Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Mai 2013, 22:13

Welche zündkerzen?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hey!

Möchte bei mir nach 45000km profilaktisch die zündkerzen wechseln.

Gibt es welche, die zu empfehlen wären?


Danke und gruss,
Stephan

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Mai 2013, 22:48

Nimm die serienmäßigen NGK Kerzen IKR9F8.

45.000 km sind aber recht viel, wenn Du noch die ersten Kerzen drin hast. Der Wechselintervall liegt bei 30.000 km.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. Mai 2013, 06:56

Ja hab etwas schleifen lassen :)

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. Mai 2013, 07:49

Sehr fahrlässig, da kann schnell ein größerer Schaden entstehen. Das Wechseln ist doch in 15 Minuten erledigt. Ich schmeiß meine alle ca. 15.000 km raus.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 405

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2060

- D U
-
* * * *

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. Mai 2013, 09:24

Meine sind auch bald fällig, frage zum Wechsel:

hab hier irgendwo mal gelesen das nach dem Wechsel das Steuergerät resetet werden soll, muss das wirklich sein?


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


Stephan

Abarth-Meister

  • »Stephan« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 945

Dabei seit: 22. März 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5040

- D
-
* * * * *

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. Mai 2013, 10:00

Und meine frage zusätzlich... Anzugsfrehmoment- muss das exakt sein oder geht das auch nach gefühl?

Tiefflieger

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

7

Donnerstag, 16. Mai 2013, 14:04

Geht auch nach Gefühl .

Sloty resten brauchst du da nix.

Wenn nicht komm nach Bochum .

sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 405

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2060

- D U
-
* * * *

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Mai 2013, 15:47

Danke für dein Angebot Lars, sollte ich aber auch selber hinkriegen, bisher hats immer geklappt.

Hab mich schon gewundert was das Steuergerät da neu lernen will.


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung


manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. Mai 2013, 21:49

Ich vertrau da lieber nem Drehmomentschlüssel. Hab da mit der Barchetta schonmal leidvolle Erfahrung mit gemacht. Die Kerzen werden mit 25 Nm angezogen.
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sloty1967 (17.05.2013)

sloty1967

Abarth-Profi

  • »sloty1967« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 405

Dabei seit: 12. März 2012

Wohnort: Duisburg

Aktivitätspunkte: 2060

- D U
-
* * * *

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

10

Freitag, 17. Mai 2013, 09:01

Danke für die Info Manni,
werd dann auch mal den Drehmomentschlüssel dafür rauskramen, denke besser is das.


Ein ABARTH zu laut...? Geht nich!

Mein Abarth 500C: Esseesse mit Kit Koni Brembo, MTA und diversen Optimierungen die schön machen und Spaß bringen in Grigio Record/Nero mit Gulf Kriegsbemalung



Charly47

Abarth-Profi

  • »Charly47« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 757

Dabei seit: 16. März 2009

Wohnort: Rhein-Hunsrück-Kreis

Aktivitätspunkte: 3990

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

11

Freitag, 17. Mai 2013, 12:06

laut NGK werden die Kerzen mit 15 - 20 Nm angezogen.

Meine wurden beim Wechsel mit 18,5 Nm angezogen.

Mein Abarth 500: "Corsa topi"; 135PS; Rosso Officina; Skydome


Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!