henri115

Abarth-Fahrer

  • »henri115« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 8. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 715

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Februar 2020, 16:32

Überarbeiteter Turbolader im Pista MY 20?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo Leute,

vor zwei Wochen habe ich meinen nagelneuen Pista bekommen.Heute war ich bei meinem Händler weil ich mir den BMC Filter habe einbauen lassen,irgendwie hatte ich das Gefühl das mein Competizione den ich letztes Jahr im März neu gekauft habe lauter war (vielleicht braucht er noch Zeit????).Bei einem Smalltalk mit dem Verkäufer erzählte der mir das bei meinem Pista der Garrett Lader überarbeitet wurde was ich nicht glaube.Ich sagte ihm ob er vielleicht meint das der Pista jetzt auch einen Garrett Lader hat den er zuvor nicht hatte,er meinte der Garrett wäre überarbeitet zu meinem Competizione aus 03\19.Was mir noch aufgefallen ist da ich nur MTA fahre das dieses feiner abgestimmt ist die Schaltbefehle gehen meiner Meinung nach softer und schneller(vielleicht auch nur Einbildung????)als beim letzten Competizione.

Mein Abarth 595: Pista MTA 165 PS


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich

Beiträge: 3 591

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 18565

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1557

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Februar 2020, 16:37

Wie oft in der Woche wird die Märchenstunde von diesem Verkäufer abgehalten? ????
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

henri115 (07.02.2020), MartiniRacingAbarth (07.02.2020)

henri115

Abarth-Fahrer

  • »henri115« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 8. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 715

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Februar 2020, 16:41

Danke,habe ich mir schon gedacht sehr wahrscheinlich meinte er Garrett für IHI.

Mein Abarth 595: Pista MTA 165 PS


egu#633

Abarth-Professor

  • »egu#633« ist männlich

Beiträge: 2 754

Dabei seit: 30. Juli 2017

Wohnort: CH / AG

Aktivitätspunkte: 14180

Danksagungen: 1596

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Februar 2020, 17:21

Genau so wird es sein....(Link)

Weiterhin viel Spass mit deinem PISTA 2020 :top:

Grüsse - Dani

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

henri115 (07.02.2020)

Beiträge: 10

Dabei seit: 25. Mai 2014

Aktivitätspunkte: 55

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Februar 2020, 22:31

Wie fährt sich der Pista mit neuem Turbo und 165PS ggü. dem Compi mit 180PS? Der Compi macht im Sport-Modus schon mächtig Laune, im Normal-Modus fehlt eindeutig die Schärfe. Kann man das vergleichen zum Pista? Preislich ist der Pista natürlich schon ne Ecke attraktiver.

Mein Auto:


Jase221

Abarth-Fan

  • »Jase221« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 11. Dezember 2018

Wohnort: Heidelberg

Aktivitätspunkte: 385

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Februar 2020, 09:20

Auch wenn das nicht die direkte Antwort zu deiner Frage ist... :)

Bin vor Kurzem den 2020 Turismo mit 165PS & Garret Lader für 3 Tage gefahren, dürfte im Grunde das selbe Lader wie im 2020 Pista sein oder irre ich mich?

Also merklich habe ich keinen Leistungsunterschied zu meinem 2019er IHI Pista ausmachen können, kann auch an der standard Abarth Abgasanlage des Turismo liegen.

Laut Druckanzeige lädt mein kleiner IHI sogar mehr auf, aber der Druckabfall war dafür etwas schneller...Falls man dieser Anzeige überhaupt glauben kann :)

Einzig der Klang im Stand war Garret typisch ziemlich nett...

Ansonsten sehe ich den "alten / kleinen" IHI Lader nicht wirklich als Nachteil, zumindest wenn es um den Vergleich der Serienleistung / der Turbinen geht.

Grüße

Mein Abarth 595: Verde Adrenalina


tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 392

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2005

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. Februar 2020, 16:36

Ich bin ja den Compe mal Probe gefahren und empfand den Antritt aus niedrigen Drehzahlen als etwas zäh.

Dafür hatte eben der Motor obenrum deutlich mehr Druck ( was natürlich auch an den 35 Mehr-PS liegt).

Mit gefällt der kleine Lader in täglichen Alltagsbetrieb vor allem im Normalmodus besser.

