Abarthbenny

Abarth-Fan

Beiträge: 91

Dabei seit: 26. August 2018

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. November 2018, 12:18

Softwareoptimierung - Notlauf bei VMax

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Alle zusammen,

ich habe meinen Abarth 595 Pista bei etwa 14.000km Laufleistung optimieren lassen. Serienleistung waren 160 PS, mit der Opmierung sind es etwa 199 (Der Wagen kommt noch auf den Prüfstand). Fakt ist, die Mehrleistung ist definitiv spürbar und der Tuner / die Werkstatt ist auch hier in der Region bekannt.

Das Steuergerät wurde ausgebaut und mit einer neuen Software wieder vor Ort eingebaut. Der maximale Ladedruck beträgt nun 1,6 Bar im Sport-Modus.

Das Fahrzeug fährt auch sehr gut, nur geht der 595 bei VMax (bisher 2x) in den Notlauf und lässt nur noch 0,3 Bar Ladedruck zu. Nach einem Neustart des Fahrzeuges ist alles wieder normal und die 1,6 Bar sind wieder verfügbar.

Kann es sein, das der Lader überhitzt? Der Fehlerspeicher ist jedenfalls leer.

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen; einen Termin beim Tuner hab ich in 2 Wochen.

Mein Abarth 595:


Schlaumeier

Abarth-Fan

Beiträge: 59

Dabei seit: 27. August 2018

Aktivitätspunkte: 295

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. November 2018, 12:38

Ab zum Tuner.Diese Antwort wirst Du vermutlich auch erwartet haben.

Mein Auto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (22.11.2018)

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. November 2018, 12:48

Hallo Abarthbenny,

zu diesen - hier im Forum regelmäßig diskutierten - Problemen kommt es immer wieder, wenn man sich, aus welchen Gründen auch immer, nicht an die renommierten Abarth-Tuner wendet.

Alleine schon die Aussage etwa 199 PS zeigen, dass hier etwas nicht stimmen kann.
Und das dein Abarth bei Vmax in den Notlauf geht, bestätigt meine Annahme nur noch.

Der Pista hat den kleinen IHI Lader, mit dem diese Leistung nicht erreichbar ist.
170 bis 175 PS sind hier realistisch.

Du solltest versuchen dein Steuergerät auf Serienstand zurücksetzen zu lassen und dein Geld zurück zu bekommen.

Der nächste Schritt wäre dann die Kontaktaufnahme mit G-Tech Engineering, Mazza Engineering oder Pogea Racing.
Hier wird dir wirklich geholfen.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (22.11.2018), Tom! (22.11.2018)

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. November 2018, 13:18

stimmt 160ps IHI Lader

165ps Garett Turbo

beim IHI ohne Hardwareänderung 175ps mit ev 185ps

mehr nicht 199 never

glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (22.11.2018)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. November 2018, 13:34

;-)
Siehe oben
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Abarthbenny

Abarth-Fan

Beiträge: 91

Dabei seit: 26. August 2018

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. November 2018, 13:48

Möglicherweise liegt ihr richtig. Ich stelle eure Aussagen bzgl. der erreichbaren Maximalleistung mit dem IHI Lader nicht in Frage.
Eine Sache irritiert mich jedoch - und zwar, das mir jeder „Tuner“ hier in der Region eine Maximalleistung von sogar 210 PS zugesagt hat. Ich komme aus Norddeutschland, daher kam es für mich nicht in Frage z.B. zu Mazza zu fahren.

Ich habe hier alle durchtelefoniert und habe fast immer identische Aussagen bekommen. Preislich lagen alle bei 500 bis 650 Euro zzgl. 200 Euro Gutachten (falls erwünscht).

Dort wo ich war, gab es zwei Tuning-Stufen für den Wagen. „Blue“ auf 199 PS und „Sport“ auf 208 PS. (Preisunterschied von 50 Euro, aber ich wollte eben nicht ans Maximum gehen).

