Bert

Abarth-Fahrer

Beiträge: 176

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

81

Samstag, 5. Mai 2018, 16:23

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

wenn der Abarth im 3ten Gang bei 45-50 km/h über 2000 Umdrehungen hat und die Schaltanzeige schon sagt bitte in den 4ten schalten, dann wird das Fahrzeug doch im spezifizierten Use Case genutzt. Oder nicht?
Nein. Also oder nicht.
Die Anzeige dient dazu den optimalen Spritsparkurs zu fahren. Komplett kontraproduktiv.

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (05.05.2018), amphore (05.05.2018)

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

82

Samstag, 5. Mai 2018, 16:29

Bei allem Respekt Marco, aber mit der Einstellung hätte ich viele Probleme niemals in Ordnung gekriegt. Du magst es Einbildung nennen, aber viele Probleme an meinen Abarths waren echt und ließen sich wirklich und tatsächlich in den Fachwerkstätten beheben; selbst dann, wenn die Probleme dort niemals bemerkt wurden.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Zyzigs« (5. Mai 2018, 16:37)


Hexenbier

Mitglied

  • »Hexenbier« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 20. November 2017

Wohnort: Rickling

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

83

Montag, 11. Juni 2018, 20:54

Ich muss schon sagen, hier steht echt viel Müll zu lesen. Die Leute die dieses Problem haben müssen wohl alle zu dumm sein...




Mein Händler nimmt auf jeden Fall meinen Pista fast 1:1 zurück und ich bekomme jetzt einen neuen Competizione zu einem sehr sehr guten Preis.

Fiat wollte das Auto nicht wandeln. Da ich aber ansonsten total abfahre auf dieses Auto, bin ich den Deal eingegangen.

Mein Abarth 595C: Competizione, MTA, Leder, Record Grau Met


redtshirt

Abarth-Profi

  • »redtshirt« ist männlich

Beiträge: 500

Dabei seit: 24. August 2016

Aktivitätspunkte: 2590

Danksagungen: 267

  • Nachricht senden

84

Montag, 11. Juni 2018, 22:22

wenn der Abarth im 3ten Gang bei 45-50 km/h über 2000 Umdrehungen hat und die Schaltanzeige schon sagt bitte in den 4ten schalten, dann wird das Fahrzeug doch im spezifizierten Use Case genutzt. Oder nicht?
Nein. Also oder nicht.
Die Anzeige dient dazu den optimalen Spritsparkurs zu fahren. Komplett kontraproduktiv.

meine Anfrage beim Abarth Kundendienst ergab, dass der Abarth im 3ten Gang bei 50km/h gefahren werden darf und auch beschleunigen soll. Laut Betriebsanleitung wird er sogar wie beschrieben genutzt.

Mein Abarth 595: Abarth 595 Comp.; ALFA ROMEO Giulietta; Subaru Impreza; 147 GTA


Bert

Abarth-Fahrer

Beiträge: 176

Dabei seit: 9. Januar 2018

Aktivitätspunkte: 895

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

85

Dienstag, 12. Juni 2018, 08:42

Ja, aber nicht in den 4ten schalten. War wohl falsch verstanden von mir.
Ich persönlich, wenn ich wirklich wirklich beschleunigen will bin aber da trotzdem noch ne Weile im zweiten ;)

Mein Abarth 124 spider: schwarz/rot +BOSE, Oz Alleggeritas, BMC Luffi


KG1804

Mitglied

  • »KG1804« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 16. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 115

  • Nachricht senden

86

Dienstag, 12. Juni 2018, 10:31

Hi ihr Lieben,

eine kurze Info noch von meiner Seite als Abarth Neuling.

Ich fahre den neuen Pista jetzt gut anderthalb Wochen und habe jetzt gut 1000KM auf der Uhr.

Was ich in der kurzen Zeit bereits festgestellt habe:

-> Vor ein paar Tagen hatte ich das erste mal das "Problem" , dass der Wagen bei 50 im 3. Gang nicht zog und die Turbo Anzeige bei 0.4 hängen blieb.
Dies passierte nun schon recht häufig. Entweder hab ich anfangs anders geschaltet und beschleunigt, oder es liegt an anderen Faktoren. :S
-> Anfangs hat die Record Monza im kalten und im warmen Zustand bei jedem Gangwechsel geknallt.
Nun knallt diese nur noch in jedem Gang wenn der Motor kalt ist, ansonsten ist es aktuell doch irgendwie schwerer geworden, einen Knall zu provozieren.
Vom 2. in den 3. passiert das nun gar nicht mehr.
Ich habe auch etwas das Gefühl, dass der Ladedruck im 2. Gang nicht mehr so hoch geht, wie am Anfang wo es noch geknallt hat. Kann aber auch etwas Einbildung sein. :wacko:

Ich werde nach 1500KM mal einen Ölwechsel machen lassen und prophylaktisch mal das Steuergerät zurücksetzen lassen. Vielleicht tut dem das mal gut, jetzt wo die Einfahrphase vorbei ist und er sich vielleicht an die
"ruhigere" Fahrweise gewöhnt hat.

