Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich

Beiträge: 232

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

1

Samstag, 23. Februar 2019, 15:59

Tuning Kennfeld Mazza Stage2 auf G-Tech Prüfstand Ergebnis

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Spannender Tag heute: Luca Mazza und Mechaniker Mike machten heute auf dem Weg zum Treffen des Abarth-Clubs Bavaria in München Halt in Stetten. G-Tech und Mazza in Person von Helmut Gießl und Luca Mazza arbeiten nun ja auf einigen Tuning-Feldern zusammen. Ich durfte ersten Tests mit der Funkfernbedienung für die G-Tech APA und die neue Record Monza beobachten. Spannend!! (Und es funktioniert!!!) Mein eigentlicher Grund war aber, dass ich die neue Stage2 Kennfeldsoftware von Mazza aufgespielt bekam und dann direkt vor Ort auf dem MAHA Zweirollen-Prüfstand das Ergebnis bekam. Fotos der Messung kann ich hier -wie immer- nicht in einer Größe hochladen, bei der man noch was sehen kann! Ich versuche das dann in meine Galerie einzustellen.
Die nackten Fakten: 207,2 PS und für mich viel wichtiger: 332,2 NM!
Und was soll ich sagen? Läuft!! LOL :beifall:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chrissibua« (23. Februar 2019, 16:19)

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yoshi (23.02.2019), Campovolo (24.02.2019), Syler999 (25.02.2019)

Koco der 1.

Mitgliedschaft beendet

2

Samstag, 23. Februar 2019, 16:15

Sehr schön, dass du zufrieden bist. Ja mehr NM bringt ein breites Grinsen. :D

Bitte ändere den Namen in Gießl und nicht in Schießl :rotwerd:

Gruß René

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrissibua (23.02.2019)

Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich

Beiträge: 232

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

3

Samstag, 23. Februar 2019, 16:20

Danke René , Siri ist da leider etwas blöd und auf dem iPhone ist es schwierig das Ganze zu konfigurieren...

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


CO_595

Abarth-Profi

  • »CO_595« ist männlich

Beiträge: 419

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 2140

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

4

Samstag, 23. Februar 2019, 17:00

Sauber, macht bestimmt mächtig Laune. Bei mir sind’s mit Pogea Stage 1+ 200 PS und 330 Nm. Da kriegst du das Grinsen nicht mehr aus dem Gesicht -:)

Mein Abarth 595: Instagram: giallo_abarth - Competizione mit G Tech Evo 200 (203 PS, 339 Nm), Giallo modena - Dach schwarz mit gelbem Skorpion, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, Vmaxx-Gewindefahrwerk, G-Tech Ladeluftkühler, G-Tech Schaltwegeverkürzung, LB Sitzschiene Fahrerseite, RSD: gelbes Netz und Teppich von MS Racing mit schwarz lackierten DNA-Streben, schwarze Seitenblinker


Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Samstag, 23. Februar 2019, 18:02

@CO_595

Hast Du Schalter oder MTA?

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


CO_595

Abarth-Profi

  • »CO_595« ist männlich

Beiträge: 419

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 2140

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

6

Samstag, 23. Februar 2019, 20:55

Handrührer.

Mein Abarth 595: Instagram: giallo_abarth - Competizione mit G Tech Evo 200 (203 PS, 339 Nm), Giallo modena - Dach schwarz mit gelbem Skorpion, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, Vmaxx-Gewindefahrwerk, G-Tech Ladeluftkühler, G-Tech Schaltwegeverkürzung, LB Sitzschiene Fahrerseite, RSD: gelbes Netz und Teppich von MS Racing mit schwarz lackierten DNA-Streben, schwarze Seitenblinker


NO-500

Mitglied

  • »NO-500« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 5. März 2013

Aktivitätspunkte: 130

* *
-
R I 6 9 5

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Februar 2019, 11:07

@Chrissibua,
Gratulation, gleiches hab ich baldigst mit meinem Rivale und der Akra vor- warte sehnsüchtigst auf die FB- Option.
Hast du zur Stage 2 neben dem Mapping noch weitere Umbauten vorgenommen wie LLK und 200er Kat etc?
Greetz Dirk

Mein Abarth 695: 695C Rivale, Mahagoni, Bi-Xenon, Beats, Spurverbreiterung v. u. h. Mazza Stage 2


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrissibua (24.02.2019)

Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich

Beiträge: 232

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Februar 2019, 12:27

@Dirk: ich hab noch den Lade Luftkühler von G-Tech, da es im letzten Sommer ja extrem heiß war und er erkennbar Leistung verloren hat und ich hab noch den Luftfilterkasten nach GTech Art bearbeitet. Das dient aber eher beides der thermischen Entlastung und hat ja keine oder minimale Auswirkungen auf eine Mehrleistung. Sonst ist noch alles original!
Mal sehen, ob es dabei bleibt...

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


NO-500

Mitglied

  • »NO-500« ist männlich

Beiträge: 25

Dabei seit: 5. März 2013

Aktivitätspunkte: 130

* *
-
R I 6 9 5

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Februar 2019, 07:08

Okay, danke- dann ist Luccas Aussage von 215 PS bei entsprechender Anpassung von Ansaug,- und Auslassseite wohl realistisch!

Mein Abarth 695: 695C Rivale, Mahagoni, Bi-Xenon, Beats, Spurverbreiterung v. u. h. Mazza Stage 2


Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich

Beiträge: 232

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Februar 2019, 16:12

Auf jeden Fall, eine günstigere Abgasseite bringt sicher einiges, die Record Monza blockiert da offenbar etwas, aber ich liebe den Sound!

