swishi

Abarth-Fahrer

  • »swishi« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 6. Dezember 2012

Wohnort: Basel

Aktivitätspunkte: 500

-
-
* * . * * * * *
-

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Juli 2014, 13:30

Probleme mit Akrapovic ESD

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen

Ich habe bei meinem 500er die Akrapovic Anlage mit Wireless Kit (Klappensteuerung) verbaut und war soweit (ca 10'000 km damit gelaufen) zufrieden. Seit ein paar Tagen nun lässt sich die Klappe nicht mehr öffnen, an der Fernbedienung liegt es nicht, die Batterie ist neu und der Empfänger bekommt auch das Signal... Irgendwie scheint es an der Mechanik zu liegen die klemmt...

Jemand eine Ahnung an was es liegen könnte... ähnliche Erfahrungen gemacht... was zu tun ist...?

Lieber Gruss
Sammelbestellung Neu-F Shortshiftadapter
Ich kann euch den Neu-F Shortshiftadapter für EUR 115.-- all inklusive (inkl. Zoll, Versichertem Versand DE usw.) anbieten! Wer einen will meldet sich bitte kurz per PN!
Super Sache, simpel aber effektiv... die Schaltwege verkürzen sich um ca 25% und die Gänge gehen viel präziser rein...!

Mein Abarth 500:


Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

2

Montag, 14. Juli 2014, 13:34

Bestimmt festgerostet die Klappe

HighOctane

Abarth-Fahrer

Beiträge: 135

Dabei seit: 28. September 2011

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Montag, 14. Juli 2014, 15:54

Hatte ich auch.
Mir wurde nach wochenlangem Warten (Akra hat im August Urlaub, soviel ich weiß) sogar ein Garantieaustausch angeboten.
Da es so lange gedauert hat (ca.4Wochen), habe ich im Zuge vom Service die Klappe wieder aktivieren lassen - seit dem läuft wieder alles.

Vielleicht hilft es wenn Du sie per Hand ein paar mal bewegst, wenn sie nur leicht eingerostet ist, dann geht sie eventuell wieder für eine Zeit.

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 486

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17890

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1491

  • Nachricht senden

4

Montag, 14. Juli 2014, 16:10

Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


swishi

Abarth-Fahrer

  • »swishi« ist männlich

Beiträge: 87

Dabei seit: 6. Dezember 2012

Wohnort: Basel

Aktivitätspunkte: 500

-
-
* * . * * * * *
-

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 15. Juli 2014, 14:33

@HiOctane: Danke für den Tipp werde es mal versuchen... Ansonsten bleibt mir wirklich nur der Gang zur Werkstatt... Was wurde seitens AKRAPOVIC ausgetauscht...? Die komplette Anlage oder nur die Klappe inkl. Steuerung?
@tunwirs: Statt Caramba habe ich mal WD-40 genommen hat aber nicht viel bewirkt... Mit Wiskhey hab ich's auch versucht... hilft nur über den Schmerz hinweg und das nur für kurze Zeit...
Sammelbestellung Neu-F Shortshiftadapter
Ich kann euch den Neu-F Shortshiftadapter für EUR 115.-- all inklusive (inkl. Zoll, Versichertem Versand DE usw.) anbieten! Wer einen will meldet sich bitte kurz per PN!
Super Sache, simpel aber effektiv... die Schaltwege verkürzen sich um ca 25% und die Gänge gehen viel präziser rein...!

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (15.07.2014)

HighOctane

Abarth-Fahrer

Beiträge: 135

Dabei seit: 28. September 2011

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. Juli 2014, 15:22

man hätte die mechanische Klappe getauscht.....wie gesagt hat mir die Garantie-Bearbeitung im August zu lange gedauert und ich habe diese in der Werkstatt reinigen und schmieren lassen, seit dem läuft wieder alles wie neu.

