Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 803

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 4090

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

21

Freitag, 9. August 2019, 07:30

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

@monstereddie: wieder ein copy paste. Mittlerweile wird es langweilig, immer die gleiche Leier: ich bin der Grösste, habe den besten Laden den es gibt, bin ehrlich und alle anderen sind Idioten und Arschküsser.

Für mich grenzt das an Minderwertigkeitskomplexe, wenn man sich immer (und ich meine wirklich immer) in Foren derart « verteidigen » muss und das schon seit Jahren. Am besten gefällt mir hier noch immer ein « Schlagabtausch » im Audi-Forum von Motor-talk von 2007.

Es stimmt, ich kenne Herr Pogea nicht persönlich, aber durch seinen Auftritt im Netz bin ich auch nicht scharf drauf. Und er hat es ja auch nicht nötig mich kennenzulernen.

Zum Abschluss möchte ich meinen alten Herrn zitieren: der Friedhof liegt voll mit jenen, die dachten sie seien die Grössten.

@monstereddie: Feuer frei

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 273

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1410

M E
-

Danksagungen: 93

  • Nachricht senden

22

Freitag, 9. August 2019, 10:11

Ich verstehe irgendwie nicht ganz worüber sich hier alle aufregen.

Vielleicht könnte der Ersteller @Palma dieses Threads berichten, wie der Kontakt mit pogea war.

Ob unfreundlich oder freundlich. Dann wär hier vielleicht Schluss mit dem sticheln.

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, DNA shortshifter, ragazzon komplett, orra intake, KW v1, HRE Krümmer, HRE 1446BW, Wagner LLK,


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1760

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

23

Freitag, 9. August 2019, 11:46

@monstereddie: wieder ein copy paste. Mittlerweile wird es langweilig, immer die gleiche Leier: ich bin der Grösste, habe den besten Laden den es gibt, bin ehrlich und alle anderen sind Idioten und Arschküsser.

Für mich grenzt das an Minderwertigkeitskomplexe, wenn man sich immer (und ich meine wirklich immer) in Foren derart « verteidigen » muss und das schon seit Jahren. Am besten gefällt mir hier noch immer ein « Schlagabtausch » im Audi-Forum von Motor-talk von 2007.

Es stimmt, ich kenne Herr Pogea nicht persönlich, aber durch seinen Auftritt im Netz bin ich auch nicht scharf drauf. Und er hat es ja auch nicht nötig mich kennenzulernen.

Zum Abschluss möchte ich meinen alten Herrn zitieren: der Friedhof liegt voll mit jenen, die dachten sie seien die Grössten.

@monstereddie: Feuer frei



Wow, du kommst mit Forenmüll vor 12 Jahren. Respekt. Und was genau hast DU dazugelernt? Dafür, dass es immer die gleiche Leier ist, steigerst du dich JEDES MAL massiv rein, frage ich mich ganz gewiss, wer hier ein Minderwertigkeitsproblem hat, Bro. Denn dein Text und --- DEIN --- permanentes gebashe gegen mich ist das nicht genau das selbe?? Dumm oder? Findest mich auch voll geil, ist ja normal, denn kaum ploppt ein Pogea Beitrag auf, bist du einer der Ersten der seinen kurzen auspackt und nichts abliefert - auch seit Jahren - danke, Pornos kannst du hier schauen --> redtube.com

Es ist immer wieder erstaunlich zu lesen, wie du mich verfolgst. Seit schriftlich 12 Jahren mindestens. Eduard hat sich Mal 2004 sich mit Peter in Motortalk gezofft - und du hast als Kind in die Hosen geschissen! Sowas als Argumentation zu nehmen ist schwach, armselig und dumm - mehr habe ich nach jedem Post von dir (und wenn ich in dein Durchfall Archiv gerade geschaut habe, kommt nie was produktives von dir) nie erwartet - du stänkerst und spielst den Klugscheisser. Was sinnvolles beizutragen hast du nie. Kannst auch nix, hast ja eh von nix ne Ahnung...


Ich nehme deine Herausforderung nicht an. Muss ich gar nicht. Da du mich so geil findest und mich offensichtlich und schriftlich seit Jahren stalkst muss ich nichts tun, das erledigst du für mich. Soll ich dir noch Bilder oben ohne schicken, Wichsvorlage?

