Windschott500

zoni110411989

Abarth-Fahrer

  • »zoni110411989« ist männlich

Beiträge: 88

Dabei seit: 2. Juni 2013

Wohnort: Wunstorf

Aktivitätspunkte: 510

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Samstag, 28. Februar 2015, 22:59

Was beinhaltet die große Inspektion?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo gleichgesinnte,
Ich wollte mir das die teure Inspektion bein Händler sparen und wenn möglich alles selber machen.
Was beinhaltet denn die große Inspektion?

Motoröl
Zündkerzen
luftfilter eventuell
Riemen kontrollieren

?? Getriebeöl??

Hab ich was vergessen?

Mein Abarth 500: G-Tech 278-S, gechipt auf 179 PS / 280 Nm, modifizierter Luftfilterkasten (wie es auch G-Tech macht), Ronal Speedline in Originalgröße


Degimon

Abarth-Profi

  • »Degimon« ist männlich

Beiträge: 488

Dabei seit: 4. November 2013

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 2465

* * *
-
* 6 9 5

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

2

Samstag, 28. Februar 2015, 23:25

Also Motoröl wechsel auf jeden fall, je nach km Pollenfilter ,Luftfilter, Zündkerzen, und bei 120000 km der Zahnriemen.
Genaueres kannst du aber im Serviceheft entnehmen. 8o
Abarth fahren ist eine Lebenseinstellung

Mein Abarth 695: ABARTH 695 Rivale,Nr 1833, Bilstein B8 Fahrwerk, Scheiben hinten nachgedunkelt, Englische Nebelschlussleuchte, Competizione Felgen, Audi A2 1.4 TDI


AbarthFanAc

Abarth-Fahrer

  • »AbarthFanAc« ist männlich

Beiträge: 102

Dabei seit: 26. Dezember 2014

Wohnort: Herzogenrath/NRW

Aktivitätspunkte: 525

A C
-
A A 5 9 5

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. März 2015, 11:49

Apropo Inspektion:Mein erste steht Ende Oktober an,denn es heisst ja,der erste Ölwechsel,nach max 1Jahr,oder wenn 10.000km erreicht sind.Da ich noch nicht soviel gefahren bin,wird es zumindest im ersten Jahr noch keine 10.000km aufm Tacho geben.Wird beim ersten Ölwechsel noch mehr gemacht,oder ist das echt nur Ölwechsel?In der Werksgarantie muss ich ja alles bei Fiat/Abarth machen lassen,leider auch mit dem Luxus-Öl Selina:D..Aber ich bin gerne und leidenschaftlicher Abarth-Fahrer.Was sein muss,muss halt sein.Komm ich da mit 300Euro hin,oder meint ihr,das kommt mehr? ;)
Wer bremst verliert ;)

Mein Abarth 595: Abarth595 Competizione(160PS) in der Skorpion-Black Metallic-Lackierung


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 297

Aktivitätspunkte: 11715

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. März 2015, 13:15

Mein Abarth 595: Competizione


Holzmichel

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 1. März 2015, 13:36

Hallo
Erster service ölwechsel mit filter ca 150 euro.

Gruß michael :D

Degimon

Abarth-Profi

  • »Degimon« ist männlich

Beiträge: 488

Dabei seit: 4. November 2013

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 2465

* * *
-
* 6 9 5

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. März 2015, 13:59

Hab am 2 April um 14. Uhr einen Termin zu 1 Ölwechsel. 8o
Kostenpunkt sind nur für den Ölwechsel 150 €uropas. :(
Mein Auto wird 04.04 1Jahr alt und ich habe gerade mal 7020 km auf der Uhr . Ich mach es nur wegen der Garantie, nächstes Jahr mach ich es auch selber, bin ja von Beruf KFZ-Mechaniker. :thumbsup:
Abarth fahren ist eine Lebenseinstellung

Mein Abarth 695: ABARTH 695 Rivale,Nr 1833, Bilstein B8 Fahrwerk, Scheiben hinten nachgedunkelt, Englische Nebelschlussleuchte, Competizione Felgen, Audi A2 1.4 TDI


Sternchen

Mitgliedschaft beendet

7

Sonntag, 1. März 2015, 15:20

du solltest mehr fahren damit sich der Ölwechsel lohnt ;) ;) :D :D

zoni110411989

Abarth-Fahrer

  • »zoni110411989« ist männlich

Beiträge: 88

Dabei seit: 2. Juni 2013

Wohnort: Wunstorf

Aktivitätspunkte: 510

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. März 2015, 16:41

Getriebeöl wird wohl nicht gewechselt?!

