Rice Rocket 82

Abarth-Fahrer

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 139

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

21

Freitag, 6. Oktober 2017, 20:00

Novitec Schaltwegverkürzung - Bilder Teile

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen, anbei noch ein paar Bilder vom Auslieferzustand der Novitec Schaltwegverkürzung.

...Und ein Bild, nachdem ich mit meinen eher mäßigen handwerklichen Fähigkeiten und Equipment drüber gegangen bin - bevor das Teil dann noch lackiert wird...

Grüße
Rice Rocket 82.
»Rice Rocket 82« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSC04917_2.jpg
  • Nachgearbeitet_1.jpg
  • DSC04919_2.jpg
  • DSC04920_2.jpg

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthistin959 (09.10.2017)

J-K

Abarth-Fahrer

  • »J-K« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 109

Dabei seit: 21. August 2009

Aktivitätspunkte: 560

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

22

Samstag, 7. Oktober 2017, 12:07

Also ich habe die von G- Tech und bin seit mehreren Jahren zufrieden damit. Lg. Jan
G-Tech Leistungskit RS- Evo mit G-TECH Komplettauspuffanlage GT278-s
,Bilstein B14 PSS Gewindefahrwerk
EibachSpurverbreiterung 20mm Vorne , H&R TRAK DRA40mm Hinten

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 296

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 6485

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

23

Samstag, 7. Oktober 2017, 12:24

Bei mir ebenfalls Gtech und der Einbauaufwand ist auch überschaubar, da der ganze Schaltblock getauscht wird.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Rice Rocket 82

Abarth-Fahrer

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 139

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

24

Samstag, 7. Oktober 2017, 12:25

...Novitec SWV installiert - Tippi Toppi

Hallo zusammen,

also, Teile lackiert und verbaut, seht selbst.
Einbau war ein wenig tricky, da das Teil, in dem sich die Gewinde befinden, ohne Schrauben - richtig - runterfällt. Mit viel Fingerspitzengefühl, hauptsächlich vom Radkasten aus, sind dann die Schrauben reingezirkelt worden und dann von oben vom Motorraum kommend, final angezogen worden. Hält.
Das Justieren, das Speedbär angesprochen hat, erschließt sich mir noch nicht. Vielleicht bekomm ich nochmals 'ne Erklärung???

Viele Grüße
Rice Rocket 82.
»Rice Rocket 82« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20171007_100142_2.jpg
  • 20171007_100201_2.jpg
  • 20171007_100214_2.jpg
  • 20171007_103726_2.jpg
  • 20171007_103746_2.jpg

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthistin959 (09.10.2017)

Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 654

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 3355

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

25

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:18

Hallo Rice Rocket 82,

sieht lackiert "Sahne" aus. Bin ich seinerzeit nicht drauf gekommen... Dein Aufwand hat sich gelohnt.

Justage: als wir die SWV eingebaut hatten, ging - wider erwartend - die Schaltung sehr schwer. :cursing:

Daraufhin hat er im Motorraum "etwas" verändert und die Schaltung ging zunächst noch etwas schwerer. Dann hat er meines Wissens eine Schraube "anders herum" gedreht und die Schaltung ging immer leichter... :)

Sorry für diese unpräzise Antwort. Er ist in USA und ich kann ihn aktuell nicht fragen :rotwerd:
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rice Rocket 82 (07.10.2017)

Rice Rocket 82

Abarth-Fahrer

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 139

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

26

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:27

Hi Speedbär,

naja, den Aufwand für ein Teil, das in den Tiefen verschwindet - aber ich fand's graußlig, so wie das Teil aussah.. Wie aus einer Stahlplatte herausgefressen.

Ich habe das Auto aktuell auf der Bühne, konnte die "Schalterei" also nur "so ungefähr" ausprobieren - bei mir hat sich jetzt nichts schwergängiges gezeigt... Aber, ich habe auch nicht alle Gänge durchgeschaltet... Sollte ich mal noch machen. Naja, da jetzt eh das ganze andere Geraffel wieder verbaut ist, freu ich mich ja schon drauf, dass Murphy wieder zuschlägt, das Zeug nicht sauber funktioniert und ich wieder alles auseinanderbauen muss.

