Augustin Group

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

241

Sonntag, 24. April 2016, 10:04

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Genau so ist es. :thumbup:

Hinterher ärgerst Du Dich nur unnötig, wenn Du nur die Federn nimmst.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


quillo

Abarth-Fahrer

Beiträge: 143

Dabei seit: 9. April 2016

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Aktivitätspunkte: 780

--- R E
-
L C

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

242

Sonntag, 24. April 2016, 10:39

Vielleicht ist es OT, aber sehe gerade du hast dustanzscheiben drauf.
Ich habe Serie die 205/40 17 drauf, welche Scheiben kann ich nehmen damit es ziemen bündig am Radhaus rauskommt?
work hard - play hard

Mein Abarth 595C: Custom, Rosso sfrontato, Verdeck Titan, 140 PS , Bj 02.2016, Schaltgetriebe, 17" Competizione Felgen, Bilstein B14 Gewindefahrwerk


malibu426

Abarth-Profi

Beiträge: 520

Dabei seit: 11. November 2009

Aktivitätspunkte: 2685

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

243

Sonntag, 24. April 2016, 11:10

Ich bin eigentlich kein Freund von Original Stoßdämpfern, jedoch wollte ich die Konis gerne behalten und
Eine dezente alltagstaugliche tieferlegung mittels Federn realisieren.

WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

244

Sonntag, 24. April 2016, 11:20

@Quillo: da OT habe ich Dir eine PM geschickt.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

245

Sonntag, 24. April 2016, 12:23

Wenn sich beim Custome die letzten Jahre nichts geändert hat dann bitte keine Federn rein hauen!
Am besten gleich auf das bilstein b12 setzen


Beim koni fsd ist eine tieferlegung noch um 20-30mm möglich

Distanzen 15mm

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quillo (24.04.2016)

quillo

Abarth-Fahrer

Beiträge: 143

Dabei seit: 9. April 2016

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Aktivitätspunkte: 780

--- R E
-
L C

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

246

Sonntag, 24. April 2016, 12:27

Ich tendiere doch eher zum Gewinde, da man immer flexibel bleibt.
Bloß wie stellt man es ein, dass va und ha gleich runterkommen ( kein Keil ), vor allem nach dem Einbau setzt es sich ja wahrscheinlich noch.

Ps: Distanzen gehen wahrscheinlich auch 20 vorne und 20 hinten , oder ist das schon Zuviel?
work hard - play hard

Mein Abarth 595C: Custom, Rosso sfrontato, Verdeck Titan, 140 PS , Bj 02.2016, Schaltgetriebe, 17" Competizione Felgen, Bilstein B14 Gewindefahrwerk


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

247

Sonntag, 24. April 2016, 12:57

Bilstein b14, hinten ganz runter, vorne bissl höher drehen
Dann steht er gerade

Oder das h&r nehmen ....findet man nen Bericht hier zu in der Suche


Nein 20mm distanzen gehen vorne nicht...und ich bin kein fan hinten mehr distanzen als vorne!
Fahrdynamische Aspekte...

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

248

Sonntag, 24. April 2016, 12:59

20 er pro seite ist zu viel. Hat bei mir geschliffen. Ich hab jetzt 15 pro seite. Ist optisch perfekt. Vorne wären 10 pro seite top. Ich hab die 10 speichigen original felgen. Glaube ET 38 ?(
wenn du die felgen hast, welche auf deinem bild sind hast du die gleiche ET

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quillo (24.04.2016)

quillo

Abarth-Fahrer

Beiträge: 143

Dabei seit: 9. April 2016

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Aktivitätspunkte: 780

--- R E
-
L C

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

249

Sonntag, 24. April 2016, 13:24

Okay, bin am überlegen das ap zu nehmen.
Ist eigentlich von den Erfahrungswerten und Preis Leistung vernünftig.
Ich meine die Felgen haben et 35, evtl täusche ich mich auch.
work hard - play hard

Mein Abarth 595C: Custom, Rosso sfrontato, Verdeck Titan, 140 PS , Bj 02.2016, Schaltgetriebe, 17" Competizione Felgen, Bilstein B14 Gewindefahrwerk


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich

Beiträge: 2 493

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 12525

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

250

Sonntag, 24. April 2016, 14:04

Mehr wie 15 mm vorne und hinten würde ich persönlich nicht machen.
Aber das ist halt Geschmackssache.

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico nun mit Brembo-Stopper und Magneti Marelli SS500RR. NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"...


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

quillo (24.04.2016)


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

251

Sonntag, 24. April 2016, 19:45

Hallo "Tieferleger",

am Freitag war es endlich so weit.
Fahrwerkeinbau beim Freundlichen.
Habe mich für das H&R Monotube entschieden.
Hier das Ergebnis.