Meiner ist der Grösste, der längste, der Dickste und schmeckt nach Himbeer. Ich weiss, da stehst du drauf!



PS. Wie kann sich ein "Geschäftsmann" nur so geben? Er macht sich alles kaputt und so verliert er all seine Kunden??? Kenn ich schon. Auch seit 23 Jahren. Bitte genau das sparen, es gibt auch Kunden, die Fundament und Substanz suchen und keinen Staubsaugervetreter. Danke.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1760

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

24

Freitag, 9. August 2019, 11:54

Ich verstehe irgendwie nicht ganz worüber sich hier alle aufregen.

Vielleicht könnte der Ersteller @Palma dieses Threads berichten, wie der Kontakt mit pogea war.

Ob unfreundlich oder freundlich. Dann wär hier vielleicht Schluss mit dem sticheln.



Da hast du recht. Nur warum nicht. Sinkt das Niveau bin ich anpassungsfähig. Der Luxemburger liebt mich, da kann ich ihn doch nicht ignorieren, nachher steht er nachts vor meinem Fenster und pflatschpflatschpflatsch..... Solche gibts wirklich! :025:
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 803

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 4090

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

25

Freitag, 9. August 2019, 12:58

:D

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


malibu426

Abarth-Profi

Beiträge: 520

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2685

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

26

Freitag, 9. August 2019, 13:07

Minderwertigkeitskomplex trifft es ganz gut :top:
Zumindest weiß ich, wohin ich nicht gehe - so ein Verhalten weckt nicht gerade Vertrauen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Comp_595 (09.08.2019)

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1760

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

27

Freitag, 9. August 2019, 13:42

Minderwertigkeitskomplex trifft es ganz gut :top:
Zumindest weiß ich, wohin ich nicht gehe - so ein Verhalten weckt nicht gerade Vertrauen.



Versprochen! Hattest du niemals vor und in Anbetracht deines Verhaltens ich ganz gewiss auch nicht. Ich nehme ja nicht jeden! :rotfl:
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


NiffesPapa

Abarth-Fan

Beiträge: 62

Dabei seit: 1. Juni 2019

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

28

Freitag, 9. August 2019, 14:03

Hallo Herr Pogea,

es ist sehr sehr schade, das Sie sich die Beiträge nicht anständig durchlesen, sondern nur überfliegen. Sonst hätten Sie bestimmt gemerkt, das ich weder Sie noch Ihre Arbeit in irgendeiner weise kritisiert habe. Ich habe vielmehr Ihren Umgang mit Ihren Kunden in diesen Forum ... erst merkwürdig, dann fragwürdig und jetzt eher nur als gute Unterhaltung empfunden.
Ihnen wäre bestimmt auch aufgefallen das Niffes und Papa nicht zwei sondern nur eine Person ist ... eben Niffespapa...
Es verwundert mich dann dennoch warum Sie mich dann eigentlich angreifen, obwohl ich nichts negatives Über Ihre Arbeit geschrieben habe.

Leider kann ich die selbe Stufe Ihrer Schreibweise nicht bieten, dafür entschuldige ich mich...
Lese aber gerne Ihre Beiträge... sind so schön zum schmunzeln

Beste Grüße

Mein Abarth 595C:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Comp_595 (09.08.2019)

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1760

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

29

Freitag, 9. August 2019, 14:33

Hallo Herr Pogea,

es ist sehr sehr schade, das Sie sich die Beiträge nicht anständig durchlesen, sondern nur überfliegen. Sonst hätten Sie bestimmt gemerkt, das ich weder Sie noch Ihre Arbeit in irgendeiner weise kritisiert habe. Ich habe vielmehr Ihren Umgang mit Ihren Kunden in diesen Forum ... erst merkwürdig, dann fragwürdig und jetzt eher nur als gute Unterhaltung empfunden.
Ihnen wäre bestimmt auch aufgefallen das Niffes und Papa nicht zwei sondern nur eine Person ist ... eben Niffespapa...
Es verwundert mich dann dennoch warum Sie mich dann eigentlich angreifen, obwohl ich nichts negatives Über Ihre Arbeit geschrieben habe.