Ich geb' nochmals Bescheid, falls da was bei mir nicht passen sollte.

Viele Grüße und gute Nacht,
Rice Rocket 82.

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 654

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 3355

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

27

Samstag, 7. Oktober 2017, 20:33

Schlaf gut! Nach der Maloche!
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Rice Rocket 82

Abarth-Fahrer

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 139

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

28

Samstag, 7. Oktober 2017, 21:58

...Kleiner Tipp... für die Arbeit im Motorraum

...War doch noch nicht final "Gute Nacht".

Eins hat mich auch nicht losgelassen: Dass ich mir bei der Arbeit im Motorraum - ok, ich bin ein wenig ungelenk und schusselig - dermaßen die Hände verschnitten habe, dass ich zwischenzeitlich mit 3 Pflastern unterwegs war. Und zwar woran??? An den Kanten der "wunderschönen" roten Luftfilterabdeckung - die hab ich also auch gerade noch runtergebaut und alle Kanten mit dem Cuttermesser entgratet, bzw. mit Radius versehen; Jetzt kann sich so ein "Depp" wie ich zumindest daran nicht mehr verletzen - oder doch....? ;-)

Naja, der Tipp ist eigentlich folgender: Wer auf Nummer sicher bzgl. dem Verhindern leichter Schnittverletzungen gehen will, wenn er in dem Motorraum unterwegs ist, der sollte sich einfach die 30 Sek. Zeit nehmen und die 3 Schrauben rausdrehen, mit denen der Deckel befestigt ist - dann weg mit dem Ding, solange gearbeitet wird. Oder halt ein Mal so bearbeiten, wie ich's getan habe.

Grüße
Rice Rocket 82.

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Rice Rocket 82

Abarth-Fahrer

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 139

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

29

Montag, 9. Oktober 2017, 20:21

...Justieren nach Verbau Schaltwegverkürzung Novitec

Hallo zusammen, hallo Speedbär,

also, ich habe das Auto heute mal von der Bühne runtergenommen und den Ganghebel in jeden Gang betätigt, im Stand. Alles Gänge gehen mehr oder weniger leicht rein. Ich würde behaupten, dass da nun keine Justierung nötig ist. Werde ich dann final wissen, wenn das Auto wieder gefahren wird, dauert noch ein wenig - muss aber diesen Monat noch sein, da sonst in der Winterpause verschwindet.

Sollte da dann wider Erwarten was nicht "gut" sein, verkünde ich es hier wieder.

Viele Grüße
Rice Rocket 82.

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 654

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 3355

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

30

Montag, 9. Oktober 2017, 21:06

Herzlichen Glückwunsch :top:

wie bist Du mit der Schaltweglänge zufrieden - die Produktqualität entsprach ja nicht Deinen Vorstellungen...

würdest Du die SWV weiter empfehlen?
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...



Rice Rocket 82

Abarth-Fahrer

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 139

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

31

Montag, 9. Oktober 2017, 21:45

@Speedbär: Ich muss erst mal damit fahren...! Bei mir ist der Abarth nur leider gerade ein Steh-zeug und kein Fahr-zeug.... Ich geb' aber gerne nochmals Rückmeldung, wenn ich etwas fundiertes sagen kann.

Mit Empfehlungen / Abraten halte ich mich gerne zurück, da ja jeder verschieden ist - ich kann nur die Eigenschaften aufführen, jeder muss dann seine "Pros" und "Contras" herausfinden.

Grüße und jetzt - Gut' Nacht.
Rice Rocket 82.

