Windschott500

zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. Dezember 2015, 10:56

VMAXX Bremsanlage - Erfahrungen/Fragen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

wer von euch fährt die Bremsanlage am 500? Habt ihr diese ohne Probleme eingetragen bekommen? Wie sieht eure HA aus? Alles original oder ebenfalls Stahlflex und andere Scheiben/Beläge?

Freu mich über jede Info.

Gruß
L

Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

2

Freitag, 4. Dezember 2015, 11:13

...hier wird dir alles beantwortet, da gibt es generell jede Menge Infos Alternative Bremsanlage 500 ABARTH
Man kann auch mal hin und wieder die - SUFU verwenden, da schon 100fach die gleichen Themen behandelt wurden und immer wieder neu aufgerissen werden ;)

zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Dezember 2015, 11:16

Hi szhgc12,

ich kenne den Thread. Habe mich unter anderem wegen dem für die VMAXX entschieden. In dem Thread werden meine Fragen aber nicht beantwortet:

- persönliche Erfahrungen mit der Eintragung
- Setup an der HA

Gruß
L

Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter


szhgc12

Mitgliedschaft beendet

4

Freitag, 4. Dezember 2015, 11:55

Die V-Maxx kann problemlos eingetragen werden, da ein TÜV-Teilegutachten mitgeliefert wird. http://vmaxx-systems.de/index.php?cat=c21_Fiat-Fiat.html

Du kannst generell rundum Stahlflexleitung einbauen lassen. Die kosten zwischen 110 und 140 Euro. Die Bremsanlage wird dadurch nur besser. Hinten ist es egal welche Scheiben du hast - Beläge hinten die gelben EBC (aber fragst du hier 5 Leute, haben 4 eine andere Meinung). Mir ist es total egal ob ein Belag einen höheren Verschleiß an der Scheibe verursacht, wichtig ist eine TOP Bremsleistung.
Bei meinen reinen Straßenautos (Abarth und Mito) sind vorne die blauen EBC, hinten die gelben, generell Stahlflex und eine gscheide Bremsflüssigkeit die 300° aushält. Alles hat seinen Preis ;)

zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. Dezember 2015, 13:07

Hi szhgc12,

danke für deine Infos. Ich fahre aktuell EBC Turbo Groove Scheiben mit Green Stuff. Bremsleistung ist mehr als bescheiden. Die yellowstuff haben soweit ich weiß keine Straßenzulassung. Tendiere momentan zu folgenden Komponenten an der HA:

- Brembo GT Scheiben
- Brembo Performance Beläge
- ATE Super Blue Racing
- Stahlflex

Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. Dezember 2015, 13:19

Die ATE kann man sich sparen wenn man mal auf die Spezifikationen guckt!
Generell liegen die Preis für Bremsflüssigkeit recht niedrig, ob man dann 20€ oder 50€ fürs Befüllen ausgibt sollte bei der Gesamtinvestition nicht ins Gewicht fallen.
Zumal die ATE nach richtiger Hitzeeinwirkung normalerweise getauscht werden müsste. (okay jede Andere auch)
ABER einige Flüsssigkeiten haben gleichwertig oder höhere Nasssiedepunkte, als die ATE Ihren "Trocken"Siedepunkt hat!

Ansonsten kann man den Rest vom Nik so zustimmen, wobei ich einer der "4 Anderen" bin.
Ich bin jetzt auf meinem alten Auto EBC Greenstuff und auf dem Abarth EBC Yellowstuff gefahren. Die Bremsleistung war gut, da gab es nichts zu meckern aber speziell beim Abarth der Yellow ist mir auf der Vorderachse bei 1/3 Restbelag auf der Rennstrecke einfach zerbröselt. Wenn man dann im Internet so lies kein Einzelfall. Ich werde Sie auf Grund dieser Erfahrung nicht mehr montieren und generell auch nicht mehr zu EBC greifen, da fehlt mir einfach das Vertrauen.

Mein Abarth Grande Punto:


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich

Beiträge: 968

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5170

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

7

Freitag, 4. Dezember 2015, 19:37

Hallo zozo,

an meinem Abarth ist die Bremsanlage angepasst und auch das Gutachten erstellt worden. Ich hab die jetzt über 2,5 Jahre montiert und sieht noch aus wie neu. Ich fahre allerdings nicht im Winter damit.
Wie Nik schon schreibt, ist bei der Bremsanlage ein Gutachten mit dabei. Damit bekommst Du die Bremse eingetragen. Ich habe rundum Stahlflexleitungen und an der HA die größere Bremsanlage von G-Tech mit EBC Yellow Stuff.

Ich komme gerade von der Essener Motoshow. V-MAXX hat da schon seit Jahren einen Stand in Halle 3. Der Messepreis war für das komplette Paket mit Stahlflexleitungen 949€.

Hier der Link zur deutschen V-MAXX Vertretung: V-MAXX Shop Germany
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


toni500

Abarth-Meister

  • »toni500« ist männlich

Beiträge: 1 020

Dabei seit: 22. Oktober 2012

Wohnort: Kreis Nürtingen

Aktivitätspunkte: 5275

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

8

Freitag, 4. Dezember 2015, 20:01

vmaxx

Hi zozo L,

die ATE blue racing gibt´s nicht mehr offiziell, die Nachfole heißt jergend was mit 200...
hatte die blue racing auch in mein A500 drin, laut ATE alles was für Rennsport ist gehört nach 4 Wochen raus....
da scheint etwas vorgekommen sein und daher lieber die nachfolge brühe reinkippen

Andere Frage: wofür oder aufgrund was möchtest vorne die 330 Scheiben verbauen... hast über 250 PS oder :?:

fahre die esseesse Bremsen mit yellowstuff und rundum Stahlflex sowohl Straße wie Strecke und bißher null problemo