Und dann kehrt das Fahr- und Geräuschverhalten vom Anfang hoffentlich wieder zurück. :unschuldig:





Mein Auto: Abarth 595 Pista


Hexenbier

Mitglied

  • »Hexenbier« ist männlich

Beiträge: 9

Dabei seit: 20. November 2017

Wohnort: Rickling

Aktivitätspunkte: 50

  • Nachricht senden

87

Dienstag, 12. Juni 2018, 15:20

Hi ihr Lieben,

eine kurze Info noch von meiner Seite als Abarth Neuling.

Ich fahre den neuen Pista jetzt gut anderthalb Wochen und habe jetzt gut 1000KM auf der Uhr.

Was ich in der kurzen Zeit bereits festgestellt habe:

-> Vor ein paar Tagen hatte ich das erste mal das "Problem" , dass der Wagen bei 50 im 3. Gang nicht zog und die Turbo Anzeige bei 0.4 hängen blieb.
Dies passierte nun schon recht häufig. Entweder hab ich anfangs anders geschaltet und beschleunigt, oder es liegt an anderen Faktoren. :S
-> Anfangs hat die Record Monza im kalten und im warmen Zustand bei jedem Gangwechsel geknallt.
Nun knallt diese nur noch in jedem Gang wenn der Motor kalt ist, ansonsten ist es aktuell doch irgendwie schwerer geworden, einen Knall zu provozieren.
Vom 2. in den 3. passiert das nun gar nicht mehr.
Ich habe auch etwas das Gefühl, dass der Ladedruck im 2. Gang nicht mehr so hoch geht, wie am Anfang wo es noch geknallt hat. Kann aber auch etwas Einbildung sein. :wacko:

Ich werde nach 1500KM mal einen Ölwechsel machen lassen und prophylaktisch mal das Steuergerät zurücksetzen lassen. Vielleicht tut dem das mal gut, jetzt wo die Einfahrphase vorbei ist und er sich vielleicht an die
"ruhigere" Fahrweise gewöhnt hat.

Und dann kehrt das Fahr- und Geräuschverhalten vom Anfang hoffentlich wieder zurück. :unschuldig:




Hey,
- das Knallen macht meiner nur, wenn ich eine Zeit lang "normal" fahre. Das macht er so seit 10000km.
- Der Ladedruck verhält sich etwas unterschiedlich, jeh nach Aussentemperatur. Ist bei meinem auch nicht immer gleich.
- Steuergerät zurücksetzen bringt nichts. Wurde bei mir auch schon gemacht.
- Das Problem mit den 0,4bar Ladedruck ist ein "Feature", was scheinbar beim Pista am stärksten vertreten ist. Deswegen geht meiner weg.

Mein Abarth 595C: Competizione, MTA, Leder, Record Grau Met


Andi_Ka

Abarth-Fahrer

  • »Andi_Ka« ist männlich

Beiträge: 153

Dabei seit: 12. Januar 2018

Wohnort: Bonn

Aktivitätspunkte: 775

B N
-
* * * * *

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

88

Dienstag, 12. Juni 2018, 20:50

Und dann kehrt das Fahr- und Geräuschverhalten vom Anfang hoffentlich wieder zurück. :unschuldig:


Ich habe zwar keinen Pista, kann das Verhalten, das Du beschreibst, aber sehr gut nachvollziehen (abgesehen von den Ladedruckhängern, die ich glücklicherweise nur ganz, ganz selten habe). Leider knallt meiner allerdings auch nie beim Schalten. Das hat er in zwei Jahren jetzt vielleicht dreimal gemacht.

Ich bilde mir allerdings ein, des Rätsels Lösung was Ladedruck und richtig rotzigen Sound betrifft eventuell gefunden zu haben. Auch wenn mich hier jetzt bestimmt viele beinahe steinigen werden: Seit ich nach vielen Monaten mit 98 oder 102 Oktan mal wieder ganz ordinäres Super mit 95 Oktan getankt und einen halben Tank leergefahren habe, wird er wieder deutlich krawalliger und der Ladedruck kommt auch allmählich wieder zügiger hoch. Im Handbuch steht zwar beim Competizione, daß er mit 95 Oktan nicht die volle Motorleistung bringt, aber das Fahrerlebnis scheint irgendwie besser zu sein. Ich kann mir das nicht erklären. Aber ich werde das weiter beobachten.

