Autohaus Renck-Weindel KG

alfi_a_998

Mitgliedschaft beendet

121

Donnerstag, 22. Mai 2014, 16:38

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

BILSTEIN B 14 auf Anschlag...
>> Insider sprechen hier von der GHW-Einstellung :top: ^^ ;(

Was heißt GHWEinstellung ?( ?( ?( ?(

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 592

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18570

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1558

  • Nachricht senden

122

Donnerstag, 22. Mai 2014, 17:09

Was heißt GHWEinstellung ?(

Griechisches Hochwasser..... bei Ebbe :unschuldig: :top: :pfeifen:
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


TSITSOLINOS

Abarth-Fan

  • »TSITSOLINOS« ist männlich

Beiträge: 50

Dabei seit: 11. September 2012

Aktivitätspunkte: 260

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

123

Donnerstag, 22. Mai 2014, 22:59

GHW-Einstellung :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

So ist`s recht!

Claudio_x33

Mitglied

Beiträge: 39

Dabei seit: 27. Januar 2014

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 2. Juli 2014, 19:43

jetzt muss ich euch mal um Rat fragen!

also ich habe einen 500 esseesse. das heist ich habe das originale fahrwerk daheim rum fahren und das koni fsd verbaut.
ich will mein 500er jetzt noch tiefer wie das koni fsd fahrwerk.
mein Fiat mechaniker meint es ist nicht möglich dieses tiefer zu legen und genauso wenig zu empfehlen das die radlager scheinbar stark darunter leiden.
kann das jemand aus erfahrungen bestätigen oder ausschließen ?
und was meint ihr welches fahrwerk ich tiefer legen soll das originale bei dem es egal ist wenn es kaput geht oder eher doch das koni fsd ?

auserdem hab ich jetzt aus den threads raus gelesen dass die novitec tiefer ist wie die eybach pro kit oder ? und gibt es ein höhen unterschied zwischen den beiden fahrwerken wenn die selben federn verbaut sind ?

vielen dank schon im vorraus !

Mein Abarth 500:


speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 678

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3465

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 2. Juli 2014, 20:13

Also entweder veraeppelt dich dein Fiat-Mechaniker oder er hat wirklich keine Ahnung. Wie soll das Radlager durch Tieferlegung leiden?
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Claudio_x33

Mitglied

Beiträge: 39

Dabei seit: 27. Januar 2014

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 2. Juli 2014, 21:20

Über die Kompetenz meines Fiat Mechaniker fang ich lieber nicht an zu reden denn sonst werd ich noch angezeigt wegen Rufmord :abgelehnt: :ungeduldig:

Mein Abarth 500:


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 435

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7210

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 2. Juli 2014, 22:19

Ich würde den Eibach Pro-Kit immer wieder verbauen :thumbup:
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


l4w

Abarth-Schrauber

  • »l4w« ist männlich

Beiträge: 333

Dabei seit: 29. November 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1780

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

128

Montag, 27. Oktober 2014, 08:55

Hallo zusammen,

habe in einem Thread mal gelesen, dass es auch Tieferlegungsfedern für den A500 geben soll, die mit einer ABE geliefert werden und somit nicht eingetragen werden müssen.
Gibt es diese Federn wirklich oder ist das nur eine Fehlinformation?
LG
Viele Grüße,
l4w

Mein Abarth 500C: Mazza Engineerig, BMC, ASSO ESD, 10mm VA, 20mm HA, dunkele Blinker & Rücklichter, H&R 20/35mm


ManuelDUS

Mitgliedschaft beendet

129

Montag, 27. Oktober 2014, 10:59

Ich bin der Meinung dass das für H&R gilt...

l4w

Abarth-Schrauber

  • »l4w« ist männlich

Beiträge: 333

Dabei seit: 29. November 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1780

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

130

Montag, 27. Oktober 2014, 11:12

Danke, ich mache mich da mal schlau.
Nach dem Winter muss meiner doch etwas runter.. =D
Viele Grüße,
l4w

Mein Abarth 500C: Mazza Engineerig, BMC, ASSO ESD, 10mm VA, 20mm HA, dunkele Blinker & Rücklichter, H&R 20/35mm



starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

131

Montag, 27. Oktober 2014, 13:39

Also ich tippe mal vorsichtig auf die esseesse Federn.

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich

Beiträge: 442

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2245

D U
-

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

132

Montag, 27. Oktober 2014, 15:08

Esseesse Kit Koni enthält Federn mit 20mm Tieferlegung


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich

Beiträge: 442

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2245

D U
-

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

133

Montag, 27. Oktober 2014, 15:17

Esseesse Kit Koni enthält Federn mit 20mm Tieferlegung


Sch... Fotofunktion hier
Bild findest du in meiner Galerie


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sloty1967« (27. Oktober 2014, 15:27)

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


l4w

Abarth-Schrauber

  • »l4w« ist männlich

Beiträge: 333

Dabei seit: 29. November 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1780

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

134

Montag, 27. Oktober 2014, 15:51

Vielen Dank,
diese hatte ich sogar mal, jedoch nicht eingebaut, weil ich keine Papiere zu den Federn hatte - daher war mir nicht klar, ob diese eintragungsfrei oder -pflichtig waren.

Bin jetzt auf die H&Rs gekommen, die wohl 30mm bringen sollen, jedoch weiß ich nicht für welches Fahrzeug die Angaben sind. Denke, die 771kg werden es beim Abarth sein. Kann man dann von 30mm ab dem normalen Abarth Fahrwerk rechnen oder ab der Höhe eines normalen 500ers?

