Augustin Group

juiciefreak

Abarth-Schrauber

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 239

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Lappersdorf

Aktivitätspunkte: 1220

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

281

Dienstag, 5. März 2019, 22:53

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ultimate Diesel oder CNG LOL :thumbdown:

Sooooo offtopic finde ich das nicht...

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker


Don595

Abarth-Schrauber

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 269

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 1370

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

282

Freitag, 8. März 2019, 17:02

Danke @ Matthias (Giftzwerg) und juiciefreak.

Dann kommen wir mal zurück zum Thema. :thumbup:

Wie vielen anderen Abarth-Fahrern mit Sabelt-Sitzen
ist auch mir damals bei meinem Compe die schon sehr
hohe Sitzposition aufgefallen.
Es war bei mir allerdings nicht so, dass ich mich extrem
daran gestört habe.
Viel zu viel Spaß macht diese kleine Knallbüchse und ich
konnte auch mit der originalen Sitzhöhe trotz einer
Körpergröße von 1.91 vernünftig fahren.

Wer öfters im Forum aktiv ist hat dann natürlich schon von
Stefan, Liane, deren Firma LB Fertigungsservice und den
Firmen-Abarths gelesen. :love:
Inklusive der Möglichkeit, die Sabelt-Sitze in Form einer
geänderten Sitzschiene tiefer zu legen.
Diese Infos waren dann schon mal gespeichert für eventuell
später... :pfeifen:

Ich habe bei meinem Compe ja komplett alle grauen Anbauteile
in schwarz lackieren lassen und als dann im Frühjahr ' 18 das
Dashboard im neuen Glanz einzog, blieben einzig und alleine
die beiden Sabelt-Sitze auf der Liste für meinen Lackierer
übrig. :wacko:
Im Februar ging ich dann diese sch.. Arbeit an.
Sitze ausbauen. Sitzschienen demontieren und dann den ganzen
Sitz in seine Einzelteile zerlegen.
Und dann war da ja noch die Info für "eventuell später". :D
Ich habe mich damals nach einem sehr netten und aufschlussreichen
Telefonat mit Stefan für einen Umbau der Sitzschienen entschieden.
Ohne Probesitzen oder mal ausprobieren.
Die Montage ist durch die niedrigere Höhe der Schiene dann allerdings
nicht zu verachten.
Bis ich mir mein Werkzeug auf die passenden Längen geflext hatte,
ging schon etwas Zeit bei drauf.
Nach der Montage und dem Wiedereinbau war mein Grinsen dann
allerdings ungefähr so breit wie bei diesem Kollegen :D :D :D.

Einfach top, was so ein paar Millimeter an Sitzhöhe doch
für einen eklatanten Unterschied ausmachen können. :thumbsup:

Als dann im November der Biposto meinen Fuhrpark erweitert hat,
stand eine Sache auf der Todo-Liste natürlich ganz oben.
Die Sitzschienen von LB.

Ich habe vorletzten Sonntag Stefan mal eine E-Mail wegen
der aktuellen Lieferzeiten geschrieben. Montag früh hatte
ich schon Antwort und eine Rückfrage seinerseits, da die
Sitzschienen für den Biposto mit optionaler Halterung für
den 5-Punkt-Gurt geliefert werden können.
Da dies für mich nicht in Frage kam, wurde mein Paket mit
den beiden Schienen schon am Dienstag geliefert. :thumbsup:
Das Wetter war ebenfalls top und so wurde der Feierabend am Dienstag
und Mittwoch um jeweils 2 Stunden nach hinten verschoben und
auch die Sitzposition im 695 angepasst.
Einbau, Passform und Verarbeitung würde ich so bei 120% sehen
und qualitativ mit der originalen Schiene überhaupt nicht zu
vergleichen. Ist halt Made in Germany. :beifall:

Der ganz große Wau-Effekt ist natürlich ausgeblieben, da ich durchs
regelmäßige Fahren mit meinem Compe schon leider gewohnt und
verwöhnt bin. :)

Ich kann abschließend nur wirklich JEDEM empfehlen, über dieses
Upgrade seiner Sitze nachzudenken. Was den Langzeitkomfort
durch die bessere Position angeht, ist die Schiene wirklich mehr
Wert als der Preis, zu dem Stefan diese verkauft.