Leider kann ich die selbe Stufe Ihrer Schreibweise nicht bieten, dafür entschuldige ich mich...
Lese aber gerne Ihre Beiträge... sind so schön zum schmunzeln

Beste Grüße



Ich habe den Beitrag nicht überflogen. Ich hab den schon ganz gewiss verstanden. Ich habe hier im Forum eine sogenannte Forenpersönlichkeit und der möchte ich auch treu und gerecht bleiben. Meine Kunden (das sind die, die hier anrufen, die mit uns zu tun haben, die sich tatsächlich für uns interessieren und nicht diese Mitbewerber Fanboys, die verdeckt arbeiten und dann sagen, die würden nie kommen, was sie wirklich niemals tun werden) - die werden wie Könige behandelt, ich nehme mir Zeit und erkläre auch gerne Sachen 20x - das ist mir egal.

Wenn ich dir irgendwie auf den Schlips getreten habe, dann tut es mir leid. Beleidigen will ich dich ganz gewiss nicht - dazu kenne ich dich in der Tat nicht, auch ich habe dann kein Recht anhand von Buchstaben eine konforme Meinung zu bilden - das erlaube ich mir nicht. Daher - sollte das für dich beleidigend rüber gekommen sein, dann Sorry. Ich mag es andernfalls auch nicht, wenn man mir dasselbe antut. Ich kann mich allerdings für mein Verhalten, wenn das so rüber gekommen ist auch entschuldigen. Die dicken Eier wie Kiwis habe ich nämlich dazu.

Ich wünsche dir dennoch ein schönes Wochenende. :thumbup:
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Minime911

Abarth-Fahrer

  • »Minime911« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 18. Oktober 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

30

Freitag, 9. August 2019, 14:53

Hallo,

Ich bin doch ziemlich über die Umgangsform hier im Forum verwundert und war bisher an sich wohl eher davon ausgegangen, dass es hier in Vergleich zu anderen Foren recht gesittet und freundlich abläuft.
Ich verfolge nicht alles und bin eher durch Zufall auf diesen Beitrag gestossen und hätte diese Schreibweise und Eskalation nicht hier erwartet, schon gar nicht bei einem so banalen Ausgangsthema wie ein paar Umbauheckleuchten.

Nur mal so als Zwischenbemerkung, man braucht niemanden über Jahre auszuspionieren, auch nicht vor seinem Zimmerfenster zu spannen, um herauszufinden wie er sich anderen gegenüber benimmt oder exhibitioniert.
Da braucht man nur kurz zu Googlen und dann hat man alles was man wissen will, weil das Netz vergisst (leider) nichts, auch nicht den kleinsten unüberlegten Kommentar, den man mal abgegeben hat, genauso wie die Kommentare, die über einen abgegeben wurden.
Das ist dann umso gefährlicher, wenn man Geschäft und persönliches vermischt.

Ich jedenfalls reihe mich gerne und freiwillig auf die Liste der bisherigen und zukünftigen Nichtkunden ein, zum einen, weil ich meine Autos so fahre, wie sie von der Stange kommen und der Meinung bin, dass wenn das einem nicht reicht, man ganz einfach das falsche Auto gekauft hat und falls ich wirklich mal darauf aus bin das Teil umzubauen, dann beschäftige ich mich selbst damit, bis es so läuft, wie ich es mir vorstelle.

Zum anderen schreckt mich ein derartiges Verhalten gegenüber anderen Forenteilnehmern ab, ob Kunde, nicht mehr oder niemals Kunde.

Wie dem auch sei, es ist jedem selbst überlassen, wie er für sich und seine Firma wirbt.

In anderen Foren hätte ein Admin diesen Beitrag schon längst geschlossen, da er beleidigende Aussagen und rohe Schreibweise beinhaltet und an sich in keinem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Thema mehr steht. :(


Gruss,

Christian

Mein Abarth 500: 500er Esseesse von 2009, über 195 Tausend gelaufen und geht wie am ersten Tag,ausserdem Neuzugang Abarth 595 Competizione Facelift. Esseesse wird demnächst durch zusätzlichen Competizione ersetzt....