Mein Abarth 500: G-Tech 278-S, gechipt auf 179 PS / 280 Nm, modifizierter Luftfilterkasten (wie es auch G-Tech macht), Ronal Speedline in Originalgröße


Degimon

Abarth-Profi

  • »Degimon« ist männlich

Beiträge: 488

Dabei seit: 4. November 2013

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 2465

* * *
-
* 6 9 5

Danksagungen: 111

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 1. März 2015, 18:31

Nur beim Schaltgetriebe wird das Öl alle 90000 km oder 72 Monate kontrolliert.
Abarth fahren ist eine Lebenseinstellung

Mein Abarth 695: ABARTH 695 Rivale,Nr 1833, Bilstein B8 Fahrwerk, Scheiben hinten nachgedunkelt, Englische Nebelschlussleuchte, Competizione Felgen, Audi A2 1.4 TDI


l4w

Abarth-Schrauber

  • »l4w« ist männlich

Beiträge: 333

Dabei seit: 29. November 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1780

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. März 2015, 09:09

Habt ihr Infos zur 60000 Inspektion?

Hatte mal in Threads gelesen, dass eventuell folgendes ansteht:

- Zahnriemen (je nach Alter & Nutzung des Fahrzeuges - Kurzsstrecke)
- Wasserpumpe & Keilriemen (wenn schon, denn schon?)
- Zündkerzen
- ÖL
- Luftfilter
- Bremsflüssigkeit
- ..

Kommt das so hin?
Viele Grüße,
l4w

Mein Abarth 500C: Mazza Engineerig, BMC, ASSO ESD, 10mm VA, 20mm HA, dunkele Blinker & Rücklichter, H&R 20/35mm



HORUS_NUE

Abarth-Schrauber

  • »HORUS_NUE« ist männlich

Beiträge: 320

Dabei seit: 9. Mai 2012

Wohnort: Nürnberg

Aktivitätspunkte: 1605

*
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. März 2015, 10:06

Habt ihr Infos zur 60000 Inspektion?

Hatte mal in Threads gelesen, dass eventuell folgendes ansteht:

- Zahnriemen (je nach Alter & Nutzung des Fahrzeuges - Kurzsstrecke)
- Wasserpumpe & Keilriemen (wenn schon, denn schon?)
- Zündkerzen
- ÖL
- Luftfilter
- Bremsflüssigkeit
- ..

Kommt das so hin?

warum schaust Du eigentlich nicht in Deiner Gebrauchsanweisung für das Auto nach. :?:
dort ist doch im Detail beschrieben, was bei den Inspektionen zu machen ist.
Mein ABARTH595, La Mitica Rossa
Passione ROT, SkyDome, schwarzes Dach, Hi-Fi-System Interscope und
einige kleinere Optimierungen by G-Tech.......dies aber ganz dezent
8)

Steveee

Abarth-Schrauber

  • »Steveee« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 7. Februar 2014

Wohnort: Wolfratshausen

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

12

Montag, 2. März 2015, 10:19

Ich habe vor ca. 1 Woche den ersten Ölwechsel bei der Vertragswerkstatt gemacht.
Kosten 180,00 € mit Ölwechsel, Ölfilter und Dichtungen...

Mein Abarth 595: Competizione Serie 4 - Record Grau Metallic - rotes Estetico - 17" Supersport / 17" Sparco Assetto Gara - 10 mm Spurplatten - 7" Navi


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

13

Montag, 2. März 2015, 11:03

@steveee,
also 180 finde ich schon recht happig. Was für Öl wurde eingefüllt?? Also bei uns zahlt ein VW Fahrer mit dem Castrol longlife Öl 5w-30 bis 4,5 Liter 89,90€ inklusive Ölfilter und Arbeitszeit.
@14w,
Pollenfilter noch.
Zahnriemen nach 5 Jahren oder 120000km, bei hoher Beanspruchung alle 90000km

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

l4w (02.03.2015)

tommy00

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 2. März 2015, 11:08

Hab Freitag meinen Ölwechsel gemacht,hab beim Nachbarn ne Grube :D ist zwar was funmelig an den Ölfilter zu kommen aber wenn man es das zweite Mal macht geht's. Bin jetzt wieder auf 5W-40 umgestiegen,keine Lust mehr auf das überteuerte Abarth Öl !