( Stefan, das soll jetzt kein versteckter Hinweis auf eine Preis-
Erhöhung sein. :P)

Ganz vielen lieben Dank an Stefan, Liane und das gesamte Team
von LB-Fertigungsservice für das, was Ihr da auf die Beine gestellt
habt. :top:

Liebe Grüße von einem mehr als zufriedenen Kunden
Dennis

Edit: Als absoluter Schmankerl in Sachen Service und
Kundenorientierung sehe ich noch, das Stefan jedem
Käufer einen kostenlosen Einbau der Schienen anbietet
und das sogar am Wochenende.
Hierfür müsst Ihr allerdings zu LB fahren...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don595« (8. März 2019, 17:48)

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mightyduck (10.03.2019), Campovolo (13.04.2019)

Giftzwerg70

Abarth-Profi

  • »Giftzwerg70« ist männlich

Beiträge: 547

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktivitätspunkte: 2775

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

283

Freitag, 8. März 2019, 17:26

Sooo nu hab ich die Faxen dicke..
Ich bestell mir nu auch die Sitzschienen :thumbsup:

Bestellung ist raus :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giftzwerg70« (8. März 2019, 17:35)

Mein Abarth 595: Competizione, G-Tech EVO 200, G-Tech LLK, G-Tech Schaltwegverkürzung, Pop Off Filter, Sabelt Carbon mit Sitzheizung und Sitzschienen von LB-Fertigungstechnik, OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster, Carbon Cockpit, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza, Bilstein B14, uvm..


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Don595 (08.03.2019), mightyduck (10.03.2019)

juiciefreak

Abarth-Schrauber

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 239

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Lappersdorf

Aktivitätspunkte: 1220

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

284

Freitag, 8. März 2019, 18:21

Ich hab neulich beim aussaugen mal einen Blick auf die Befestigung der Sitzschienen geworfen. In Beitrag 273 von Mo ist ein (bereits tiefergelegtes) Bild der Stelle zu finden wo ich an den angegebenen 2,5 cm Tieferlegung ernsthaft Zweifel. Bei meinem sind da Platz für etwas über 1cm Tieferlegung, vielleicht 1,5 wenn man den Filz bis aufs Blech quetscht, weiter runter ist nach meiner Einschätzung nicht möglich. Haben andere Modelle andere Befestigungen? Oder hab ich was übersehen? Oder sieht man im zusammengebauten Zustand irgendwas nicht? Bei dem Platz der da ist muss ja der Platz für die Schiene selbst auch noch mit bedacht werden?!
Welche Tieferlegung erreicht denn mightyduck / LB Fertigungsservice?
»juiciefreak« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190307_171144_2.jpg
  • 20190307_171638_2.jpg

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker


Don595

Abarth-Schrauber

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 269

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 1370

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

285

Freitag, 8. März 2019, 18:56

Leider schlecht zu erkennen, ich meine aber das ist die
Laufschiene der Sitze wo du gemessen hast.
Die bleibt so wie sie ist und wird einfach unter die
Sitzschienen geschraubt.
Ich füge dir mal zwei Bilder an auf dennen man
den Unterschied sehr gut erkennen kann.

Gruß
Dennis

Original:



Und tiefer gelegt:

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 388

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17400

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1397

  • Nachricht senden

286

Freitag, 8. März 2019, 19:43

guxdu

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=247054908994966&id=100010713751537
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mightyduck (10.03.2019)

CO_595

Abarth-Schrauber

  • »CO_595« ist männlich

Beiträge: 322

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 1650

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

287

Freitag, 8. März 2019, 21:18

Bin gespannt - Ich kaufe die Schiene auch ohne Probe sitzen. Gerade gut in Frankfurt gegessen, Stefan morgen gegen 10/halb 11 sehen wir uns. Ich bin echt gespannt.

