Windschott500

Giotto

Mitglied

  • »Giotto« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 17. Februar 2013

Wohnort: Monheim

Aktivitätspunkte: 70

* *
-
* * * * * *

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Juni 2013, 18:19

Starke Vibrationsgeräusche bei 4.000-5.000 Umdrehungen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen!


Ich hab ein Problem mit meinen kleinen!
Wie der Titel es
schon sagt, hab ich bei 4.000-5.000 Touren, massive Vibrationsgeräusche.


Es hört sich sehr mittig an. Irgendwo zwischen Motor und dem
Armaturenbrett.


Als erstes hatte ich die Vermutung dass die rote Motorabdeckung
irgendwo anschlägt oder sogar der Klimakompressor es hinter sich hat.


Leider Fehlanzeige.


Ich war schon bei der Fiat NL Düsseldorf und hab dort mein Problem geschildert.

Das Resultat war dann eine Probefahrt und einmal Motorhaube auf und ganz schnell wieder zu. :ungeduldig:

Dann versicherte mir der Werkstattmeister, dass das nicht die Abdeckung und
auch nicht der Klimakompressor ist.
Aber was jetzt die Geräusche macht, wüsste er jetzt auch nicht. Ich sollte wenn ich möchte das Auto mal da lassen.
Zum Fehler finden oder auch NICHT veranschlagen die mir mal pauschal ca. 300€. 8|

Das finde ich ja mal ein stolzer Preis, wo mir keiner sagen kann ob auch was finden...
Also hat vielleicht einer von euch ne Idee was das sein könnte?

Der Wagen ist noch Originalzustand von EZ 12.2008

Mein Abarth 500: Originalzustand, Mini-Sport Antenne, Esseesse-Felgen(weiß)


ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Juni 2013, 18:30

Auf Anhieb kann ich dir das auch nicht sagen. Aber du kannst dich gerne mal mit Stephan und mir treffen, dann analysieren wir das zu dritt. Vllt. finden wir was. :top:

by the way: Das solltest du dir auch mal anschauen http://www.squadra-rhein-ruhr.blogspot.de

Giotto

Mitglied

  • »Giotto« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 17. Februar 2013

Wohnort: Monheim

Aktivitätspunkte: 70

* *
-
* * * * * *

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 18. Juni 2013, 21:29

Danke, das wäre echt super wenn wir mal zusammen gucken könnten! :thumbsup:

Und keine sorge mir ist der squadra-rhein-ruhr blog nicht entgangen.
Ich wurde schon auf der Straße drauf angesprochen ob ich auch in diesen Club bin. :thumbup:

Mein Abarth 500: Originalzustand, Mini-Sport Antenne, Esseesse-Felgen(weiß)


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Juni 2013, 09:21

Schaut mal nach den Hitzeschutzblechen!
Ich habe auch hörbare metallische Vibrationen, aber bei mir ist es nur im Stand bei etwa 3000U/min. gut zu hören.
Ursache ist bei mir das große Hitzeschutzblech um den Turbo und die Downpipe. Der obere Teil davon lässt sich ein paar cm hin und her bewegen bzw. bei 3000U/min vibiert es so stark von alleine, dass es Geräusche macht.

Mein Abarth Grande Punto:


ThirdFace

Abarth-Meister

  • »ThirdFace« ist männlich

Beiträge: 1 386

Dabei seit: 9. November 2010

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 7165

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Juni 2013, 20:59

Wie sieht es denn morgen aus. Bin morgen Abend eh beim Stephan. :top:
Kannst dich gerne per PN bei mir melden.

Noeppy

Mitgliedschaft beendet

6

Mittwoch, 19. Juni 2013, 22:24

@ Third-face : und wenn ihr nix findet , ab zum Doc ! gruss norbert

Ralfisti

Abarth-Profi

Beiträge: 776

Dabei seit: 28. August 2011

Aktivitätspunkte: 3965

- *
-
* * * * *

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. Juli 2013, 15:43

...ist denn der Patient jetzt kuriert? Was hatte er denn? ?( - Frage deshalb, weil ich am Wochenende ähnliche Geräusche aus dem Motorraum vernommen habe und zwar nach längerer Fahrt mit höherer Geschwindigkeit (ca. 180 - 190 km/h). Motor war also gut heiß und das Geräusch war auch noch nach ca. 10min. gemäßigter Fahrt beim Anfahren im mittleren Drehzahlbereich und auch beim Gasgeben im Stand noch zu hören. Nach komplettem Abkühlen des Motors und auch nach weiterer gemäßigter Autobahnfahrt von ca. 1,5h war nix mehr von dem Geräusch zu hören... Ich hoffe, dass damit dann irgendwelche Defekte an Nebenaggregaten ausscheiden, oder?

Danke & Ciao

Ralfisti

Mein Auto: Ex 1: 500C, Grigio Record, MTA, O.Z. Ultraleggera 17", Leder natur, Zillertal-Aufkleber ;-) , Ex 2: 595 Competizione, Grigio Adrenalina, MTA, Sabelt's in braun, GSD, O.Z. Alleggerita 17" ET30, Estetico grau-matt, Stig ;-), Ex 3: 695C Rivale, Nummer 234, original ;-) nur mit O.Z. Alleggerita 17" ET30 diesmal in star silver, NEU: ...to be continued... ;-)


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

8

Montag, 15. Juli 2013, 15:50

@Ralfisti,

bei dir würde ich da eventuell ähnlich meinem Fahrzeug irgendwelche Schutzbleche nicht ausschließen, dass die irgendwo klappern, anschlagen oder vibrieren wenn die heiß sind und sich ausgedehnt haben.

