_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Juni 2013, 11:16

Randstein küsst Felge, was kann kaputt gehen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen, hatte gestern ein unschönes Erlebnis. War Abends unterwegs und es hat ziemlich heftig geregnet (schlechte Sicht), bin durch eine Straße gefahren in der der Randstein "eine Kurve" Richtung Fahrbahn macht.
Bin mit dem vorderen rechten Reifen vorbeigeschrabt und es hat "Dong" gemacht. Fahren tut er sich eigtl. wie davor. Ich bilde mit ein das das Lenkrad nicht mehr 100% gerade steht, das kann aber Einbildung sein.

Was kann denn jetzt im schlimmsten Fall alles kaputt gegangen sein? Hab meinem Händler schon geschrieben aber es ist ja WE.


Danke euch :)
»_ASeppi« hat folgendes Bild angehängt:
  • FELGEF.jpg

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


me > you

Abarth-Profi

  • »me > you« ist männlich

Beiträge: 576

Dabei seit: 19. Juli 2009

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2920

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Juni 2013, 11:28

Hier werden sicher gleich 'n Haufen Leute einmarschieren die dir erzaehlen dass ALLES kaputt ist und das Auto gleich abbrennt.

In diesem Sinne: Schau dass der Reifen keinen tiefen Riss hat und fahr die Kiste erst mal noch ein paar Meter nachdem du dich abgeregt hast. Wenn er nicht irgendwo hin zieht wo er nicht hin soll fahr weiter, wenn doch dann lass die Spur und Aufhaengung pruefen.

Mein Auto: Kia pro_cee'd GT Track / F-Kart 100


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Juni 2013, 11:34

Haha :D

Danke für die Info :)
Ich mach mir da jetzt auch keinen riesen Vorwurf ich hab das in dem Regen einfach nicht gesehen das der Randstein sone komische Biegung macht, es ist einfach ärgerlich.
Ich muss ohnehin wegen einer Dichtung zum Händler. WIe gesagt gestern ist mir eigtl. nichts aufgefallen, ich werd später mal ne Runde drehen. Leider bildet man sich in solchen Situationen viel ein.

Ich glaube man kann das an der Felge nicht reparieren lassen, da die Felge ja mit diesem "Diamantfinish" bearbeitet ist. Also muss wohl eine neue Felge her.

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Juni 2013, 11:40

Da ist auf jeden Fall ALLES kaputt und das Auto wird abbrennen… :top:

Ist mir, mit meinem vorherigen Autos auch schon passiert. Bis auf das die Felgen zerkratzt waren, hatte ich noch keinen anderen Schaden.
Also Lenkradstellung beobachten und ob er wegzieht.

Bzgl. der Felge würde ich mal beim Felgendoc vorsprechen. Vllt. kann er ja doch was machen.

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Juni 2013, 12:38

Seppi, wie ärgerlich!!! Schöner neuer Compe... ;(

Schau' mal bei unserem ACM-Partner am Frankfurter Ring vorbei. Patecky Exclusive Autopflege
Vllt können die Dir helfen.

Success!

Glubschi

Abarth-Profi

  • »Glubschi« ist männlich

Beiträge: 682

Dabei seit: 19. Juni 2011

Wohnort: NRW DO

Aktivitätspunkte: 3465

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Juni 2013, 12:47

So ähnliche Macken habe ich bereits an mehreren Felgen. :whistling: Bis auf die Schramme scheint aber nix kaputt zu sein (ist nie in "voller Fahrt" passiert).

Ist ägerlich klar, aber sowas kann immer wieder passieren. :wacko:

P.S. Mir sagte ein Felgendoktor, dass er die (selbe Felge wie deine) Felge retten könne. Ob das Ergebnis natürlich gut geworden wäre, kann ich nicht sagen.
La mia famiglia italiana :love:
Abarth 595C - Fiat 500 Luxus '72 - Vespa Primavera - Piaggio Ape50

Mein Abarth 595C: Turismo FL Serie 4 - 165 PS | MTA | Sabelt Leder | Navi 7" + Beats | Xenon | Record Monza | Abarth rot | Estetico schwarz | Tributo Ferrari Streifen schwarz | Abarth Kühlergrill Schriftzug silber | individualisiert mit diversen Stickern und Plaketten


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Juni 2013, 19:14

Also ich war heute unterwegs und habe keinen Unterschied gemerkt. Hat wohl wirklich nur die Felge erwischt. Die allerdings ziemlich krass, ich glaube da komme ich nicht um eine neue rum.
»_ASeppi« hat folgendes Bild angehängt:
  • FELGEF2.jpg

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Juni 2013, 19:20

Die sieht doch noch reparierbar aus.... Frag auf jedenfall nochmal bei einem Lackierer etc. nach, bevor du dir eine neue holst.. ;) Aber ganz weg bekommt man den Schaden wohl nicht :(

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 30. Juni 2013, 19:28

Hm ja aber ich hab eher Angst das die zum Felgen abmachen den Abarth schon falsch anheben :|

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


me > you

Abarth-Profi

  • »me > you« ist männlich

Beiträge: 576

Dabei seit: 19. Juli 2009

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2920

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 30. Juni 2013, 21:40

Du hattest vor allem sackrig Glueck dass es den Reifen scheinbar nicht erwischt hat. Ich wuerd trotzdem empfehlen die naechsten Tage sicherheitshalber regelmaessig den Druck zu pruefen.