Mein Abarth 595: Competizione, Modena Gelb - der mit dem Skorpion auf dem Dach, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, Vmaxx-Gewindefahrwerk (320/320), Siztschiene LB Fahrerseite


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rice Rocket 82 (09.03.2019)

CO_595

Abarth-Schrauber

  • »CO_595« ist männlich

Beiträge: 322

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 1650

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

288

Samstag, 9. März 2019, 18:18

So, heute vormittag bei Stefan aufgeschlagen und den Fahrersitz angegangen. Vorher draußen gewesen, in seinem Tributo Ferrari kurz Probe gesessen und den anstehenden Umbau für richtig empfunden. Stefan´s Frau war auch vor Ort und hat uns gleich einen Kaffee angeboten, den wir dankend abgelehnt hatten, da wir gerade frisch aus dem Frühstücksraum des Hilton in Frankfurt gekommen sind. Für mich war es wichtig, dass meine Frau beim Termin mit dabei ist, damit sie selbst entscheiden kann, nachdem sie nach dem Umbau auf der Fahrerseite Probe gesessen ist, ob sie die Sitzschiene auf der Beifahrerseite auch haben möchte.

Stefan ist den Umbau angegangen, wir haben etwas geplauscht und gleichzeitig noch ein paar Zubehörteile angeschaut und erklären lassen, die er sonst noch so baut. Nachdem der Umbau der Fahrerseite fertig war, kurz rein gesetzt und für tip top empfunden. Meine Frau hat es auch getestet, war sich aber nicht ganz so sicher, ob das ein unbedingtes Must-Have auch für die Beifahrerseite ist. Was man Stefan ganz hoch anrechnen muss, ist a) dass der Einbau im Preis der Sitzschiene bereits mit dabei ist und b) er einem absolut nichts aufschwatzen möchte. Nachdem meine Frau sich noch unsicher war, hat Stefan gemeint, dass es für 250 Euro sicherlich schönere Sachen als eine Sitzschiene zu kaufen gibt. Also haben wir es bei der Fahrerseite belassen.

Und was soll ich sagen - die Heimfahrt war total anders als die Fahrt nach Frankfurt. Der Ausflug hat sich definitiv gelohnt :top: Wenn ich bisher aus dem Abarth ausgestiegen bin und in meinen Octavia RS eingestiegen bin, dann falle ich da regelrecht in den Sitz rein, weil die Sitze im RS richtig schön tief sind. Gefühlt ist der Fahrersitz im Abarth nun genau so und auch der Gurt liegt nun nicht mehr so blöd und unbequem am Hals vorbei.

Stefan, 10 von 10 Punkten für das Resultat - und die Strebe nehme ich in rot ;)

Mein Abarth 595: Competizione, Modena Gelb - der mit dem Skorpion auf dem Dach, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, Vmaxx-Gewindefahrwerk (320/320), Siztschiene LB Fahrerseite


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Don595 (09.03.2019), mightyduck (10.03.2019)

Don595

Abarth-Schrauber

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 269

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 1370

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

289

Samstag, 9. März 2019, 19:06

Top :) .
Kannst du noch etwas zu der Strebe
und den anderen Dingen sagen, die
du dir angeschaut hast?
Bin da immer sehr interessiert... :D

Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


CO_595

Abarth-Schrauber

  • »CO_595« ist männlich

Beiträge: 322

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 1650

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

290

Samstag, 9. März 2019, 20:07

Die anderen Dinge waren jetzt nicht unbedingt alle Abarth-bezogen. Das waren Teile, die er bisher oder gerade für andere Hersteller gemacht hat oder eben auch Teile für den Abarth.