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

monstereddie (09.08.2019), Comp_595 (09.08.2019), Pistazie (09.08.2019), brera939 (09.08.2019), svennrw (12.08.2019)


monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1760

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

31

Freitag, 9. August 2019, 14:59

.......

Ich jedenfalls reihe mich gerne und freiwillig auf die Liste der bisherigen und zukünftigen Nichtkunden ein, zum einen, weil ich meine Autos so fahre, wie sie von der Stange kommen und der Meinung bin, dass wenn das einem nicht reicht, man ganz einfach das falsche Auto gekauft hat und falls ich wirklich mal darauf aus bin das Teil umzubauen, dann beschäftige ich mich selbst damit, bis es so läuft, wie ich es mir vorstelle.

Gruss,

Christian




Richtig. Und ich bin, weil das Netz niemals vergisst wohl schon ganz lange damit durchgekommen, nicht. Und auch richtig ist, dass du Nichtkunde bleibst. Auch damit habe ich kein Problem - auch du kennst mich nicht und auch du kannst dir dann, wenn es schneller sein soll ein passendes Auto kaufen - weil du es kannst.
Es ist für mich schlichtweg überwätigend wieviele Mamis und Papis ich habe, die mich alle erziehen müssen und alles besser wissen. Mir ist dieser krude Forumton egal, es ist ein Forum, das Netz vergisst nie und ich stehe auch noch in 20 Jahren zu meinen Aussagen und bereue auch keine von 2002. Keine einzige. Jedes dieser Aussagen im Netz hat mich zu dem gemacht, der ich heute bin - und da bin ich verdammt stolz drauf - um das mal rhetorisch umzudrehen. Danke für nichts.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Minime911 (09.08.2019)

Minime911

Abarth-Fahrer

  • »Minime911« ist männlich

Beiträge: 94

Dabei seit: 18. Oktober 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

32

Freitag, 9. August 2019, 15:15

Nicht der Rede wert, war mir ein Vergnügen.
Hauptsache man bleibt seiner Linie treu und Zweifel sind einem fremd. :beifall:

Gruß,

Christian

Mein Abarth 500: 500er Esseesse von 2009, über 195 Tausend gelaufen und geht wie am ersten Tag,ausserdem Neuzugang Abarth 595 Competizione Facelift. Esseesse wird demnächst durch zusätzlichen Competizione ersetzt....


Lucy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 358

Dabei seit: 25. Mai 2019

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 1820

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

33

Freitag, 9. August 2019, 15:21

Vielleicht so als Schlusswort, weil...
es ging schon hin und her. Teilweise musste ich (wieder einmal) grinsen. Weil: Männers.
Es gefällt mir aber gut, dass nach dem Austeilen der besagten Injurien der Herr Pogea dann auch die Cochones hat, sich zu entschuldigen. Ich fand zwar die Art der Beiträge nicht toll, kann aber nachvollziehen (weil ich lange Jahre eine Art Forum gepflegt habe, und MANN, da gehen Dinge ab...), warum da jemand so reagiert hat, wie er reagiert hat.

Es gibt Schlimmeres als dieses Forum, wo es im allgemeinen wirklich sehr ordentlich zugeht. Guckt mal in das eine oder andere Mopped- oder Trucker- Forum. Da sind wir hier ein gesitteter Kindergarten.Schönes Wochenenende euch allen - und habe ich euch schon gesagt, dass in zwei Wochen meine Keksdose da ist? :party:
GLÜCK AUF!
Lucy :party:

Mein Abarth 595: Roter Bomber mit schwarzem Dach. Lenkrad, vier Räder. Und ´n knallgelben Scorpione am Poppes ;)


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

monstereddie (09.08.2019), MartiniRacingAbarth (09.08.2019), AbarthMader (09.08.2019), CO_595 (09.08.2019), #k_nipser (10.08.2019)

Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 564

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2965

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

34

Freitag, 9. August 2019, 19:55

@ monstereddie

Ganz ehrlich - angesichts der Tatsache daß Du einen Laden hast, der unter anderem auch mit Abarth Tuning sein Geld verdient, finde ich Dein Verhalten einfach nur unglaublich unprofessionell.