Gruß
Tom
»TOM-595C« hat folgende Bilder angehängt:
  • H&R_1.1.jpg
  • VA H&R_1.1.jpg
  • HA_H&R_2.2.jpg
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TOM-595C« (24. April 2016, 19:56)

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (24.04.2016), quillo (25.04.2016)

starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

252

Sonntag, 24. April 2016, 22:24

:love:

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TOM-595C (25.04.2016)

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

253

Sonntag, 24. April 2016, 23:59

Kommt gut :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TOM-595C (25.04.2016)

starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

254

Montag, 25. April 2016, 11:39

Würde meinen kleinen auch gern ein Gewindefahrwerk gönnen...
Aber soweit ist mein originales Fahrwerk noch nicht ... :pfeifen:

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


nNick

Abarth-Schrauber

Beiträge: 211

Dabei seit: 26. November 2012

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

255

Montag, 25. April 2016, 12:03

Dann verpasst du was. ;) Besonders dann, wenn du das Pro-Kit drin hast. Das ist nämlich eigentlich nur hart und nicht sonderlich tief.

blowfly

Abarth-Profi

  • »blowfly« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 28. April 2011

Wohnort: Würzburg

Aktivitätspunkte: 2050

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

256

Montag, 25. April 2016, 12:25

Dann verpasst du was. ;) Besonders dann, wenn du das Pro-Kit drin hast. Das ist nämlich eigentlich nur hart und nicht sonderlich tief.


Dass das Eibach Pro-Kit hart wäre, kann ich für den Competizione überhaupt nicht bestätigen. Die Tieferlegung ist zumindest ausgewogen. Problem der FW ist immer, es hinten genau so tief zu bekommen wie vorne...

8)
Abarth 595C Competizione pista grau, Eibach Sport Kit, 15er Distanzen rundum -verkauft-

Auch noch im Fuhrpark: Alfa Giulia QV, BMW 530xd Touring LCI, FIAT 500e La prima

quillo

Abarth-Fahrer

Beiträge: 143

Dabei seit: 9. April 2016

Wohnort: Kreis Recklinghausen

Aktivitätspunkte: 780

--- R E
-
L C

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

257

Montag, 25. April 2016, 12:54

Jetzt mal ganz ehrlich, ich bin mit mir nicht im reinen ob ich ein b14 oder doch ein ap nehmen soll.
Möchte ihn gerne tief haben, so wie Tom würde es mir am besten gefallen, bloß das h&r ist mir zu teuer.
Und möchte ich nicht das es extrem hart wird, da meine Frau mit Tochter überwiegend damit fahren.
Aber die Optik sollte schon passen.

Und das hinten die Radhäuser mit den 17ern gut gefüllt sind.
work hard - play hard

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »quillo« (25. April 2016, 15:14)

Mein Abarth 595C: Custom, Rosso sfrontato, Verdeck Titan, 140 PS , Bj 02.2016, Schaltgetriebe, 17" Competizione Felgen, Bilstein B14 Gewindefahrwerk


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

258

Montag, 25. April 2016, 15:59

Jetzt mal ganz ehrlich, ich bin mit mir nicht im reinen ob ich ein b14 oder doch ein ap nehmen soll.
Möchte ihn gerne tief haben, so wie Tom würde es mir am besten gefallen, bloß das h&r ist mir zu teuer.
Und möchte ich nicht das es extrem hart wird, da meine Frau mit Tochter überwiegend damit fahren.
Aber die Optik sollte schon passen.

Und das hinten die Radhäuser mit den 17ern gut gefüllt sind.


Deinen Kriterien nach würde ich das b14 nehmen - preis Leistung ist meiner Ansicht nach gut.

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


rolladrio

Mitglied

  • »rolladrio« ist männlich

Beiträge: 2

Dabei seit: 12. April 2016

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

259

Dienstag, 26. April 2016, 20:48

Hallo,

ich hätte mal eine Frage bezüglich Gewindefahrwerk.
Entweder ein Novitec Stradale oder ein Bilstein B14, beides mit
Spurverbreiterung vorne mit 2 x 15 mm und hinten mit 2 x 20 mm.
Verbaut sind Originalfelgen 205/40 17.
Hat jemand so etwas verbaut und eventuell Bilder dazu?
Vielen Dank!

Mein Abarth 595: Bj.2016, 140 PS;


Bergabradler

Abarth-Fan

  • »Bergabradler« ist männlich

Beiträge: 52

Dabei seit: 29. Januar 2016

Wohnort: Wiesbaden

Aktivitätspunkte: 275

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

260

Dienstag, 26. April 2016, 22:33

Hallo,

ich hätte mal eine Frage bezüglich Gewindefahrwerk.
Entweder ein Novitec Stradale oder ein Bilstein B14, beides mit
Spurverbreiterung vorne mit 2 x 15 mm und hinten mit 2 x 20 mm.
Verbaut sind Originalfelgen 205/40 17.
Hat jemand so etwas verbaut und eventuell Bilder dazu?
Vielen Dank!


Also ich habe vorn und hinten 15mm Novitec mit ET35 drauf, und denke das 20 hinten sehr weit rausstehen würden wenn du die selbe ET hast. Mit 15 hinten ist es optimal. Vorne steht bei mir die Reifenflanke schon 2mm aus dem Radhaus raus. Vom Felgenstern und 30° vor der Radmitte gar nicht zu reden. Bin gespannt ob es beim TÜV durchgeht. Ich kann morgen mal ein paar Bilder reinposten.
Ich bin mir auch nicht so sicher ob du überhaupt dann soweit mit dem FW runter kannst wenn die Reifen soweit rausstehen durch die Distanzen !

Habe ebenfalls Gewinde FW drinn.
So sieht aus........

"Oversteer is when you hit the wall with the rear of the car.
"Understeer is when you hit the wall with the front of the car.
"Horsepower is how fast you hit the wall.
"Torque is how far you take the wall with you after you hit it.
"Braking is when the drivers face hits the wall instead of the car, (but who breaks is loosing)

Mein Abarth 500: 500 SS, 160PS, RM, Sabelt, usw, und mein GT-R R35


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!