• »Biggestnacho« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 6

Dabei seit: 12. Januar 2014

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 6. März 2014, 15:26

Reichweiten probleme und Geräusche ab 130 km/h

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hi, habe den Abarth jetzt seit 3 Wochen und bin bisher sehr zufrieden.
Ich habe jedoch zwei kleinere Probleme. Auf der Autobahn stand bei der Reichweite 62 Km, jedoch veränderte dieser Wert sich nicht; auch nicht nach über 20 Km. Dabei war die Tankanzeigenleuchte an. Bin dann auch gleich zur Tankstelle und es ging recht viel rein.
Zweites Problem; auf der selben Fahrt war ab circa 130 Km/h ein leichtes klopfen zu hören (so als wie man gegen eine Fußmatte leicht schlägt) unter dem rechten Beifahrersitz...

Hatte jemand schonmal eines der Probleme?

Danke!
Abarth Besitzer seit Februar 2014

Mein Abarth 500: 140 PS – Grau mit roten Seitenstreifen & 17"


AlpenSuchtii

Abarth-Fahrer

  • »AlpenSuchtii« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 98

Dabei seit: 22. Oktober 2013

Wohnort: Wiesbaden-Nordenstadt

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 6. März 2014, 16:27

Das mit der Reichweite habe ich bei mir auch schon beobachtet. Kann dich aber beruhigen, aus Erfahrung weiß ich, das dass Auto auch ohne Striche und 0km Restreichweite noch fährt ;D

Mein Abarth 595: 160ps, Ausgeräumt, Recaro Pole Position, Schroth Profi III Asm, V-Maxx 330mm + Stahlflex, Feredo DS Perfomanc, Castrol Srf Racing, Team Dynamics ProRace 1.2, Toyo R888r, KW Competition Fahrwerk mit Uniball-Domlagern by Raeder Motorsport


Nico_dog

Abarth-Fahrer

  • »Nico_dog« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 163

Dabei seit: 18. April 2013

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 835

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 6. März 2014, 16:40

Nur zur Info.

Hab mal im Forum gelesen das man unsere Abarths nicht zu sehr leer fahren soll, weil dann die Benzinpumpe "leer läuft" d.h. ohne Sprit zu befördern und das ist für die Pumpe bzw. den Motor der Pumpe nicht gut. Mein hatte schon so ein "Singendes" Geräusch und sie wurde mir noch vor Ablauf der Garantie erneuert und der Abarth Mechaniker bestätigte mir das. Kostenpunkt einer neuen Pumpe plus Einbau ca. 600 bis 700 €. ;(

Mein Abarth 500: BMC Luftfilter,optimierter Luftfilterkasten,FORGE Ansaugschlauch in ROT,Modifizierter orig. Endtop mit Edelstahl RAGGAZON Mittelrohr,Novitec Spurplatten HA 30mm,NEU-F Shortshifter,rote Stahlflex Bremsleitungen,Green Stuff Bremsbeläge vorne und hinten,gelochte Zimmermann Sportbremsscheiben Z-Coat vorne und hinten, 165 PS 280 NM angepaßte Software,Asseto-KONI Fahrwerk,ZEMCO-Tempomat,MAL in Grigio Campovolograu lackiert,Parksensoren,Alarmanlage, Sabelt Sitze inkl LB Schiene.


AlpenSuchtii

Abarth-Fahrer

  • »AlpenSuchtii« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 98

Dabei seit: 22. Oktober 2013

Wohnort: Wiesbaden-Nordenstadt

Aktivitätspunkte: 500

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 6. März 2014, 20:45

War auch nicht geplant. War am abhol Tag.. hatte 3km drauf und wirklich überhaupt kein Tropfen Sprit drinne -.-

Mein Abarth 595: 160ps, Ausgeräumt, Recaro Pole Position, Schroth Profi III Asm, V-Maxx 330mm + Stahlflex, Feredo DS Perfomanc, Castrol Srf Racing, Team Dynamics ProRace 1.2, Toyo R888r, KW Competition Fahrwerk mit Uniball-Domlagern by Raeder Motorsport


lovechild

Abarth-Schrauber

  • »lovechild« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 286

Dabei seit: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 1600

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 11. März 2014, 10:59

Ja Pumpe kostet 700. Habe ich letztes Jahr investieren müssen :(
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe!" (Walter Röhrl)

Burt

Abarth-Profi

  • »Burt« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 795

Dabei seit: 20. Januar 2011

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4010

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 12. März 2014, 07:11

Die würde ich mir selbst tauschen, der Servicedeckel befindet sich im Bereich der hinteren Sitzbank.

Das Originalersatzteil ist die Bosch 0 580 200 008:

http://www.autoteiledirekt.de/bosch-7023108.html

LG,
Herb

lovechild

Abarth-Schrauber

  • »lovechild« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 286

Dabei seit: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 1600

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 12. März 2014, 17:13

Ich auch ;(
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe!" (Walter Röhrl)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!