MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 09:25

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Dazu muss ich auch etwas fragen, fahre derzeit die gelochte 500SS Originalbremse
und mich interessiert ebenfalls die vmaxx 330er.
Nun fahre ich zwei Originalradsätze 7x17 ET 38 und dazu vorne
10mm distanzen und hinten 15mm pro Seite.
Alles eingetragen, war eine gute Option da ich so Sommer und Winter das
identische Setup fahren kann.
Das ganze mit einem h&r monotube in tiefster Einstellung.
Vorne ist das je nach Reifen so eng das meine 2 Grad negativer zwingend erforderlich
sind.
(Sommer Pzero Nero fallen z.B. sehr schmal aus, die Winterreifen Nexgen-Schrott vom Vorbesitzer
die ich noch vom Vorbesitzer auf fahre sind viel eckiger und das ganze ist extrem eng.)

Frage:
Wenn ich nun auf die vmaxx 330 wechsle, wie verhält sich das, wird das ingesamt noch breiter als
beim derzeitigen Setup?
Möchte ungern wieder alles ändern, bin froh alles zu meiner Zufriedenheit eingetragen und passend zu
freigängig zu haben...

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Rübezahl

Abarth-Fan

  • »Rübezahl« ist männlich

Beiträge: 96

Dabei seit: 20. September 2012

Wohnort: D-76307 Karlsbad

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 10:33

@ Yoshi
Die felge würde sogar ohne spurplatten passen.
Im Gutachten steht aber eine et von 35 drum hab ich vorne 3mm spurplatten drauf.
Mfg

Das kann gut gehen, muss aber nicht aufgrund von Fertigungstoleranzen der Felge. Bei mir hätte es nicht gepasst und erst recht nicht, wenn ich die 5mm Freigang aus dem Gutachten einhalten will (oder der Gutachter dies fordert).
Abarth 595 turismo, grigio campovolo con estetico rosso, MTA Competitione-Getriebe, Cruise Control, Sitzheizung, Interscope, Mazza-Tuning, Garrett 1446 Upgrade Turbomarkt Mainz, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Vmaxx-Bremsen, DNA Uniball Hinterachsgelenklager, Quaife Torsen-Differentialsperre, Bilstein B6/B8, G-Tech GT 550-ST 100 mit HJS-Kat

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 732

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 8715

* *
-

Danksagungen: 915

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 11:26

Also, mein Kleiner kommt ja ebenfalls mit Koni FSDs und -20mm Federn daher, dazu die Felgen, deren ET ich leider nirgendwo bisher gefunden habe. COC besitze ich noch nicht, da vermutlich noch nicht gebaut.

Ich meine gelesen zu haben, dass vorne 5mm je Seite (und hinten 15mm je Seite) möglich sind, was mir auch vorschwebt, der Optik wegen. Dann sollte ja die VMaxx passen? Ggf. ja sogar die originale Brembo?
race. don't play.

Mein Abarth 595: Für die Rennstrecke und nicht für die Eisdiele gebaut!


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich

Beiträge: 968

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5170

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 12:17


Frage:
Wenn ich nun auf die vmaxx 330 wechsle, wie verhält sich das, wird das ingesamt noch breiter als
beim derzeitigen Setup?
Möchte ungern wieder alles ändern, bin froh alles zu meiner Zufriedenheit eingetragen und passend zu
freigängig zu haben...


Durch denn reinen Einbau der Bremse wird die Achse nicht breiter. Das Rad steht genauso im Radkasten wie bisher auch. Du kannst also weiterhin Deine Distanzen an der VA fahren.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (16.12.2015)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 12:35

Danke Manni, genau das wollte ich hören!

Gruß,
Marco

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


TheGrolschFirm

Abarth-Schrauber

  • »TheGrolschFirm« ist männlich

Beiträge: 373

Dabei seit: 21. Mai 2015

Wohnort: Enschede

Aktivitätspunkte: 1895

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 13:26

Weiß jemanden schon was die Ersatzteile kosten für den V-Maxx 330mm set? Also Rotor/Scheiben und die Belage?

Mein Abarth 500: SaVaLi 175PS/280Nm, MM Bombardone 2.0, Nero Carbonio, Pogea Racing XCUT 18" Gold, Pogea Racing Carbon Motorhaube, Airrex Luftfahrwerk, Airlift Performance 3H System, Showinstall, BMC Pop-off und Luftfilter, S4 Rückleuchten, Wiechers Clubsport Käfig, Pioneer SPH-DA230DAB, DNA Sturzplatten, Koshi Carbon Spoiler Extension, Koshi Carbon Diffuser.


