Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Renck-Weindel KG

Moses

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 18

Dabei seit: 19. September 2017

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. September 2017, 11:47

Schaltwegverkürzung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo.

Natürlich möchte ich gerne vor dem Kauf eine Probefahrt mit dem MTA machen.

Sollte mir dies widererwarten nicht gelingen, tendiere ich zum Schalter.

Wenn ich es richtig sehe, dann gibt es von G-Tech und Novitec eine Schaltwegverkürzung,

Dazu habe ich ganz kurz folgende Fragen:

1. Seid Ihr zufrieden mit dieser Nachrüstung?

2. Wie aufwändig ist der Einbau?

3. Habt Ihr die SWV selbst oder durch eine Werkstatt einbauen lassen?

Vielen Dank

Andy

Mein Auto:


mein900er

Abarth-Schrauber

  • »mein900er« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 371

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 1870

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. September 2017, 12:11

Zu 1. Ja bin sehr Zufrieden mit der G-tech SWV. Würde sie sofort wieder einbauen. Deutlicher Unterschied.
Zu 2 und 3. Hat ein Kumpel von mir eingebaut. Er hat die Verkleidung um die Schaltkulisse abgenommen und dann getauscht.

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


TOM-595C

Abarth-Meister

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 640

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 8265

---- A C
-
D C

Danksagungen: 436

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. September 2017, 14:21

Hallo Andy,

ich habe die Schaltwegverkürzung von G-Tech auch noch zu Hause liegen und muss diese endlich mal einbauen.
Der Einbau scheint nicht kompliziert zu sein.
Ein englisches Video zum Einbau findest du hier.
Da inzwischen der komplette Schaltbock von G-Tech geliefert wird, ist es noch einfacher geworden. :top:

Gruß
Tom
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Schaltgetriebe, Gara Weiß, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day (und das Kennzeichen ist Programm XD )


tim006e

Abarth-Schrauber

  • »tim006e« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 201

Dabei seit: 13. April 2016

Wohnort: 4310 Rheinfelden Schweiz

Aktivitätspunkte: 1040

---
-
A G . * * *
-

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. September 2017, 14:48

ich habe die von NEUF......ist hammer und wenn ich in abarths von anderen leuten steige glaube ich kaum wie lecherlich sich das original anfühlt.....manche sagen wie im suppentopf rumrühren

ich werde solange ich abarth fahre den selben immer wieder einbauen

der einbau ist mit ein wenig handwerklicher begabung möglich


josche66

Abarth-Profi

  • »josche66« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 709

Dabei seit: 22. Dezember 2008

Wohnort: Chiemgau

Aktivitätspunkte: 3755

T S
-
X C * *

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. September 2017, 15:15

Hallo zusammen,
beim Vorgänger hatte ich auch den NEUF-Adapter drin und der war in Ordnung.
Der war vielleicht noch einen Tick "kürzer" als die SWV von T-Gech, aber hier und
da auch mal hakelig zu schalten. Den Einbau habe ich damals selbst durchgeführt,
ging mit der Anleitung ganz gut.

Beim aktuellen Fahrzeug habe ich die SWV von G-Tech drin und vor Ort bei G-Tech im Zuge mit
weiteren Veränderungen einbauen lassen. Das Ergebnis ist merklich besser und (kürzer) geworden.


Gruß
Jochen
Mein EX-500 A rot; G-Tech EVO-S, usw... hier

Mein Auto: Aktuell: 595 Compe (FL) rot, Estetico schwarz, Sabelt Leder/Alcantara/Carbon, Skydome, Xenon, uConnect 7, Beats, autom. Innenspiegel, G-Tech EVO 200 + Klappe: GT550S-114 + Schaltwegverk., Bilstein B14, Distanzen 10/15 mm, ..weiteres folgt.. ;-)


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 555

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: Büren

Aktivitätspunkte: 2850

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. September 2017, 20:04

Hallo Andy,

ich habe - um die Runde hier komplett zu machen - die Novitec verbaut. Sie ist ebenfalls top.

Warum habe ich mich für die Novitec entschieden? Ein KFZ-Mechaniker hat mir geraten, dass die SWV ans "Getriebe" gehört - nicht in den Innenraum. Ich will diese Aussage hier nicht bewerten - aber sie funktioniert sehr gut und der Einbau ist "easy".

Ich denke viele Wege führen nach Rom...

