Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

PistaNDS

Mitglied

  • »PistaNDS« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 34

Dabei seit: 13. März 2018

Wohnort: Braunschweig

Aktivitätspunkte: 185

- P E
-
B B 9 4

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Montag, 16. April 2018, 13:27

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Laut meinem COC hat das Fzg. 84dBa bei 3750rpm. Gemessen hat seine Handy App leicht mehr als 80dBa.

Ja hier im Norden haben wir so richtige Spezialisten. Sitze grade auf der Wache und lasse den Abarth jetzt gleich überprüfen.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Pista


xelleron

Abarth-Fan

  • »xelleron« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 91

Dabei seit: 29. Juli 2017

Wohnort: Seelze

Aktivitätspunkte: 485

- H
-
X 5 9 5 0

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

22

Montag, 16. April 2018, 14:02

Im Fzg Schein steht der dB Wert auch drin.

Unglaublich alles. Da wird einem in Zukunft doch ein wenig komisch, wenn da so ein blau-silbernes Auto in der Nähe ist.

Mein Abarth 595: 595 Competizione, Record Grau, Sabelt, Bi-Xenon, 7" Nav, Beats


Andreas D.

Abarth-Schrauber

  • »Andreas D.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 264

Dabei seit: 16. Juni 2017

Wohnort: Hürth

Aktivitätspunkte: 1355

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

23

Montag, 16. April 2018, 14:24

Du sagst er hat 80 dB mit seinem High-Tech-Handy gemessen und 84 dB steht in deinen Unterlagen. Was will der denn dann???
Das finde ich echt beunruhigend so was hier zu lesen, zumal bei mir hier in Köln auch ne Menge so Uniformierte Blitzbirnen rumfahren.
Aber was kann man denn dagegen machen wenn es wirklich mal so kommt und einer von denen behauptet ich hätte was illegales am Auto obwohl alles original ist??? ?(
Hab mal im Fernsehen so einen Bericht über so 'ne SOKO-Raser Truppe gesehen - die haben tatsächlich 'nen Lamborghini Aventador angehalten und behauptet er hätte einen anderen Auspuff drauf. Wer schraubt sich denn unter 'nen Lamborghini 'nen anderen Auspuff drauf??? In dem Fall haben die aber festgestellt das der gemessene Wert denen im Fahrzeugschein entsprach - 115 dB wenn ich mich recht erinnere. :beifall: :thumbsup:


Gruß
Andreas
=====================Wer früher stirbt ist länger tot! 8|====================

Mein Abarth 595C: 595C Competizione MTA, Record Grau, Sabelt Stoff, Beats, Navi 7", Felgen 17" Supersport 12 Speichen Mattschwarz, Apple Car Play, Estetico Matt-Grau, Brembo schwarz


PistaNDS

Mitglied

  • »PistaNDS« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 34

Dabei seit: 13. März 2018

Wohnort: Braunschweig

Aktivitätspunkte: 185

- P E
-
B B 9 4

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

24

Montag, 16. April 2018, 16:14

Er hat dann nichts mehr dazu gesagt heute. Er wollte aomit einen Verdacht bestätigt bekommen damit er mich zum Sachverständigen schicken kann, der dann die Werte bestätigt. Aber zum Glück hat das Handy nur knapp 80 dBa angezeigt. Es war eben auch ein anderer Beamte vor Ort, der hat das COC auch anerkannt. Also ist alles gut.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Pista


CO_595

Abarth-Fan

  • »CO_595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 52

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 270

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

25

Montag, 16. April 2018, 17:08

Habt ihr das COC Dokument eigentlich immer im Auto dabei? Bei mir liegt das zuhause im Ordner.

Mein Abarth 595: Competizione, Modena Gelb, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay


PistaNDS

Mitglied

  • »PistaNDS« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 34

Dabei seit: 13. März 2018

Wohnort: Braunschweig

Aktivitätspunkte: 185

- P E
-
B B 9 4

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

26

Montag, 16. April 2018, 17:20

Hab es auch in einem Ordner abgeheftet zu Hause, aber ich werde mir wohl eine Kopie ins Auto legen, falls die Tuningspezialisten meine Reifen bemängeln.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Pista


Bert

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

27

Montag, 16. April 2018, 22:18

Wer schraubt sich denn unter 'nen Lamborghini 'nen anderen Auspuff drauf?
Ich würde mal behaupten, deutlich mehr als 50% der Besitzer. Zumindest die die auch fahren und nicht nur sammeln.