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Enstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (30.03.2020)

Pistazie

Abarth-Profi

  • »Pistazie« ist männlich

Beiträge: 830

Dabei seit: 6. Juni 2018

Wohnort: NRW

Aktivitätspunkte: 4225

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Februar 2020, 17:40

Bin ebenfalls Fan vom IHI :thumbup:

Mein Abarth 595: Pista mit Leder


henri115

Abarth-Fahrer

  • »henri115« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 8. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 715

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. Februar 2020, 21:41

Hallo quetschflunder,
ich habe den Pista nur genommen weil ich die einfachen Stoffsitze wieder wollte,in den Sabelt habe ich mich irgendwann nicht mehr so wohl gefühlt,Ledersitze wollte ich auch nicht.Wenn die Sitze für dich kein Problem sind dann nehme auf alle Fälle den Compe,der hat mehr Druck und das spürbar,Ladedruck ist auch höher.Versicherung im Jahr ist der Compe auch nur 100 Euro teurer als der Pista.Schade das man sich den Abarth nicht mit allen verfügbaren Optionen selbst zusammenstellen kann.Dann würde ich vom Pista die Sitze nehmen vom Compe die Farbkombinationen und vom Essesse die Akrapovic wobei die Monza auch toll ist und die 180 PS :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »henri115« (21. Februar 2020, 21:50)

Mein Abarth 595: Pista MTA 165 PS


Beiträge: 10

Dabei seit: 25. Mai 2014

Aktivitätspunkte: 55

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. Februar 2020, 22:29

Ich bin vor einigen Jahren mal den VFL mit 160 PS gefahren, bin mir nicht mehr ganz sicher, ob es ein Compi oder ein Turismo war, die waren damals ja leistungsmäßig noch gleichauf. Auf jeden Fall hatte ich mir mehr Biss erhofft ... obwohl ich jetzt nicht mal mehr sagen könnte, ob ich den Sport-Modus ausprobiert habe, möglicherweise hat mich der Verkäufer darauf nicht hinreichend hingewiesen (oder gab es den damals noch nicht?).

Mein Auto:



GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

11

Samstag, 22. Februar 2020, 08:04

Hallo,

der IHI liefert subjektiv in unteren Drehzahlen besser ab als der Garrett. Was mich aber stört beim IHI, ist der erhöhte Spritverbrauch und das hektische am Gas hängen auf der AB. So richtig wohlfühlfaktor kommt da nicht auf mit IHI.

Gruß
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MrHenry20 (30.03.2020)

tompeter

Abarth-Profi

  • »tompeter« ist männlich

Beiträge: 392

Dabei seit: 14. Dezember 2019

Aktivitätspunkte: 2005

Danksagungen: 156

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. Februar 2020, 11:09

Ich finde den kleinen Lader auf der BAB sehr angenehm, wenn man ihn NICHT im Sportmodus fährt.

Dann ist er zwar wach, aber eben nicht so hektisch bei der Gasannahme.

Und wenn ich dann doch den Schub brauche, dann geht der Finger halt rasch aufs Knöpfchen.

Gruß
Thomas

Mein Auto: Abarth 595, 145 PS, Campovolo, 7" Navi mit Android Auto, NSW, LS ETON POW 172.2 vorne, Enstufe i-soamp 4DS, Audio System CO 165 hinten Türen und Seitenteile hinten gedämmt, Abarth-Schriftzug innen/ außen "nachgerüstet", Schaltsack- und Schaltknauf ersetzt, Chromringe um die Lüftungsschalter eingesetz, Kennzeichen mit Klettband befestigt


Haraldo

Mitglied

  • »Haraldo« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 20. März 2020

Aktivitätspunkte: 45

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 29. März 2020, 20:54

Pista 2020 BMC

Hallo zusammen,

Ich hoffe das passt ins Thema rein, aber das war der zutreffendste Thread in der Suche.
Ich bin neu hier im Forum und habe mir vor 2 Wochen einen neuen Abarth Pista 2020 bestellt.
Bin schon totaler Vorfreude und echt gespannt, wie er sich fährt. Das Auto kam für mich in Frage, da ich die Änderungen des Pista 2020 echt cool finde. (Turbo, Sitzpolster...)
Jetzt zu meiner Frage. Ich habe auf der Abarth Homepage in der Preisliste gesehen, dass der Abarth Pista 2020 einen BMC Luftfilter ab Werk eingebaut hat. Stimmt das, weil henri115 sich den BMC Filter hat einbauen lassen?
Wenn ich das Fahrzeug abhole, woran erkenne ich das? Evtl. kann mir ein Kenner oder Pista Fahrer die Frage beantworten.


Vielen Dank und Grüße

Haraldo

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Haraldo« (29. März 2020, 21:55)

Mein Abarth 595: Abarth Pista MY20


Speedy Gonzales

Abarth-Profi

  • »Speedy Gonzales« ist männlich

Beiträge: 690

Dabei seit: 9. Mai 2019

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 3500

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 29. März 2020, 23:49

Hallo Haraldo,
erst mal Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Spass-und Sportgerät.
Ob der BMC zum Pista gehört weiss ich jetzt ehrlich gesagt nicht.
Beim Competitione ist es so, das der Filter bei dem dir ausliefernden Händler montiert und auch gerne vergessen wird.
Ein Nachfragen wäre ein erster Schritt :D ansonsten, wenn das Vertrauen fehlt, kann man den Luftfilterdeckel anhand 3 Schrauben öffnen und einen Blick riskieren.
An meinem wurde es zB zugesagt und Blöd geschaut als ich nach gehackt habe..

