HRE - Abgastechnik Hiller

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 433

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7190

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

61

Freitag, 5. April 2019, 16:20

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

15mm + 15mm = 40mm ?(

Da warst Du wohl ein bisschen zu Euphorisch :D
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (05.04.2019)

Pezi

Abarth-Fahrer

  • »Pezi« ist weiblich

Beiträge: 149

Dabei seit: 31. Dezember 2018

Aktivitätspunkte: 765

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

62

Freitag, 5. April 2019, 19:13

15mm + 15mm = 40mm ?(

Da warst Du wohl ein bisschen zu Euphorisch :D

:rotfl:

:D

neeein, war ich nicht :unschuldig:

40 mm lange Schrauben stehen im Teilegutachten ;)

Mein Abarth 595C: große Autoliebe Abarth 595 turismo in iridato weiß mit Kit Estetico in rot, innen braunes Leder, Cabriodach in titangrau, Sitzheizung, Beats Soundsystem, Citypaket


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 433

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7190

Danksagungen: 352

  • Nachricht senden

63

Freitag, 5. April 2019, 22:19

15mm + 15mm = 40mm ?(

Da warst Du wohl ein bisschen zu Euphorisch :D

:rotfl:

:D

neeein, war ich nicht :unschuldig:

40 mm lange Schrauben stehen im Teilegutachten ;)



Jetzt kommt Licht ins Dunkle :D
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (08.04.2019)

Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2415

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 10. April 2019, 14:28

Komme gerade aus der Werkstatt. Bei mir haben die 10er Verbreiterungen von Eibach problemlos gepaßt.

Hinten haben wir die Fettkappe auf die Spurverbreiterung gesetzt und natürlich rundum die Zentrierstifte entfernt.
Eibach hat doch irgendwann die Bauart der 10er Verbreiterungen geändert. Vielleicht sind immer noch Restbestände der alten Variante im Umlauf.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

amphore (10.04.2019), MartiniRacingAbarth (16.04.2019)

juiciefreak

Abarth-Schrauber

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 383

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 1965

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 10. April 2019, 17:06

Ich sitze grad selber dran. Hab bei SCC bestellt. Hinten passt da nix. Die Platte geht nicht über die Kappe (hab ich mir ja schon gedacht) aber die Kappe passt überhaupt nullkommagsrnicht in die Platte hinein. Das nervt mich grad richtig ab.

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2415

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 10. April 2019, 17:09

Die Fettkappe ging bei mir stramm in die Platte, aber sie ging rein.
Das Problem dürfte sein, daß Du die Kappe bei der Demontage verbeult hast und sie deshalb jetzt nicht paßt. Damit hatten wir zumindest zu kämpfen.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


juiciefreak

Abarth-Schrauber

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 383

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 1965

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 10. April 2019, 17:18

Da muss ich dich enttäuschen. Ich hab mir fast 10 min gegönnt um die Kappe ohne große Verformung rauszuklöppeln. Das Problem ist, dass die Platte einen Innendurchmesser von 50mm an der Stelle hat wo die Kappe rein muss. Nur hat die Kappe einen Außendurchmesser von 52mm - 2mm Unterschied da passt garnichts.

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


Giftzwerg70

Abarth-Profi

  • »Giftzwerg70« ist männlich

Beiträge: 608

Dabei seit: 7. April 2017

Wohnort: 24113 Kiel

Aktivitätspunkte: 3080

P L OE
-
M 5 9 5

Danksagungen: 215

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 10. April 2019, 17:54

10mm Eibach HINTEN auch ohne Probleme :thumbup:
und Fettkappe wurde nicht angerührt..alles sauber gemacht und passt ohne Probleme

Mein Abarth 595: Competizione, G-Tech EVO 200, G-Tech LLK, G-Tech Schaltwegverkürzung, G-Tech Hitzeschutzschild, Pop Off Filter, Sabelt Carbon mit Sitzheizung und Sitzschienen von LB-Fertigungstechnik, OZ Ultraleggera+Spurplatten, Mittelarmlehne Armster, Carbon Cockpit, Rückbank ausgebaut, DNA Heckstrebe oben und unten, Hiller Endrohre auf Record Monza, OBD Saver, Bilstein B14, uvm..