Haben demnach alle Tuner hier absolut keine Ahnung von dem was sie tun? Die Software wurde übrigens vor Ort selbst bearbeitet.

Mein Abarth 595:


Zero

Abarth-Fahrer

Beiträge: 135

Dabei seit: 3. Juni 2016

Aktivitätspunkte: 685

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. November 2018, 14:02

Die Tuner haben alle keine Ahnung. Mit originaler Peripherie liegt die Grenze des IHI VL38 bei ca. 165 - 170PS, alles darüber übersteigt dessen Möglichkeit en.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zero« (22. November 2018, 18:35)

Mein Auto:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Syler999 (22.11.2018), MartiniRacingAbarth (22.11.2018)

Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich

Beiträge: 232

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. November 2018, 15:46

@martiniracingabarth: Das mit dem Zwang zur Signatur Änderung ärgert mich, was ist nur gerade in diesem Forum für eine ungute Entwicklung!?? Für mich als Neuling waren die Signaturen immer wichtige Informationsquelle und bei deiner wusste ich dann, dass du weißt, wovon Du schreibst und das hat mir sehr geholfen.

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (22.11.2018)

  • »Made_In_Switzerland« ist männlich

Beiträge: 706

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3555

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. November 2018, 16:20

@Abarthbenny hört sich so an, als wäre die Software für den 180ps Competizione mit Garrett Lader, was zu deinem mit IHI offensichtlich nicht passt.

Mein Abarth 500:


Giftzwerg70

Abarth-Profi

  • »Giftzwerg70« ist männlich

Beiträge: 608

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktivitätspunkte: 3080

P L OE
-
M 5 9 5

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. November 2018, 16:58

Benny kennen wir uns von den Hamburgern ?
Es gibt auch die Möglichkeit das Steuergerät zu G tech bzw Mazza zu versenden.

Mein Abarth 595: Competizione, G-Tech EVO 200, G-Tech LLK, G-Tech Schaltwegverkürzung, G-Tech Hitzeschutzschild, Pop Off Filter, Sabelt Carbon mit Sitzheizung und Sitzschienen von LB-Fertigungstechnik, OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster, Carbon Cockpit, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza, OBD Saver, Bilstein B14, uvm..



Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. November 2018, 18:24

abarth 500, mito qv 155ps vl38 (ohne hardware 175ps)
gpa vl36 (ohne hardware 180ps)
t jet 120ps vl37 (ohne hardware 145ps)

abarth 500 165 180 190ps gt1446 (225ps)
ape gt1446 (220ps)
gpa ss gt1446 (225ps)
mito qv 170ps gt1446 (220ps)
In doubt flat out =) Colin McRae

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. November 2018, 19:47

Um noch mal sinnvoll beizutragen.
Das deine 199 ps nicht stimmen und niemals
EWG Leistung sind sondern maximal DIN und
auch dann nur wenn der Lader maximal am Limit
läuft mal ganz außen vor...

Dein Szenario liest sich so als wenn das Auto in
den Bauteilschutz rennt weil die Differenz zwischen
Soll und Ist Ladedruck zu lange zu groß ist.
Sprich die Software sagt einen Ladedruck an den der
IHI Lader bei den Drehzahlen bei vmax niemals vom
Wirkungsgrad mehr liefert.
Das bleibt ein paar Sekunden und er cuttet auf 0.3
damit nichts beschädigt wird.
So schlecht ist der Tuner nicht wenn er wenigstens das
als Schutz gelassen hat.
Zündung an aus und oder Batterie abklemmen und alles
läuft wieder normal.
Den Fehler auslesen hat wer gemacht?
Eine Abarth Werkstatt käme tiefer da rein, ich wette da liegt
der passende Fehler, kann zb Fehlercode P0240 sein, weiß ich aus eigener
Erfahrung.
Ab zum Tuner und anpassen lassen.
Dein Auto aber derart grenzwertig zu belasten würde ich
trotzdem überdenken und ggf über eine Anpassung nachdenken
in gesündere Bereiche.
Wobei er eh nicht die Leistung hat die du glaubst, lass den mal messen.
Lg,
Schönen Abend
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MartiniRacingAbarth« (22. November 2018, 19:52)