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 3 in Podio Blau - 17" O.Z. Ultraleggera ET 37 in Crystal Titanium mit Spurplatten 3 mm VA / 5 mm HA


KG1804

Mitglied

  • »KG1804« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 16. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 115

  • Nachricht senden

89

Dienstag, 12. Juni 2018, 21:57

Hi Andi,
Hi Hexenbier. :)

Ich weiß, das hört sich alles nicht so optimal an, dafür dass mein Pista erst ein paar Tage alt ist. Aber ich bin da optimistisch. :thumbsup:
Das mit dem Super 95 kann ich bestätigen. Bei testweise getanktem 102er kam gar nichts geknalltes mehr aus der Anlage. :pfeifen:

Und dann hab ich echt mal überlegt, was sich denn in den paar Tagen geändert haben könnte.
Da fiel mir halt nur das Steuergerät mit der Anpassung auf meine ruhigere "Einfahr" Fahrweise ein oder der am Ende doch recht häufig genutzte Sport Modus. (Vielleicht zu oft?)

Und da er ja vor ein paar Tagen zu jeder Situation geknallt hat und der Ladedruck keine Probleme gemacht hat, weiß ich ja, dass der Wagen es ja eigentlich problemlos kann. :thumbsup:

Wenn ich eine mögliche Lösung gefunden hab, lasse ich es euch natürlich wissen. 8)
Erstmal steht ja wie gesagt ein Ölwechsel an, Steuergerät nach dem ollen Einfahren lasse ich trotzdem einfach mal resetten und dann wird die Record Monza direkt mal mit Keramikpaste behandelt.
Das reicht dann aber auch erstmal :rotwerd:


Mein Auto: Abarth 595 Pista


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

90

Mittwoch, 13. Juni 2018, 11:04

Hallo,

Massekabel der Fahrzeugbatterie für 15 mind. Minuten abklemmen führt zum gleichen Ergebnis. :top:
Die Abhängigkeit zwischen Oktanzahl und Auspuffknallen habe ich auch so wahrgenommen.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )



FAO

Mitglied

  • »FAO« ist männlich

Beiträge: 43

Dabei seit: 11. Mai 2018

Wohnort: Mitten im Pott

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 14. Juni 2018, 09:22

Was den Spritt angeht, denke nicht das es daran liegt, mein Rivale bekommt nur 102er und er knallt ziemlich oft :D aber ich werde das mal testen wenn mein Tank leer ist und auch 95er tanken. Wenn ich dabei Leistung verliere … egal. Was man allerdings beachten sollte beim tanken, eventuell zu einer freien Tanke fahren. Ich selbst arbeite bei BP und der Haken ist wenn man bei einer Marken Tanke 95er tankt kann es sein das man nicht nur 95er bekommt sondern mehr da die Spec sagt 95+

und was den Ölwechsel bei dir angeht das Geld kannst du dir sparen, die Zeiten sind vorbei wo man das am Anfang machen musste
Ich habe verlernt daran zu glauben das ich liebenswert sein kann ...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FAO« (14. Juni 2018, 09:43)

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, (vorher 3 Jahre lang Abarth 595 Turismo mit Record Modena)


KG1804

Mitglied

  • »KG1804« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 16. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 115

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 14. Juni 2018, 11:41

Du hast am Rivale die Akrapovic dran oder? :D

Allgemein sehr sehr schick der Rivale. :love:

Jepp, das mit dem Ölwechsel nach dem Einfahren hat mir die Werkstatt nun auch gesagt. Muss nicht gemacht werden laut Herstellerangaben. :)

Mein Auto: Abarth 595 Pista


FAO

Mitglied

  • »FAO« ist männlich

Beiträge: 43

Dabei seit: 11. Mai 2018

Wohnort: Mitten im Pott

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

93

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:04

Ja Akra drunter :D

Allerdings mein Turismo hat auch sehr oft geknallt, war zwar nicht die Monza drunter sondern die Modena und er hat auch nur 102er bekommen ... Achso zum Thema Turbo Loch ... Hab ich bei meinem Turismo und jetzt auch beim Rivale noch nicht gehabt.
Ich habe verlernt daran zu glauben das ich liebenswert sein kann ...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, (vorher 3 Jahre lang Abarth 595 Turismo mit Record Modena)


KG1804

Mitglied

  • »KG1804« ist männlich

Beiträge: 23

Dabei seit: 16. Mai 2018

Aktivitätspunkte: 115

  • Nachricht senden

94

Donnerstag, 14. Juni 2018, 13:20

Glück gehabt. :D

Auch wenn es wohl vermehrt beim IHI Lader auftreten soll, hab ich das aber auch schon von Bekannten mit einem Compe gehört. 8|

Naja, aber dein Benzineindruck würde mich auch interessieren.