Mein Auto: Kia pro_cee'd GT Track / F-Kart 100



GTs

Mitglied

Beiträge: 40

Dabei seit: 9. September 2012

Aktivitätspunkte: 210

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 30. Juni 2013, 23:00

Würde die Achse vermessen lassen,...dann bist du sicher das Spur Sturz, Gesamtspur,... noch stimmt !!! Spätestens wenn der Reifen einseitig abgefahren ist siehst du es.


Würde aber auch sagen das da nix verstellt ist....schaut nicht Wild aus auf dem Foto

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. Juli 2013, 14:16

Auf dem Foto wirkt es nicht so dramatisch wie in Echt. Die Felge hat es schon nach Außen verbogen.
Eine neue muss her, allerdings schockiert mich der Preis - 500€?! - hatte mit 350€ ~ gerechnet...

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


linofusco

Abarth-Schrauber

  • »linofusco« ist männlich

Beiträge: 247

Dabei seit: 20. November 2012

Wohnort: Zürich

Aktivitätspunkte: 1270

-
Z H . * * * * * *
-

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. Juli 2013, 15:41

Kannst du reparieren lassen da wird der "Hick" abgeschleift und neu lackiert.
Würde Ihn mal bei einem Felgenspezialisten vorbeibringen kommt dir sicher viel günstiger als eine neue Felge
Horsepower sells cars, torque wins races ;)

Mein Abarth Grande Punto: Leistung:175 PS, 292 NM Komplettauspuffanlage: G-Tech 560 RS, Felgen: OZ Superturismo GT, Luftfilter: BMC Sportluftfilter im originalen Luftfilterkasten, Bilstein B14, Spezielle Heckleuchten, Verdunkelte Seitenblinker, Frontscheinwerfer mit LED Tagfahrlicht, Sparco Piuma schwarz Aluminium Pedalen


me > you

Abarth-Profi

  • »me > you« ist männlich

Beiträge: 576

Dabei seit: 19. Juli 2009

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2920

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. Juli 2013, 16:28

Auf dem Foto wirkt es nicht so dramatisch wie in Echt. Die Felge hat es schon nach Außen verbogen.
Eine neue muss her, allerdings schockiert mich der Preis - 500€?! - hatte mit 350€ ~ gerechnet...


Ohgott, eben seh ich das. Ich nehm alles zurueck, lass die Karre in der Werkstatt gleich durchchecken. Kannst dann ja am Stueck auf die Vollkasko laufen lassen. :S

Mein Auto: Kia pro_cee'd GT Track / F-Kart 100


Edi

Abarth-Profi

  • »Edi« ist männlich

Beiträge: 556

Dabei seit: 21. März 2013

Aktivitätspunkte: 2900

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. Juli 2013, 17:40

Auf dem Foto wirkt es nicht so dramatisch wie in Echt. Die Felge hat es schon nach Außen verbogen.
Eine neue muss her, allerdings schockiert mich der Preis - 500€?! - hatte mit 350€ ~ gerechnet...



:( um ne neue kommste nicht dran vorbei, wenn die schon nach außen gebogen ist, dann ist Schluss,

Spann mal die Felge mit Reifen auf die Auswuchtmaschine, dann siehst du wie die ganze Felge eiert .
Altes Sprichwort in der Emilia romagna ( Italien):
willst du Glück für einen Abend, betrinke dich,
willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau,
willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen Abarth.

_ASeppi

Abarth-Meister

Beiträge: 1 513

Dabei seit: 13. November 2011

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 2. Juli 2013, 13:51

Ok der Preis war ein Versehen, doch "nur" um die 300.–

Bin noch am überlegen die Spur überprüfen zu lassen. Kostet halt auch ca.150.–

Der Wagen zieht nirgends hin und auch sonst fällt mir nix auf. Bilde mir nur ein das das Lenkrad einen mm nach Rechts steht in der Nullposition ?(

Mein Abarth 595C: Competizione in nero scorpione, Verdeck grigio


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 2. Juli 2013, 14:59

Spur einstellen bist bei 60€, Seppi!

Würde erst mal den günstigen Weg noch versuchen und die Felge mal wuchten lassen. Vllt hast ja echt Glück?! Optische Macke mal nicht berücksichtigt..

Wie schnell warst denn da eigtl.?

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 591

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18565

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1557

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 2. Juli 2013, 15:05

Sorry... lieber MAX...

>>> bei allllem Verständnis für gutgemeinte Ferndiagnosen....>> aber hier geht Sicherheit vor Schönheit ! HOSTME?
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 2. Juli 2013, 15:08

Wenn es Deine Felge anscheinend Verbogen hat, wirst Du um eine Achsvermessung nicht herum kommen...kostet zwischen 45,- und 60,- Euro...dann können die auch mal Deine Felge auf die Auswuchtmaschine spannen und den Rundlauf kontrollieren...
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 2. Juli 2013, 15:13

Sorry lieber JOHANN... Aber Du erzählst mir nicht, daß Du eine verbogene Felge nicht beim fahren merken würdest??! So schlimm schaut die Sache jetzt auch nicht aus. Seppi is da wohl kaum mit 30 dagegengebrettert, sonst säh das ne Spur anders aus?!

Ich mein, klar ist Vorsicht die Mutter der Esseesse-Holzkiste, aber... Na, ich sag nix. Ihr macht's des scho gscheid, da bin ich mir sicher. Zur Not is a Spurkontrolle plus neue Felge immer die sichere Wahl und damit Schluß hier.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!