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Abarthistin959 (10.10.2017)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 262

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 11375

---- A C
-
D C

Danksagungen: 647

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 10. Oktober 2017, 16:07

Hallo Steven,

hat die Bonalume kein Loch mit Innengewinde für die Verschraubung des Schaltknaufs? ?(

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


JnL QV

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 289

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 1490

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 11:48

Hallo zusammen,

also, Teile lackiert und verbaut, seht selbst.
Einbau war ein wenig tricky, da das Teil, in dem sich die Gewinde befinden, ohne Schrauben - richtig - runterfällt. Mit viel Fingerspitzengefühl, hauptsächlich vom Radkasten aus, sind dann die Schrauben reingezirkelt worden und dann von oben vom Motorraum kommend, final angezogen worden. Hält.
Das Justieren, das Speedbär angesprochen hat, erschließt sich mir noch nicht. Vielleicht bekomm ich nochmals 'ne Erklärung???

Viele Grüße
Rice Rocket 82.
Wie hast du das Kugelgelenk abgezogen?

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Magneti Marelli Tieferlegungsfedern, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, SEV Head Balancer F, A. Trucco Drosselklappenspacer, schwarze Seitenblinker, Powerflex Motorlager, OMP Motorraumversteifung, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten (Winter) / Mondotuning Direktansaugung, Mishimoto Oil Catch Tank und A. Trucco Membranventil (Sommer), div. optische Schmankerl (Alfa- und QV-Logos, Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen und -mittelkonsolblende, neue Alfa-Embleme)


Rice Rocket 82

Abarth-Fahrer

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 139

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 12:13

Kugelgelenk

Hallo JnL QV,
so blöd das klingt, aber ich hab das Gegenstück einfach nach oben abgezogen. So, wie ich das hier in den Thread verstehe, hilft sicher auch ein wenig hebeln mit nem 13er Schlüssel, oder, was ich mir noch überlegt habe, mit 'nem kleinen Reifenmontagehebel oder 'nem simplen Geißfuß.

Wenn Du den Kugelkopf auf der SWV meinst, einfach die Mutter lösen, dann kannste den abnehmen.

Grüße
Rice Rocket 82.

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Jawbreaker

Mitglied

  • »Jawbreaker« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 7

Dabei seit: 12. September 2017

Wohnort: Neubiberg

Aktivitätspunkte: 40

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 18:09

Servus Tom,

Doch hat sie. Sie hat das selbe Gewinde wie der originale Schalthebel.

Einfach wieder drauf schrauben und fertig :) .


VG
Steven



Mein Abarth 595: Competizione / Giallo Modena / Recaro Sportster CS / Bonalume SS / Depo 4in1 / Sparco Assetto Gara Schwarz


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TOM-595C (12.10.2017)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 262

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 11375

---- A C
-
D C

Danksagungen: 647

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 10:56

Hallo Steven,

danke für die wertvolle Information.
Jetzt kann ich die Bonalume bestellen. :thumbsup:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


JnL QV

Abarth-Schrauber

  • Keine Bewertung

Beiträge: 289

Dabei seit: 16. Januar 2015

Aktivitätspunkte: 1490

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 12:27

Hallo JnL QV,
so blöd das klingt, aber ich hab das Gegenstück einfach nach oben abgezogen. So, wie ich das hier in den Thread verstehe, hilft sicher auch ein wenig hebeln mit nem 13er Schlüssel, oder, was ich mir noch überlegt habe, mit 'nem kleinen Reifenmontagehebel oder 'nem simplen Geißfuß.

Wenn Du den Kugelkopf auf der SWV meinst, einfach die Mutter lösen, dann kannste den abnehmen.

Grüße
Rice Rocket 82.