Man kann von außen versuchen die Klappe wieder gängig zu machen z.B.WD40 und mit der Hand öfter bewegen, dann geht's einige Zeit wieder, aber das echte Problem liegt im Klappeninneren - Du wirst wohl zerlegen müssen.

pop.ei

Mitgliedschaft beendet

7

Mittwoch, 16. Juli 2014, 18:10

Hatte die gleichen Probleme. Meine Klappe wurde auf Garantie innerhalb kürzester Zeit getauscht. Nur knappe 5 oder 6 Wochen hat es gedauert...
Ich hatte den ESD zu dem Zeitpunkt bereits verkauft. Akrapo musste leider darauf warten. Mit schmieren oder fetten ist da nichts zu machen. Ich kann es mir nur so erklären: die Temperatur an der Klappe ist wahrscheinlich zu hoch. Dadurch gibt es Verformungen die dazu führen dass die Klappe nicht mehr öffnet oder schließt.

Gruß
Simon

HighOctane

Abarth-Fahrer

Beiträge: 135

Dabei seit: 28. September 2011

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 22. Juli 2014, 15:23

Bei mir funktioniert nach ca.6Monaten (Wartung in der Werkstatt) noch immer alles ohne Probleme.

Bin zuvor auch ca.2Jahre ohne Probleme gefahren.

Na warten wir mal ab, wann das Problem sich wieder einstellt - sollte für den Preis was Akra nimmt eigentlich nicht sein.

HighOctane

Abarth-Fahrer

Beiträge: 135

Dabei seit: 28. September 2011

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. August 2014, 10:59

Nun habe ich mich gefreut, dass meine Klappe funktioniert.....nun ist die Elektronik kaputt

Entweder die Taste P-HF455 oder der Transmitter P-HF587

Die Taste leuchtet immer weiß und wechselt bei Betätigung nicht mehr auf rot.
Der Transmitter blinkt immer grün.

Habe schon alles stromlos gemacht usw. hilft alles nichts - die Funkverbindung geht nicht mehr.

Die Taste findet man als Ersatzteil den Transmitter habe ich bis dato nicht im Netz gefunden.......die Taste kostet schon mal rund 200,-Eur.....wenn der Transmitter auch nochmal 200Eur kostet kann man eh dann bald ein neues Komplett-Kit (mit Klappe) um Eur 600,- kaufen. :(

Hatte schon jemand von euch dieses Problem und konnte es lösen????? Vielleicht kann mir jemand von euch helfen???

Bin nun am Überlegen ob ich nicht vom Elektronikmarkt eine Funkfernbedienung einbaue - die kostet grad mal rund 50Eur.


Habe den Akra nun genau 3Jahre.........und genau dieses System wird nun auch beim Biposto eingebaut, der ja auch nicht billig ist........da freut man sich als Kunde sicher wenn man so viel Geld ausgibt.

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 486

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17890

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1491

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. August 2014, 12:02

...auch wenn es dir nicht so wirklich weiterhelfen wird:

Aber ...das muss es einem eben einfach WEHRT sein... für eine Acrapo ohne TÜV und ohne Betriebserlaubnis !

..und der Vergleich mit dem Bepisto hinkt auch a bisserl:

FAKT: Dual-Mode Akrapovič® Sportauspuffanlage, zweiflutig mit Titan-Endstücken
(Ventil aktiv über SPORT-Button am Armaturenbrett steuerbar)
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HighOctane (13.08.2014)


HighOctane

Abarth-Fahrer

Beiträge: 135

Dabei seit: 28. September 2011

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. August 2014, 14:23

...auch wenn es dir nicht so wirklich weiterhelfen wird:

Aber ...das muss es einem eben einfach WEHRT sein... für eine Acrapo ohne TÜV und ohne Betriebserlaubnis !

