Abarthusfan

Abarth-Fan

Beiträge: 75

Dabei seit: 31. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Mai 2013, 17:26

Richtiger Luftdruck

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo liebes Forum,

habe eine Frage, welchen Luftdruck Ihr bei den Serienreifen fahrt?
Seit kurzem habe ich das Gefühl, dass das Abrollen bis ca. 50 km/h bei meinem Flitzer deutlich leidet und ich dies mir nicht erklären kann. Es fährt sich so, als wenn vorne links ein Stein oder etwas mir unbekanntes das Fahrgefühl schmälert. Einen Stein kann ich ausschließen und die Reifen sind o.k.
Beim Beschleunigen oder höhrem Tempo stellt sich diese Tatsache nicht ein. Den Luftdruck habe ich laut Bordbuch auf 2,6 (vorne) eingestellt. So bin ich auch im letzten Jahr mit der gleichen Bereifung gefahren. Am Fahrwerk wurde nicht geändert (Serie). Wie gesagt habe ich dieses komische Abrollen erst seit ca. 5 Tagen und mein letzter Check des Luftdrucks ist eine Woche her. Geräusche von der Vorderachse kann ich nicht vernehmen, alles ruhig.
Dieser Umstand überträgt sich nicht auf die Lenkung und somit ist wohl eine Unwucht auszuschließen. Bin etwas ratlos, aber vielleicht habt Ihr einen Vorschlag oder schon einmal diese schwer zu erklärende Problem gehabt.
Würde mich freuen von Euch zu hören.

Grüße
Euer Abarthusfan

P.S. Wann wirds mal wieder richtig Sommer ?(

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Mai 2013, 17:50

Ist vllt. ein "Auswucht-Gewicht" verloren gegangen?

Abarthusfan

Abarth-Fan

Beiträge: 75

Dabei seit: 31. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Mai 2013, 17:59

Hallo,

nein, alle Gewichte sind noch da.

Grüße

Abarthusfan

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Mai 2013, 02:58

Ggf. Domlager?

Oder bist du vllt. durch ein großes Schlagloch o.ä. gefahren und eine/die Felge/n haben eine Unwucht?

Abarthusfan

Abarth-Fan

Beiträge: 75

Dabei seit: 31. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Mai 2013, 16:13

Hallo,

also durch ein großes Schlagloch bin ich nicht gefahren. Habe gerade den Luftdruck auf warm 2,8 erhöht und musste feststellen, dass sich das Fahrgefühl gebessert hat.
So würde mich sehr interessieren, mit welchem Luftdruck Ihr fahrt (montiert sind Pirelli nero)?
Festgestellt habe ich weiter, dass auf den Reifen zur Fahrzeuginnenseite (also nicht mittig) ein Streifen in Laufrichtung verläuft und dieser in der Profilstärke etwas hervorsteht.


Grüße und Danke

Abarthusfan

Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Mai 2013, 16:35

2,5 bar im Sommer, 2 bar im Winter. Fahre damit seit Jahren gut.

2,8 kannste auch fahren, komfortabler wirds dadurch allerdings nicht und die Gefahr das du die Karkasse beschädigst erhöht sich auch mit zunehmenden Druck wenn du mal nen Bordstein knutscht :)

toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Mai 2013, 16:57

Hallo,

ist nicht laut Bordbuch vorne 2,3 bar und hinten 2,1 bar angegeben.... :?:

Ich selber habe gestern kontrolliert an meinem A500 und Fahre vorne 2,4 und hi. 2,2 Bar, denke mal dass bei 2,8 bar ende der
Fahnenstange ist... viel zuviel, denke mal dass Du vielleicht mal hart Beschleunigt hast oder sonstiges und daher dieses Eiern - unruhe bei
geringer geschwindigkeit und dadurch dass Du jetrt voll aufgepumpt hast ist es besser... der Besuch beim Reifenhändler wäre bestimmt sinnvoll :sleeping:

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


Abarthusfan

Abarth-Fan

Beiträge: 75

Dabei seit: 31. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Mai 2013, 17:10

Hallo,

also, da ich den Luftdruck im warmen Zustand geprüft habe dürfte dieser im Kalten wohl bei ca. 2,6 bis 2,7 liegen. Das Bordbuch gibt bei Geschwindigkeiten > 160 km/h 2,6 vorne an. Abzüglich der Tolleranz an der Tanke dürfte so eher 2,6 jetzt drin sein. Definitiv habe ich die Reifen nicht geschunden . Fragen wirft nur der Steifen (Breite ca. 0,5 cm) parallel zur Lauffläche bei allen 4 Reifen auf. Das der Luftdruck wohl eher nicht zu groß ist gibt mir, wie ich finde, das Laufbild des Reifens wieder. Für mich ist es wichtig, dass nicht evtl. ein Radlagerschaden sich ankündigt (da noch in der Garantie).

Grüße

Abarthusfan

kautsky2

Abarth-Schrauber

  • »kautsky2« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 16. November 2012

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1060

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. Mai 2013, 07:31

Wenn noch Garantie vorhanden, dann schnell ab in die Werkstatt. Ist es ein leichtes Schütteln des Vorderwagen speziell beim Kurvenfahren? Dann könnten auch die Antriebswellen was haben. Fahre mit den PZero nero 2,2 und 2 bar. Ist auch bei extremen Kurvenpartien ausreichend und Bodenhaftung auf schlechter Fahrbahn besser wie bei mehr Druck. Ist auch eine sogen. Standplatte auszuschließen?
Ab 8.7.20 mein 7. A500C MTA, der 6. 595 Competizione. Nero scorpione, Ledersportsitze rot, Xenon, Beats, 7"Uconnect, Felgen Supersport schwarz und Steifenstreifen.