Hatte schon die Demontage des Gegenstücks gemeint. Klingt aber einfach :top:

Mein Auto: MiTo QV MultiAir, Ragazzon Mittelrohr und Endschalldämpfer, Pogea Racing Stage 1 Software, Magneti Marelli Tieferlegungsfedern, erleichterte Madness Motorsport Riemenscheibe, SEV Head Balancer F, A. Trucco Drosselklappenspacer, schwarze Seitenblinker, Powerflex Motorlager, OMP Motorraumversteifung, Forge Querlenkerstreben, OMP Querlenkerabstützung, DNA Racing Heckstabilisator, zentrale DNA Racing Karosseriestrebe, Ultra Racing Längsstreben, Orque Heckdomstrebe, Distanzscheiben rundum, Novitec Sport Shifter, Clos Schaltwegsverkürzung, GFB FV+ Blow Off, HG Performance Air Intake mit umgebauten Luftftilterkasten (Winter) / Mondotuning Direktansaugung, Mishimoto Oil Catch Tank und A. Trucco Membranventil (Sommer), div. optische Schmankerl (Alfa- und QV-Logos, Carbonaußenspiegel, Koshi Carbonlenkradblende, -scheinwerferrahmen und -mittelkonsolblende, neue Alfa-Embleme)


Rice Rocket 82

Abarth-Fahrer

  • »Rice Rocket 82« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 139

Dabei seit: 26. Oktober 2016

Aktivitätspunkte: 725

Danksagungen: 51

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 20:09

Herzlichen Glückwunsch :top:

wie bist Du mit der Schaltweglänge zufrieden - die Produktqualität entsprach ja nicht Deinen Vorstellungen...

würdest Du die SWV weiter empfehlen?


Hallo nochmal,

also, heute bin ich mal ein paar Meter gefahren. Für mich ist es so top. Knackig zu schalten (nicht mega schwergängig), Wege sind schön verkürzt, passt gut für mich.
Und nach der Bearbeitung durch mich sah dann das Teil ja auch nicht mehr so stümperhaft aus - aber wie gesagt, 120 Euro für einen Klumpen Metall ist schon mutig - und die Idee ist ja auch nicht "neu".

Grüße
Rice Rocket 82.

Mein Abarth 595: ist und bleibt Serie - ja nee, is' klar!


Speedbär

Abarth-Profi

  • »Speedbär« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 654

Dabei seit: 19. August 2016

Wohnort: OWL

Aktivitätspunkte: 3355

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 21:52

Hallo Rice Rocket 82

das hast Du toll beschrieben. Ich bin ebenfalls sehr zufrieden. Nach kurzer "Eingewöhnungsphase" schalten die Gänge optimal, schön kurz und knackig - so wie man es von einer Schaltwegverkürzung erwartet...
Keep Racing

Speedbär



The difference between men and boys is the price of their toys - Malcom Forbes

Mein Auto: Abarth 595 competizione, nero scorpion metallic, und auf dem Weg ein ganz besonderer zu werden...


Nico_dog

Abarth-Fahrer

  • »Nico_dog« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 163

Dabei seit: 18. April 2013

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 835

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

40

Freitag, 13. Oktober 2017, 08:53

Hallo ,

ich habe die Schaltwegverkürzung von Neuf verbaut. Bin auch super zufrieden damit. Ging relativ einfach zum einbauen und die Schaltwege sind wesentlich kürzer und die Gänge gehen viel exakter zu schalten. Denke da sind alle Varianten gleich gut und um einiges besser als original. :thumbup:

Grüße Nico 8)

Mein Abarth 500: BMC Luftfilter,optimierter Luftfilterkasten,FORGE Ansaugschlauch in ROT,Modifizierter orig. Endtop mit Edelstahl RAGGAZON Mittelrohr,Novitec Spurplatten HA 30mm,NEU-F Shortshifter,rote Stahlflex Bremsleitungen,Green Stuff Bremsbeläge vorne und hinten,gelochte Zimmermann Sportbremsscheiben Z-Coat vorne und hinten, 165 PS 280 NM angepaßte Software,Asseto-KONI Fahrwerk,ZEMCO-Tempomat,MAL in Grigio Campovolograu lackiert,Parksensoren,Alarmanlage, Sabelt Sitze inkl LB Schiene.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!