Autohaus Renck-Weindel KG

Dirk595

Mitglied

  • »Dirk595« ist männlich

Beiträge: 2

Dabei seit: 20. Juli 2019

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. Oktober 2019, 20:03

Stoßdämpfer Competizione

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo, ich bin Dirk und komme aus Münster. Seit Sommer bin ich stolzer Besitzer eines 595C COMPI. Baujahr 2012, August.
Ich bin schon länger stiller Mitleser und das Forum hat mir schon so manche Frage beantwortet!
Nun zu meiner Frage: Meine hinteren Stoßdämpfer wurden wegen Geräuschen (Klappern) gewechselt, nach Kauf vom Händler. Nun habe ich beim Montieren der Winterräder festgestellt, dass vorne ein Koni-FSD-Dämpfer verbaut ist, hinten aber einfache Dämpfer, siehe Fotos.
Sollte ich das reklamieren? Ist es überhaupt zulässig, unterschiedliche Dämpfer bzw.. Fahrwerk zu fahren?

Bevor ich dem Händler „auf die Nerven gehe“, würde ich mich über eure Meinungen freuen.

Danke im Voraus!
Dirk
»Dirk595« hat folgende Bilder angehängt:
  • BC476318-189B-4610-B149-82381549B7C9.jpeg
  • B055399F-26BA-4312-A3FA-5ADA6A2BAB13.jpeg

Mein Abarth 595C:


Flitzei

Abarth-Schrauber

  • »Flitzei« ist männlich

Beiträge: 334

Dabei seit: 18. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 1685

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. Oktober 2019, 21:49

Zitat

ollte ich das reklamieren? Ist es überhaupt zulässig, unterschiedliche Dämpfer bzw.. Fahrwerk zu fahren?


Würde ich schwer von ausgehen, denn die FSD auf der 2. Achse muss man zumindest beim aktuellen Turismo als Extra bestellen.

Mein Abarth 595: Nr 1, Turismo 2018, wurde geklaut; Nr 2: Turismo 2019, Nero Scorpione/Podio Blu, Leder braun, Felge Sport, rote Bremssättel


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dirk595 (28.10.2019)

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. Oktober 2019, 23:03

Ist zulässig. Dämpfer kannst unterschiedliche fahren. Aber je Achse müssen sie gleich sein. Würde trotzdem mal nachfragen. Vielleicht waren es davor ja koni FSD und er hat echt normale rein gebaut, was wiederum schwer zu beweisen ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dirk595 (28.10.2019)

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 538

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18150

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1536

  • Nachricht senden

4

Montag, 28. Oktober 2019, 07:44

...mag es zulässig sein.... es ist einer der allerersten Competizione und der hat v. und h. FSD -> ich würde es reklamieren !
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom! (28.10.2019), Dirk595 (28.10.2019), Animalpower1990 (29.10.2019)

FouR16

Abarth-Fan

  • »FouR16« ist männlich

Beiträge: 63

Dabei seit: 30. August 2018

Wohnort: Neu-Isenburg

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

5

Montag, 28. Oktober 2019, 09:39

Vorne FSD und hinten normale Dämpfer waren beim Tourismo Serie( meiner hat komischerweise 4 FSD Dämpfer), der Competizione hat eigentlich immer 4 FSD Dämpfer verbaut. Fahren darfst Du es aber auch mit anderen Dämpfer an der HA, solange Achsweise die gleichen Dämpfer verbaut sind( links Koni FSD und rechts einen anderen Dämpfer geht nicht)
Viva Italia!

Mein Abarth 595: Edizione Turini


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dirk595 (28.10.2019)

Dirk595

Mitglied

  • »Dirk595« ist männlich

Beiträge: 2

Dabei seit: 20. Juli 2019

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

6

Montag, 28. Oktober 2019, 09:48

Danke für die Antworten, ich werde wohl noch mal zum Händler müssen...
als ich den Wagen übernommen habe, waren hinten Koni FSD Dämpfer verbaut !

Mein Abarth 595C:


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 668

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 13700

Danksagungen: 1552

  • Nachricht senden

7

Montag, 28. Oktober 2019, 16:42

Da hat der Mech wohl ins falsche Regal gegriffen....

...ein Schelm der Absicht vermutet.
Er wird sicher eine plausible Erklärung bereit halten.

Grüsse - Dani

kautsky2

Abarth-Schrauber

  • »kautsky2« ist männlich

Beiträge: 195

Dabei seit: 16. November 2012

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 1060

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

8

Montag, 28. Oktober 2019, 20:55

Fahr jetzt meinen 5. Compi. Interessant, ab rund 2-5000km gab´s und gibt´s an der HA ein stärker werdendes Klappern, Verdacht fällt bei mir auf die Dämpfer (mein erster A500 war kein Competizione und hatte kein Klappern....). Da könnten wohl aus diesem Grund andere Dämpfer verbaut worden sein ;) .
Ab 8.7.20 mein 7. A500C MTA, der 6. 595 Competizione. Nero scorpione, Ledersportsitze rot, Xenon, Beats, 7"Uconnect, Felgen Supersport schwarz und Steifenstreifen.

Mein Abarth 500C: siehe oben


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!