Puerol

Mitglied

  • »Puerol« ist männlich

Beiträge: 32

Dabei seit: 5. November 2015

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 180

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Freitag, 25. Mai 2018, 12:13

Record Monza "Reparatur"

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Record Monza "Reparatur"
Hallo Leute,

bräuchte mal bitte Eure Expertise.

Im November 2017 war mein 595 Comp in der Inspektion bei einem der Großen im Münchner Osten (den Namen möchte ich im Moment noch nicht nennen). Neben den Maßnahmen im Rahmen der Standardinspektion habe ich aber auch meinen Monza reklamiert, welcher zu dem Zeitpunkt 1 Jahr alt (das Auto kurz vor Ablauf der Garantie - also knapp 2 Jahre) war. Bei ca. 2000 Umdrehungen gab es immer böse "Rasselgeräusche".
2 Tage später konnte ich das Auto abholen, alles wäre in Ordnung der Auspuff "wäre" wohl ausgetauscht worden. Kunde happy - alles gut ..... bis vor Kurzem.

Die Winterreifen sollten den Sommerschlappen weichen. Selbst ist der Mann (zmd. was er kann - und Reifenwechseln kann ich grad noch) machte ich mich an die Arbeit.

Nachdem der Wagen schön aufgebockt war, wollte ich natürlich etwas "Klappenpflege" gleich mitmachen und sah folgendes Bild (Monza1.png). Für mich sieht es so aus, dass weder der Auspuff nun 6 Monate alt ist, noch dass die Klappe so im Originalzustand ist. Für mich sieht das so aus, als wenn hier ohne Rückfrage "punktgeschweißt" wurde und die Klappe sich nun im dauerhauft offenen Zustand befindet !?

Wie seht Ihr das ?

Ärgerlich ist nur, wenn dem so ist, dass das ohne jegliche Rückfrage geschah. Ich nicht dafür unterschrieben habe.

Wie ist dazu die Rechtlage ?

Danke für Eure Rückmeldungen im Voraus !

VG
»Puerol« hat folgendes Bild angehängt:
  • Monza-min.png

Mein Abarth 595C: 17" FORMULA matt schwarz, Estetico rot, Dach schwarz, Bremssättel rot, Sabelt Leder schwarz/rot, 20mm H+R Spurplatten HA/VA


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

2

Freitag, 25. Mai 2018, 12:43

Hallo Puerol,

so macht ein Klappenauspuff richtig Sinn. :abgelehnt:
Ich denke man sollte diese "Fachwerkstatt" hier ruhig beim Namen nennen.
Die Rechtslage ist eindeutig.
Rechtswidrige Manipulation (absichtliches verändern) an der Abgasanlage, was zu einem Erlöschen der Betriebserlaubnis führt (§ 19 StVZO).
Dementsprechend würde ich jetzt die "Fachwerkstatt" (nicht den Hersteller) zum Austausch der Record Monza bewegen.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Puerol (25.05.2018)

Rennsemmel595

Mitgliedschaft beendet

3

Freitag, 25. Mai 2018, 12:48

Wow, das ist an Frechheit kaum zu überbieten. :thumbdown:
Der Kundenumgang bei Abarth scheint nicht der Beste zu sein, zumindest was den Service angeht.

Hoffe, dass du das mit dem Autohaus klären kannst und es zu einer guten Lösung kommt.

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

4

Freitag, 25. Mai 2018, 13:22

ich wäre mit den Äußerungen und Vorwürfen sehr vorsichtig, ich hab gerade für euch extra noch mal unter einer neuen Monza im Showroom gelegen, deren Klappe sich einwandfrei bewegen lässt,
auch hier finde ich einen ähnliches Bild.
Leider funktioniert mein Tap Talk seit Wochen nicht und ich kann auch hier am Rechner das Bild nicht hochladen, aber an eine Email Adresse könnte ich es euch senden...

Gruß,
Marco
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TOM-595C (25.05.2018), amphore (25.05.2018)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

5

Freitag, 25. Mai 2018, 13:29

Muss mir meine auch mal genauer anschauen.
Geht ja problemlos, da sie im Schuppen liegt. :rotfl:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. Mai 2018, 13:45

Tom, hab dir zwei Bilder bei WhatsApp geschickt die du gerne hochladen kannst.
Aktueller 595 mit Monza ab Werk.
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TOM-595C (25.05.2018), Puerol (25.05.2018)

Rennsemmel595

Mitgliedschaft beendet

7

Freitag, 25. Mai 2018, 13:46

Warum vorsichtig sein mit den Äußerungen? Das Autohaus wurde nicht benannt und er fragt hier im Forum nach unserer Meinung und möchte Erfahrungen austauschen.
Wenn der Gedankengang ein Irrtum ist, umso besser.
Nur weil es in Dortmund anscheinend nahezu immer einen reibungslosen Ablauf gibt was den Verkauf und den Service angeht, muss das nicht für den Rest der Abarth-Händler in Deutschland gelten, auch wenn ich es mir wünschen würde.
Ich habe selbst schon meine Erfahrung mit dem Service gemacht, daher kann ich die Bedenken von Puerol verstehen.
Mir ist bewusst, dass du persönlich voll in der Materie bist, selbst einen Abarth fährst und dich super auskennst, aber das trifft halt nicht auf alle Verkäufer oder Mechaniker zu.

