Windschott500

MrHenry20

Co-Administrator

  • »MrHenry20« ist männlich

Beiträge: 8 182

Dabei seit: 12. September 2008

Wohnort: Muenchen

Aktivitätspunkte: 42135

*
-
* * * * *

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 3. März 2019, 19:47

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Thread verschoben. Achte bitte vor dem Erstellen auf die richtige Kategorie bzw. auf bereits vorhandene Threads und nutze diese weiter.

Jürgenw

Abarth-Fan

  • »Jürgenw« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 7. Juni 2017

Wohnort: Herxheim

Aktivitätspunkte: 325

S UE W
-
A * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

22

Montag, 4. März 2019, 14:57

Also keine Chance...
Wenn ich mit der Schieblehre an der Nabe messe, habe ich ohne Abdeckkappe exakt 10 mm, in der Innenseite der Spurverbreiterungen sind es hingegen nur 8 mm...
Und nochmal an alle, die meinen ich hätte was vergessen...
Wohlgemerkt ohne Zentrierstifte und Schrauben..

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung


Jürgenw

Abarth-Fan

  • »Jürgenw« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 7. Juni 2017

Wohnort: Herxheim

Aktivitätspunkte: 325

S UE W
-
A * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

23

Montag, 4. März 2019, 15:02

So, hier ein paar Fotos...
»Jürgenw« hat folgende Bilder angehängt:
  • Foto Editor20190304_145912.jpg
  • Foto Editor20190304_150044.jpg

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 226

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6190

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

24

Montag, 4. März 2019, 15:05

Naben abdrehen lassen oder auf 15mm Distanzen umschwenken
Gruß Joh

Jürgenw

Abarth-Fan

  • »Jürgenw« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 7. Juni 2017

Wohnort: Herxheim

Aktivitätspunkte: 325

S UE W
-
A * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

25

Montag, 4. März 2019, 15:05

Leider war das erste doppelt...
»Jürgenw« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto Editor20190304_150358.jpg

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung


joh

Abarth-Meister

  • »joh« ist männlich

Beiträge: 1 226

Dabei seit: 30. August 2009

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 6190

Danksagungen: 384

  • Nachricht senden

26

Montag, 4. März 2019, 16:19

wie schon geschrieben, wechsle auf 15 mm Distanzen, da sollte dann genügend Platz an der Nabe sein.
Bei 10 mm Scheiben ist da kein Spiel, da ja die Zentrierung für die Felge erhalten bleiben soll. Bei der einen Nabe reicht es gerade aus, bei der anderen nicht .
Genau deswegen hast du das Problem.

Du kannst messen sooft du willst - es gibt nur 2 Möglichkeiten. Entweder drehst du die Naben um 3 mm ab oder du nimmst breitere Distanzen
Gruß Joh

amphore

Abarth-Fahrer

  • »amphore« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 710

--- A C
-
* *

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

27

Montag, 4. März 2019, 16:46

Habe ja auch vor 6 Monaten auch die 10mm von Eibach montiert.
Ohne Fettkappen passten die einwandfrei.

Bin gerade in die Garage und hab mal ein Bild von den ausgebauten Spurplatten gemacht.



Man kann schön an der Paste sehen, das die Naben genau bis an die Schräge gehen.
Wenn deine Naben jetzt nur 1 Millimeter zu lang sind wird das eng.

MfG, Helmut

Mein Abarth 595: Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge, Spurplatten v/h 10mm


Don595

Abarth-Profi

  • »Don595« ist männlich

Beiträge: 554

Dabei seit: 21. August 2017

Wohnort: Celle

Aktivitätspunkte: 2820

- C E
-
* * * *
- C E
-
* * * *

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

28

Montag, 4. März 2019, 17:19

Helmut genau den Gedanken habe
ich auch gehabt. :top:



Knapp über 10 mm bis zur zweiten Fase.
Ich finde aber Jürgen seine Scheibe ist von den
Absätzen her anders...
Oder täuscht das auf dem Bild? ?(

Gruß
Dennis

Mein Auto: Abarth 595 - Klein und schwarz... Abarth 695 - Biposto in grau


amphore

Abarth-Fahrer

  • »amphore« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 710

--- A C
-
* *

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

29

Montag, 4. März 2019, 18:08

Hier noch mal ein Bild im montiertem Zustand.



Und hier eine Vergrösserung daraus.
Dort sieht man wie knapp das ganze ist.





MfG, Helmut

Mein Abarth 595: Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge, Spurplatten v/h 10mm


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

30

Montag, 4. März 2019, 21:26

Er hat welche mit einer Zentrierung für die felge. Die Bilder von Amphore zum Beispiel sind ohne Zentrierung..
Wechsel einfach auf 15mm pro Seite. Hast null Probleme.


amphore

Abarth-Fahrer

  • »amphore« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 710

--- A C
-
* *

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

31

Montag, 4. März 2019, 22:14

Doch, auch meine 10mm haben eine Zentrierung.
Die gehen ganz saugend auf den Achsstumpf.
Da wackelt nix.

MfG, Helmut

Mein Abarth 595: Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge, Spurplatten v/h 10mm


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

32

Montag, 4. März 2019, 22:43

Ich meinte einen Absatz/Zentrierung Richtung Felge.
Deshalb passt das nicht. Ich safe immer noch, 15mm mit längeren Schrauben. Perfekt. Nicht zu breit aber top

Und deine 10mm würden auf der Hinterachse auch nicht funktionieren. Da es dann keine Zentrierung mehr gibt für die felge. Die wo du hast Amphore, gehen nur für die Vorderachse

amphore

Abarth-Fahrer

  • »amphore« ist männlich

Beiträge: 138

Dabei seit: 27. Februar 2018

Wohnort: Alsdorf

Aktivitätspunkte: 710

--- A C
-
* *

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

33

Montag, 4. März 2019, 23:19

Ich habe vorne und hinten die gleichen 10mm Spurverbreiterungen.
Die passen perfekt und haben vorne wie hinten eine Zentrierung.