Die Strebe, die ich mir angeschaut habe, kommt hinter der Rücksitzbank an die originalen Schrauben. Die bekommst du in einer RAL-Farbe deiner Wahl. Ich werde mich für eine Farbe entscheiden, für die sich auch andere Abarthisti interessieren. Umso schneller wird die dann lackiert ;) Im Prinzip ja schon etwas schwachsinnig, da der Kofferraum ja die meiste Zeit zu ist :rotfl: Aber was soll´s.

Mein Abarth 595: Competizione, Modena Gelb - der mit dem Skorpion auf dem Dach, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, Vmaxx-Gewindefahrwerk (320/320), Siztschiene LB Fahrerseite



mikezeff

Abarth-Profi

Beiträge: 925

Dabei seit: 6. Juni 2011

Wohnort: NullAchtNeun

Aktivitätspunkte: 4745

Danksagungen: 409

  • Nachricht senden

291

Samstag, 9. März 2019, 21:11

Hier eine "Was soll's Strebe" in rot von Stefan... ;)
»mikezeff« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1.jpg
A500C mit einem kleinen G-Techtelmechtel... -> Bilder

Abarth Club Bavaria: Homepage / Facebook / YouTube :top:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mightyduck (19.04.2019)

LaDaDi500

Abarth-Profi

Beiträge: 726

Aktivitätspunkte: 3600

Danksagungen: 405

  • Nachricht senden

292

Samstag, 9. März 2019, 23:43

Das Sitzkissen :D :top:

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


Simplydynamic

Abarth-Fan

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Juni 2017

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

293

Sonntag, 7. April 2019, 19:13

Danke @ Matthias (Giftzwerg) und juiciefreak.

............................

Edit: Als absoluter Schmankerl in Sachen Service und
Kundenorientierung sehe ich noch, das Stefan jedem
Käufer einen kostenlosen Einbau der Schienen anbietet
und das sogar am Wochenende.
Hierfür müsst Ihr allerdings zu LB fahren...



Was ich auch jedem empfehlen würde. Ich habe viel Werkzeug zuhause. Torx als Bit, Nuß, Winkelschrauber usw.
Aber der Einbau war eine Qual. Kein Schlüssel passte auf die Torx Schrauben beim Einbau. Alle waren letztlich zu hoch.
Dazu , da solche Teile nie Maßhaltig sind, mußte man auch genau schauen welche Schraube zuerst eingedreht und angezogen wurde.
Da konnte ich auch 3-4x neu ansetzen.
Letztlich ging es doch.
Aber schöne wäre zum Einbau noch einen gekürzten 45er Torx Schlüssel dazu zu bekommen, oder für die 2 (4) mittleren Schrauben phosphatierte, also schwarze 4 Kant Schrauben dazu zu bekommen.
Dann wäre es deutlich leichter.

Die 2,5 cm machen sich deutlich bemerkbar. Vor allen Dingen auch, da er nicht nur tiefer dadurch kommt, sondern auch etwas nach hinten gekippt wird.
Eine perfekte Sitzposition erhält man damit auch nicht. In meinem Smart Roadster saß ich, trotz weniger Platz, deutlich besser. Aber dennoch ist sie wesentlich besser, als mit einem Seriensitz.

Mein Auto: 2018 595 Comp MTA


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sunski (08.04.2019), mightyduck (09.04.2019), Giftzwerg70 (29.04.2019)