Mein Abarth 124 spider: Abarth 124 Spider schwarz/rot +BOSE


Tom!

Abarth-Profi

  • »Tom!« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 801

Dabei seit: 24. Juli 2013

Wohnort: Bühl (Baden)

Aktivitätspunkte: 4060

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

28

Montag, 16. April 2018, 23:49

Hmmmm.....
....hier ist er nicht :huh: Dort vielleicht? - Urks - Nöpp, auch nicht :(.
Irgendwo muss er doch sein...

Hat zufällig jemand einen Sack mit Knochen gesehen? Wie, was für Knochen.... :wacko: ?
Na, von dem Bären, den wir hier gerade aufgebunden bekommen X( :ungeduldig:

... Mängelkarte für Spurplatten, Räder und Reifen (?) & Auspuffgeräusch
... Smartprügel-Geräuschmessung
... Ungültige COC, die jedermann selbst ausdrucken könne :anhimmel:

:huh:
8o
:pinch:
... schwierig zu bekommender TüV-Termin? Kümmert sich jede Fachwerkstatt für eine (manchmal auch zwei) Handvoll Geld drum, nennen die Service :thumbup:
... nach Ausbau von Distanzen und Räderwechsel ist alles wieder gut?
:rotfl: :party:

Vielen Dank, war soweit kurzweilig zu lesen und hat Spaß gemacht.

Bauchhaltend,
Tom!

P.S.:
Mag natürlich jeder glauben, wie sie/er mag :thumbup:
Die Bilder sind auf alle Fälle super gelungen :anhimmel:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tom!« (17. April 2018, 00:18)

Mein Abarth 595: Emi, Straciatella-weiß (zumindest um die Nase herum...) // gewandet in edler Lackversiegelung aus zweierlei Komponenten...Regenbrille von Ombrello...königlich bestuhlt... Stutzen von KW (Variante3)... Radwerk von OZ, ummantelt von einem Hauch Pirelli... renovierte Kühltränke nebst Stalloptimierung mit Boxen für weitere 24 Zwerg-Rennponys aus dem Hause G-Tech ...Zahn-Implantate & -Stocher aus gleichem Hause ...sangesgestärkt durch Focal-coaching und das Rockford-Fosgate Trio ...sinnesgestärkt dank Simoni Racing!


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (17.04.2018), mauritz1 (17.04.2018)

mauritz1

Abarth-Fan

  • »mauritz1« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 47

Dabei seit: 6. September 2012

Wohnort: Sauerlach

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 250

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 17. April 2018, 09:45

Tom herzlichen Dank, mir fehlen da inzwischen die Worte für.

Mein Abarth 595C: Abarth 595 Competizione, Sabelt.........


PistaNDS

Mitglied

  • »PistaNDS« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 34

Dabei seit: 13. März 2018

Wohnort: Braunschweig

Aktivitätspunkte: 185

- P E
-
B B 9 4

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 17. April 2018, 10:11

Ich habe keine Mängelkarte bekommen. Die Beamten haben mich lediglich dazu aufgefordert zum Tüv zu fahren und gaben mir bis Dienstag Zeit, da ich ansonsten einen Bußgeldbescheid wegen fahren ohne Betriebserlaubnis bekommen würde. Nun da der Tüv Nord hier in meiner Stadt aber keinen Termin frei hatte für die Einzelabnahme, konnte ich ja wohl schlecht die Platten eintragen lassen. Somit habe ich diese wieder abgebaut und bin gestern mit COC Papier zum zuständigen PK gefahren und habe dem Beamten alles gezeigt. Ich fragte sogar noch, ob ich nun noch eine Strafe wegen den Distanzscheiben zu erwarten habe, dieses verneinte er. Und wer mit das mit der Smartphonemessung nicht glaubt - das ist mir so egal. Keiner von Euch war dabei, glaubt was ihr wollt :) Fakt ist einfach, der Polizist hat sein Handy an die Endrohre gehalten und gemessen. Und auch hat er gesagt das für ihn das COC ungültig ist.
Abnahme erfolgte dann ja eh von dem Kollegen, welcher das Dokument für gültig erkannte.

