Marc Husar

Mitglied

  • »Marc Husar« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 18. Februar 2018

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 120

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. Februar 2018, 15:33

Preisvorstellungen Tieferlegung und Distanzscheiben

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey, ich habe bei meinem Händler mal wegen einer Tieferlegung (nur Federn) und eine Spurverbreitung nachgefragt. Mit allen Teilen, Montagen und Eintragungen möchte er dafür 600€ haben. Ich muss oder kann den Einbau wegen der Garantie nur dort machen lassen.

Nun meine Frage, ist der Preis fair bzw gerechtfertigt?

Beste Grüße
Marc

Mein Abarth 595: So wilde Freude nimmt ein wildes Ende


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12250

Danksagungen: 1370

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Februar 2018, 15:39

Hallo Marc


Welche Teile (Marken) willst du verbauen?
Wenn du alleine die Teilepreise addierst kommst du auf Kosten von ??
Zuzüglich Arbeitskosten?

Da das Preisgefälle zwischen Deutschland und der Schweiz teilweise massiv ist, kann ich mich nicht gross dazu äussern ;)

Marc Husar

Mitglied

  • »Marc Husar« ist männlich

Beiträge: 20

Dabei seit: 18. Februar 2018

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 120

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. Februar 2018, 16:23

Hallo egu#633,

Die Distanzscheiben wären von H&R. Die Federung: Pro-Kit Fahrwerksfedern.

600€ wäre der gesamte Preis für Material, Einbau und Eintragung.

Mein Abarth 595: So wilde Freude nimmt ein wildes Ende


LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 407

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Februar 2018, 17:03

200€ Federn
100€ Distanzscheiben
100€ TÜV

bleiben 200€ Einbau, alles Pi mal Auge und billiger geht immer - ob Du das in Ordnung findest musst Du selbst entscheiden.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


tim006e

Abarth-Schrauber

  • »tim006e« ist männlich

Beiträge: 334

Dabei seit: 13. April 2016

Wohnort: 4310 Rheinfelden Schweiz

Aktivitätspunkte: 1730

---
-
A G . * * *
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Februar 2018, 17:06

also wenn man grob zusammen rechnet....200€ federn....spurplatten vorne und hinten 200€.....plus alle papiere und einbauen und eintragen 200€

ich denke das haut so ungefähr hin und finde fair....würde ich mal so behaupten

alles geschätzt und ich wohne in der schweiz......darf gerne korrigiert werden aber denke das haut hin

MO_595

Abarth-Profi

  • »MO_595« ist männlich

Beiträge: 396

Dabei seit: 20. März 2017

Wohnort: Main Taunus Kreis

Aktivitätspunkte: 2000

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Februar 2018, 17:25

Wenn man dass alles zusammen rechnet kommt dass schon hin. Habe damals knapp 300 Euro für den Einbau meiner Federn gezahlt inkl Vermessen und Tüv, ohne die Federn selbst. Denke der Preis ist fair.

Mein Abarth 595C: Turismo in Record Grey/Matt Schwarz kombi, mit VMAXX Gewindefahrwerk, Serie 4 Rückleuchten, Record Monza, Lester Oversize Diffusor mit LED Zusatzleuchten und Mazza Engineering Stufe 2 mit Blubbern


Gogo

Abarth-Fahrer

Beiträge: 146

Dabei seit: 4. Februar 2018

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Februar 2018, 20:40

Teile+Einbau+Vermessung+Eintragung für den Preis
Zuschlagen
Da hat er kaum was dran verdient

Mein Auto: Abarth 595 Competizione


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 391

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12250

Danksagungen: 1370

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Februar 2018, 07:20

Hallo Marc

Aufgrund der Rückmeldungen kannst du den Umbau bei deinem Händler bedenkenlos machen lassen.
Händler und du als Kunde sind damit zufrieden (inkl. Garantie) :top:

Dann viel Spass...

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Februar 2018, 10:17

Hallo Marc,

der Preis geht voll in Ordnung, wenn auch wirklich alles mit drin ist. :top:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Gigi6161

Mitglied

  • »Gigi6161« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 12. April 2017

Wohnort: Rheinstetten

Aktivitätspunkte: 190

* *
-
G I 6 1 6 1

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Freitag, 23. Februar 2018, 10:26

Hi Marc,

ich habe genau das Gleiche machen lassen, Eibach Pro Kit und Scheiben, 10mm rundum. Hat mit Einbau 512€ plus 90€ Eintragung gekostet.

Also, runter mit der Kiste:-)

Grüße

Mein Abarth 595: 595 Custom, Eibach Pro Kit, 10mm Distanzen pro Rad, G-Tech Gt 278s, O.Z. Ultraleggera, Mazza Engineering Stufe 1 mit Schubblubbern



Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!