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....



GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Februar 2019, 16:45

Hi,

Record Monza und Akrapovic ESD sind limitierend ab 245PS. Der normale GT1446 kann bis zu max. 220PS. Ich hatte die Flowmap in einem Tread angehängt. Im übrigen, nettes Ergebnis :)

Gruß
GT driver
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 21. November 2015

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 8245

* *
-

Danksagungen: 861

  • Nachricht senden

12

Montag, 25. Februar 2019, 18:29

Glückwunsch zum Ergebniss und viel Spaß mit deiner Rennsemmel! :D
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chrissibua (26.02.2019)

Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. Februar 2019, 19:05

Handrührer.
...hätt‘ mich sonst auch gewundert...

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


Dingo

Abarth-Fan

  • »Dingo« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 2. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 450

B
-
S M

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Montag, 25. Februar 2019, 19:09

Auf jeden Fall, eine günstigere Abgasseite bringt sicher einiges, die Record Monza blockiert da offenbar etwas, aber ich liebe den Sound!
Ich hatte vorher auch die RM. Aber jetzt bin ich hochzufrieden mit der von PR :top:

Mein Abarth 595: MTA Getriebe 184 PS 330 Nm


Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich

Beiträge: 232

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 26. Februar 2019, 14:03

Morgen bin ich beim Händler einbestellt "es gibt eine neue Software" ;( Kann sein, dass dann die ganze Aktion wiederholt werden muss, wenn alles überschrieben wird. Das werde ich ja spüren.... :D

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


inyafaze

Abarth-Schrauber

  • »inyafaze« ist männlich

Beiträge: 222

Dabei seit: 20. Juli 2018

Wohnort: Wien/Melk

Aktivitätspunkte: 1150

M E
-

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 26. Februar 2019, 14:20

Neue Software?

Mein Abarth 595: Competizione my18, Spurplatten v/h 15 mm, novitec swv, ragazzon komplett, orra intake, KW v1, HRE Krümmer, Wagner LLK,


CO_595

Abarth-Profi

  • »CO_595« ist männlich

Beiträge: 419

Dabei seit: 21. Januar 2018

Wohnort: Kirchheim/Teck

Aktivitätspunkte: 2140

E S
-
C O 5 9 5

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 26. Februar 2019, 14:53

Ist das tatsächlich so? Ich habe mal gehört, dass die neuen Steuergeräte gar nicht mehr überschrieben werden dürfen. Würde mich interessieren, was dabei rauskommt.

Mein Abarth 595: Instagram: giallo_abarth - Competizione mit G Tech Evo 200 (203 PS, 339 Nm), Giallo modena - Dach schwarz mit gelbem Skorpion, Kit Estetico schwarz, Sabelt (Carbon), Bi-Xenon, abblendbarer Innenspiegel, Supersport mattschwarz, Gelb lackierte Bremssättel, Beats Soundsystem, Parksensoren, Radioantenne im Fenster, Uconnect 7", Apple Carplay, Vmaxx-Gewindefahrwerk, G-Tech Ladeluftkühler, G-Tech Schaltwegeverkürzung, LB Sitzschiene Fahrerseite, RSD: gelbes Netz und Teppich von MS Racing mit schwarz lackierten DNA-Streben, schwarze Seitenblinker


Chrissibua

Abarth-Schrauber

  • »Chrissibua« ist männlich

Beiträge: 232

Dabei seit: 7. Juli 2018

Wohnort: Kempten

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 26. Februar 2019, 15:49

Ich werde morgen dann berichten! Aber wir haben doch Abarth Profis hier im Forum, Vielleicht wissen die mehr!?

Mein Abarth 595: Competizione 2017,... mit allem was Spaß macht....


Syler999

Mitglied

Beiträge: 39

Dabei seit: 29. April 2017

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 26. Februar 2019, 18:18

Hallo!

Also das "Einbestellen" zum Händler zwecks Software-Update kenn ich so nur vom Diesel-Skandal.
Was ich serwohl kenne und auch schon erlebt habe ist, dass im Zuge eines Service beim Abarth Händler stillschweigend ein Software-Update aufgespielt wird, aus diesem Grund sollte man immer (vorallem wenn man ein optimiertes Steuergerät hat) vor dem Werkstatttermin ausdrücklich dazu sagen: "Bitte kein Software-Update!" Sonst is das Tuning pfutsch, so kenn ich das zumindest, oder hat sich das mit den neuen Steuergeräten geändert?

MfG, Syler999

Mein Abarth 500: Perlmutt weiß, Kit Estetico rot, OZ Formula HLT 4H in Grigio Corsa, G-TECH Gewindefahrwerk RS-Clubsport, G-TECH Klappenauspuffanlage GT550-ST 114


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 21. November 2015

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 8245

* *
-

Danksagungen: 861

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 26. Februar 2019, 18:29

Ist das tatsächlich so? Ich habe mal gehört, dass die neuen Steuergeräte gar nicht mehr überschrieben werden dürfen. Würde mich interessieren, was dabei rauskommt.


Dann wären Softwareupdates, aus welchen Gründen auch immer, gar nicht mehr möglich und Motorsteuergeräte müssten ersetzt werden. Dem ist natürlich nicht so. Es werden regelmäßig Updates entwickelt, was noch nicht einmal einen rechtlichen Hintergrund haben muss. Auch werden diese nicht immer zwingend aufgespielt.
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!