Augustin Group

maddes

Mitglied

  • »maddes« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 35

Dabei seit: 24. Dezember 2015

Wohnort: KH

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. August 2016, 18:11

Serien Blow-Off?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo in die Runde,
zwischenzeitlich hat unser Abarth eine kleine Leistungssteigerung bekommen.
Bei dieser wurde auch - wie üblich - der Ladedruck angehoben.
Mein Problem nun ist jedoch, dass dieser über 1,2 Bar liegt und ich das Gefühl habe, dass bei 1,2 Bar ein "serien-blow-off" einsetzt.
Die Leistung geht ab 1,2 Bar in den Keller und der Ladedruck fällt auf rund 0,8 runter,...dann geht der Schub erst weiter.
Hat jemand ne Idee, was ich am besten tue?
Anderes Tuning?
Verstellbares Blow-Off?

Mein Abarth 500C: Klein - Blau - Schnell


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 263

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6330

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 28. August 2016, 19:48

Warum gehst Du nicht erst einmal mit Deinem Tuner ins Gespräch ?(
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 054

Dabei seit: 21. November 2015

Wohnort: Bünzwangen

Aktivitätspunkte: 5320

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 388

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. August 2016, 06:17

Um welche Variante handelt es sich denn? Custom\Turismo oder Competizione? Der IHI Lader aus den ersten beiden Versionen kann kaum mehr als 1,2bar liefern. Dazu waere es der reguläre Verlauf aus meinem Custom bzgl. Overboost (1,2bar) und Haltedruck (0,8bar).

Wer hat denn die Leistungssteigerung programmiert? Nur weil man 1,6bar reinprogrammiert, muss die Peripherie die nicht liefern koennen.
race. don't play.

Mein Abarth 595: MHI TD04, HRE-Performance Krümmer, 200 Zellen Downpipe, G-Tech Komplettanlage, HG HFRS-Ladeluftkühler, Brembo GT-Bremssättel, Bilstein Clubsport Fahrwerk, DNA Stabilisatoren, DNA Querverstrebungen,


maddes

Mitglied

  • »maddes« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 35

Dabei seit: 24. Dezember 2015

Wohnort: KH

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. August 2016, 07:06

Hallo und danke für die rege Teilnahme....

verbaut ist eine Tuningbox von "db-Tuning" mit welcher ich ansonsten sehr zufrieden bin. Fahre diese auch schon jahrelang in anderen Fahrzeugen.
Der Wagen ist ein 140 PS Custom aus 2016.

@brera939: Sicherlich hast du recht, jedoch "liefert" der nur die Boxen und ich verspreche mir nicht sonderlich viel davon.
wenn ich jetzt hier keine Lösung finde, fliegen die Boxen eh raus und ich lass es "richtig" machen!
Da ich den Wagen aber nur recht selten fahre (ist eigentlich meiner Frau), wollte ich nicht so viel Geld darin versenken....

Mein Abarth 500C: Klein - Blau - Schnell


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. August 2016, 07:22

Guten Morgen Maddes,

was ist denn "Viel Geld versenken" für dich? 200€? 500? 1.000?
Was hast du denn bezahlt?

Ich für meinen Teil denke mir immer, ich mach Dinge einmal und dafür gscheit, anstatt dauernd auf jeden Penny zu achten und am Ende 2 oder gar 3 mal zu kaufen...
Das produziert nur Ärger und Müll! :cursing:
Nicht das was gegen Ausprobieren spricht, wie du schon sagtest, du erhoffst dir ja nicht all zu viel.... aber ich an deiner Stelle würde zum Luca fahren, das ist für meine Verhältnisse bezahlbar, würde mit ihm sprechen und mich dann hinterher übers Ergebnis freuen.

So habe ich es in naher Zukunft auch vor....

Haben viele hier so gemacht, daran orientiere ich mich und gut is,....


Eine Idee woran das von dir beschreibene Phänomen liegt, habe ich leider nicht. So technikbegabt bin ich leider nicht was Autos betrifft :wacko:
Tut mir leid....