Ist alles etwas verwirrend =D
Viele Grüße,
l4w

Mein Abarth 500C: Mazza Engineerig, BMC, ASSO ESD, 10mm VA, 20mm HA, dunkele Blinker & Rücklichter, H&R 20/35mm


sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich

Beiträge: 442

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2245

D U
-

Danksagungen: 124

  • Nachricht senden

135

Montag, 27. Oktober 2014, 20:57

jetzt muss ich euch mal um Rat fragen!

also ich habe einen 500 esseesse. das heist ich habe das originale fahrwerk daheim rum fahren und das koni fsd verbaut.
ich will mein 500er jetzt noch tiefer wie das koni fsd fahrwerk.
mein Fiat mechaniker meint es ist nicht möglich dieses tiefer zu legen und genauso wenig zu empfehlen das die radlager scheinbar stark darunter leiden.
kann das jemand aus erfahrungen bestätigen oder ausschließen ?
und was meint ihr welches fahrwerk ich tiefer legen soll das originale bei dem es egal ist wenn es kaput geht oder eher doch das koni fsd ?

auserdem hab ich jetzt aus den threads raus gelesen dass die novitec tiefer ist wie die eybach pro kit oder ? und gibt es ein höhen unterschied zwischen den beiden fahrwerken wenn die selben federn verbaut sind ?

vielen dank schon im vorraus !


Dein Fiat Mechaniker hat nicht ganz unrecht, das koni Fsd noch tiefer zu legen wie mit den koni esseesse Federn ist nicht ratsam, da die Fsd Dämpfer einen Rest Federweg benötigen um korrekt arbeiten zu können. Sieht man auch daran das es sofort sackt wenn einer drin sitzt, dann ist er auch richtig tief. Muss ja nicht immer im Stand schon auf dem Boden liegen, fährt sich auch besser wenn die Dämpfer noch arbeiten können, springt dann nicht so rum die Fuhre :D

Zum Thema Radlager kann mann sagen, die sind schon eine Schwachstelle bei dem kleinen und je weniger Federung du hast desto mehr leiden Sie, also auch nicht ganz falsch die Aussage.

Ich weiß auch von einigen Bilstein Fahrern das die ihre Gewindefahtwerke wieder etwas höher geschraubt haben weil die Fuhre dann deutlich besser fährt. Optik ist halt nicht alles


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


Steveee

Abarth-Schrauber

  • »Steveee« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 7. Februar 2014

Wohnort: Wolfratshausen

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

136

Freitag, 20. Februar 2015, 08:35

Kann man die Eibach Federn (Pro Kit) problemlos mit 15 mm Spurplatten eintragen lassen?
Fahre einen normalen A500.

LG
Steve

Mein Abarth 595: Competizione Serie 4 - Record Grau Metallic - rotes Estetico - 17" Supersport / 17" Sparco Assetto Gara - 10 mm Spurplatten - 7" Navi


starsky

Abarth-Meister

  • »starsky« ist männlich

Beiträge: 978

Dabei seit: 28. Februar 2013

Wohnort: Freiburg

Aktivitätspunkte: 5000

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

137

Freitag, 20. Februar 2015, 10:05

Ja :!:

Mein Abarth 500: nero-rosso | G-Tech evo-s+ | gt-278s+ | Forge WG | BMC | 30/40 Spur | Eibach pro-kit | short shifter | Rituals Duftspender


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Steveee (20.02.2015)

Lupo13

Abarth-Profi

  • »Lupo13« ist männlich

Beiträge: 428

Dabei seit: 16. Dezember 2012

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Aktivitätspunkte: 2185

- L U
-
P O 1 3

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

138

Montag, 16. März 2015, 19:02

habe meine Novitec Federn ja mal verkauft und wollte jetzt doch auf Eibach umsteigen, aber die Frage ist.

Pro Kit oder Sportline?

Mein Auto: -Leistungssteigerung -Record Monza Auspuffanlage + noch XXX mehr Sound ;) -Revolutionäre 1 Zellen Kat Technologie -Abarth Koni Komplettfahrwerk -Eibach Sportline Federn -Dotz Shift Black Felgen mit Hankook Vestus V12 EVO 2 -G-tech Pop Off Umbau -Spurplatten, 30mm vorne und 40mm hinten -Led Technik bei Tagfahrlicht und Kennzeichnen


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

139

Montag, 16. März 2015, 19:12

Sportline. Macht ihn vorne noch etwas tiefer als im Pro Kit. Und Komfort ist super

Lupo13

Abarth-Profi

  • »Lupo13« ist männlich

Beiträge: 428

Dabei seit: 16. Dezember 2012

Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Aktivitätspunkte: 2185

- L U
-
P O 1 3

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

140

Montag, 16. März 2015, 19:22

Ok. Also auf jedenfall tiefer? Und hast di es drinne ? Wegen nem Bild oder so.

Und was sagt ihr dazu, dass bei den sportline steht für alle ja außer abarth

Mein Auto: -Leistungssteigerung -Record Monza Auspuffanlage + noch XXX mehr Sound ;) -Revolutionäre 1 Zellen Kat Technologie -Abarth Koni Komplettfahrwerk -Eibach Sportline Federn -Dotz Shift Black Felgen mit Hankook Vestus V12 EVO 2 -G-tech Pop Off Umbau -Spurplatten, 30mm vorne und 40mm hinten -Led Technik bei Tagfahrlicht und Kennzeichnen


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!