Ich habe Dir außerhalb des Forums mal eine Email geschrieben und in der Antwort hast Du mit hohem Blutdruck Fragen beantwortet, die ich gar nicht gestellt habe und die Fragen, die ich gestellt habe, nicht beantwortet.
Stattdessen hast Du ein Problem das ich mit meinem Auto habe bestritten, obwohl Du meinen Wagen nie gesehen, geschweige denn gefahren hast. Glaubst Du über hellseherische Fähigkeiten zu verfügen ?

Ich bin schon lange genug im Netz unterwegs um zu wissen, daß manche Menschen virtuell ganz anders rüber kommen als im echten Leben.
Von daher kann ich auch nicht völlig ausschließen, daß Du im wirklichen Leben vielleicht doch nett und kompetent bist.

Aber per Email und hier im Forum: unterirdisch !!!
Gruß,

Der Jens

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der Jens« (9. August 2019, 20:03)

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KaLo4 (09.08.2019), Pistazie (09.08.2019), Janislivs (09.08.2019), Comp_595 (09.08.2019), Minime911 (09.08.2019), blowfly (10.08.2019), malibu426 (22.08.2019)

Lucy

Abarth-Schrauber

Beiträge: 358

Dabei seit: 25. Mai 2019

Wohnort: Ruhrgebiet

Aktivitätspunkte: 1820

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

35

Freitag, 9. August 2019, 22:15

Lieber Jens,

von meiner Seite aus: Klare Worte!

„Ich bin schon lange genug im Netz unterwegs um zu wissen, daß manche Menschen virtuell ganz anders rüber kommen als im echten Leben.“


Das genau ist auch meine Erfahrung. Warum auch immer das so ist, es hat sich mir noch nicht erschlossen. Muss es aber vllt auch nicht ;) Ich bin ja schon ältere Leute.

„Von daher kann ich auch nicht völlig ausschließen, daß Du im wirklichen Leben vielleicht doch nett und kompetent bist.“



Kicher... Das habe ich mal bei einem Wochenend-Biker-Treffen erlebt, am Edersee. Es gab da einen Typen mit dem passenden Nick „Wildsau“. Himmel, hat der im Forum immer vom Leder gezogen. Als ich ihn dann persönlich vor Ort kennenlernte: Ein entzückender junger Mann, der kaum ein Wort herausbrachte, und der ausgesprochen höflich war. Und der 2x vom Mopped fiel, weil er die Kurve nicht richtig fuhr.


Ich habe es nicht aufeinander gekriegt. Dr. Jekyll & Mr Hyde.


(Wobei ich dies Mr Pogea jetzt nicht unterstellen möchte, also „Manieren a la Wildsau“. Es war allgemein gemeint, sozusagen..;) )
GLÜCK AUF!
Lucy :party:

Mein Abarth 595: Roter Bomber mit schwarzem Dach. Lenkrad, vier Räder. Und ´n knallgelben Scorpione am Poppes ;)


vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

36

Samstag, 10. August 2019, 11:07

Meine erfahrung mit Pogea:
2012 habe ich mir ein 500 Abarth gekauft den ich sofort tunen wollte.
Damals gab es eigentlich nur G-Tech und Pogea,ich kannte beide nicht,G-Tech hatte eine sehr informative Inet Seite,mit Preise,Leistungsangaben etc...,über Pogea wusste ich das er gut sein soll,aber ich wusste nicht was er zu welchen Preis anbietet.
Es war für mich klar das einer der zwei mein Auto macht,ich entschied mich Pogea anzurufen.Gesagt getan,er ging am Tel, nachdem ich mich vorgestellt habe sagte ich "Bei G-tech bieten die für xxx soundsoviel Leistung was haben sie im Programm?"
Antwort " DAN GEH DOCH ZU G-TECH (laut)" und aufgelegt. :wacko:
Für mich hatte sich das nach dem gespräch erlädigt.
Nun sind einige Jahre vergangen und ich hatte die Ehre dem Eduard ein paar Fragen in ein Fb Videochat zu stellen,und muss zugeben er war sehr freundlich und kompetent !!!
Meine meinung heute,er ist so wie er ist,aber was er macht hat hand und Fuß......und darum geht es doch.
Peace
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