Thema kann geschlossen werden.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Pista



Bert

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 17. April 2018, 10:23

Also ich glaube es sofort. Sowas kann man sich gar nicht ausdenken und manchmal hat man halt Pech und trifft zusätzlich noch auf übermotivierte (und leicht doofe) Menschen.
Dann hat man den Salat :)

Mein Abarth 124 spider: Abarth 124 Spider schwarz/rot +BOSE


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 194

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16390

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1198

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 17. April 2018, 10:29

Die 2 x 20 mm auf der Vorderachse gehen nicht ohne Nacharbeit am Kotflügel. Hinten kein Problem, wenn die Achse mittig ist.
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


PistaNDS

Mitglied

  • »PistaNDS« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 34

Dabei seit: 13. März 2018

Wohnort: Braunschweig

Aktivitätspunkte: 185

- P E
-
B B 9 4

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 17. April 2018, 10:44

Die Distanzscheiben bleiben jetzt erstmal im Keller und falls ich die Zeit im Sommer habe, dann wird das so beabeitet, das ich alles ordnungsgemäß eingetragen bekomme.

2x 20mm vorne waren echt zu viel, das sehe ich ein LOL

Und noch mal zu den Beamten dieser Spezialeinheit.. Hier in der Region finden regelmäßig Großaktionen der Polizei statt, um Tuner aus dem Verkehr zu ziehen. Es werden dafür Einheiten aus den umliegenden Landkreisen und Städten hier her geordert.


Und ich selbst hab schon zu Recht mal ärger mit denen gehabt, da ich mal an meinem alten Golf 4 einige Dinge verändert hatte - natürlich nicht eingetragen. Und damals wurde mit einem richtigen Messgerät gemessen und nicht mit nem Smartphone. Also ich habe absolut keinen Grund, euch hier irgendwelche Märchen zu erzählen. Nur hoffe ich für Euch, das keiner in solche unangenehme Situation gerät.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Pista


Bert

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 45

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 235

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 17. April 2018, 10:57

Hier in der Region finden regelmäßig Großaktionen der Polizei statt, um Tuner aus dem Verkehr zu ziehen. Es werden dafür Einheiten aus den umliegenden Landkreisen und Städten hier her geordert.
Da wird es wohl Zeit bei der nächsten Wahl das Kreuzchen woanders zu machen. Bei jemandem der die richtigen Prioritäten hat und die Polizei dazu einsetzt Verbrecher zu fangen statt seine ideologischen Wahnvorstellungen durchzudrücken.

Mein Abarth 124 spider: Abarth 124 Spider schwarz/rot +BOSE


xelleron

Abarth-Fan

  • »xelleron« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 91

Dabei seit: 29. Juli 2017

Wohnort: Seelze

Aktivitätspunkte: 485

- H
-
X 5 9 5 0

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 17. April 2018, 12:19

Wie lange darf man eigentlich nach dem Einbau von Distanzscheiben bis zum Termin beim TÜV fahren? Termin in der Werkstatt und TÜV lassen sich ja nicht immer auf einen Tag bringen?
Und mal angenommen, der TÜV lehnt den Einbau ab, darf ich dann noch vom Hof zu Werkstatt zwecks Rückbau fahren?

Mein Abarth 595: 595 Competizione, Record Grau, Sabelt, Bi-Xenon, 7" Nav, Beats


LaDaDi500

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 416

Dabei seit: 5. September 2014

Aktivitätspunkte: 2095

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 17. April 2018, 12:57

Die rechtliche Bezeichnung dafür lautet "unverzüglich" - was das bedeutet dürfte klar sein, wirst Du zwischen Montage und TÜV angehalten war es nicht unverzüglich genug ... (vor Jahren mir schon selbst passiert das ich direkt nach Montage zum TÜV wollte und auf den 20 Minuten Weg dorthin fanden die Freundlichen Herren damals noch in Grün/weiß das ich so nicht rum fahren darf).

Ob Du wieder vom Hof fahren darfst bestimmt der TÜV, hängt vom Schweregrad der Bemängelung ab - Du bekommst ja einen TÜV Bericht. Selbiger mit Mängeln erlaubt die Fahrt zur Beseitigung, alternativ wird die Weiterfahrt untersagt - das sagt Dir ein TÜV Beamte allerdings sehr deutlich.

Mein Abarth 500: Grau, Felgen drauf, Reifen dran, Lenkrad drin, Sitze drin, ...