Vielleicht kann man die SWV auch kaskadieren: die Novitec ans Getriebe und die G-Tech innen - dann sind die Schaltwege "minimalisiert"...
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 570

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8155

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. September 2017, 20:05

So richtig geil wird es aber erst hiermit:
http://www.shop.cae-racing.de/index.php?a=183

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz + schnell, Panda 100HP


Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 695

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 3675

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. September 2017, 14:29

Hallo Speedbär,
das der Einbau der Novitec "easy" ist, kann ich nicht bestätigen. (vielleicht bei einem Neuwagen)
Du kommst an die 2 Schrauben sehr schlecht dran und wenn die dann schon angerostet sind hast du ein Problem. Wenn du den Hebel nicht blockiert bekommst machst du dir den Simmering kaputt.
Zur Reparatur muss dann das Getriebe ausgebaut werden.
Die G-Tech SWV dagegen ist "easy" einzubauen.
Ich habe beide verbaut 2008 die G-Tech und 2016 zusätzlich die Novitec.

Mein Abarth 500: Corsa topi; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Moses

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 18

Dabei seit: 19. September 2017

Aktivitätspunkte: 110

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. September 2017, 15:34

Grazie.

Wenn Du beide verbaut hast und anschliessend gefahren bist:

Kannst Du Unterschiede in der Bedienbarkeit feststellen?

Andy

Mein Auto:


TOM-595C

Abarth-Meister

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 640

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 8265

---- A C
-
D C

Danksagungen: 436

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. September 2017, 15:55

Hallo Andy,

ich habe die Schaltwegverkürzungen in Gerds (Charly47) Abarth ausprobiert.
Der verbliebene Schaltweg ist jetzt verdammt kurz.
Da muss man beim Schalten schon ein wenig aufpassen.

Gruß
Tom
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Schaltgetriebe, Gara Weiß, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day (und das Kennzeichen ist Programm XD )



Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 555

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: Büren

Aktivitätspunkte: 2850

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. September 2017, 19:54

Hallo Speedbär,
das der Einbau der Novitec "easy" ist, kann ich nicht bestätigen. (vielleicht bei einem Neuwagen)

Da kannst Du natürlich Recht haben?!

Wir haben die SWV unmittelbar nach dem Kauf eingebaut - da ließen sich alle Schrauben gut lösen. Wenn die Schrauben erst ein mal "festgegammelt" sind wird's ungleich schwerer...

Was das Schaltgefühl angeht ist es allerdings top. Leider gewöhnt man sich sehr schnell dran. Novitec und G-tech kombiniert muss schon "knackig" sein...
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Rice Rocket 82

Abarth-Fan

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 82

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. September 2017, 21:02

Guten Abend zusammen,

@Speedbär: War da auch eine Anbauanleitung dabei? Muss man von unten ans Auto oder macht man die Arbeiten vom Fzg.-Inneren aus?
Die SWV ist die, die es u. a. als Sport Shifter bei Squadra Sport. gibt?

EDIT: Hat sich wohl erledigt,... wer ein wenig googelt, findet dazu auch was. Sorry, war ein wenig voreilig mit meiner Frage.

Grüße
Rice Rocket 82.

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 985

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 20210

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 720

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. September 2017, 22:28

Thema verschoben.


Gruß Apollo

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter


Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 695

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 3675

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

14

Freitag, 29. September 2017, 12:12

Hallo Andy,
ganz klar kann man Unterschiede in der Bedienbarkeit feststellen.
Mit der G-Tech war es schon nicht mehr so hakig und nun mit beiden zusammen ist es Top.
Man muss aber etwas mehr Kraft aufbringen, mir gefällt es so um Welten besser.

Mein Abarth 500: Corsa topi; 135PS; Rosso Officina; Skydome


xelleron

Abarth-Fan

  • »xelleron« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 47

Dabei seit: 29. Juli 2017

Wohnort: Hannover

Aktivitätspunkte: 255

- H
-
X 5 9 5 0

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. September 2017, 17:34

Kann jmd etwas zu Einbaukosten der Novitec sagen?
Will da nicht selbst ran und habe auch keinen KFZ Mann an der Hand

Mein Abarth 595: 595 Competizione, Record Grau, Sabelt, Bi-Xenon, 7" Nav, Beats


Jawbreaker

Mitglied

  • »Jawbreaker« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4

Dabei seit: 12. September 2017

Wohnort: Neubiberg

Aktivitätspunkte: 25

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 3. Oktober 2017, 10:10

Guten Morgen Zusammen,

Warum wird hier nicht die Bonalume SWV erwähnt? Die ist ja auch eine mögliche Option.