Mein Abarth 595: mit Competizione Fahrwerk unterwegs


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich

Beiträge: 968

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5170

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

9

Freitag, 4. Dezember 2015, 20:14

Eine gute und standfeste Bremsanlage ist immer ein Plus an aktiver Sicherheit. Bei ner Vollbremsung aus z.B. 180 km/h ist es egal wieviel PS der Wagen hat.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

10

Freitag, 4. Dezember 2015, 22:25

@Manni
Das Angebot hab ich auch gesehen und direkt zugeschlagen =)

@toni500
Mit meinem aktuellen Setup (Turbo Discs und Greenstuff) bin ich total unzufrieden. Da muss ich schnellstens nachbessern. Auf lange Sicht ist ein Turbotausch geplant - deswegen investiere ich jetzt einmal dann aber richtig. Wegen der Bremsflüssigkeit hast du vollkommen Recht. Gibt irgendwie nur noch ATE Type 200, werde dann diese nehmen.

Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter



Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

11

Samstag, 5. Dezember 2015, 02:55

Selten sowas schlechtes wie die greenstuff gefahren....Fading ohne Ende!!
Lieber auf die Beläge von Brembo zurück greifen! Deutlichst brauchbarer


Das v-maxx Zeug ist für das Geld gut...aber ich glaube nicht das sie mit Brembo/Move it/ Tarox und co mithalten können.
es müssen auch nicht unbedingt die 330 Scheiben sein, die "kleinen" werden auch reichen

zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

12

Samstag, 5. Dezember 2015, 13:49

Ich werde berichten, glaube aber das die VMAXX super ist. Sättel sind von AP, Beläge werden von ferodo produziert und 950€ inkl Stahlflex sind halt wirklich unschlagbar.

Greenstuff, davor kann ich nur warnen. Ich weiß viele schwören auf Yellowstuff, aber die grünen kann ich echt nicht empfehlen. Finger weg!

Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

13

Montag, 7. Dezember 2015, 08:26

Thema Bremsflüssigkeit empfehle ich auch nochmal den Thread hier:

Bremsflüssigkeit

Ich glaube nicht dass es das Wert ist an der kleinsten Komponente zu sparen!
Die ATE SuperBlue bzw. ATE 200 ist kaum besser als die Originalbremsflüssigkeit!
Hier steht eine Investition von ~1000€+X und dann soll an 20€ für die BFK gespart werden?
(Die Flüssigkeiten liegen alle im Rahmen 15-55€.)

Mein Abarth Grande Punto:


zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

14

Montag, 7. Dezember 2015, 09:43

Hi Steppi,

danke für den Hinweis. Werd mich mal durch die Liste arbeiten, du hast dich für Castrol React SRF Racing entschieden? Bist du damit zufrieden?

Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter


_595_turismo_

Mitgliedschaft beendet

15

Montag, 7. Dezember 2015, 14:54

Ich habe auch eben das hier gegenständliche 330er Big Brake Kit für meinen 595C turismo bestellt. Da bei mir nach nunmehr 40k+ Kilometern artgerechter Bewegung Scheiben und Klötze fällig werden und die original Ersatzteile auch nicht gerade billig sind, ist der Mehrpreis gut investiert, zumal die OEM Bremse In Wirkung und Standfestigkeit doch Wünsche offen lässt.

Die Frage ist nun jedoch, ob es für die Hinterachse Scheiben gibt, die wie die der Vmaxx geschlitzt statt gelocht sind, sodaß man einen einheitlichen optischen Eindruck erhalten kann? Vorne geschlitzt und hinten gelocht sieht ja vermutlich eher bescheiden aus. Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank und Grüße ;)

zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

16

Montag, 7. Dezember 2015, 15:07

Sieht doch nett aus, vorne geschlitzt und 330 - hinten gelocht und 240. Sieht man doch eh fast nicht die kleinen Dinger da hinten :D
Was mich interessieren würde, was für Felgen fährst du? Die Esseesse passen aber ich hab noch die originale 5-Loch Felge von Abarth mit ET38. Fährt die jemand mit VMAXX Bremse?

Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter


_595_turismo_

Mitgliedschaft beendet

17

Montag, 7. Dezember 2015, 15:26

Im Sommer fahre ich auch die Esseesse Felgen, im Wintersetup die von Dir genannte originale 5-Loch-Felge, vorne mit 10mm Distanzscheiben, hinten mit 15ern. Ich hoffe, dass das Setup auch mit der Vmaxx-Bremse wird so bestehen bleiben können.

zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

18

Montag, 7. Dezember 2015, 15:32

Ah perfekt, ein Leidensgenosse. Im schlimmsten Fall müssen wir uns dann beide neue Felgen kaufen :D
Aber ist doch eine nettes Alibi für den Felgenkauf.

Welche hast du, 1. oder 2.?


Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter


_595_turismo_

Mitgliedschaft beendet

19

Montag, 7. Dezember 2015, 15:49

Erstere. ;)

zozo

Abarth-Fahrer

  • »zozo« ist männlich

Beiträge: 147

Dabei seit: 26. Februar 2013

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 845

* *
-
* * * * *

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

20

Montag, 7. Dezember 2015, 15:50

Hehe, ich auch aber mit schwarzem Deckel. Sollten alle Stricke reißen kauf ich mir die weissen Esseesse.

Mein Abarth 500: Mazza Stage 2 - Bianco Gara - CD/MP3 - Blue&Me - Klimaautomatik - Kit Sabelt - Xenon - ESSEESSE - Record Monza - Bilstein B14 - Neu-F Short Shifter


Verwendete Tags

vmaxx

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!