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

vitobarese (22.11.2018), juiciefreak (22.11.2018)

vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. November 2018, 21:31

@martiniracing
So Wünsche ich mir ein Abarth Verkäufer :thumbsup:
ich muss dich mal dringend besuchen kommen
lg
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (22.11.2018), MartiniRacingAbarth (26.11.2018)

El Wollo

Abarth-Fan

Beiträge: 78

Dabei seit: 1. September 2017

Aktivitätspunkte: 405

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 22. November 2018, 22:56

sinnfreier post
bitte igrnorieren

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »El Wollo« (23. November 2018, 03:14)

Mein Abarth 595C:


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 495

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 17935

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1497

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 22. November 2018, 23:04

~200 PS mit IHI....
... mehr Text braucht es nicht für eine Beurteilung.
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (23.11.2018), sloty1967 (27.11.2018)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

16

Freitag, 23. November 2018, 00:18

Ich und der Thread Ersteller nutzen das Wort vmax als Synonym für topspeed oder Höchstgeschwindigkeit;-)
Es worden extra keine Tuner genannt um keine Firmen zu diffamieren...
evtl als info.
V Max schreibt auch die software für Hiller.
Also haben die eigentlich schon Ahnung.
So zumindest mein letzter Stand.
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


El Wollo

Abarth-Fan

Beiträge: 78

Dabei seit: 1. September 2017

Aktivitätspunkte: 405

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23. November 2018, 03:13

Oh sorry.
Werde den post löschen

Mein Abarth 595C:


Abarthbenny

Abarth-Fan

Beiträge: 91

Dabei seit: 26. August 2018

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

18

Montag, 26. November 2018, 20:34

Hab vorhin mal mit der Abarth Telemetry App die Beschleunigungswerte von 0-50 und von 0-100 versucht so gut es geht zu messen. Natürlich ist das etwas ungenau aber man kann es ja als Anhaltspunkt dafür nehmen, das der Wagen wie ihr schon meintet, niemals ~200Ps haben kann.

0-50 = 2,8 Sekunden
0-100 = 7,0 Sekunden

Habe mehrfach gemessen, mit TTC eingeschaltet kamen obige Werte raus.
Getankt wird seit etwa 1000km nur Shell VPower Racing.

Mein Abarth 595:


Moffa

Abarth-Schrauber

  • »Moffa« ist männlich

Beiträge: 315

Dabei seit: 11. Juli 2018

Aktivitätspunkte: 1640

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

19

Montag, 26. November 2018, 20:38

0-100 km/h ist auch kein guter Anhaltswert zum Vergleichen mit irgendwas.

Lieber 100-160 oder 100-200. Das sagt deutlich mehr aus.

Mein Abarth 595: Competizione MTA


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 867

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9340

Danksagungen: 544

  • Nachricht senden

20

Montag, 26. November 2018, 21:02

POGEA Stage 1Plus gt1446.
Das sind 200PS, und 340nm ca,
Aber natürlich wäre 100-200 deutlich aussagekräftiger...
Der Spielkram lief mit Winterreifen und Schlupf im 1.
und dazu muss man ab 90kmh in den 3. Gang...
»MartiniRacingAbarth« hat folgendes Bild angehängt:
  • 8838A0CD-3C46-4D0C-87A0-578833B2BA5D.jpeg
Marco Martini

Abarth Freunde NRW

martini@aro-autohaus.de

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, H&R Monutube Gewindefahrwerk -2 Grad Sturz VA, OMP Querlenkerstrebe vorne, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex und Castrol React SRF, Bonalume Schubumluftventil geschlossen, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!