Mein Abarth 500C: siehe oben


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Felix243 (02.10.2020)

Burt

Abarth-Profi

  • »Burt« ist männlich

Beiträge: 795

Dabei seit: 20. Januar 2011

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4010

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

10

Montag, 27. Mai 2013, 08:05

Gab es hier nicht mal einen Beitrag, der sich um vermehrte Sägezahnbildung beim Zero Nero drehte?
Finde den leider nicht mehr... :(

Hier gibt's diesbezügliche Infos:
http://www.oponeo.de/reifen-abc/wie-wird…eifen-beseitigt

LG,

Herb


Abarthusfan

Abarth-Fan

Beiträge: 75

Dabei seit: 31. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

11

Montag, 27. Mai 2013, 17:45

Hallo,

also heute ab zum Freundlichen und nach Probefahrt und anschließender Besichtigung das Resultat, dass alle 4 Reifen (besonders vorne) "Auswaschungen" in Form von starker Sägezahnbildung haben.
Folgendes hat man mir angeboten:

Reklamation der Reifen über Pirelli, da Fiat hier in Rahmen der Garantie nicht zuständig sein soll (steht wohl lt. Aussage so in den Garantiebedingungen)
Möglichkeit der Mobilität: Montage meiner Winterreifen oder 4 neue Reifen vorab kaufen und bezahlen und bei Anerkennung der Reklamation eine Rückerstattung

?( ?( ?( ?(

Muss dies erst mal sacken lassen.


Grüße
Abarthusfan

kautsky2

Abarth-Schrauber

  • »kautsky2« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 16. November 2012

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1060

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Mai 2013, 19:21

Hab den Link über die Sägezahnbildung gelesen. Ich kann nur eines sagen: Entweder sehr forsches Kurvenwetzen (immer an der VA) oder "ungünstige" Spureinstellung waren bei mir immer die Ursachen. Nie der Reifen. Auch kann die Konstruktion der VA oder auch der HA solch Laufbild erzeugen.

@Abarthusfan: wieviel Km hast du am Tacho?
Ab 8.7.20 mein 7. A500C MTA, der 6. 595 Competizione. Nero scorpione, Ledersportsitze rot, Xenon, Beats, 7"Uconnect, Felgen Supersport schwarz und Steifenstreifen.

Mein Abarth 500C: siehe oben


Abarthusfan

Abarth-Fan

Beiträge: 75

Dabei seit: 31. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. Mai 2013, 19:42

Hallo,

also ich fahre das Serienfahrwerk und schnelles Kurvenfahren kann ich ausschließen. Fahre 75 Prozent Autobahn und der Zustand wie auch die Profiltiefe nach 12000 km geben einen (bis auf die Auswaschungen) gepflegten Zustand wieder. :thumbsup:
Die Auswaschungen liegen alle auf der Innenseite (vorne wie hinten) und befinden sich im letzten Profilblock des Reifens.
Wie gesagt fahre ich seit Kauf 2012 immer den Fülldruck laut Bordbuch.

Grüße
Abarthusfan

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 181

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42125

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 28. Mai 2013, 21:21

[...]Habe gerade den Luftdruck auf warm 2,8 erhöht[...]

Zitat

da ich den Luftdruck im warmen Zustand geprüft habe dürfte dieser im Kalten wohl bei ca. 2,6 bis 2,7 liegen. [...]

Deine Aussage ist Schmarrn, weil kalte Luft dichter ist als warme. Es verhält sich andersrum.

Zudem sollte man den Luftdruck wenn möglich bei kalter, trockener Luft einstellen.

Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 28. Mai 2013, 22:17

Hä?!

Henry... Nichts anderes hat er gesagt :)

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 28. Mai 2013, 22:29

Hä?!

Henry... Nichts anderes hat er gesagt :)


Nicht ganz. Im warmen (geringe Luftdichte) hat er 2,8 Bar, dann muss es im kalten (höhere Luftdichte) mehr sein. Als Bsp. 2,9 Bar. (laut MrHenry)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ThirdFace« (28. Mai 2013, 23:10)


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

17

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:03

öhm , falsch . bevor ich auf die NOS fahre lasse ich luft aus den reifen , etwa auf 1,9 bar , nach einer runde ist der druck fast auf 3,0 bar gestiegen ! und jetzt denk nochmal drüber nach , Thorsten ! :D

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:09

Ob die oben genannte Theorie stimmt, weiß ich nicht. Ich wollte nur die Verwirrung "lösen", von wegen wer, was, wie gemeint hat.

Aber vllt. fährst du auch soooo langsam, dass deine Reifen kälter werden... :top: :top: :love:

Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:16

Noeppy hat Recht!!! Unabhängig von dem Thread obwohl hier natürlich auch ;)

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


Noeppy

Mitgliedschaft beendet

20

Dienstag, 28. Mai 2013, 23:16

:ungeduldig:

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!