Augustin Group

Steveee

Abarth-Schrauber

  • »Steveee« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 7. Februar 2014

Wohnort: Wolfratshausen

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. November 2019, 08:21

Risse in Nexen Reifen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Zusammen!

Beim Räderwechsel sind mir diese Risse an einem Reifen auf der Innenseite aufgefallen.
Der Nexen WinGuard Sport 2 ist ca. 3 Jahre alt.
Diesen sollte ich denke ich unbedingt austauschen oder?

LG
Steve
»Steveee« hat folgendes Bild angehängt:
  • EFEA4A31-283D-48B0-911D-EB24272E3194.jpeg

Mein Abarth 595: Competizione Serie 4 - Record Grau Metallic - rotes Estetico - 17" Supersport / 17" Sparco Assetto Gara - 10 mm Spurplatten - 7" Navi


redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 498

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2575

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 3. November 2019, 08:36

unbedingt tauschen.
Vor allem Jugend forscht und klären warum die Risse an der Innenseite sind.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (03.11.2019)

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 433

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7190

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 3. November 2019, 12:49

Alles andere wäre lebensgefährlich... :thumbdown:
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (03.11.2019)

Niki

Abarth-Fahrer

  • »Niki« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 1. Mai 2019

Aktivitätspunkte: 765

O S
-
X X * * * *

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 3. November 2019, 15:33

Auf jeden Fall wechseln!!! :!: :!:

Mich würde ja interessieren, wie die da hin kommen...gerade auf die Innenseite...

Sehen ja aus wie geschnitten... :(

Mein Abarth 595: Pista, Adrenalina-Grün mit Kriegsbemalung...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (03.11.2019)

Seppo

Abarth-Meister

  • »Seppo« ist männlich

Beiträge: 1 040

Dabei seit: 20. April 2017

Wohnort: Niederbayern

Aktivitätspunkte: 5320

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 3. November 2019, 17:27

Kann es sein, dass da mal mit einem Platten gefahren wurde?

Wo sollen diese Risse sonst herkommen.

Mein Abarth 595: 595 Competizione MTA seit Juni 2017, Modena gelb, Estetico schwarz, Sabelt Stoff schwarz, Antenne in der Scheibe, Navi 7", Parksensoren, 17" Super Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (03.11.2019)

Steveee

Abarth-Schrauber

  • »Steveee« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 7. Februar 2014

Wohnort: Wolfratshausen

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. November 2019, 17:39

Ok, dann werde ich morgen gleich mal die Werkstatt anrufen.
Ich muss ja dann gleich zwei neue Reifen montieren oder?

Als ich sie ausn Keller geholt hab, ist mir aufgefallen, dass der Boden bisschen nass war und die Risse waren genau vom untersten Reifen.
Kann vllt. nur durch die Feuchtigkeit entstanden sein. Einen Platten hatte ich nie.

LG
Steve

Mein Abarth 595: Competizione Serie 4 - Record Grau Metallic - rotes Estetico - 17" Supersport / 17" Sparco Assetto Gara - 10 mm Spurplatten - 7" Navi


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. November 2019, 17:57

Von der Lagerung kommt das keinesfalls.
Entweder hast du innen Bordsteine geschrubbt,
bist lange und forciert mit viel zu wenig Luftdruck gefahren,
oder hast ein Problem das die innen irgendwo schleifen oder
Kontakt kriegen.
Immer vorausgesetzt die waren neu und nur auf deinem Auto.
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steveee (03.11.2019)

Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich

Beiträge: 707

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 3720

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. November 2019, 19:55

Gehe mal davon aus das da beim fahren irgendwas mal was mitgenommen worden ist.
Das sind keine Risse weil der Reifen aufgegeben hat. Braucht mal nur was auf der Straße gelegen haben.
Dann ruckelts halt beim drüberfahren und man hat halt nicht auf den Zettel ,das der Reifen gelitten hat.
Die Fahrt geht ja dann normal weiter.
Man sieht ja öfter mal das was da auf der Straße liegt was da nicht hingehört, z.b. verlorene Spanngurte.
Bin die Nexen ja auch schon einen Winter gefahren,beim erneuten draufspacksen vor drei Wochen war alles top !
Klar,wechseln auf jeden Fall :top:
Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steveee (03.11.2019)

Alex81825

Mitglied

  • »Alex81825« ist männlich

Beiträge: 12

Dabei seit: 23. Mai 2018

Wohnort: München

Aktivitätspunkte: 70

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

9

Montag, 4. November 2019, 12:34

Genau die selben Risse hatten die beiden vorderen von meinen Nexxen auch 8| , ungefähr selbes Alter. Definitiv auswechseln.

Mein Abarth 595: 2014er 595 Turismo, 100% Serie ;)


Minime911

Abarth-Fan

  • »Minime911« ist männlich

Beiträge: 93

Dabei seit: 18. Oktober 2016

Wohnort: Luxemburg

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

10

Montag, 4. November 2019, 16:42

Hallo,

Ich hab das an meinem alten auch gehabt.
Da ich das Auto im Sommer in Zahlung gegeben habe und die Esseesse Felgen fuer den neuen Competizione als Winterraeder behalten wollte, habe ich das Auto mit den Standarfelgen und den Nexen Winterreifen zurueckgegeben.

Die Nexen waren nach 3 Jahren zwar vom Profil her noch gut, aber Nassbremsen war katastrophal. Das habe ich bei einem Fahrsicherheitstraening im Januar erlebt.

Dummer Weise ist denen dann beim lokalen TUV aufgefallen, dass beide Vorderreifen an den Innen und Aussenflanke diese Risse aufwiesen.
Die wollten mich noch nicht einmal mehr nach Hause fahren lassen, obwohl die Reifen auch mit den besagten Rissen nicht platzen werden.
Die Risse sind nicht in der Karkasse, sondern in der aeusseren Gummischicht, und klar, weiterfahren sollte man natuerlich unterlassen.

Ich habe sie dann gegen 2 neue Reifen getauscht und das Auto 2 Tage spaeter abgegeben.

Der Reifenhaendler gab an, dass das nicht so selten ist. Er haette auch schon Pirelli Reifen mit diesen Schaeden gesehen.
Interessanter Weise tritt das praktisch immer auf der Antriebsachse auf.

Vielleicht ist die Seitenflanke der Reifen den daraf wirkenden Kraeften nicht gewachsen, oder Nexen hat vor 3 Jahren ein paar Chargen mit schlechter Gummimischung hergestellt.

Fuer meinen neuen habe ich mir jetzt den Kleber Krisalp geholt.
Ist das erste Jahr, wo der in 205/40/17 zu kriegen ist und er sieht dem Michelin Alpin 5 vom Profil her sehr aehnlich. Kommen ja auch aus demselben Haus.

Von Nexen bin ich jedenfalls erst mal geheilt...


Gruss,

Christian

Mein Abarth 500: 500er Esseesse von 2009, über 195 Tausend gelaufen und geht wie am ersten Tag,ausserdem Neuzugang Abarth 595 Competizione Facelift. Esseesse wird demnächst durch zusätzlichen Competizione ersetzt....


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (04.11.2019), redtshirt (04.11.2019)


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

11

Montag, 4. November 2019, 16:47

Ggf kommt der nexen mit dem negativen Sturz selbst bei Serien FW nicht klar.
Kenne Ähnliches vom Bridgestone Winter...
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!