Windschott500

Morini

Mitglied

  • »Morini« ist männlich

Beiträge: 10

Dabei seit: 19. Februar 2014

Wohnort: Donnersbergkreis

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 29. November 2015, 15:12

Softwareupdate

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

ich habe am 20.11.15 ein Schreiben von meinem Abarth-Händler erhalten, daß für meinen A500, Baujahr 2013, ein Softwareupdate zur Verfügung steht, das kostenlos durchgeführt werden kann. Hat jemand von euch auch diese Info bekommen und das Update machen lassen oder kennt jemand Details dieses Updates ?


Gruß

Morini

Mein Abarth 500: Originalzustand, Halbautomatik


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. November 2015, 16:33

Hallo!

Nein, dieses Schreiben habe ich nicht bekommen. Meiner wäre ebenfalls Baujahr 2013. Vielleicht kommt es ja noch diese Woche.

Grüße
Stefan

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


eisi

Abarth-Schrauber

  • »eisi« ist männlich

Beiträge: 285

Dabei seit: 13. Juni 2015

Wohnort: salzburg

Aktivitätspunkte: 1450

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

3

Montag, 30. November 2015, 09:42

Hab auch noch nix erhalten diesbezüglich (bj 2013). Was genau sollte denn upgedatet werden?

Mein Abarth 595: Competizione, Brembo, Sperrdifferntial. Fortsetzung folgt. Update: Bilstein B14, langer 5. Gang. Kit Evo 200 (G-Tech)


esso

Abarth-Fan

  • »esso« ist männlich

Beiträge: 49

Dabei seit: 13. Juni 2013

Wohnort: Stuttgart

Aktivitätspunkte: 265

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. November 2015, 14:02

Hallo zusammen,

meiner ist auch Bj. 2013. Habe noch kein Briefchen bekommen.

Grüße Esso

Mein Abarth 500: Record Monza, Schaltgetriebe, BMC Luftfilter, Schwarze Rückleuchten, G-Tech EVO 165, ATS ET21 7x17 205/40 R17


Brera

Abarth-Fahrer

  • »Brera« ist männlich

Beiträge: 83

Dabei seit: 18. September 2014

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 510

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. November 2015, 18:02

Meiner (135 PS) ist vom Sommer 2014. Weil er ziemlich ruckelte bei wenig Gas (siehe mein "Bonanza"-Post vom 2. Oktober), habe ich bei der zweiten Werkstatt nach Anschluss eines Servicegeräts erfahren dass es ein Software-Update gibt. Es wurde direkt drauf gespielt und seitdem fährt er sich vor allem bei wenig Gas viel besser als vorher! Der Techniker meinte außerdem das wäre jetzt auch die gleiche Software wie bei 140 PS...

Mein Abarth 500C: 140 PS, Nero Scorpione, Record Monza, Aluett Typ 16 schwarz


Jockel

Abarth-Schrauber

  • »Jockel« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 25. Mai 2015

Wohnort: Recklinghausen

Aktivitätspunkte: 1020

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

6

Montag, 30. November 2015, 18:45

Stand im Brief "kann" oder "muss"?

Bei "muss" handelt es sich um einen Rückruf, diese sind aber immer mit der expliziten Aufforderung verbunden, schleunigst die Werkstatt aufzusuchen. Geschieht übrigens, sobald potentiell Gefahr für "Leib und Leben" besteht, also bei Sicherheitsrelevanten Mängeln am Fahrzeug, welche Werksseitig bekannt sind, bzw. bei der Produktion verursacht wurden...

Dann wird das Ganze übrigens auch in Zusammenarbeit mit dem KBA durchgeführt, da über selbiges die Fahrzeughalter ermittelt werden.

Wenn dein Brief nix von wegen "Rückrufaktion" enthält, würde ich - wenn ich raten muss - sagen daß deine Werkstatt gerade nicht oder wenig ausgelastet ist und deshalb die Kundendateien nach Fahrzeugen prüft, bei denen eine so genannte "Kundendienstmaßnahme" offen ist. Hierbei handelt es sich um eine Art "Nachbesserung ab Werk", mit denen eventuell auftretende Problemstellen bereits im Vorfeld beseitigt werden sollen. In der Regel ist es so, daß dies "KDM's" bei normalen Werkstattbesuchen auf Fälligkeit geprüft bzw. durchgeführt werden, dies natürlich für den Kunden kostenlos... Die jeweilige Werkstatt rechnet dann natürlich über den Garantieweg mit dem Hersteller ab...

Ist zumindest beim Daimler so, wir telefonieren auch unsere Kunden ab, wenn die Werkstattauslastung mal ganicht passt... Im Endeffekt für die Werkstatt eine einfache Möglichkeit Arbeit/ Umsatz zu generieren, ohne gleich an das Geld der Kunden gehen zu müssen/ zu wollen...

Denke mal, bei Abarth wird das nicht anders laufen...
Gruß,

Jochen

Mein Auto: Abarth 595 Turismo, MJ 2015, Campovolo-Grau mit rotem Kit Estetico und schwarzen ESSEESSE Rädern!


speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 673

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3430

Danksagungen: 252

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. November 2015, 19:11

ggf. mal mit der Abarthwerkstatt telefonieren. Fg.Nr. angeben und die Antwort entgegennehmen.
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Morini

Mitglied

  • »Morini« ist männlich

Beiträge: 10

Dabei seit: 19. Februar 2014

Wohnort: Donnersbergkreis

Aktivitätspunkte: 65

  • Nachricht senden

8

Montag, 30. November 2015, 21:31

...im Brief stand "kann", im Telefongespräch mit dem Händler konnte ich nichts genaues erfahren, nur, daß die Software des Fahrzeugs auf Aktualität überprüft und ggf. aktualisiert würde. Da ich aber keinerlei Probleme mit dem Auto habe, bin ich eher mal vorsichtig.

Gruß

Morini

Mein Abarth 500: Originalzustand, Halbautomatik


Rübezahl

Abarth-Fan

  • »Rübezahl« ist männlich

Beiträge: 96

Dabei seit: 20. September 2012

Wohnort: D-76307 Karlsbad

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 1. Dezember 2015, 21:47

...alter Spruch aus der Programmierer-Ecke: "Never change a running program!" :!:
Abarth 595 turismo, grigio campovolo con estetico rosso, MTA Competitione-Getriebe, Cruise Control, Sitzheizung, Interscope, Mazza-Tuning, Garrett 1446 Upgrade Turbomarkt Mainz, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Vmaxx-Bremsen, DNA Uniball Hinterachsgelenklager, Quaife Torsen-Differentialsperre, Bilstein B6/B8, G-Tech GT 550-ST 100 mit HJS-Kat

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!