Sie ist ähnlich aufgebaut wie die von G-Tech, benutzt aber nicht den originalen Plastikkorb für das Kugelgelenk, sondern kommt mit einem eigenen Alukorb.

Den Einbau würde ich als einfach bezeichnen, wenn man den stark verklebten Aluschaltknauf runter bekommt.

Der Schaltweg hat sich von ca. 15cm auf ca. 10cm reduziert. Gänge wechseln ist nun viel direkter und man weiß nun wo man beim rumrühren ist.

Ich kann nun auch ohne Probleme zügig in den zweiten zurückschalten ohne kurz vor dem Gang hängen zu bleiben.

Ein wenig strenger und zäher wird das Gänge wechseln, aber das sollte jedem im vorhinein klar sein.

Ich muss dazu erwähnen, dass ich den Powerflex Drehmomentstützeneinsatz verbaut habe und dadurch schon eine deutliche Verbesserung der originalen Schaltung vernehmen konnte, da der Motor nicht mehr so stark kippt und "Spiel" hat durch die steife Stütze.

Mit dem Einsatz und der SWV gehen die Gänge butterweich knackig rein :) .

Ohne Powerflex Einsatz könnte der ein oder andere Gang noch hängen bleiben. So wie es mit der originalen Schaltung auch manchmal ist.

Schönen Feiertag noch,


Steven

Mein Abarth 595: Competizione / Modena Gelb / Alles außer Skydome, Sabelt Sitze und Sperrdiff


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 555

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: Büren

Aktivitätspunkte: 2850

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 21:15

Guten Abend zusammen,

@Speedbär: War da auch eine Anbauanleitung dabei? Muss man von unten ans Auto oder macht man die Arbeiten vom Fzg.-Inneren aus?
Die SWV ist die, die es u. a. als Sport Shifter bei Squadra Sport. gibt?

EDIT: Hat sich wohl erledigt,... wer ein wenig googelt, findet dazu auch was. Sorry, war ein wenig voreilig mit meiner Frage.

Grüße
Rice Rocket 82.

Falls trotz Einbauanleitung noch interessant:

wir haben den Einbau oben und der Seite vorgenommen. Zu zweit ist es etwas einfacher. Anschließend haben wir noch einwenig justiert - fertig!
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Rice Rocket 82

Abarth-Fan

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 82

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

18

Freitag, 6. Oktober 2017, 18:09

Hallo,
heute ist die Novitec SWV bei mir eingetroffen.

Also, wer CNC-gefräste Teile erwartet, wird enttäuscht. Ich weiß nicht, mit welchem Werkzeug oder Verfahren das Ding hergestellt wird, geht aber meiner Meinung nach gar nicht, sowas zu verkaufen - ich würde mich schämen (schließlich legt man da 120 Euro hin)... Aber die Ansprüche sind ja verschieden. Schließlich sitzt das Teil ja in den Tiefen des Motorraums...

Daher galt bei mir: Feile raus, Schleifpapier und "ver (schlimm) bessert. Achso, lackieren wird ich das Teil dann auch noch.
ich stell mal noch Bilder rein von den Komponenten der SWV im Auslieferzustand.

Grüße und nach dem Einbau werde ich weiter berichten, Ausbau von Batt. und Co., auch das Lösen der Schrauben ging bei mir gut. Das Schwierigste ist meiner Meinung nach, das ganze Kabelgeraffel und Verclippe sauber lsozubekommen, so dass es später wieder richtig anständig montiert werden kann - hat aber mit Geduld geklappt.

Grüße
Rice Rocket 82.

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 555

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: Büren

Aktivitätspunkte: 2850

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

19

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:31

Hallo Rice Rocket 82,

habe jetzt nicht genau verstanden wie weit Dein Einbau ist - mich würde aber interessieren, ob Du auch nach dem Einbau die SWV justieren musst...
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Rice Rocket 82

Abarth-Fan

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 82

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 430

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

20

Freitag, 6. Oktober 2017, 19:49

Hi Speedbär,

also, ich mache das in Etappen :-)
Deshalb: Ich habe bis jetzt nur alles abmontiert, um an die entsprechende Stelle am Getriebe zu kommen. Jetzt wird halt die SWV noch ein wenig aufgearbeitet.

Was meinst Du mit "justieren"? Die Schrauben passen sehr sehr bündig in die Bohrungen, d. h. da ist wohl nicht so viel Spiel zum "Einstellen". Und der "Nippel" hat ja auch seine feste Position - jetzt check ich's leider nicht... Sorry.

Grüße und gleich kommen noch die Bilder,
Rice Rocket 82.

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!