HRE - Abgastechnik Hiller

Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 22. Juli 2018, 17:39

Poltern VA

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
heute ist mir zum ersten Mal aufgefallen, dass bei langsamer Krvenfahrt auf Kopfsteinpflaster polternde Geräusche von der VA kommen. Der Wagen hat knapp 25000 km drauf. Es ist ein Turismo Serie 3Bj. 2015 mir Originalfahrwerk. Könnte ich da als relativer Laie schon irgendwo was nachsehen? Oder gibt es da bekannte (typische) Erscheinungen?
Danke!

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


Andi_Ka

Abarth-Fahrer

  • »Andi_Ka« ist männlich

Beiträge: 153

Dabei seit: 12. Januar 2018

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 775

B N
-
* * * * *

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 22. Juli 2018, 22:03

Ich habe was ganz ähnliches. Da mein Auto morgen eh in der Werkstatt ist, frage ich mal danach. Wenn die da was sehen, kann das ja für Dich eventuell auch zutreffen. Mein Auto ist vergleichbar alt und hat eine vergleichbare Laufleistung mit knapp 23.500 km.

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 3 in Podio Blau - 17" O.Z. Ultraleggera ET 37 in Crystal Titanium mit Spurplatten 3 mm VA / 5 mm HA


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

3

Sonntag, 22. Juli 2018, 23:28

Vorderachse ist ungewöhnlich. Das Koni FSD Fahrkwerk macht wenn eher Geräusche auf der Hinterachse. Hatte mein Turismo BJ 2015 nach drei Monaten wie auch das nachgerüstete Koni FSD Fahrwerk im 500 Abarth davor. Es gibt da wohl FSD Dämpfer mit einer etwas anderen Teilenummer, die Abhilfe schaffen.

FAO

Mitglied

  • »FAO« ist männlich

Beiträge: 43

Dabei seit: 11. Mai 2018

Wohnort: Mitten im Pott

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Juli 2018, 06:07

So hat sich mein Stoßdämpfer angehört. Bei mir war der vorne rechts nach 500km defekt, Öl komplett rausgelaufen.
Ich habe verlernt daran zu glauben das ich liebenswert sein kann ...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, (vorher 3 Jahre lang Abarth 595 Turismo mit Record Modena)


Andi_Ka

Abarth-Fahrer

  • »Andi_Ka« ist männlich

Beiträge: 153

Dabei seit: 12. Januar 2018

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 775

B N
-
* * * * *

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

5

Montag, 23. Juli 2018, 14:23

Ich habe mein Auto jetzt wieder und sie haben sich die Vorderachse angesehen. Da ist nach Aussage der Werkstatt absolut alles in bester Ordnung und nichts ausgeschlagen oder sonstwie beschädigt. Ich kann also leider keinen Tip geben.

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 3 in Podio Blau - 17" O.Z. Ultraleggera ET 37 in Crystal Titanium mit Spurplatten 3 mm VA / 5 mm HA


Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 781

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 3980

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Juli 2018, 15:57

Hatte auch mal ne Art Poltern an der VA. Hauptsächlich bei schnellen Kurvenfahrten. Grund war, dass das Abdeckblech der Bremsscheibe lose war und dann bei Kurvenfahrten eben Ein Poltern verursacht hat.

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. Juli 2018, 19:59

Danke für die Antworten! Bald muss ich zum TÜV. Mal sehen, was dort festgestellt wird. Dann weiß ich wenigstens was mir in einer Werkstatt ausgetauscht werden muss.
Kennt Jemand eine gute Werkstatt in/um Berlin, südwestlicher Bereich. Zu diesen Motorvillages will ich lieber eher nicht gehen, die machen wohl auch gerne mal was evtl. Unnötiges...

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. Juli 2018, 20:37

Könnten sich genauso auch ein Querlenker, Domlager oder Koppelstange an der VA
ankündigen.
Wenn du meinst das du damit im Motorvillage/im Vertragshandel am schlechtesten
aufgehoben bist kann ich diese Meinung nicht teilen.
Du wirst da die beste Diagnose bekommen wo man die meisten Autos dieser Bauart kennt;-)

Gruß,
Marco
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Biposto (12.08.2018)

Gogo

Abarth-Fahrer

Beiträge: 146

Dabei seit: 4. Februar 2018

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Juli 2018, 20:05

Am besten Rücksprache mit MARCO W halten

Der war letztens auch dort in Berlin und war zufrieden

Gruß Gogo

Mein Auto: Abarth 595 Competizione


Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. August 2018, 15:11


Am besten Rücksprache mit MARCO W halten

Der war letztens auch dort in Berlin und war zufrieden

Gruß Gogo
Wie finde ich MARCO W ?? Hatte schon den "falschen" Marco erwischt ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dingo« (12. August 2018, 19:07)

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm



Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. August 2018, 13:43

War heute beim TÜV: Poltern verursacht durch ausgeschlagenes /weiß grad den Namen nicht mehr) siehe Bild. Natürlich wieder mal nicht gerade Resourcen schonendes Einzelteil, sondern für lockre 251 € komplettes Teil (gelb gekennzeichnet)! Was sonst... und das nach knapp 25000 km !!