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich

Beiträge: 968

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5170

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 15:04

Seit letztem Jahr gibt es eine offizielle Deutschlandvertretung von V-MAXX in Duisburg. Die ziehen wohl onlinemäßig gerade um. Der Link funktioniert nicht richtig. Laut Facebook wird der Shop gerade umgebaut und steht bald wieder zur Verfügung.

http://vmaxx-shop.chayns.net/aboutus bzw. www.vmaxx-systems.de

Die Reibringe kosten 399€/Paar. Mit dabei ist immer ein neuer Satz Schrauben für die Alutöpfe. Bei den Belägen gibt es unterschiedliche Ausführungen für die verschiedensten Zwecke. Ich habe aber auch ne Liste da, welche Hersteller mit welcher Bezeichnung Beläge für den V-MAXX Sattel anbieten.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »manni« (16. Dezember 2015, 15:18)

Mein Abarth 500:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

TheGrolschFirm (16.12.2015), MartiniRacingAbarth (16.12.2015)

Leo_500

Abarth-Schrauber

  • »Leo_500« ist männlich

Beiträge: 207

Dabei seit: 19. September 2009

Wohnort: Nahe Stuttgart

Aktivitätspunkte: 1085

B B
-
* * * * *

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 15:28

@manni

Dann lass uns bitte die Liste sehen.

Oder mir PN

Danke

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 20:48

Hab auch Interesse an der Liste per PN!
Vielen Dank im Voraus...

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich

Beiträge: 968

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5170

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 21:18

Hab auch Interesse an der Liste per PN!
Vielen Dank im Voraus...


Ich mach da die Liste in den nächsten Tagen mal was optisch schöner und stell die hier als PDF ein.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (17.12.2015), TheGrolschFirm (17.12.2015)


Rinor91

Abarth-Fan

  • »Rinor91« ist männlich

Beiträge: 69

Dabei seit: 21. April 2015

Wohnort: Ludwigsburg

Aktivitätspunkte: 365

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 21:56

Bei Ebay Kleinanzeigen gibts zurzeit ein super Angebot. Vmaxx Big Brake mit Stahlflexleitungen usw für 950 Euro :thumbsup:

Mein Abarth 500: Abarth 500 EsseEsse


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (17.12.2015)

Abarthar

Abarth-Meister

  • »Abarthar« ist männlich

Beiträge: 1 441

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 7370

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 22:02

Der Anbieter ist Vmaxx Systems. Die vertreiben auch die Ersatzteile in Deutschland. Kann ich empfehlen. Und der Preis ist top. Noch bis zum 31.12.15

Mein Abarth 500: Abarth 500 Alitalia Clubsport: Garrett GT 1446, Mazza Engineering Software, G-Tech Le Mans mit G-Tech Downpipe inkl. 200 Zeller Magnaflow, Pogea-Racing Ladeluftkühler, Mocal Ölkühler, VMaxx 4-Kolben 330mm Big Brake Kit, KW Competition mit Uniball Domlagern, CAE-Shortshifter,2-Sitzer -> Sparco Evo Sitze, Wiechers Clubsportbügel, Powerflex Buchsen rundum, Orra Ansaugung, Racing Motorhaube, Assetto Corse Heckflügel, Nankang AR1


Ringo Star

Mitgliedschaft beendet

53

Samstag, 19. Dezember 2015, 13:41

In nem fiesta Forum gefunden...
»Ringo Star« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.png

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (19.12.2015)

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

54

Samstag, 19. Dezember 2015, 17:25

In nem fiesta Forum gefunden...
Interessant und sogar mit eingebautem Lacher :

"Von daher ist auch NICHT davon auszugehen, dass die Firma so schnell NICHT pleite geht."

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich

Beiträge: 968

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5170

Danksagungen: 80

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 29. Dezember 2015, 09:55

Hallo zusammen,

im Anhang befindet sich die Liste der passenden Bremsbeläge für die große V-MAXX Bremse. Ob die bei der kleineren Anlage auch passen, kann ich nicht sagen ( evtl. kann Nik mal anhand der Nummern schauen, ob das auch passt ).
Die Liste ist aus einem anderen Forum. Die Ferodo Nummern stimmen auf jedenfalls, ob das bei den anderen Herstellern auch so ist weiß ich nicht.
»manni« hat folgende Datei angehängt:
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MartiniRacingAbarth (29.12.2015), tunwirs (29.12.2015)

_595_turismo_

Mitgliedschaft beendet

56

Dienstag, 24. Mai 2016, 07:45

Jetzt muss ich mal wirklich dumm nachfragen, kann es sein, dass das so wie die Bremsscheiben von meinem Freundlichen montiert wurden nicht richtig sein kann? Mir ist aufgefallen, dass trotz moderater Fahrweise ganz ordentlich viel Bremsstaub an der VA entwickelt wird. Und wenn ich mir die Laufrichtung der Bremsscheiben anschaue, dann wundert das auch nicht, oder? Auf anderen Bildern von der Vmaxx im Netz sind die Schlitze immer in die andere Richtung geneigt... Was meint ihr?


MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 24. Mai 2016, 08:14

Sind leider genau falsch rum, hab ich auch erst falsch gemacht;-)
Ist nur an der Markierung auf der Plastiktüte zu sehen oder mit der Lupe auf der Scheibe, hat nicht mal der TÜV gemerkt.
So müssen die laufen:



Wirst dich wundern wie gut die in der richtigen Richtung funktionieren;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Rübezahl

Abarth-Fan

  • »Rübezahl« ist männlich

Beiträge: 96

Dabei seit: 20. September 2012

Wohnort: D-76307 Karlsbad

Aktivitätspunkte: 490

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 25. Mai 2016, 09:56

Naja, da muss man nicht auf irgendwelche Markierungen schauen. Man braucht sich nur überlegen, wie die Scheibe gekühlt wird (das wird ja auch in den Prospektunterlagen beschrieben), dann wird einem klar, dass das Ding wie ein Radiallüfter funktioniert. Und dann ist auch die Richtung klar.

Zum Abrieb der Beläge: Mein Fahrstil ist jetzt nicht unbedingt moderat. Ich habe - besonders nach einer Autobahnfahrt - sehr schnell deutlich sichtbaren Belag auf den Felgen.

Und zum Vergleich zur Brembo: Ich habe gerade einen neuen 595 Competitione als Werkstattwagen gefahren. Die Brembos hatten einen schwammigeren Druckpunkt und sie reagierten auf nasse Scheiben deutlicher mit seitlichem Ziehen. Ich habe meine Kaufentscheidung daher nicht bereut.

Grüße vom Rübezahl
Abarth 595 turismo, grigio campovolo con estetico rosso, MTA Competitione-Getriebe, Cruise Control, Sitzheizung, Interscope, Mazza-Tuning, Garrett 1446 Upgrade Turbomarkt Mainz, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Vmaxx-Bremsen, DNA Uniball Hinterachsgelenklager, Quaife Torsen-Differentialsperre, Bilstein B6/B8, G-Tech GT 550-ST 100 mit HJS-Kat

nNick

Abarth-Schrauber

Beiträge: 211

Dabei seit: 26. November 2012

Aktivitätspunkte: 1065

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 25. Mai 2016, 16:09

Die Brembos hatten einen schwammigeren Druckpunkt und sie reagierten auf nasse Scheiben deutlicher mit seitlichem Ziehen.

Wie ist das denn zu verstehen? Das Auto zog bei nassen Scheiben auf eine Seite? Erschließt sich mir jetzt nicht, wie das durch Nässe kommen soll.

MartiniRacingAbarth

Abarth-Meister

  • »MartiniRacingAbarth« ist männlich

Beiträge: 1 895

Dabei seit: 19. Oktober 2014

Wohnort: Nähe Dortmund

Aktivitätspunkte: 9480

Danksagungen: 579

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 25. Mai 2016, 16:27

Evtl meint er das Wasser wird schneller abtransportiert.
Aber die da resultierende marginale Verzögerung sollte wenn gleichzeitig sein.
Einseitiges Ziehen liegt wohl eher an der Spur oder auch bei z.B.
nur Besetzung mit einer Person und ungleichmäßiger Beladung mit entsprechenden Höhenunterschied im Fahrwerk.
Nicht umsonst stellt man im Motorsport oft die Höhe mit Fahrer individuell ein...

Übrigens war der Unterschied der Laufrichtung eben nicht so eindeutig trivial wie Rübezahl es hier aussehen lässt.
Da haben schon einige Leute mit Erfahrung und technischem Hintergrund drauf gesehen und es eben nicht auf den ersten Blick erkannt...
Das Einbremsen nach Anleitung funktionierte übrigens auch super in die andere Richtung, ohne Nachteile im Verschleißbild jetzt;-)
Aber für bessere Wärme oder Staub und Wasser Ableitung habe ich jetzt eben richtig rum getauscht.

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MartiniRacingAbarth« (25. Mai 2016, 16:36)

Mein Auto: Abarth 500 mit Pogea LB200 Kit, Pogea Monster Exhaust 63,5mm, GTech LLK EVO R,GTech Schaltwegverkürzung, ST XA Gewindefahrwerk -2,5 Grad Sturz VA,DNA Sturzplatten HA -2,5, OMP Querlenkerstrebe vorne, Koppelstangen verstärkt, DNA Treben seitlicher Hilfsrahmen, 4C Zündspulen, 390ccm Düsen, verstärkter Block mit beschichteten JE Kolben(Boden&Hemd) und ZRP Pleuel, Depo Racing 4-1, Nankang AR 1 Semi, Powerflex Buchsen beinahe überall ,VMAXX Bremse 330mm VA mit Stahlflex, Sparco REV2, Wiechers Clubsportbügel, OMP 4-Punkt Gurte, Assetto Corse Grill und vieles mehr...


Verwendete Tags

vmaxx

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!