Eingebaut war er dann dennoch nicht :D

Mein Abarth 595: In der Fitnessbude übern Winter.


henri115

Abarth-Fahrer

  • »henri115« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 8. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 715

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

15

Montag, 30. März 2020, 00:08

Hallo Haraldo,

Glückwunsch auch von mir,wenn du in den Abarth Konfigurator gehst und die Serienaustattung von Pista und Competizione vergleichst wirst du sehen das beim Competizione ein Posten mehr darin steht nämlich der Filter und der Aluminiumtankdeckel.Beim Pista kriegst du einen einfachen abschließbaren Tankdeckel was ich ehrlich gesagt nicht schöner aber besser finde da der Aludeckel nicht abschließbar ist.Der Filter hat mich mit Einbau 73 Euro gekostet bei Abarth du bekommst dann einen BMC Aufkleber im inneren des Motorraums aufgeklebt der nicht übersehbar ist und noch eine Beschreibung mit Reserveaufklebern.Ich hoffe ich habe alles richtig erklärt.

Mein Abarth 595: Pista MTA 165 PS


Haraldo

Mitglied

  • »Haraldo« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 20. März 2020

Aktivitätspunkte: 45

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. März 2020, 09:13

Hallo zusammen,

danke für eure Antwort. Gut zu wissen, dass der Filter erst nachträglich eingebaut wird und das es eine Plakette gibt. Kommt mir zwar tatsächlich etwas komisch vor, wenn erst ein normaler Luftfilter eingebaut wird und dann der neue Luftfilter nochmal getauscht wird :-) Wird der Filter wirklich immer erst beim Händler umgebaut und nie ab Werk? .. Werde da bei Abholung drauf achten...

Ich habe gerade nochmal geschaut Henri115. Du hast Recht auf der normalen Seite, wird das nicht beim Pista aufgeführt. Aber in der Preisliste 2020 steht es klar drin. Den Punkt habe ich mal angefügt als Bild. Spannend ist, dass dieser Punkt auch nochmal oben in der Preisliste als Bestandteil des Pista Pakets steht.
»Haraldo« hat folgendes Bild angehängt:
  • BMC.PNG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Haraldo« (30. März 2020, 09:20)

Mein Abarth 595: Abarth Pista MY20


Flitzei

Abarth-Schrauber

  • »Flitzei« ist männlich

Beiträge: 359

Dabei seit: 18. Februar 2019

Aktivitätspunkte: 1815

Danksagungen: 105

  • Nachricht senden

17

Montag, 30. März 2020, 11:01

Der Luftfilter wird beim Händler eingebaut und wohl nicht selten vergessen. Beim meinem zweiten Auto habe ich am Auslieferungstag darauf hinweisen müssen, als mir der fehlende Alutankdeckel (Turismo) auffiel. Haben sie dann aber noch flott gemacht.

Mein Abarth 595: Nr 1, Turismo 2018, wurde geklaut; Nr 2: Turismo 2019, Nero Scorpione/Podio Blu, Leder braun, Felge Sport, rote Bremssättel


AbarthMader

Abarth-Schrauber

  • »AbarthMader« ist männlich

Beiträge: 280

Dabei seit: 7. Dezember 2016

Wohnort: Eltville

Aktivitätspunkte: 1420

- R UE D
-
F L *

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

18

Montag, 30. März 2020, 17:05

Er wird definitiv vom ausliefernden Händler eingebaut, ein Seriöser Händler wird dir den Originalen Luftfilter mit geben und du erhälts die BMC Plakette !
War bei unseren beiden Compe auch so !
Gruß Ralf

Mein Abarth 595: Abarth 595 Conpetizione Serie 4, Estetico schwarz, Leder schwarz nix Sabelt, Beats, Xenon, Brembo gelb....


henri115

Abarth-Fahrer

  • »henri115« ist männlich

Beiträge: 125

Dabei seit: 8. Mai 2013

Aktivitätspunkte: 715

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

19

Montag, 30. März 2020, 20:18

Ich hatte vor dem Pista einen Compe da wurden vor Auslieferung BMC und Alutankdeckel montiert,beim Pista gehört es wohl nicht zur Serienausttatung.Das ist der dritte Abarth den ich bei dem selben Händler gekauft habe und bei den ersten zweien mussten diverse Sachen vor Auslieferung montiert werden das geschah immer ohne nachhaken.

Mein Abarth 595: Pista MTA 165 PS


Haraldo

Mitglied

  • »Haraldo« ist männlich

Beiträge: 8

Dabei seit: 20. März 2020

Aktivitätspunkte: 45

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

20

Montag, 30. März 2020, 20:21

Hallo zusammen,

danke euch schon mal für die Antworten. Dann weiß ich Bescheid :)

viele Grüße

Haraldo

Mein Abarth 595: Abarth Pista MY20


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!