In einem anderen Thread scheinen die Meinungen ja in die Richtung zu gehen, dass der Wagen mit 95er noch am besten knallt und mit 98er oder 102er fast gar nicht mehr, dafür jedoch gefühlt
besser/anders fährt. :)

Mein Auto: Abarth 595 Pista


  • »suicide_crew« ist männlich

Beiträge: 28

Dabei seit: 2. Juli 2018

Wohnort: Oberfranken

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

95

Montag, 23. Juli 2018, 13:09

Hey Leute,

fürchte mich hat es auch mit meinem neuen Pista erwischt. Kommt zwar selten vor, aber auch ich habe schon bemerkt, dass der kleine ab und an mal auf 0,4 zurückfällt und dann wenn man kurz vom Gas geht, zieht er wieder durch. Manchmal tagelang nichts, und manchmal 2-3 mal am Tag.

Ist etwas problematisch, da Werkstatt keinen Fehler im Speicher sieht und immer wenn ich mal da bin, der Fehler natürlich nicht vorhanden ist.

Ich habe mal mein Tankbuch nachverfolgt und könnte ein zusammenhang mit Super sein. Fällt ca. in diesen Zeitraum rein. Mit 100+ Oktan waren die Zeiträume sauber.

Ist doch schon irgendwie nervig, da es zuletzt bei einem Überholmanöver auf der Bundesstraße aufgetreten ist......
Pista, 160 PS, Modenagelb, schwarze Felgen 17 Zoll, Monza Record, Kamei Mittelarmlehne, Ground Zero 10 Zoll Subwoofer, Ampire Monoblock, Dietz 2 Farad Kondensator und der rest ist work_in_progress :-)

Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

96

Montag, 23. Juli 2018, 13:14

Ich glaube nicht, daß es am Sprit liegt. Tanke immer mindestens 98 Oktan. :(

  • »suicide_crew« ist männlich

Beiträge: 28

Dabei seit: 2. Juli 2018

Wohnort: Oberfranken

Aktivitätspunkte: 160

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

97

Montag, 23. Juli 2018, 13:21

Fürchte auch nicht.....war nur so ein Strohhalm an den ich mích klammern wollte. Denn sonst bin ich ja mega zufrieden mit der kleinen Krawallschachtel. Nur das nervt ab und an echt und sollte ja auch nicht im Sinne des Erfinders sein.

Besonders die 2 Werkstätten bei mir in der Umgebung ist ein solcher Fehler null bekannt und haben sie auch noch nie gehört......
Pista, 160 PS, Modenagelb, schwarze Felgen 17 Zoll, Monza Record, Kamei Mittelarmlehne, Ground Zero 10 Zoll Subwoofer, Ampire Monoblock, Dietz 2 Farad Kondensator und der rest ist work_in_progress :-)

FAO

Mitglied

  • »FAO« ist männlich

Beiträge: 43

Dabei seit: 11. Mai 2018

Wohnort: Mitten im Pott

Aktivitätspunkte: 220

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

98

Montag, 23. Juli 2018, 19:42

So hier mal das Ergebnis meines 95er Sprittest, ich hab jetzt eine ganze Weile 95er gefahren … hab zwar immer noch kein Turboloch gehabt, aber ich muss sagen er läuft nicht rund … die Leistung ist spürbar weniger/schlechter. Knallen tut er auch nicht mehr oder weniger bei mir mit 95er … Tanke jetzt wieder 102er und alles ist gut.
Ich habe verlernt daran zu glauben das ich liebenswert sein kann ...

Mein Abarth 695: Abarth 695 Rivale, (vorher 3 Jahre lang Abarth 595 Turismo mit Record Modena)


Zyzigs

Mitgliedschaft beendet

99

Montag, 23. Juli 2018, 19:45

Daß er gern 98 Oktan schlürft steht doch im Handbuch. War ja schon beim Esseesse so. :)

Angelo595

Abarth-Fan

  • »Angelo595« ist männlich

Beiträge: 74

Dabei seit: 29. März 2018

Wohnort: Wiener Neustadt

Aktivitätspunkte: 405

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 24. Juli 2018, 19:15

Habe ebenfalls einen Pista und bei mir tritt das Problem nur auf wenn ich längere Zeit die gleiche Geschwindigkeit fahre und dann das Gaspedal durchtrete der ladedruck geht dann auch nur bis 0.4 allerdings nur für 5 Sekunden ca dann hab ich wieder volle Leistung kommt bei mir aber nur sehr sehr selten vor..
Werde das bei meinem nächsten Service mal ansprechen helfen wird es wohl kaum etwas

Mein Abarth 595: 595 Pista , Bombardone 2.0 , Handgerührt, Sieht aus wie eine Biene ist aber schneller!


Verwendete Tags

595, Motor, Pista, Turbolader

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!