkte: 4700

Danksagungen: 115

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 1. August 2012, 00:07

Druckseite würde mich noch interessieren was da geändert wurde. Anderes Blowoff, Ansaugkrümmer anderer, etc.
Boostcontroller wär vermutlich auch nicht schlecht, das Problem ist vermutlich nur das mit dem Steuergerät kompatibel zu bekommen.

abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 1. August 2012, 02:59

Soooo, mal wieder off topic bereinigt. Dieser Thread hier heißt immernoch Pogea Racing neuer 1,5l Versuch mit viel Potenzial.

Zitat

Besitzer und Fahrer von verschiedensten Modellen von BMW,Porsche ...die dann ganz unglaubwürdig im eigenen Motorraum auf Leistungssuche gehen


@Nik, Willst du jetzt im ernst behaupten das du Porsche davon fährst??..... :|
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 1. August 2012, 12:16

So ich habs mir jetzt lange mit angesehen und gewartet.
Auch von mir aus, wurde jetzt seit dem letzten Löschen Off-Topic entfernt. (jegliches)

Ich möchte jetzt nix mehr lesen von Rennfahrertalent, Vergleichsfahrten, "Meiner ist so toll", Gott und der Welt oder sonstigen Weh-Wehchen...

Thema ist 1,5L Pogea Abarth, wer darüber technisch philosophieren möchte oder Infos zum Thema hat darf sich gerne beteiligen.
Auch Ansätze dürfen diskutiert werden, also was es z.B. mit der großen Blase vor dem Kat zutun hat und obs Sinn macht! (aber das ja schon geklärt - DANKE AMG.Driver)

Wir sind alle erwachsen... Kindergarten könnt Ihr woanders veranstalten!


@Domuno
Dein Beitrag war nett und helfend gemeint, aber genauso Off-Topic wie diese Ansprache hier eigentlich!

Mein Abarth Grande Punto:


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 449

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 1. August 2012, 14:01

Liebe Community,

ich habe mich entschlossen diesen Thread zu schließen, da er doch nicht frei von Emotionen und Offtopic bleibt.
Das ist nicht um Jemanden zu Ärgern, aber es wurde oft genug aufs Offtopic hingewiesen.

Zum Löschen,
das gefällt weder euch, wenn eure mühevoll geschrieben Beiträge weg sind, noch macht es uns Spaß zu diesen Mitteln zu greifen, aber bei diesem Thema gehts scheinbar nicht anders!

Mein Abarth Grande Punto:


abarth_ig

Moderator

  • »abarth_ig« ist männlich

Beiträge: 2 813

Dabei seit: 16. Oktober 2009

Aktivitätspunkte: 14600

* *
-
* * * * * *

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

77

Freitag, 10. August 2012, 17:09

Hallo Community,

Das Team hat sich dazu entschlossen den Thread wieder aufzumachen. Wir hoffen nun und bitten euch nur Beiträge zu schreiben die auch zum Thema gehören. Off Topic beiträge werden entfernt und der User verwarnt.

Euer Abarth-forum.de Team
Offizieller Sponsor der örtlichen Bußgeldstelle!

Mein Auto:


Siggi

Abarth-Fan

Beiträge: 51

Dabei seit: 22. Mai 2012

Aktivitätspunkte: 270

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

78

Mittwoch, 12. September 2012, 18:28

Sein indirektes G-Tech gebashe könnte er aber lassen, das wirkt so unseriös.
da hast du allerdings recht. Der Jungspund führt sich auf wie ein König - seriös ist was anderes.
Mag sein, dass er ne gute Arbeit leistet. Aber der wird bald auf den Boden der Tatsachen ankommen, wenn er seinen Neubau durch fehlende Kunden nimmer bezahlen kann.

Naja, vielleicht wird er ja noch erwachsen :)

philipp1991

Abarth-Schrauber

  • »philipp1991« ist männlich

Beiträge: 246

Dabei seit: 17. April 2011

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 1260

--- R E
-
* * *

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

79

Mittwoch, 12. September 2012, 18:56

unseriös ist es schon, aber an Kunden fehlt es ihm mit Sicherheit nicht !

Mein Abarth Grande Punto:


nardoo

Abarth-Professor

  • »nardoo« ist männlich

Beiträge: 2 873

Dabei seit: 19. August 2010

Wohnort: Herrsching

Aktivitätspunkte: 14535

* * *
-
* * * * *

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

80

Mittwoch, 12. September 2012, 19:19

Zitat

unseriös ist es schon, aber an Kunden fehlt es ihm mit Sicherheit nicht !


Da muss ich dir zustimmen......aber wie gesagt wen man nicht vor Ort war kann man zu sowas einfach nichts sagen!!;)
(nur als kleines Beispiel.....da stehen zwei alte corvettes die gemacht werden! Für die zwei könntest du dir eine ganze Flotte Tributos kaufen wenn sie fertig sind!)
FORTUNE FAVOURS THE BRAVE

HG Motorsport Ansaugrohr, Carbon Airbox, LLK HFR S Series +, G-Tech S-Kit, G-Tech Wastegate, G-Tech Schaltwegeverkürzung, Goodridge Stahlflex, ATE Ceramic Beläge,.......

Mein Abarth Grande Punto:


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!