spargelix

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 127

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

1

Freitag, 24. April 2015, 19:47

Schlauchanschlüsse Ladedruckregelventil

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Wie ist die Verteilung der drei Schläuche vom Ladedruckregelventil?

Ist die stromlose Verbindung Druckdose zu Ladedruckseite oder Druckdose zu Ansauggummileitung?

Konnte noch Reste von Klebebandmarkierungen erkennen: Blau (drucklose Ansaugseite?) und gelb (Steuerausgang = Wastegatedose?)

Wenn das Ventil mit dem Stecker nach oben liegt, wo muß der Anschluss auf der Steckerstirnseite hin, wo der auf der anderen Stirnseite und wo der seitlich abgehende?

Danke und Gruß vom spargelix

Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 407

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2055

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

2

Freitag, 24. April 2015, 23:29

Hallo,
da gibt's hier im Forum ein Thema dazu mit einem Bild. Wenn ich noch wüsste wie der Thread heißt geschweige denn ich den hier verlinken könnte würde ich es tun ;)
Vielleicht kann das mal einer übernehmen.

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Tobi GPAB

Abarth-Professor

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 294

Aktivitätspunkte: 11695

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. April 2015, 01:55

Das etwa?

Pierburgventil

:)

Mein Abarth Punto Evo: supersport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

spargelix (25.04.2015)

66er

Abarth-Profi

  • »66er« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 418

Dabei seit: 24. Mai 2012

Wohnort: Bodensee

Aktivitätspunkte: 2180

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. April 2015, 06:59

Anschlüsse vom Pierbur
»66er« hat folgendes Bild angehängt:
  • Pierburg Anschluss.jpg
Die Freiheit der Meinung setzt voraus, dass man eine hat !

Mein Abarth 500: Rote Spiegelkappen


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

spargelix (25.04.2015)

spargelix

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 127

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. April 2015, 10:51

Vielen Dank!

Gruß vom spargelix

spargelix

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 127

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Mai 2015, 00:40

Sodele, heute mal wieder geschraubt und Probefahrt gemacht.

Geht ab wie Schmitz' Katze, aber der hohe Ladedruck macht mich misstrauisch. Nu habe ich noch folgendes Bild bzgl. Beschlauchung des Regelventils gefunden:



Kann bitte jemand im Motoraum nachsehen, welche Version für einen 2008er die richtige ist.

Nicht dass ich wegen der 1,4 bar Ladedruck (Angezeigt im Instrument, nicht extern gemessen) den Kopf in eine erdnahe Umlaufbahn schieße...

Danke und Gruß vom spargelix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spargelix« (8. Mai 2015, 00:50)


Windi

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 174

Dabei seit: 23. Juli 2014

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Mai 2015, 07:34

Sind beide richtig, das pierburg ist auf dem einen Bild nur andersherum verbaut. Das obere bild von 66er ist vom gpa und das untere von dir die einbauweise vom a500

Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 407

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2055

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Mai 2015, 08:53

Der Anschluss fürs Wastegate ist einmal so und auf dem 1. Bild ist er anders!! ?(
Jetzt bin ich selbst perplex. Welches ist jetzt richtig. Also ich fahre so wie auf dem 1. kleinen Bild und er läuft gut.
Komisch, bin echt grad am überlegen!

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Windi

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 174

Dabei seit: 23. Juli 2014

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Mai 2015, 10:41

Jetzt seh ichs auch 8| ich guck gleich bei mir mit teilenummer und Anschlüssen dann poste ich

Punto G²

Abarth-Profi

  • »Punto G²« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 659

Dabei seit: 4. Februar 2010

Wohnort: Norden

Aktuelle Marktplatzeinträge: 6

Aktivitätspunkte: 3440

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Mai 2015, 18:15

Das würde mich aber mal auch brennen interessieren jetzt, T-jet ist T-jet die haben alle das selbe ladedruckregelventil (die den IHI-lader haben) ich fahre den GPA und habe meins so wie oben angeschlosen und läuft.

was würde denn passieren wenn man dic schläuche vertauscht?
wenn man unten am schlauchanschluss wo der e-stecker reinkommt reinpustet kommts oben seitlich wieder raus, und oben am ladedruckregelventil (da wo nicht der E-stecker sitzt) kommt nichts raus - folglich ist das der unterdruckanschluss für den ansaugrüssel...... denke ich .....
GPA: MAZZA Engineering STUFE 2/G-Tech Cup-rS/ 200 Zellenkat by SCARA 73/K&N 57S Airbox incl. Modified Genuine Airbox/HG-Intake/HG-HFR LLK/
G-Tech Shortshifter/Bonalume Blowoff variabel/EsseEsse BOSCH EV14 Injectoren/Brembo Gelocht vorne/Bilstein B12 Pro-Kit/Schwarze LED-RL/Schwarze Seitenblinker....... RENNT;)

Mein Abarth Grande Punto: GPA,Leder,Klimaautomatik,Weiß mit rotem Kit-Estetico, tiefschwarze LED Rückleuchten.



Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 407

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2055

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Mai 2015, 23:55

@spargelix

Wo hast du das 2. Bild des Ladedruckregelventil's her????
Da muss jemand Mist gebaut haben 8|

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 750

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 3955

Danksagungen: 142

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. Mai 2015, 10:44

@spargelix
Bei meinem, A 500 von 2008, ist das Anschlussschema von Bild 1 Richtig!

Mein Abarth 500: Corsa topi; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

spargelix (09.05.2015)

spargelix

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 127

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Mai 2015, 11:16

Vielen Dank fürs nochmal überprüfen.

So wie es 66er gezeigt hat, habe ichs auch wieder hingestöpselt, aber der hohe Ladedruck von bis zu 1,5 Bar laut Anzeige beim Beschleunigen im 5. Gang hat mich mistrauisch gemacht. Heute morgen bei 13° und feuchter Witterung draufgeachtet.

Die Regelventile haben auch unterschiedliche Teilenummern. Das 500A hat die 51817821 (so gefunden und nicht geirrt)

Dann lösch ich das Falschbild mal raus, nicht daß es noch jemand als Vorlage nimmt.

Zur Erklärung: Es zeigte das Ladedruckregelventil mit anderer "Beschlauchung". Steckerseite/Stirnseitig zum Verdichter druckseitig, seitlicher Abgang zum dicken Gummiansaugrüssel und unterer Abgang zur Wastegatedose.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spargelix« (9. Mai 2015, 11:23)


Punto G²

Abarth-Profi

  • »Punto G²« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 659

Dabei seit: 4. Februar 2010

Wohnort: Norden

Aktuelle Marktplatzeinträge: 6

Aktivitätspunkte: 3440

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

14

Samstag, 9. Mai 2015, 11:37

Frage, hast du das so gehabt wie auf dem 2.Bild?
Wenn ja kam irgend eine Fehlermeldung?

1,5Bar Peak ist nicht unnormal wenn dein Abarth gechippt ist?
Falsch er nicht gechippt ist, hängt wohl das Ventil oder ist hinüber.
GPA: MAZZA Engineering STUFE 2/G-Tech Cup-rS/ 200 Zellenkat by SCARA 73/K&N 57S Airbox incl. Modified Genuine Airbox/HG-Intake/HG-HFR LLK/
G-Tech Shortshifter/Bonalume Blowoff variabel/EsseEsse BOSCH EV14 Injectoren/Brembo Gelocht vorne/Bilstein B12 Pro-Kit/Schwarze LED-RL/Schwarze Seitenblinker....... RENNT;)

Mein Abarth Grande Punto: GPA,Leder,Klimaautomatik,Weiß mit rotem Kit-Estetico, tiefschwarze LED Rückleuchten.


spargelix

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 127

Dabei seit: 25. Oktober 2010

Aktivitätspunkte: 680

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

15

Samstag, 9. Mai 2015, 12:33

Der Wagen ist ein Gebrauchtkauf und deshalb checke ich erstmal alles durch. Wer weiß schon, wer was wann daran gemacht hat.

Die Schläuche waren lose/das ganze Ventil fragwürdig befestigt, einer war schon ersetzt, auf zwei waren noch Farbmarkierungen blau und gelb drauf, sah also insgesammt nicht vertrauenserweckend aus. Gelaufen ist er aber. Andere Leitungen worden wohl auch schon mal ersetzt (andere Schlauchschellen) - also eventuell ein Marderschaden.

Also neu gemacht und zur Sicherheit nachgefragt, wie es sein soll. So eingebaut wie beim Bild vom 66er. Probefahrt gemacht und über den hohen Ladedruck gewundert. Weitergeforscht und das "Falschbild" gefunden: Eper von Mai 2014 DVD Rel. 84.

Über den hohen Ladedruck wundere ich mich zwar immer noch, aber wenns so richtig angeschlossen ist...

Ich werde mal versuchen, mit MES mitzuloggen (habe ich noch nie gemacht, sollte aber doch funktionieren) oder wenigstens ne Fahrt mit technischem Begleiter machen.

Vor lauter Rumgestecke und Bilderschauen weiß ich nicht mehr sicher, wie es ursprünglich verbaut war, jedenfalls anders als jetzt.

Das Ventil habe ich überprüft. Ist dicht und schaltet bei Bestromung auch um.
Die Funktion der Druckdose habe ich auch geprüft. Alles freigänig.

Gruß vom spargelix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »spargelix« (9. Mai 2015, 14:17)


Animalpower1990

Abarth-Profi

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 407

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 2055

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

16

Samstag, 9. Mai 2015, 23:58

Vielleicht ist dein Abarth doch gechippt!!?? ?(
Wer weiß. Im Peak sollten es nicht mehr sein wie 1,3 Bar. Du hast ja kein essesse oder?
Ansonsten wenns läuft mit dem Druck und er keine ungewöhnlichen Geräusche macht ist doch alles top :thumbup:
Zu hoher Ladedruck ist im Regelfall mit Kreischen und pumpenden abblasen übers Schubumluftventil zu beobachten.
Das wiederrum kommt "meistens" vom Wastegate, wenn es hängt oder fest ist. So ensteht zu viel Ladedruck.

Gruß Robi

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!