Gruß,
Dani ;)
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


maddes

Mitglied

  • »maddes« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 35

Dabei seit: 24. Dezember 2015

Wohnort: KH

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. August 2016, 07:29

Hallo Dani,

sicher hast du recht und das entspricht auch meiner Denkweise. Wie gesagt, ich fahre die Boxen seit Jahren und div. Autos ohne Probleme und
habe zumindest in meinem A4 Quattro und dem aktuellen VW Amarok auch die Leistungssteigerung "messen" können.
Wir haben über einen längeren Zeitraum hier mehrere Beschleunigungstests mit VAG-Tester durchgeführt!!!
Die Box hat 500 Euro gekostet und die einzige Alternative, die es für mich gäbe, wäre zu G-Tech zu fahren und 1-2T€ aus zu geben.
Da ich den Wagen aber so selten fahre und meine Frau schon "ohne Sporttaste" glücklich ist, war mir das einfach zu viel.
Zumal ich noch weitere Fahrzeuge zu unterhalten habe.

Bleibt die Frage: Wer ist Luca und was macht er?

Mein Abarth 500C: Klein - Blau - Schnell


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 933

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4710

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. August 2016, 07:31

Luca Mazza, von Mazza Engineering.

Er hat alle möglichen Software Lösungen für dich.

Ist die Box die du verbaut hast auch für die Euro 6 Modelle freigegeben?

Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 263

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6330

Danksagungen: 278

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. August 2016, 07:42

Hallo und danke für die rege Teilnahme....

verbaut ist eine Tuningbox von "db-Tuning" mit welcher ich ansonsten sehr zufrieden bin. Fahre diese auch schon jahrelang in anderen Fahrzeugen.
Der Wagen ist ein 140 PS Custom aus 2016.

@brera939: Sicherlich hast du recht, jedoch "liefert" der nur die Boxen und ich verspreche mir nicht sonderlich viel davon.
wenn ich jetzt hier keine Lösung finde, fliegen die Boxen eh raus und ich lass es "richtig" machen!
Da ich den Wagen aber nur recht selten fahre (ist eigentlich meiner Frau), wollte ich nicht so viel Geld darin versenken....



Du bekommst für 600,- Euro auch bei G-Tech eine Box und da wird Dir bei Problemen geholfen... :thumbsup:
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


BR189

Abarth-Profi

  • »BR189« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 427

Dabei seit: 16. März 2014

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 2175

W UE
-
* * * * *

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. August 2016, 07:44

Und warum doktorst du an dem kleinen rum, wenn es nicht dein Auto und deine Frau damit so oder so glücklich ist?
Na egal..... wie gesagt, gegen ausprobieren spricht nix :thumbup:

Ich könnte mir auch denken, dass es evtl nicht für Euro 6 geeignet ist?

Was ich öfters mal gelesen habe....:
Bei einem Tuning kann es vorkommen, dass die volle Leistung nicht erreicht wird, weil es an der Auspuffanlage hapert.
(Zu klein)

Laufe einen 200m Sprint und atme dann durch einen Strohhalm aus....da tust du dich auch schwer.

Aber ich glaube das hat mit deinem Phänomen nix zu tun, oder?
Hilft mir ein Antischuppenschampoo beim Abriss meines Gartenhäuschens?? :rotfl: :D

Mein Abarth 595: Turismo Serie 3 (EURO 6) in wunderschönem Rosso officina, GT 278-S inkl. 70 mm KAT-Ausgang und roten Endrohrblenden by G-Tech, Mazza Stufe 2 mit dem "Blubb" auf den Sportknopf programmiert, Mittelarmlehne passend zur Innenausstattung mit roten Ziernähten, LED Innenraumbeleuchtung und geänderte Kofferraumbeleuchtung, Tricolore-Beklebung im Kühlergrill, "Abarth"-Schriftzug in der 3. Bremsleuchte und ein paar weitere, dezente Aufkleber. --> Winterfelgen sind Dotz Rapier in 16"


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

10

Montag, 29. August 2016, 08:45

Ich würde zu erst diese murks box raus hauen...schauen ob alles wieder läuft....dann die box in die tonne schmeißen
Falls ich eine leistungsteigerung bevorzugen würde,dann in desem forum nach einem gescheiten tuner (suche ist oben rechts) suchen,.... Termin vereinbaren und glücklich sein !!


