Autohaus Renck-Weindel KG

Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 225

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1170

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. April 2019, 09:11

Rost an der Lenkstange innen-was tun?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Beim Aussaugen ist mir Rost an der Lenkstange im Fußraum aufgefallen, ein Foto habe ich in die Galrie hochgeladen. Der Wagen ist Baujahr 11/17. Hat also noch Garantie. Ist der Rost ein Mangel oder „normal“ oder „nur“ Flugrost? Ich habe noch nichts dran gemacht. Danke für Tipps!

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 5200

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. April 2019, 09:21

Sieht zwar ein bisschen schlimm aus, aber da passiert nix. Das ist halt unbehandeltes Metall und bei unterschiedlichen Temperaturen schwitzt es es und setzt oberflächlich Rost an... ich schau heute mal bei meinem nach.
Kannst ja abschleifen und mit einen getränkten Lappen Sprühöl einreiben.
Gruß Joh

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrissibua (07.04.2019)

joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 5200

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. April 2019, 09:21

Doppelpost :wacko:
Gruß Joh

egu#633

Abarth-Meister

  • »egu#633« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 419

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 7240

Danksagungen: 776

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 7. April 2019, 11:20

Wie joh erwähnte wird wohl nichts passieren - wenn es dich stört würde ich beim Freundlichen mal nachfragen - kostet ja mal gar nichts.
Vielleicht ist es ihm ja bekannt und er bietet dir eine Lösung an.


Normal finde ich das nicht unbedingt.

Grüsse - Dani

joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 028

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 5200

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 7. April 2019, 12:37

Ich hab jetzt mal bei meinem nachgesehen und ein Bildchen gemacht.



Meiner ist BJ 10/09 und da sieht man keinerlei Rostansatz. Hat allerdings nur Sommerbetrieb..
Auch bei unseren erst kürzlich erworbenen 500 BJ 08 ist kein Rost zu erkennen. Dieser wurde das ganze Jahr gefahren...

Vielleicht gibt es bei deinem ja irgendwo einen Wassereintritt und ist dadurch innen feucht? Kontrollier mal deinen Teppich im Fußraum ,vielleicht merkst du ja etwas.
Normal sieht dein verrostetes Lenkgestänge aber nicht aus, wenn bei unseren beiden diese noch blitzeblank sind...

Mal lieber doch in die Werkstatt !
Gruß Joh

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrissibua (07.04.2019)

amphore

Abarth-Fahrer

  • »amphore« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 127

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 650

--- A C
-
* *

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Montag, 8. April 2019, 09:09

Bei unserem 06/18 war auch etwas Oberflächenrost an der Lenkstange.
Etwas Silikonöl auf einem Lappen und drüber wischen hat alles beseitigt.

MfG, Helmut

Mein Abarth 595: Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge, Spurplatten v/h 10mm


Andy Abarth

Abarth-Profi

  • »Andy Abarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 534

Dabei seit: 25. Juni 2018

Aktivitätspunkte: 2835

- V I B
-
6 9 5

Danksagungen: 236

  • Nachricht senden

7

Montag, 8. April 2019, 09:33

Liegt wohl daran das viele Abarths ja auch eine Zeit bei den Händlern oder Halde stehen da kann schon mal ein Winter durchs Land gehen..
Dann rostet es halt... Habe genauso Flugrost dran.
Meine Rennsemmel ist ja irgendwann 2017 gebaut worden, gekauft aber 2018...
Gruß
Andy

Mein Abarth 695: Rivale 695 175th Anniversary Limited Edition (040/175) Limousine


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrissibua (09.04.2019)

Nibi

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 25

Dabei seit: 26. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. April 2019, 10:47

Abschleifen, rost umwandler drauf sprühen oder streichen danach mit zinkspray drüber sprühen und nun dürftest du für lange zeit ruhe haben:)

Mein Auto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrissibua (09.04.2019)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!