bigrog

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

1

Samstag, 24. November 2012, 16:24

Schütteln beim Gasgeben

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
hab lange gesucht aber zu diesem Thema nix gefunden.
Folgendes:
Bei langsamer Fahrt im Ersten oder Zweiten und daraufolgendem sanften Gasgeben
schüttelt sich das Auto von der Vorderachse her. Gefühlt wie eine Unwucht an beiden Vorderrädern.
Mein Kumpel hat einen GP und egal ob Winter- oder Sommerräder tritt das gleiche Schütteln auf.
Bei ihm wars schon immer, bei mir seit kurzem.
Fiat sagt den üblichen Satz: Das ist normal.
Jemand ne Ahnung? Unwucht schließ ich mal aus. ?(

Domino

Abarth-Schrauber

  • »Domino« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 223

Dabei seit: 29. Dezember 2009

Wohnort: Kulmbach

Aktivitätspunkte: 1140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Samstag, 24. November 2012, 19:36

ist normal beim GP, liegt an den Antriebswellen, die sitzen in einem ungünstigen winkel, daher das schütteln.

Abarth-Cami

Abarth-Fan

  • »Abarth-Cami« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 78

Dabei seit: 6. Mai 2010

Wohnort: Wiesbaden / Sizilien Licata

Aktivitätspunkte: 395

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. November 2012, 16:52

Hatte das gleiche Problem auch bei ca. 15.000 km, bei mir war es der Motorhalter bzw. Motorbock!!!

Das Gummilager war ausgeschalgen / gerissen wie auch immer, aufjedenfall gab es immer beim anfahren und langsamen fahren beim beschleunigen so ein schütteln, unwucht und nach einer Zeit wurde es immer schlimmer und fing dann zum schluss noch an zu schlagen durch das hin und her Kippen des Motors.

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!