solebox

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 26

Dabei seit: 30. Januar 2011

Aktivitätspunkte: 170

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. September 2011, 19:41

Rückwärtsgang hakt

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Und noch eine Frage. Bin die Qualitätstoleranzen nicht gewohnt.
Rückwärtsgang hakt neuerdings. Ist ein Neuwagen. Die anderen Gänge sind zwar auch nicht wirklich smooth, aber Rückwärtsgang ist ab und an sogar nicht reinzubekommen.
Hat da jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Abarth FF

Abarth-Schrauber

  • »Abarth FF« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 284

Dabei seit: 8. September 2009

Wohnort: Nersingen / Nähe Ulm

Aktivitätspunkte: 1575

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. September 2011, 19:58

RE: Rückwärtsgang hakt

Ich habe(leider) die gleiche Erfahrung gemacht wie du.

Muss man sich damit abfinden.... ein Stück nach vorne fahren und dann geht er rein.

Das Getriebe ist das einzige was mich an diesem Auto wirklich stört.

Naja zum Glück fahr ich meistens vorwärts :-)

Grüße
Abarth FF

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Abarth FF« (15. September 2011, 19:59)

Mein Abarth 595:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 797

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24140

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. September 2011, 20:17

Hy

wenn er schwer rein geht kann man gleich in einem zug ganz sacht von der Kuppung runter geht und dann flutscht er rein.

Beim meinem GPA geht der Rally Gang allerding 1A

glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

me > you

Abarth-Profi

  • »me > you« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 575

Dabei seit: 19. Juli 2009

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 2910

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. September 2011, 20:21

Is' normal. Entweder reinhauen oder ein kleines Stueck vorwaerts fahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »me > you« (15. September 2011, 20:21)

Mein Auto: Kia pro_cee'd GT Track / F-Kart 100


ChaoSwift

Abarth-Schrauber

  • »ChaoSwift« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 214

Dabei seit: 7. Januar 2009

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 1155

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. September 2011, 21:07

Yo bei mir genauso, ich machs immer mit der kurz vorwärts Methode...
Aerodynamik ist was für leute die keine ordentlichen Motoren bauen können!!!

solebox

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 26

Dabei seit: 30. Januar 2011

Aktivitätspunkte: 170

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. September 2011, 23:31

Ist das Euer Ernst?
Kann doch nicht sein, daß man sich damit abfinden muss.
Selbst mein Oldtimer schaltet sauberer.

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 797

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24140

Danksagungen: 416

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. September 2011, 23:50

Hy

wenn er nicht rein geht steht zahnrad auf zahnrad.

Kurz in den Leerlauf runter von der Kuppling sollte auch gehen.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. September 2011, 10:05

Hab das selbe Problem.
Kann manchmal echt peinlich sein. Aber ich probiers auch mal mit vorwärts rollen.

Dynacore

Abarth-Profi

  • »Dynacore« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 509

Dabei seit: 8. Juli 2010

Wohnort: Österreich

Aktivitätspunkte: 2585

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. September 2011, 10:11

Also ich bin kein Spezialist aber was ich was gebe ich gerne zum Besten...

Der Rückwärtsgang ist nicht Synchronisiert! Dass heißt wenn du im Stand ihn nicht reinbekommst stehen die Getriebe-"Zähne" aufeinander, fahr nur ein wenig nach vorne/hinten und probier es im Stand dann gleich wieder. Funkt bei mir auch danach!


Hoffe ich konnte helfen! :)
Stolzer :love: ABARTHISTA :love:

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

10

Freitag, 16. September 2011, 10:25

Nicht nur der Rückwärtsgang. Auch der erste fühlt sich oft ziemlich daneben an, und manchmal kriegt man ihn gar nicht eingelegt. Dann hilft nur einschleppen lassen. Natürlich läßt er sich ganz prima einlegen, sobald das Auto in der Werkstatt angekommen ist.


mk9900

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 72

Dabei seit: 12. April 2011

Aktivitätspunkte: 390

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. September 2011, 13:10

Den letzten Fiat bin ich vor 25Jahren gefahren, da waren Fiat Getriebe schon so ziemlich das allerletzte. Ohne Automatik (oder was Fiat so nennt) hätte ich mir das Auto sicher nicht gekauft...Bin eigentlich sehr zufrieden mit dem "Competizione" (wenn man manuell schaltet).

mk9900

solebox

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 26

Dabei seit: 30. Januar 2011

Aktivitätspunkte: 170

  • Nachricht senden

12

Freitag, 16. September 2011, 13:33

Vielen Dank für die Tips.Wie ich den Gang reinbekomme, weiß ich. Hab meinen Führerschein schon ne Weile und fahre und bin so einige Autos gefahren, die man aus Bilderbüchern kennt.
Aber sowas bei einem Fahrzeug im Jahr 2011?? War mir nicht bewusst, daß sowas in heutiger Fertigung vorkommt.

Also geh ich der Annahme, daß ist so hinnehmbar?

Snoopy

Abarth-Schrauber

  • »Snoopy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 307

Dabei seit: 2. Februar 2011

Aktivitätspunkte: 1550

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

13

Freitag, 16. September 2011, 13:43

Bei meinem geht der Rückwärtsgang akzeptabel rein.

Mein Abarth 124 spider: Abarth Update 3: Abarth 124 Spider, Lichtpaket, Soundpaket, rot mit schwarzen Hauben


solebox

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 26

Dabei seit: 30. Januar 2011

Aktivitätspunkte: 170

  • Nachricht senden

14

Freitag, 16. September 2011, 14:22

Zitat

Original von Snoopy
Bei meinem geht der Rückwärtsgang akzeptabel rein.

Danke für die Info.
Wie alt ist Deiner?

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

15

Freitag, 16. September 2011, 19:08

Daß ich schon mehr als 20 Jahre Auto fahre, habe ich denen in der Werkstatt auch gesagt. Die Antwort lautete: "Aber sicher nicht Abarth?" O.o

solebox

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 26

Dabei seit: 30. Januar 2011

Aktivitätspunkte: 170

  • Nachricht senden

16

Freitag, 16. September 2011, 19:36

Zitat

Original von Zyzigs
Daß ich schon mehr als 20 Jahre Auto fahre, habe ich denen in der Werkstatt auch gesagt. Die Antwort lautete: "Aber sicher nicht Abarth?" O.o


Haha. Der ist gut LOL

Snoopy

Abarth-Schrauber

  • »Snoopy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 307

Dabei seit: 2. Februar 2011

Aktivitätspunkte: 1550

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

17

Freitag, 16. September 2011, 23:47

6 Monate 7000km. Eher ärgert mich der 5. Gang. Auch der Rest ist nicht besonders geschmeidig.

Mein Abarth 124 spider: Abarth Update 3: Abarth 124 Spider, Lichtpaket, Soundpaket, rot mit schwarzen Hauben


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!