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 991

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 10020

---- A C
-
D C

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 17. April 2018, 13:05

Hallo,

der Text in den Gutachten ist da "eigentlich" sehr eindeutig (siehe unten).
Die "Auslegung" liegt am beteiligten Rennleiter.
Bei etwas großzügigerer Auslegung (hatte ich in der Praxis schon) reicht bei einer Kontrolle ein Nachweis über einen zugesagten, zeitnahen Termin bei TÜV und/oder Werkstatt.

Gruß
Tom

"Unverzügliche Durchführung und Bestätigung der Änderungsabnahme:
Durch die vorgenommene Änderung erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeuges, wenn nicht unverzüglich die gemäß StVZO § 19 Abs. 3 vorgeschriebene Änderungsabnahme durchgeführt und bestätigt wird oder festgelegte Auflagen nicht eingehalten werden!
Nach der Durchführung der technischen Änderung ist das Fahrzeug unter Vorlage des vorliegen- den Teilegutachtens unverzüglich einem amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer einer Technischen Prüfstelle oder einem Prüfingenieur einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation zur Durchführung und Bestätigung der vorgeschriebenen Änderungsabnahme vorzuführen."
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Andreas D.

Abarth-Schrauber

  • »Andreas D.« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 264

Dabei seit: 16. Juni 2017

Wohnort: Hürth

Aktivitätspunkte: 1355

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 17. April 2018, 14:50

@Bert
Mag ja sein das es Leute gibt die Ihren Lamborghini noch Tunen, allerdings gehe ich davon aus das diese das dann von einem Fachmann mit den entsprechenden Eintragungen erledigen lassen. Glaube man kann bei einem Lamborghini-Fahrer davon ausgehen das er das nötige Kleingeld für so was hat.
Ich fand es halt albern den Wagen wegen eines lauten Auspuffs anzuhalten weil den ja jeder normaldenkende Mensch bei diesem Wagen erwartet.

Worum es mir aber eigentlich ging ist:
Wie verhält man sich in so einer Situation wenn man wirklich nichts verändert hat?
Wie kann man sich gegen so was wehren - kann man das überhaupt?

Es ist ja so das die Polizei den Wagen stilllegen und vom Gutachter/TÜV überprüfen lassen kann. Aber selbst wenn der TÜV feststellt das der Wagen den Vorschriften entspricht, ist mir doch durch den ganzen Vorgang ein Schaden entstanden - allein durch die Lauferei die ich dadurch habe.

Gruß
Andreas
=====================Wer früher stirbt ist länger tot! 8|====================

Mein Abarth 595C: 595C Competizione MTA, Record Grau, Sabelt Stoff, Beats, Navi 7", Felgen 17" Supersport 12 Speichen Mattschwarz, Apple Car Play, Estetico Matt-Grau, Brembo schwarz


lupi

Abarth-Profi

  • »lupi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 442

Dabei seit: 5. September 2013

Wohnort: Palatina

Aktivitätspunkte: 2330

Danksagungen: 88

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 17. April 2018, 16:03

Wie verhält man sich in so einer Situation


ich find die ganze Geschichte recht abenteurlich.
In dem Zusammenhang immer auf die Herren & Damen in blau oder grün rumzuhacken ist ebenso befremdlich.

Wenn frau/man kein Dreck am Stecken, d.h. alles eingetragen hat, kann aus dem Brustton der Überzeugung, mit reinem Gewissen und am besten sehr freundlich versichert werden, dass Alles i.O. ist.
Letzteres, nämlich "sehr freundlich" klappt selbst mit Dreck am Stecken in den meisten Fällen.
Wenn allerdings ein Verkehrsdelikt vorliegt, oder provokantes Fahren zum stop geführt hat ... am besten die eigene Stellungnahme mit "ey alter, ich schewöhr" einleiten ... ;)

Mein Abarth 500: Ersatzdroge


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 991

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 10020

---- A C
-
D C

Danksagungen: 541

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 17. April 2018, 16:09

Hallo Andreas,

die Rennleitung darf nicht stilllegen.
Bei einem begründeten Verdacht stellt die Rennleitung das Fahrzeug sicher.
Ein begründeter Verdacht kann vorliegen wenn z.B. das Smartphone des Rennleiters zu hohe Werte anzeigt.
Der dann beauftragte Sachverständige überprüft das Fahrzeug (mit zugelassenen Messmitteln) und kann bei vorliegenden Mängeln stilllegen.

Ich denke wenn sich hinterher herausstellt, dass alles nur eine Farce/Posse war, bleibt einem höchstens der Weg zum Anwalt.

Gruß
Tom
"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" (Walter Röhrl)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!