#k_nipser (10.08.2019)

monstereddie

Abarth-Schrauber

  • »monstereddie« ist männlich

Beiträge: 345

Dabei seit: 24. September 2013

Wohnort: Friedrichshafen

Aktivitätspunkte: 1760

Danksagungen: 411

  • Nachricht senden

37

Samstag, 10. August 2019, 13:33

Meine erfahrung mit Pogea:
2012 habe ich mir ein 500 Abarth gekauft den ich sofort tunen wollte.
Damals gab es eigentlich nur G-Tech und Pogea,ich kannte beide nicht,G-Tech hatte eine sehr informative Inet Seite,mit Preise,Leistungsangaben etc...,über Pogea wusste ich das er gut sein soll,aber ich wusste nicht was er zu welchen Preis anbietet.
Es war für mich klar das einer der zwei mein Auto macht,ich entschied mich Pogea anzurufen.Gesagt getan,er ging am Tel, nachdem ich mich vorgestellt habe sagte ich "Bei G-tech bieten die für xxx soundsoviel Leistung was haben sie im Programm?"
Antwort " DAN GEH DOCH ZU G-TECH (laut)" und aufgelegt. :wacko:
Für mich hatte sich das nach dem gespräch erlädigt.
Nun sind einige Jahre vergangen und ich hatte die Ehre dem Eduard ein paar Fragen in ein Fb Videochat zu stellen,und muss zugeben er war sehr freundlich und kompetent !!!
Meine meinung heute,er ist so wie er ist,aber was er macht hat hand und Fuß......und darum geht es doch.
Peace



Hallo Vito.

Danke für diesen Post. Nur leider habe ich sowas noch nie gesagt oder empfohlen - es widerspricht komplett meiner Art.
Ich habe NIEMALS jemanden das so in der Form gesagt, ich kann allerdings Mitarbeiter nicht ausschließen. Ich habe zu Helmut ein sehr gutes Verhältnis und was ich den Kunden sage ist, dass wenn sie bei GTECH waren, dass die bitte da bleiben sollen, weil das ein eigenes Konzept ist. Das allerdings, was du da schreibst kam niemals von mir und auch rede ich so nicht. Auch wenn du im nächsten Satz von “Ehre” sprichst bin ich ein normaler Typ. Da muss man nicht geehrt sein.
pogea racing gmbh | automotive intelligence | www.pogea-racing.com

Mein Abarth 500: designer, creator and owner of ARES


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 830

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4225

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

38

Samstag, 10. August 2019, 18:31

Wann macht endlich einer diesen sinnlosen „Fred“ zu :ungeduldig:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

KaLo4 (10.08.2019), Yoshi (10.08.2019), monstereddie (10.08.2019), Minime911 (11.08.2019)

Compet-Benny

Mitgliedschaft beendet

39

Samstag, 10. August 2019, 19:45

Warum? Magst du keine positiven Beiträge hm? ;)

Compet-Benny

Mitgliedschaft beendet

40

Samstag, 10. August 2019, 20:07

Comp595, Tom, Pistazie, Malibu und weitere Konsortien..
Wenn ich mir eure geistige Rotze durchlese, schäme ich mich einen Abarth zu fahren. Und BITTE verschont mich mit eurer political correctness. Dieses Forum ist eben doch genauso wie in GTI, BMW und co. Foren. Seit 2016 bin ich hier, außer viel heißer Luft, Selbstverherrlichung und dummen Fragen, und ja es gibt dumme Fragen, ist in diesem Forum nichts, aber auch wirklich nichts produktives zu erlesen. Zu wissen das solche Typen wie ihr eine so Traditionsmarke wie Abarth fahrt, bringt mir das kalte Kotzen. Für euch wäre ein rostiger 5er, in dem Bushido läuft, die bessere Wahl gewesen. ;)

Um noch kurz etwas sinnvolles zu schreiben:
WARUM Pogea Racing?
Exklusivität, beste Qualität und zu wissen, in eine Gemeinschaft zu sein, in der so Kasperle wie ihr nicht seid.

Ihr seid traurige gestalten, habt ein schändliches Verhalten, große Klappe, neidisch und gehässig. Kurz um, der Beispieldeutsche.
Ich habe bereits meinen Löschantrag gestellt.
In diesem Sinne, danke für nichts. Ich bin raus.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

monstereddie (10.08.2019), #k_nipser (11.08.2019)

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!