Giftzwerg70

Abarth-Profi

  • »Giftzwerg70« ist männlich

Beiträge: 547

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktivitätspunkte: 2775

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

294

Freitag, 19. April 2019, 16:26

Soooo fertig mit dem Einbau der Sitzschienen auf Fahrer und Beifahrerseite .. hat mal eben 4 Stunden gedauert :D ..3 Std für den ersten Sitz und nachdem man nu wusste wie es geht hat es beim Beifahrersitz nur noch ne Stunde gedauert. Ganz wichtig für alle die es selber machen ist der 2 Mann bzw. Frau .. ohne Helfer ist es fast unmöglich die Schrauben anzusetzen da hier und dort doch schon kräftig gezogen oder gedrückt werden muss.
Vielen Dank auch an Don 595 .. Dennis ohne deine gekürzten Torxeinsätze wäre ich wahrscheinlich nie fertig geworden.
Sooo und num zum sitzen :thumbsup: gefällt mir super und das Gefühl auf ner Kiste Cola zu sitzen ist fast verschwunden
Saubere Arbeit was Stefan einem da liefert was Verarbeitung angeht :thumbup:

Mein Abarth 595: Competizione, G-Tech EVO 200, G-Tech LLK, G-Tech Schaltwegverkürzung, Pop Off Filter, Sabelt Carbon mit Sitzheizung und Sitzschienen von LB-Fertigungstechnik, OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster, Carbon Cockpit, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza, Bilstein B14, uvm..


Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

svennrw (19.04.2019), Don595 (19.04.2019), mightyduck (19.04.2019), NRWeler (21.04.2019), amphore (21.04.2019)

juiciefreak

Abarth-Schrauber

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 239

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Lappersdorf

Aktivitätspunkte: 1220

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

295

Mittwoch, 24. April 2019, 18:36

Ich frag mal vorsichtig - Sabelt oder Sportsitz? :) Bei wem hast du den Satz gekauft?

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker


Giftzwerg70

Abarth-Profi

  • »Giftzwerg70« ist männlich

Beiträge: 547

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktivitätspunkte: 2775

Danksagungen: 179

  • Nachricht senden

296

Mittwoch, 24. April 2019, 19:03

Da steht doch Sabelt Sitze tieferlegen..ergo hab ich Sabelt Sitze und die Schienen sind von LB Fertigungstechnik

Mein Abarth 595: Competizione, G-Tech EVO 200, G-Tech LLK, G-Tech Schaltwegverkürzung, Pop Off Filter, Sabelt Carbon mit Sitzheizung und Sitzschienen von LB-Fertigungstechnik, OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster, Carbon Cockpit, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza, Bilstein B14, uvm..


juiciefreak

Abarth-Schrauber

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 239

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Lappersdorf

Aktivitätspunkte: 1220

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

297

Mittwoch, 24. April 2019, 19:57

jo alles gut, nur ging es ja so lange parallel um die Sportsitze... Man hätte es in deiner Sig sehen können, ist mir aber eben erst aufgefallen.

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker


  • »Micheltierchen« ist männlich

Beiträge: 36

Dabei seit: 2. August 2017

Wohnort: Frankfurt am Main

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

298

Montag, 29. April 2019, 16:18

Hola

Am Wochenende hat mir Stefan die Konsolen in meinen RECORD eingebaut :thumbup:

Ich kann nur jedem ans Herz legen, die Konsolen zu verbauen bzw. noch besser, diese von Stefan einbauen zu lassen. Ich bin handwerklich recht geschickt, jedoch wird hier ein kundiges Händchen gefordert und man ist bei Stefan genau richtig damit.

TOP KONSOLEN

TOP SERVICE

Sehr behutsame und professionelle Vorgehensweise.

TOP TOP TOP


beste Grüße
Michel

Mein Abarth 695: Biposto Record Edition (#128)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Giftzwerg70 (29.04.2019), amphore (30.04.2019), mightyduck (01.05.2019)

Shig

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 7. Juli 2019

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

299

Gestern, 21:00

Hallo,
ich habe zwar leider noch keinen Abarth. Möchte aber einen mit den Sabelt Sitzen kaufen und würde diese auch gerne tiefer legen, da ich sonst Probleme mit dem Innenspiegel habe und den Tacho nicht komplett einsehen kann.

Hat eventuell jemand im Großraum Köln die Sitzschienen verbaut und würde mich mal probesitzen lassen?

Danke und viele Grüße
Markus

Mein Auto:


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!