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. August 2018, 13:48

Also doch Querlenker, der Spurstangenkopf ist die Schwachstelle dabei.
Und für den Part gibt es meines Wissens immer noch keine stabilere Lösung
in Sachen Powerflex oder ähnliches...
Aber einen Querlenker kriegst du auch deutlich unter 100,-
Glaub die besten scheinen aktuell die Meyle HD, angeblich verstärkt,
werde ich auch noch mal testen wenn es soweit ist.
Bei Querlenker aufpassen, wenn deiner Xenon hat muss bei Tausch auf
der Fahrerseite eine Aufnahme für die Leuchtweiten-Verstellung bedacht sein.
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. August 2018, 13:52

Was wäre Powerflex? In Deiner Signatur steht PR und LLK vom anderen Tuner... gibts da Probleme..? Würderst Du mir auch einen anderen LLK empfehlen? Siehe meine Sihnatur.

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 464

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. August 2018, 13:55

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (16.08.2018), Dingo (16.08.2018)

Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. August 2018, 14:03

Hab grade mit dem Schrauber telefoniert. Die 251 e sind der Komplettpreis incl. Enbau, allerdings ohne evtl. Spureinstellung. Aber die wäre ja auch ggf. bei jedem anderen Teil nötig.

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (16.08.2018)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 16. August 2018, 14:04

Was wäre Powerflex? In Deiner Signatur steht PR und LLK vom anderen Tuner... gibts da Probleme..? Würderst Du mir auch einen anderen LLK empfehlen? Siehe meine Sihnatur.


Du solltest nicht alles in einen Thread packen, damit das hier übersichtlicher bleibt.

Zu deinen Ladeluftkühlerfragen hast du in deinem „LLK bei der Hitze“ Thread doch schon
alles Wissenswerte zum Thema gehört.
Verschlechtern wirst du dich damit sicher nicht, nur die Leistung bei Hitze oder langem Abruf
besser halten.
Solltest dir da nur keine Wunder oder Steigerung der Leistung erwarten, das ist wohl auch das was Eduard dir schon dazu sagte.

Gruß,
Marco
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


ABARTHig

Abarth-Fahrer

  • »ABARTHig« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 22. August 2009

Wohnort: Thurgau (CH)

Aktivitätspunkte: 795

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 16. August 2018, 14:08

Hallo, gut das dies mal angesprochen wird. Ich hab nun auch schon seit längerem ein poltern an der VA wenn ich über Unebenheiten fahre. Es klingt gar nicht schön . Ich habe schon seit längerer Zeit ein Bilstein Gewindefahrwerk verbaut und am Anfang war dieses Geräusch nicht. Hab letztens als ich ihn auf dem Lift hatte auch nix gefunden. Mir ist blos aufgefallen, ( schon seit Einbau von Bilstein) das wenn der Wagen auf dem Lift ist die Federn vom Fahrwerk vorne total lose sind bzw. man kann diese auf- und abbbewegen ( keine Vorspannung der Federn ), ist das normal?
Könnte das Poltern vom Querlenker kommen? Domlager sind praktisch neu, schon der 3. Satz verbaut und noch nicht mal 50'000km.
Fiat 500 Abarth RSS Kit 231PS 345NM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ABARTHig« (16. August 2018, 14:29)


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 464

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 16. August 2018, 14:11

Lest mal was zur Meyle HD Qualität , ist vielleicht mal ein Versuch wert.

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. August 2018, 15:26

Hab`s gelesen. Die Einen so, die Anderen so... was soll man denn als unbedarfter Autofahrer von so was halten ...

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 16. August 2018, 15:42

Das bleiben Verschleißteile,bei jedem Auto und besonders beim 500er.
muss man einfach testen.
Kostet ja auch nicht wirklich viel Geld.
Gibt es erst seit Ende 2016, werden noch nicht so viele verbaut haben.
Evtl. hilft dir die vierjährige Garantie die die anbieten wenn es ein Fachbetrieb einbaut.
Muss man mal die Bedingungen lesen.
War auch nur ein Tip, ich werde die testen wenn bei mir was fällig wird.
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!