Beiträge: 15

Dabei seit: 14. März 2018

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Februar 2020, 12:47

Schleifgeräusche beim Einkuppeln

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
Mein Abarth macht beim Einkuppeln bzw. beim Schleifenlassen der Kupplung starke Kratzgeräusche bzw. vibriert das Kupplungspedal. Das Problem tritt nicht immer auf, vor allem aber bei höherer Drehzahl und von 5. in 4. (Also wenn man z.b. bei 100-120 in die 4. zurückschaltet ohne Zwischengas etc.). Nach erneutem Treten der Kupplung und wieder kommen lassen ist es weg.

Hat jemand hier schon ein ähnliches Problem gehabt? Oder bleibt nur Kupplung und Schwungscheibe tauschen um das zu beheben?
LG

Mein Abarth 500: Campovolo Grau, 165 PS von Gtech, Bombardone 2.0, offener Blow-Off


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 464

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Februar 2020, 12:57

Sollte helfen den Fehler/Ursache einzugrenzen:

https://www.repxpert.de/de/mediadocument…diagnosis-PC/de

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Beiträge: 15

Dabei seit: 14. März 2018

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Februar 2020, 13:30

Ok, wird wohl auf Ausrücklager oder auf Geber/Nehmerzylinder hinauslaufen. Sind die Zylinder bei uns tauschbar ohne Motor raus? Oder ist es am besten in den sauren Apfel zu beißen und Kupplung, lager und den Geberzylinder zu tauschen?

Mein Abarth 500: Campovolo Grau, 165 PS von Gtech, Bombardone 2.0, offener Blow-Off


verso1702

Abarth-Profi

  • »verso1702« ist männlich

Beiträge: 464

Dabei seit: 16. Januar 2018

Wohnort: Mettmann

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 127

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Februar 2020, 13:37

Laufleistung und Bj. wäre auch noch interessant....

Mein Abarth 595: COMPETIZIONE Serie 4 ,handgeschaltet,20mm HR Spurplatten hinten ,vorne 15mm ,Schaltwegverkürzung 4Tech


Beiträge: 15

Dabei seit: 14. März 2018

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Februar 2020, 13:58

Bj. 2009, ca 175000 km, Kupplung wurde vom Vorbesitzer bei ca 120000 gewechselt.

Mein Abarth 500: Campovolo Grau, 165 PS von Gtech, Bombardone 2.0, offener Blow-Off


Beiträge: 15

Dabei seit: 14. März 2018

Aktivitätspunkte: 100

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 6. Februar 2020, 12:23

Hat keiner sonst eine Idee, bzw. das Problem schonmal?

Mein Abarth 500: Campovolo Grau, 165 PS von Gtech, Bombardone 2.0, offener Blow-Off


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 405

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12325

Danksagungen: 1378

  • Nachricht senden

7

Freitag, 7. Februar 2020, 17:30

Ferndiagnosen sind meist schwierig....

Bei der `Hellen Seite` Baujahr 2009, meines Sohnes wurde mit ca. 100.000 ebenfalls der Geberzylinder (wenn ich richtig liege) gewechselt - `Problem` war laut Aussagen des Mechanikers damals bekannt.

Was spricht gegen eine fundierte Diagnose deiner Werke??

Gruss - Dani

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!