Zum Schluss noch ein Danke für deinen Einsatz. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (25.05.2018)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

8

Freitag, 25. Mai 2018, 14:07

Ist ja nichts passiert,
aber das Polo Shirt musste ich mir gerade trotzdem kurz versauen um die Sache schnell zu klären.
Ihr müsst dazu einfach wissen das euer Händler für Garantiearbeiten Geld vom Hersteller
erhält, Austausch der Anlage, gängig machen, was auch immer.

Er hat nichts davon da einfach rumzubraten auf eigene Kosten und nichts abrechnen zu können,
daher war der Gedanke an sich schon so total abwegig das ich das schnelle richtig stellen musste.
Wartet bis Tom die Bilder hochgeladen hat und macht euch selbst ein Bild.

Gruß,
Marco
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. Mai 2018, 14:07

Hallo,

das meint Marco nicht.
Hier seine Bilder von einer neuen originalen Record Monza.
Diese hat die Schweißpunkte auch, ist aber trotzdem voll beweglich.

Gruß
Tom
»TOM-595C« hat folgende Bilder angehängt:
  • Record Monza 1.jpg
  • Record Monza 2.jpg
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (25.05.2018), amphore (25.05.2018), Puerol (25.05.2018), verso1702 (26.05.2018)

mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich

Beiträge: 492

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2480

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Freitag, 25. Mai 2018, 15:05

Die Klappe lässt sich gar nicht mehr bewegen? Oder nur noch Minimal? Der Schweißpunkt bei dem Linken Pfeil sieht nämlich so aus, als würde er vom Hebel auf den Drehpunkt gehen. Somit wäre das ding fest.

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)



Puerol

Mitglied

  • »Puerol« ist männlich

Beiträge: 32

Dabei seit: 5. November 2015

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 180

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

11

Freitag, 25. Mai 2018, 15:10

Dankeschön für Eure Rückmeldungen

Dankeschön für Eure Rückmeldungen.

Die Klappe am Monza ist jedenfalls "bombenfest". Ist die Klappen-Stellung auf offen ? Wäre ein neuer drangekommen, sollte sie sich zmd. mininal bewegen lassen, aber da ging mit "Handkraft" nichts, kein Milimeter in keine Richtung.

Bevor ich beim Händler nachfasse sollte ich mir zmd. sicher sein.

Dankeschön im Voraus !

VG
»Puerol« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_6105-min.JPG

Mein Abarth 595C: 17" FORMULA matt schwarz, Estetico rot, Dach schwarz, Bremssättel rot, Sabelt Leder schwarz/rot, 20mm H+R Spurplatten HA/VA


Skorpioni

Mitglied

  • »Skorpioni« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 7. Januar 2018

Wohnort: Bottrop

Aktivitätspunkte: 70

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. Mai 2018, 21:53

von der Hebelposition her würde ich sagen die Klappe ist zu und wenn sie fest ist, ist da mit Handkraft nichts zu machen,da brauchst ne Zange und Rostlöser

Mein Abarth 595:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (26.05.2018)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

13

Samstag, 26. Mai 2018, 09:26

Richtig, die Position ist der geschlossene Zustand.
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Puerol

Mitglied

  • »Puerol« ist männlich

Beiträge: 32

Dabei seit: 5. November 2015

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 180

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. Mai 2018, 00:09

Dankeschön, dann werd ich mal das Autohaus kontaktieren

:S

Mein Abarth 595C: 17" FORMULA matt schwarz, Estetico rot, Dach schwarz, Bremssättel rot, Sabelt Leder schwarz/rot, 20mm H+R Spurplatten HA/VA


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (29.05.2018)

Comp_595

Abarth-Profi

  • »Comp_595« ist männlich

Beiträge: 777

Dabei seit: 25. Juni 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 3955

Danksagungen: 239

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Mai 2018, 08:51

Hallo,

Ich klincke mich hier mal ein. Meine Klappe scheint jetzt auch fest zu sein.

Frage an die Experten: ich vermute sie ist offen. Kann jemand das an Hand des Fotos bestätigen?

Danke
»Comp_595« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_2809.jpg

Mein Abarth 595: Competizione 595 MTA, Record grau, Kit Estetico schwarz, Sabelt Leder schwarz, OZ Ultraleggera, Navi 7", Beats


Andi_Ka

Abarth-Fahrer

  • »Andi_Ka« ist männlich

Beiträge: 153

Dabei seit: 12. Januar 2018

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 775

B N
-
* * * * *

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. Mai 2018, 10:48

Comp_595: Die ist mindestens teilgeöffnet. Glück gehabt!