Mein Abarth Grande Punto:


Ralfisti

Abarth-Profi

Beiträge: 776

Dabei seit: 28. August 2011

Aktivitätspunkte: 3965

- *
-
* * * * *

Danksagungen: 119

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. Juli 2013, 15:59

...könnte ich mir auch vorstellen - ist aber bissi schwierig das genauer zu untersuchen, da die Teile ja dann alle quasi fast glühen :cursing:

Dann werd ich demnächst halt mal mit dem Topflappen auf Ursachenforschung gehen müssen... :rotfl:

Danke & Ciao

Ralfisti

Mein Auto: Ex 1: 500C, Grigio Record, MTA, O.Z. Ultraleggera 17", Leder natur, Zillertal-Aufkleber ;-) , Ex 2: 595 Competizione, Grigio Adrenalina, MTA, Sabelt's in braun, GSD, O.Z. Alleggerita 17" ET30, Estetico grau-matt, Stig ;-), Ex 3: 695C Rivale, Nummer 234, original ;-) nur mit O.Z. Alleggerita 17" ET30 diesmal in star silver, NEU: ...to be continued... ;-)


Domino

Abarth-Schrauber

  • »Domino« ist männlich

Beiträge: 223

Dabei seit: 29. Dezember 2009

Wohnort: Kulmbach

Aktivitätspunkte: 1140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. Juli 2013, 20:26

Kuck mal nach den Klimaleitungen, hatte jemand schon das Problem hier im Forum, das die ausgehängt war, und böse geräusche verursacht hat.


Giotto

Mitglied

  • »Giotto« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 17. Februar 2013

Wohnort: Monheim

Aktivitätspunkte: 70

* *
-
* * * * * *

  • Nachricht senden

11

Montag, 15. Juli 2013, 22:42

Hallo Jungs, leider ist der Patient immer noch nicht kuriert.
Hab momentan mehrere Anlauf stellen, die ich am untersuchen bin.
Das Hitze Blech hab ich auch schon im Verdacht aber ich hab leider kein
passendes Werkzeug dafür.
Aber nur zur Info:
Bei mir entsteht das Geräusch sobalt ich die Drehzahl erreiche.
Dabei ist es vollkommen egal ob warm oder Kalt. Echt ätzend!

Mein Abarth 500: Originalzustand, Mini-Sport Antenne, Esseesse-Felgen(weiß)


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 16. Juli 2013, 08:42

Giotto,

schau nochmal auf meinen ersten Beitrag, ist das selbe Phänomen.
Bei mir wars eben um die 3000U/Min.

Um das festzustellen, brauchst du erstmal kein Werkzeug, einfach mal im Stand mit der Hand oben am Blech anfassen und gucken ob du es einfach bzw. mit wenig Mühe hin und her bewegen kannst.

Kann das heute Abend mal aufnehmen was ich meine.

Mein Abarth Grande Punto:


Giotto

Mitglied

  • »Giotto« ist männlich

Beiträge: 13

Dabei seit: 17. Februar 2013

Wohnort: Monheim

Aktivitätspunkte: 70

* *
-
* * * * * *

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 16. Juli 2013, 12:34

Oh man, ich hab den Fehler gefunden! :ungeduldig:

Es war der Windabweiser! (schwarze Plastikabdeckung am Scheibenwischer)
Dort sind drei Plastik Nieten/Schrauben und die in der Mitte war von unten weggebrochen.
Das heisst das der Schraubenkopf noch dran war aber der Rest nicht mehr.
Hab mir jetzt neue geholt! Und jetzt Vibriert da nichts mehr!

Mein Abarth 500: Originalzustand, Mini-Sport Antenne, Esseesse-Felgen(weiß)


Apollo

Moderator

  • »Apollo« ist männlich

Beiträge: 4 409

Dabei seit: 19. Juli 2012

Wohnort: Limburg

Aktivitätspunkte: 22365

- L M
-
W I * *

Danksagungen: 902

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 16. Juli 2013, 22:26

Da muss man erst mal drauf kommen... Freut mich aber, dass du das Problem endlich gefunden hast :)

Mein Abarth Punto Evo: Esseesse mit Blubbern, Stahlflexleitungen in ROT, G-Tech Cup GT, HJS 200 Zellen Kat, HG Air Intake + CDA Box, HG HFRS Ladeluftkühler, H&R + Eibach Spurplatten, Rote Silicone Racing Hoses, 18 Zoll Abarth Felgen, Prosport Gauges, Brembo High Performance Bremsscheiben mit HP2000 Belägen, Bilstein B14, Novitec Schaltwegverkürzung, Lester Sideblades, Haubenlifter, Wiechers Domstrebe, Lüftungsschlitze, Hifi Ausbau, Semi Slicks auf 17 Zöllern, Tracktimer mit 10hz GPS


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!