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (16.04.2019)

juiciefreak

Abarth-Schrauber

  • »juiciefreak« ist männlich

Beiträge: 383

Dabei seit: 22. August 2018

Wohnort: Oberpfalz

Aktivitätspunkte: 1965

Danksagungen: 123

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 10. April 2019, 17:58

Ein Glück bin ich Mechaniker. Die Nabe musste auch angepasst werden wegen dem Berühmten Spalt aufgrund zu langer Nabe. Das ist bereits erledigt, jetzt fräs und feil ich die 50mm auf 52 auf und dann geht da auch die Fettkappe rein. Dauert halt nur noch a weg... :)

Mein Abarth 695: XSR Yamaha Edition +Zemco-Tempomat +Bonalumne BOV variabel +10mm Distanzen Typ2 von SCC in schwarz rundum +smoked Seitenblinker +305mm Brembo an der VA -Rücksitzbank +HRE Software +HRE Krümmer Isoliert +HRE 1446BW Isoliert +HRE Downpipe isoliert +HRE Abgasanlage +ATM LLK +Tensor Luftfilter +Highspark Zündspulen +langer 5.Gang


Jürgenw

Abarth-Fan

  • »Jürgenw« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 7. Juni 2017

Wohnort: Herxheim

Aktivitätspunkte: 300

S UE W
-
A * * *

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 16. April 2019, 18:24

Ich hab alles hinbekommen und bin zufrieden....Der TÜV Prüfer hat es auch abgenickt und es ist gut so...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, Xenon, PDC und ein paar zusätzliche Extras... Peugeot Traveller 180 HDI EATS8 Allure in Vollausstattung



Jase221

Abarth-Fan

  • »Jase221« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 11. Dezember 2018

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 17. April 2019, 09:08

Am Donnerstag (Morgen) Termin beim TÜV.
VA je Seite +15mm (30mm) & HA je Seite +20mm (40mm)

Passt super...Bis jetzt :) Auf Serienrädern...

Mein Abarth 595: Verde Adrenalina


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 400

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12295

Danksagungen: 1373

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 17. April 2019, 10:23

@Jase221

optisch sicher eine Wucht :)
Aber fahrdynamisch wohl fragwürdig - bin gespannt auf deine pers. Fahreindrücke...


Weiterhin viel Spass - Dani


Jase221

Abarth-Fan

  • »Jase221« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 11. Dezember 2018

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 17. April 2019, 12:03

Bis jetzt ist alles gut, Seitenneigung & Fahrstabilität absolut zufriedenstellend. In Kurven macht er einfach Spaß…auch ohne Platten.

Die Nachteile wie erhöhte Belastungen an allen beteiligten Komponenten sehe ich persönlich nicht so kritisch.

Wenn ich mir überlege das manche Damen & Herren ihren Serien Abarth über den Ring prügeln als gäbe es kein Morgen :pinch:
…da sind die Belastungen, auch ohne eine breitere Spur, erheblich größer und die Lager und Fahrwerkskomponenten werden bis ans Limit belastet.
Altes Kantonesisches Sprichwort besagt: Wo gehobelt wird, fallen Späne!

Rein technisch betrachtet, im normalen „Mix-Betrieb“ aus Landstraße und ab und an mal durch den Odenwald „ballern“, mache ich mir echt keine Sorgen.
Selten bis nie auf der Autobahn unterwegs, was mit den dicken Platten sicherlich schnell unangenehm wird, da er allen Rillen nachläuft.

Bilder folgen demnächst…Gerade mit den Serien Felgen finde ich die Optik richtig gut. Etwas zu hoch ist er noch aber das regle ich wenn überhaupt mit einem kompletten FW.

Mein Abarth 595: Verde Adrenalina


Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich

Beiträge: 815

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 4285

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 17. April 2019, 13:18

egu#633 meint mit "Aber fahrdynamisch wohl fragwürdig"

Das du mit deiner Spurverbreiterung, die Tendenz zum Untersteuern verstärkst.

