Broxthar

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 7. März 2015

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. März 2015, 19:01

Problem Eibach prokit Abarth 500

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Servus,
Ich hab den eibach pro kit mit 30mm tieferlegung gekauft und auch gleich eingebaut. Bei der hinterachse gab es keine probleme aber an der vorderachse hakts.
An den domen ist ein spiel entstanden mit ca.10mm das heist der teller welcher am dom anliegen sollte "schwebt" und liegt nur auf der mutter vom federbein. Hatte jemand schonmal das problem oder erfahrungen mit anderen tieferlegungsfedern.
Mfg Luigi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Broxthar« (7. März 2015, 21:39)

Mein Abarth 500:


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

2

Montag, 9. März 2015, 12:01

Verschoben.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Broxthar (09.03.2015)

Broxthar

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 7. März 2015

Aktivitätspunkte: 25

  • Nachricht senden

3

Montag, 9. März 2015, 16:50

Die zusammen setzung ist ja so : 1.federteller (aus metall) ,2. lager (mit der größeren öffnung nach unten) , 3. Gummiteil ( ovale seite nach oben), 4. Die mutter. Wenn ich es so zusammenbaue steht der Teller an der Mutter an, somit kann ich es nicht an der "karosserie" pressen. So schwebt der Teller in der luft, und beim lenken bewegt er sich nach hinten und nach vorne. Ist das normal? Mfg Luigi

Mein Abarth 500:


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

4

Montag, 9. März 2015, 16:56

Du meinst die abschlussplatte oben im Wasserkasten ? Die steht etwa 1-2cm in der Luft wenn das fw belastet ist , sprich wenn der Wagen auf den Rädern steht ?
Das gehört so !!!

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!