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

15

Montag, 2. März 2015, 11:18

Ja 5w-40 reicht völlig. Jedoch steh ich auf die vollsynthetiscen Öle und deshalb ist das von Mobil1 5w50 grad eines der besten die du reinschütten kannst. Allein die Daten von diesem Öl sind sehr gut.
Aber wieder zurück zum Thema :D

Steveee

Abarth-Schrauber

  • »Steveee« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 7. Februar 2014

Wohnort: Wolfratshausen

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

16

Montag, 2. März 2015, 11:41

@steveee,
also 180 finde ich schon recht happig. Was für Öl wurde eingefüllt?? Also bei uns zahlt ein VW Fahrer mit dem Castrol longlife Öl 5w-30 bis 4,5 Liter 89,90€ inklusive Ölfilter und Arbeitszeit.
Das war ein Pauschalpreis. Ich schau daheim mal auf der Rechnung nach, was das für ein Öl war.
Bin leider aufgrund der Garantie gezwungen das bei der Vertragswerkstatt zu machen...

Mein Abarth 595: Competizione Serie 4 - Record Grau Metallic - rotes Estetico - 17" Supersport / 17" Sparco Assetto Gara - 10 mm Spurplatten - 7" Navi


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Animalpower1990 (02.03.2015)

l4w

Abarth-Schrauber

  • »l4w« ist männlich

Beiträge: 333

Dabei seit: 29. November 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1780

Danksagungen: 58

  • Nachricht senden

17

Montag, 2. März 2015, 15:21

Habt ihr Infos zur 60000 Inspektion?

Hatte mal in Threads gelesen, dass eventuell folgendes ansteht:

- Zahnriemen (je nach Alter & Nutzung des Fahrzeuges - Kurzsstrecke)
- Wasserpumpe & Keilriemen (wenn schon, denn schon?)
- Zündkerzen
- ÖL
- Luftfilter
- Bremsflüssigkeit
- ..

Kommt das so hin?

warum schaust Du eigentlich nicht in Deiner Gebrauchsanweisung für das Auto nach. :?:
dort ist doch im Detail beschrieben, was bei den Inspektionen zu machen ist.



Weil man diese vielleicht nicht zur Hand hat?
Sei es, weil sie einfach nicht hier ist oder man das Fahrzeug gebraucht gekauft hat und der Vorbesitzer das Teil verlegt hatte?

Aber ich vergaß, es gibt immer jemanden, der lieber 2 - 3 sinnlose Zeilen schreibt, statt zu helfen.
Viele Grüße,
l4w

Mein Abarth 500C: Mazza Engineerig, BMC, ASSO ESD, 10mm VA, 20mm HA, dunkele Blinker & Rücklichter, H&R 20/35mm


Tobi GPAB

Abarth-Professor

Beiträge: 2 297

Aktivitätspunkte: 11715

- * *
-
* * * *

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

18

Montag, 2. März 2015, 17:36

Ruf einfach in deiner Werkstatt an und lass dir eine Auflistung machen, schliesslich haben die sowas wie einem Wartungsplan....

Mein Abarth 595: Competizione


Steveee

Abarth-Schrauber

  • »Steveee« ist männlich

Beiträge: 363

Dabei seit: 7. Februar 2014

Wohnort: Wolfratshausen

Aktivitätspunkte: 1985

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

19

Montag, 2. März 2015, 20:51

@steveee,
also 180 finde ich schon recht happig. Was für Öl wurde eingefüllt?? Also bei uns zahlt ein VW Fahrer mit dem Castrol longlife Öl 5w-30 bis 4,5 Liter 89,90€ inklusive Ölfilter und Arbeitszeit.
Das war ein Pauschalpreis. Ich schau daheim mal auf der Rechnung nach, was das für ein Öl war.
Bin leider aufgrund der Garantie gezwungen das bei der Vertragswerkstatt zu machen...

Also 10w-50 wurde reingeschüttet.
Frag mich nicht was das jetz für ein Öl ist :anhimmel:

Mein Abarth 595: Competizione Serie 4 - Record Grau Metallic - rotes Estetico - 17" Supersport / 17" Sparco Assetto Gara - 10 mm Spurplatten - 7" Navi


speedy123

Abarth-Profi

Beiträge: 678

Dabei seit: 7. Oktober 2013

Aktivitätspunkte: 3465

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

20

Montag, 2. März 2015, 21:07

Schon mutig, die 5W 30 Plaerre mit 10W 50 zu vergleichen. Typisch VW.
Servus ^^ Ich bin gegen Rasen auf den Autobahnen und Schnellstrassen. Ich bevorzuge glatten Asphalt!

Mein Abarth 500: Sie wurden verwarnt Umgangsform: Angriffe im Beitrag gegen Forumpartner und Unterstellung Illegaler Vorgehensweise gegen die Firma.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!