..und der Vergleich mit dem Bepisto hinkt auch a bisserl:

FAKT: Dual-Mode Akrapovič® Sportauspuffanlage, zweiflutig mit Titan-Endstücken
(Ventil aktiv über SPORT-Button am Armaturenbrett steuerbar)


hast recht.....geholfen hast mir jetzt nicht! :D

.....die Akra hat ohne der Klappe eine Erlaubnis.....mit Klappe natürlich nicht.....aber das ist ja nicht mein Problem.

leider ist die G-Tech für mich zu spät auf den Markt gekommen, sonnst hätt ich mir die genommen, aber wer weiß was die alles gehabt hätte??? Im Nachhinein ist man immer schlauer.......!

...und beim Biposto wird sicher die gleiche Klappe drin sein und auch die gleich Ansteuereinheit - geht halt nur über den Sportknopf (wahrscheinlich verkabelt)

Ich werd mir wahrscheinlich auch ein Kabel einziehen und einen Schalter montieren - die eigentliche Schaltung vom Ventil usw. funktioniert ja noch. Oder ich mach`s auch über den Sport-Button (gute Idee)

Weiß wer wie der Sport-Button wo drauf wirkt? (Kontakt, Relais.....) den sollte man doch abgreifen können?!

@tunwirs.....jetzt hast mir doch noch geholfen bzw. eine Idee angeregt! :top:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (13.08.2014)

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

12

Mittwoch, 13. August 2014, 20:22

....um es gleich auf den Punkt zu bringen, die Klappenauspuffanlagen haben generell alle kurz oder lang Probleme mit den Klappen - egal welcher Hersteller. Es sind mechanische Teile die der Hitze und natürlich auch dem Wasser und Salz ausgesetzt sind. Kommt dann noch Elektroniksteuerung mit ins Spiel, dann umso anfälliger. Ich würde nur mehr auf Auspuffanlagen setzen die keine Klappen haben. Wer brachialen Sound will soll nachhelfen und sich die Serienanlage als TÜV-Backup in die Garage stellen. "no risk no fun" würde Tiefflieger sagen :unschuldig:

HighOctane

Abarth-Fahrer

Beiträge: 135

Dabei seit: 28. September 2011

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 740

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 14. August 2014, 07:08

....um es gleich auf den Punkt zu bringen, die Klappenauspuffanlagen haben generell alle kurz oder lang Probleme mit den Klappen - egal welcher Hersteller. Es sind mechanische Teile die der Hitze und natürlich auch dem Wasser und Salz ausgesetzt sind. Kommt dann noch Elektroniksteuerung mit ins Spiel, dann umso anfälliger. Ich würde nur mehr auf Auspuffanlagen setzen die keine Klappen haben. Wer brachialen Sound will soll nachhelfen und sich die Serienanlage als TÜV-Backup in die Garage stellen. "no risk no fun" würde Tiefflieger sagen :unschuldig:


Da hast Du auf alle Fälle recht - ohne dem ganzen SchnickSchnack keine technischen Probleme....

Für mich Stand der Name Akrapovic bisher immer für Qualität - daher nahm ich auch den etwas höheren Preis in Kauf, in der Hoffnung einige Jahre mit Genuss dieses System verwenden zu können.
Immerhin verbaut Akra exakt die Steuerung und die Klappen auch bei allen anderen Anlagen (Porsche, Ferrari usw.) und da legt man doch noch um einiges mehr Geld hin......ist halt dann auch schade, dass die Technik nicht recht lange hält.

Der Bedienknopf kostet als Ersatzteil rund 200,- den Empfänger habe ich bisher nicht als Ersatzteil gefunden, wird aber auch in diesem Preissegment liegen. (400Eur für die Funkübertragung ist nicht wenig)
Bei z.B. Conrad bekommt man eine Funksteuerung um rund 40Eur

Wahrscheinlich werde ich die Elektronik wieder selbst in Gang setzen oder auf die Mechanische Lösung (Schalter, oder eben mit dem Sportknopf) umstellen - das Ventil und die Klappe funktionieren aktuell ja ohne Probleme.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!