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 800

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24155

Danksagungen: 417

  • Nachricht senden

11

Montag, 29. August 2016, 09:16

Ich denke die ladedruckanzeige bekommt den wert vom steuergerät.

Dadurch zeigt er mit box weniger an als er wirklich hat
In doubt flat out =) Colin McRae

TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 933

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4710

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

12

Montag, 29. August 2016, 11:41

Das ist richtig Domuno, die Anzeige bekommt ihren Wert nur über OBD und sollte somit Serienwerte Anzeigen, da das Steuergerät ja nichts von der Box weiss.

Trotzdem erklärt es nicht seinen Leistungseinbruch und den plötzlichen Abfall auf 0.8Bar.


Würde auch sagen Box raus, und dann teste mal ob er sauberer durchzieht.

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (30.08.2016)

maddes

Mitglied

  • »maddes« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 35

Dabei seit: 24. Dezember 2015

Wohnort: KH

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Freitag, 2. September 2016, 06:29

Also ohne Box habe ich das Problem nicht, dann geht die Ladedruckanzeige aber auch nicht über 1,2 Bar, egal wie ich fahre...
@BR189: Ich "doktore" daran rum, weil ich es nun mal gekauft habe und wir keinen anderen Wagen haben, mit dem man auch mal etwas zügiger fahren kann....

Mein Abarth 500C: Klein - Blau - Schnell


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

14

Freitag, 2. September 2016, 08:28

Warum sollte der druck denn auf mehr als 1,2 bar steigen ?

maddes

Mitglied

  • »maddes« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 35

Dabei seit: 24. Dezember 2015

Wohnort: KH

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

15

Freitag, 2. September 2016, 17:42

Nunja, mit dem Chip tut er es eben (siehe Fehlerbeschreibung oben) !!

Mein Abarth 500C: Klein - Blau - Schnell


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

16

Freitag, 2. September 2016, 20:08

Das er das mit box tut ist klar(auch wenn er es nicht anzeigt was auch klar ist)
aber wieso sollte er das ohne tun ?

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 563

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 7815

Danksagungen: 356

  • Nachricht senden

17

Freitag, 2. September 2016, 20:24

Raus mit der box und richtig machen, oder sein lassen.
Defekt ist da sicher nix bei dem recht neuen Fahrzeug.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


maddes

Mitglied

  • »maddes« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 35

Dabei seit: 24. Dezember 2015

Wohnort: KH

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

18

Freitag, 2. September 2016, 22:50

@Ringo: Ich habe nicht behauptet, dass er es ohne tut. Ich will auch nicht unbedingt auf die Box verzichten, meine Frage war ja, ob ich daran - z.b. durch ein anderes Blow-Off was ändern kann....

Mein Abarth 500C: Klein - Blau - Schnell


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

19

Freitag, 2. September 2016, 23:06

nicht das Blow off ist das Problem sondern diese überteurte schlecht abgestimmte box !
Nicht die Symptome bekämpfen sondern die Krankheit

Für die 500 hättest auch ne ordentliche software gekriegt


Jaja ich weiß jetzt haste die box da liegen und willst das beste aus diesem Müll holen,geht leider nicht

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 563

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 7815

Danksagungen: 356

  • Nachricht senden

20

Freitag, 2. September 2016, 23:35

Word Ringo !


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Edit:
Signatur auf Wunsch des Foren-Betreibers geändert.
Ich bin nicht bereit dafür zu bezahlen dass ihr mich
besser erreichen könnt.
Kontaktiert mich per PN oder meldet euch einfach
bei mir in der Firma.

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sabelt Sitze und vieles mehr...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!