ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

1

Mittwoch, 25. September 2013, 12:25

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Sorry wenn ich hier doppelt poste bzw einen anderen Thread übersehen habe. Die machen es so:
»ManuelDUS« hat folgendes Bild angehängt:
  • romeo-ferraris-abarth-500-competizione-14.jpg

De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

Beiträge: 694

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. September 2013, 20:37

Ist eine gute Idee ich hab's Live bei RF gesehen in Mailand!

Nur man muss an der Karosse einen kleinen Teil wegschneiden!

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


  • »folienrainer« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 19. März 2013

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 125

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. September 2013, 20:49

Hätte nur Angst, das mir dort Wasser oder Schmutz reinläuft.

Habe heute auch die G-Tech Variante gemacht, hat original 10 Minuten gedauert, ob´s was bringt keine Ahnung.
Vielleicht einen Homäopatischen Effekt, aber in diesem Zug auch gleich den von G-Tech Blow Off Verschluss mit kleinem Filter angebracht.
Jetzt zischt er ein wenig der Kleine - lieb.

Bei meinem Evo dachte ich immer da wird jemand erschossen. :rotfl:

Mein Abarth 500C: A500C - 165PS & 286Nm, Estetico, Spiegelkappen u. Felgen in Babyblau, Ragazzon-Puffer, G-Tech Federn, 7x17 ASA TEC2, Scheiben rundum abgedunkelt ;-) - made by me


tommy00

Mitgliedschaft beendet

4

Donnerstag, 26. September 2013, 07:33

Bei der Romeo Variante saugt er also die Luft hinter der Haube an? Soll verhindern das er warme Luft ansaugt denk ich mal,aber saugt er dort auch ausreichend Luft an?

ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

5

Donnerstag, 26. September 2013, 12:46

Habe mir das gestern mal angeguckt und du hast recht, da muss ein Stück rausgeflext werden. Kühler wird die Luft da aufjeden Fall sein.
Ich stöber derzeit im Sandler Katalog nach einer Lösung, ohne da etwas weg zu flexen.

tommy00

Mitgliedschaft beendet

6

Donnerstag, 26. September 2013, 18:43

Wo meinst du muss was weg genommen werden? An der Abdeckung unterm Wischer?

De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

Beiträge: 694

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. September 2013, 18:45

@Mods macht bitte einen neuen thread auf mit dem Titel Romeo ferraris intake oder so....ab Beitrag 124

THX

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. September 2013, 19:37

Romeo Ferraris Air-Intake

Verschoben und neues Thema auf Wunsch erstellt.


Gruß Apollo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Apollo« (26. September 2013, 19:44)

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (09.11.2015)

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. September 2013, 20:22

Hi!

Ein Luftfilter hat immer dort zu sitzen wo er Luft filtern kann ;) Das passt schon, aber man muss es nict übertreiben! Einfach einen ordentlichen Filter und alles ist gut! ;)
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

luchs (27.09.2013)

ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

10

Donnerstag, 26. September 2013, 20:26

Es geht gar nicht darum den Filter zu verlegen. Sondern kühle Luft anzusaugen und nicht die Saunaluft aus dem Motorbereich 8|


De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

Beiträge: 694

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. September 2013, 20:31

Mann müsste mal beobachten ob wirklich soooo viel schmutz dort oben hin kommt,
Mich stört eher das ausschneiden der Karosse!

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


Huber

Abarth-Profi

  • »Huber« ist männlich

Beiträge: 420

Dabei seit: 3. April 2010

Wohnort: Nähe München

Aktivitätspunkte: 2180

Danksagungen: 57

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. September 2013, 20:54

Herrscht an dieser Stelle vor der Windschutzscheibe bei hoher Geschwindigkeit Über- oder ein Unterdruck?
A500er mit Dachträger, Anhängerkupplung, Standheizung, DAB Radio und beheizten Schaltknauf. LOL
Frauen können die Stimmen der Werkzeuge nicht hören.

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. September 2013, 22:48

Verglichen mit dem Querschnitt einer Tragfläche eher Unterdruck.

tommy00

Mitgliedschaft beendet

14

Freitag, 27. September 2013, 07:28

Hört sich plausibel an. Aber was genau muss man denn abgeschneiden?

ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

15

Freitag, 27. September 2013, 08:01

Ich erkenne es ebenfals so, dass an der Stelle die Kunststoffverkleidung bearbeitet wurde, was kein großes Problem ist.
Nur da wird wohl auch ein halbmond-förmiges Stück Blech an der Stelle weggenommen worden sein. Wie sollte sonst das
Rohr dadruch passen? :-/

De_Weana_Gfrasta

Abarth-Profi

Beiträge: 694

Dabei seit: 25. Juli 2012

Aktivitätspunkte: 3565

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. September 2013, 11:05

Genau so ist es!

Mein Abarth 500: 595C MTA Competizione comming soon....


ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

17

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 09:16

Für die jenigen die Interesse daran haben, hier der Link zu einem shop

http://www.tmcmotorsport.com/Abarth_Engine.aspx

tommy00

Mitgliedschaft beendet

18

Donnerstag, 24. Oktober 2013, 11:59

Das Bild erklärt das ja ganz gut. 70 Pfund puhh

ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

19

Freitag, 25. Oktober 2013, 10:30

Ich finde die Idee klasse, nur dass man Blech wegschneiden muss, hält mich gerade davon ab, das umzusetzen. :-/

Da muss es doch noch andere Möglichkeiten geben, kühle Luft anzusaugen.

Nobody

Abarth-Profi

Beiträge: 746

Aktivitätspunkte: 3810

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

20

Freitag, 11. Juli 2014, 16:08

So, nun wie versprochen die Bilder meiner Lösung ohne zu flexen oder herauszuschneiden eines Bleches. Ich habe es ganz klassisch mit dem Hammer gebogen. Die Motorhaube geht auch zu ohne etwas zuändern, steht aber dann in dem Bereich leicht nach oben, wer nicht darauf achtet wird es auch nicht sehen. Lässt man den Abdichtgummi ganz weg passt es noch besser, aber ich wollte das man auf den ersten Blick in den Motorraum nix sieht und habe mich für das Umbiegen entschieden. Der Einbau dauert vielleicht 30 Minuten mit dem umbiegen.

Zur Ansaugung selbst, die Ansaugtemperatur gemessen mit Torque, ist deutlich geringer. Jetzt hatten wir aber auch noch nicht die extrem heißen Tage, so das ich nur zu "normalen" Temperaturen was sagen kann. Fährt man in der Stadt mit Stop and Go steigt die Temperatur nicht so schnell mehr an und nicht mehr so hoch, zudem geht sie auch deutlich schneller wieder runter. Hinzu kommt ein viel lauteres Ansauggeräusch vom Turbo, man meint der sitzt direkt hinter dem Amaturenbrett und dem Zischen beim Abblasen des Überdruckes. Beides macht einen nicht schneller, klingt aber sehr kernig und verleiht einem noch mehr Rennsportsound. Ich selbst kann das Teil nur jedem Empfehlen und würde es mir auch sofort wieder kaufen. Verarbeitung und Qualität sind sehr gut und der Versand durch TMC Motorsport ging schnell. :top:

Beste Grüße
»Nobody« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20140618_182248.jpg
  • 20140618_183234.jpg
  • 20140618_182303.jpg
  • 20140618_183220.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nobody« (11. Juli 2014, 23:11)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

starsky (11.07.2014), sh3ld0nc00p3r (12.07.2014), brera939 (28.07.2014)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!