Viel Spaß wünscht dir
Gerd

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 222

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1150

M E
-

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 17. April 2019, 13:22

Ob man das im normalen Verkehr merkt bezweifle ich stark

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, novitec swv, ragazzon komplett, orra intake, KW v1, HRE Krümmer, Wagner LLK,


Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2415

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

76

Mittwoch, 17. April 2019, 13:57

Das mit dem Untersteuern durch hintere Spurverbreiterungen ist ohnehin mehr Theorie als Praxis.

Der Grip-verbessernde Effekt von Spurverbreiterungen rührt daher, daß sich bei einer breiteren Abstützung der Fliehkräfte die dynamische Gewichtsverteilung auf das kurvenäußere Rad reduziert und dieses dadurch weniger belastet wird.
Das Verhältnis von Anpreßkraft zu Reifenauflagefläche verbessert sich also und dadurch kann es mehr Seitenkräfte übertragen.

Bei einem kleinen Fronttriebler sind die Hinterräder aber ohnehin kaum belastet (es sei denn man hat die Rücksitzbank und den Kofferraum voll beladen), von daher geht eine weitere Reduzierung der Belastung quasi im Grundrauschen unter.

Vorne sieht das anders aus, da ist die Radlast wesentlich höher und eine Entlastung des kurvenäußeren Rades bringt eine spürbare Verbesserung des Grips.

Hinten sind Spurverbreiterungen nur Kosmetik, im Positiven wie im Negativen.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Jase221

Abarth-Fan

  • »Jase221« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 11. Dezember 2018

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 18. April 2019, 09:10

Alles eingetragen und abgesegnet (Mit der Serienfelge 7x17 / ET38 )...Kein Problem. 8)

Die Kreisfahrt auf dem Hof bei vollem Einschlag und bis ans Limit sah ich als etwas über motivierte Prüfhandlung, da kann nichts schleifen, Platz ohne Ende. Aber naja...wenns sein muss.

Längere Radschrauben haben für den Prüfer wiederum keine Rolle gespielt, kam kein Frage dazu. Das hätte ich eher erwartet als die unnötige "im Kreis" Fahrerei. :)

Ende gut..Abarth gut! Fotos folgen...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jase221« (18. April 2019, 10:20)

Mein Abarth 595: Verde Adrenalina


Der Jens

Abarth-Profi

  • »Der Jens« ist männlich

Beiträge: 457

Dabei seit: 3. Juni 2016

Wohnort: Schwäbische Alb

Aktivitätspunkte: 2415

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 18. April 2019, 09:27

Leerzeichen zwischen 8 und ) sonst wirds ein Smilie.
Gruß,

Der Jens

Mein Auto: 595C 145PS, H&R Federn 5mm unterlegt, Seriendämpfer vom Competizione, H&R Sturzkorrekturschrauben -2,5° Sturz, OZ Ultraleggera 7x15 ET30 mit 195/55/15


Jase221

Abarth-Fan

  • »Jase221« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 11. Dezember 2018

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

79

Montag, 22. April 2019, 09:41

Max. Spurverbreituerung mit Serienrädern & FW / Pista

Die Bilder dazu...VA +15mm / HA +20mm je Seite
»Jase221« hat folgende Bilder angehängt:
  • photo-11208-963c4df8.jpg
  • photo-11211-17312f79-min.jpg
  • photo-11210-218b0087-min.jpg

Mein Abarth 595: Verde Adrenalina


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

egu#633 (22.04.2019)

egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 400

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 12295

Danksagungen: 1373

  • Nachricht senden

80

Montag, 22. April 2019, 17:22

Danke für die Fotos Jase221

Hinten finde ich es persönlich etwas grenzwertig - würde bei uns in der Schweiz nie und nimmer zugelassen.
Aber die Optik im Ganzen stimmt und dir gefällts - alles richtig gemacht :top:


Viel Spass und gute Fahrt!


Grüsse - Dani

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!