Autohaus Renck-Weindel KG

Ab2111

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2

Dabei seit: 8. März 2017

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 14. März 2017, 22:02

Ragazzon komplettanlage enttäuschend

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen

Ich bin neu hier, komme aus der Schweiz und hab mir vorgestern nen 500 Abarth Jg 2009 mit 102'000km und 135PS zugelegt. Der Wagen macht enorm Spass. ABER.. Der Vorbesitzer hat ne Ragazzon AGA ab Kat (legale Version) drangebaut. Lautstärke an sich ist ganz gut. Wie man es von Ragazzon halt kennt faucht er obenrum eher als das er was anderes macht womit ich noch leben kann.

Was mich aber stört. Bei jedem Video eines originalen Abarth, hört man nach den Schaltvorgängen einen kurzen Knall (auch live schon gehört mit original AGA). Bei meinem tut sich da aber nix, egal wie ichs provozieren möchte. Meine Frage ist nun ob das die falsche AGA ist, ob ich ein Cuprohr verbauen soll oder ob sonst was nicht passt? Hat jemand Erfahrung mit dieser AGA und kann seine Erfahrung teilen?

Besten Dank und Grüsse

Mein Abarth 595:


Dermeineeine

Abarth-Schrauber

  • »Dermeineeine« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 233

Dabei seit: 16. September 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1195

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. März 2017, 14:54

Moin,

Liegt bestimmt nicht an der AGA.
Dein Timing beim Schalten stimmt nicht.
Es gab hier mal eine Thread, musst du Mal suchen.
Irgendwas mit " wann knallt es am lautesten" oder so.

Mein Abarth 500: schwarz, schwarze Rückleuchten, schwarze Seitenblinker, G-Tech GT278, Innenraumleuchte LED "500", Bilstein B14, Powerflex lila rundum, Sturzplatten Hinterachse, Vmaxx BigBrake-Kit, Recaro PolePosition, schwarze Schroth 4-Punkt H-Gurte, Wiechers Clubsport-Bügel, Nankang NS-2R, Assetto Corse Grill


calli90

Mitglied

  • »calli90« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 5

Dabei seit: 18. Oktober 2012

Wohnort: Selm (Nähe Dortmund)

Aktivitätspunkte: 30

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. März 2017, 16:49

Moin habe auch nen Ragga drunter habe den Dämpfer umgebaut damit was kommt hatte mir auch mehr versprochen aber leider wurde ich eines besseren belehrt!

Mein Abarth 500:


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 054

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5320

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. März 2017, 19:27

Zwischen 3000 - 4000rpm im Sportmodus wenn die Kupplung sehr schnell nach "verlassen" des Gaspedals betätigt wird und im selben Moment geschalten wird. Dann knallts wie wenn die Welt untergeht... Zumindest bei mir.
race. don't play.

Mein Abarth 595: MHI TD04, HRE-Performance Krümmer, 200 Zellen Downpipe, G-Tech Komplettanlage, HG HFRS-Ladeluftkühler, Brembo GT-Bremssättel, Bilstein Clubsport Fahrwerk, DNA Stabilisatoren, DNA Querverstrebungen,


Ab2111

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2

Dabei seit: 8. März 2017

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. März 2017, 07:37

Alles klar, dann liegt der Fehler wohl eher an mir als an der Ragazzon Anlage. Werd mal etwas rumspielen. Ansonsten gibts dann mal ein cuprohr. Vielen Dank für eure Antworten!

Mein Abarth 595:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!