Hier noch mal ein Bild von vorne.



Von hinten hab ich jetzt kein Foto zur Hand. Aber es sieht genau wie vorne aus.
Man muss nur die Fettkappe und die Zentrierstifte entfernen.





Ich glaube wir reden nicht von den gleichen Spurverbreiterungen.

MfG, Helmut

Edit: Bilder noch hinzugefügt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »amphore« (4. März 2019, 23:37)

Mein Abarth 595: Competizione, Abarth Rot, Kit Estetico Schwarz, Supersport Felge, Spurplatten v/h 10mm


Jürgenw

Abarth-Fan

  • »Jürgenw« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 7. Juni 2017

Wohnort: Herxheim

Aktivitätspunkte: 325

S UE W
-
A * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 5. März 2019, 05:07

Ich habe gestern nochmal bei beiden gemessen und probiert und habe Sie wieder zurück gesendet....
Werde ich mir halt doch 15 mm besorgen...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung


captnchaos

Mitglied

  • »captnchaos« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 11. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 45

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 5. März 2019, 09:19

Ich habe vorne und hinten die gleichen 10mm Spurverbreiterungen.
Die passen perfekt und haben vorne wie hinten eine Zentrierung.


Hier noch mal ein Bild von vorne.

index.php?page=Attachment&attachmentID=36387

Von hinten hab ich jetzt kein Foto zur Hand. Aber es sieht genau wie vorne aus.
Man muss nur die Fettkappe und die Zentrierstifte entfernen.

index.php?page=Attachment&attachmentID=36388



Ich glaube wir reden nicht von den gleichen Spurverbreiterungen.

MfG, Helmut

Edit: Bilder noch hinzugefügt.

Ich kann Dir hierbei nur zustimmen, auch ich habe die gleichen Spurverbreiterungen von Eibach vorne und hinten verbaut. Nach Demontage der Zentrierstifte und Umzug der Fettkappe hat's saugend gepasst. Lässt man die Fettkappe drauf, hat die Spurplatte ca. 0,5mm Luft zur Auflagefläche.

Gruß
Lars

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »captnchaos« (5. März 2019, 11:29)

Mein Auto: Abarth 595 Competizione MY19 + Subaru Levorg Sport


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (05.03.2019)

Jürgenw

Abarth-Fan

  • »Jürgenw« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 7. Juni 2017

Wohnort: Herxheim

Aktivitätspunkte: 325

S UE W
-
A * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 6. März 2019, 18:21

Ich habe heute noch mal mit der Digitalen Schieblejre nachgemessen...
Die Zentrierung steht 11,85 mm aus der Radmabe raus und hat 58,02 mm Durchmesser.
Die Fettkappe ist 16,56 mm hoch mittig und an der Außenseite 11,21 mm und hat 57,02 mm Durchmesser...
Mein Abarth ist Baudatum. 11/2018 und ich bin jetzt mal gespannt, ob die 15 mm Spurverbreiterung passt...denke mal, da muß ich bei diesen Maßen auch die Schutzkappe abmachen...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung


Jürgenw

Abarth-Fan

  • »Jürgenw« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 7. Juni 2017

Wohnort: Herxheim

Aktivitätspunkte: 325

S UE W
-
A * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

37

Freitag, 8. März 2019, 16:15

So, es ist vollbracht...
Habe die 15er hinten heute montiert, ging jedoch auch da nur nach der Demontage der Staubschutzkappe...
Sonst wäre ein Spalt zwischen 4 und 5 mm zwiscjen Radnabe und Spurverbreiterung gewesen...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (08.03.2019)

l.f.

Mitglied

  • »l.f.« ist männlich

Beiträge: 15

Dabei seit: 4. Februar 2018

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

38

Freitag, 8. März 2019, 18:11

Off Topic:
Wenn Spurverbreiterung, dann so
https://www.youtube.com/watch?v=3H6vqG4j_u4
:thumbsup:

Gruß
l.f.

Mein Auto: 595 Competizione, Modena gelb, 17" Formula Schwarz Matt, Ledersportsitze Schwarz


Jürgenw

Abarth-Fan

  • »Jürgenw« ist männlich

Beiträge: 59

Dabei seit: 7. Juni 2017

Wohnort: Herxheim

Aktivitätspunkte: 325

S UE W
-
A * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 10. März 2019, 10:44

na gut, dann werde ich das die nächsten Tage mal probieren und Euch informieren....Danke für den Tip...

Off Topic:
Wenn Spurverbreiterung, dann so
https://www.youtube.com/watch?v=3H6vqG4j_u4
:thumbsup:

Gruß
l.f.



ne danke, da gefällt mir mein Rivale dann doch besser....man kann es ja auch übertreiben mit dem GFK.... :D :D :D :D :D

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung


Maxiking

Abarth-Fan

Beiträge: 62

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 375

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 10. März 2019, 12:05

Hi,

wieso denn nicht gleich 20mm/Seite?
Habe ich an meinem Abarth 500 verbaut,
steht perfekt und ist sogar noch mit H&R
Fahrwerk eingetragen...

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!