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 3 in Podio Blau - 17" O.Z. Ultraleggera ET 37 in Crystal Titanium mit Spurplatten 3 mm VA / 5 mm HA


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Comp_595 (29.05.2018)

dwallraff

Mitglied

  • »dwallraff« ist männlich

Beiträge: 37

Dabei seit: 22. April 2017

Wohnort: Münsterland

Aktivitätspunkte: 190

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 30. Mai 2018, 13:35

Moin zusammen!
Scheint ja immer mehr betroffene zu geben. Auch die Austauschanlagen sind nicht anders konstruiert.
Hat denn schon jemand mal die Kappe auf der anderen Seite der Achse ( nicht den Hebel ) abgeflext um zu sehen ob man die Lagerung verbessern kann?
Quasi auf Dauer heilen durch etwas Spiel in der Buchse?

Grüße
Dirk



Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Abarth 595: Competizione


Andi_Ka

Abarth-Fahrer

  • »Andi_Ka« ist männlich

Beiträge: 153

Dabei seit: 12. Januar 2018

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 775

B N
-
* * * * *

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 30. Mai 2018, 18:08

Ich habe tatsächlich mal darüber nachgedacht, ob sowas ähnliches eine Lösung sein könnte, glaube aber, daß man dadurch nichts gewinnt. Wenn man da rumflext, wird man wahrscheinlich eine zusätzliche Eintrittsmöglichkeit für Wasser schaffen, was dann dazu führen kann, daß der ganze Mechanismus auch noch innen richtig schön gammeln kann.

Mittlerweile bin ich zu der Ansicht gelangt, daß nur die Verwendung anderer Materialien für die Bauteile und einer schwächeren Feder Abhilfe bringen könnte. Der Mechanismus an sich ist schon elegant konstruiert, wie ich finde. Leider rostet das Zeug beim Zugucken. Das könnte anders sein. Mit einer schwächeren Feder würde die Klappe auch häufiger in Bewegung versetzt, wodurch sie natürlich gängig gehalten würde.

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 3 in Podio Blau - 17" O.Z. Ultraleggera ET 37 in Crystal Titanium mit Spurplatten 3 mm VA / 5 mm HA


Revving

Abarth-Fan

  • »Revving« ist männlich

Beiträge: 58

Dabei seit: 14. Juli 2017

Wohnort: Kreis Aschaffenburg

Aktivitätspunkte: 335

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 30. Mai 2018, 23:36

Nun werd ich auch mal meine Erfahrungen zu der RM beitragen:
- Klappe sitzt immerwieder fest(ohne besondere Pflege(Schmiermittel), ab und zu erneutes lösen) , Check, ist halt so
- wenn ich es lösen muss, geht es mit einer eingestellten Gripzange(liegt im Kofferraum :thumbsup: ) ab unter den diffusor, und an die Seite ohne Feder - an den Zapfen
- Wie bereits vorher erwähnt muss ich auch dem Punkt zustimmen, dass Abhilfe durch andere Materialien geschehen könnte (Edelstahl, Keramik, hitzebeständiger Verbundstoff, kA gibt sicherlich genügend)
- ebenso würde ich ein mutwilliges abtragen von Material ohne einen funktionierenden Ersatzplan nicht versuchen (Gersetze wurden heute nochmal angezogen, wenn ich das richtig gelesen habe)
- Da ich immer unter dem Auto auf dem Boden liege, Ohne das es aufgebockt ist, Kann ich zu den Bildern bezüglich Schweißpunkt und über Stellung nicht wirklich was sagen
- allerdings kann ich sagen, dass der Hebel bei einer neuen AGA oder gut gelösten Klappe sich mit "dem kleinen Finger" bewegen lässt, ebenso merkt man auch, dass diese dann durch die Feder schnell und mit "Druck/Kraft"(weniger als bei einer Mausefalle) schließt
- Nach einem Austausch der RM besteht das Problem weiterhin, die Materialien haben sich nicht geändert(zumindestens bei meiner)

Finde den Klang trotzdem ?( :anhimmel:

Mein Abarth 595: Competizione; 1te Windschutzscheibe 2te RM-Auspuffanlage, 2Sitze vorne und 1Bank hinten, 4Felgen mit Reifen, 1Motor und ein kleiner Tank


FAO

Mitglied

  • »FAO« ist männlich

Beiträge: 43

Dabei seit: 11. Mai 2018

Wohnort: Mitten im Pott

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 31. Mai 2018, 20:10

Also bei meinem alten 595 hatte ich die Modena drunter und ihrgend wann hab ich mich auch nicht mehr drum gekümmert und sie war dauerhaft zu …

kann aber nicht sagen das sich der Sound verschlechtert hat …

Wie verhält es sich bei der Akrapovic beim 695er … hab keine Lust mich da immer drunter zu legen …
Ich habe verlernt daran zu glauben das ich liebenswert sein kann ...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, (vorher 3 Jahre lang Abarth 595 Turismo mit Record Modena)


Verwendete Tags

Klappe, Monza, Record Monza

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!