van Benji

Abarth-Fan

  • »van Benji« ist männlich

Beiträge: 55

Dabei seit: 27. Mai 2013

Wohnort: Wr. Neustadt

Aktivitätspunkte: 295

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 5. Juni 2014, 13:04

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Gut dann werde ich mir wohl Urlaub nehmen müssen und Luca besuchen kommen :thumbsup:
bei uns gibt es ja keinen die sowas drauf haben bzw die man vertrauen kann

ich bin gespannt was dabei raus kommen wird :thumbsup:
8) :party: :rotfl: :anhimmel:

Mein Abarth Punto Evo: G-Tech Auspuffanlage komplett /200 Zellen Kat / G-Tech Schaltwegverkürzung / G-Tech LLK / HG Carbon Airbox mit Frischluft Ansaugung / Asetto Koni Kit / Abgastep. Sensor / Garmin Nüvi 3597LMT mit live Daten Kontroller / LED Innen und außen /


Steppi

Abarth-Legende

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 5. Juni 2014, 13:54

Schön das hier so gute Beteiligung drin ist.
Da hänge ich doch gleich mal meine "Frage" mit ein.

Das Turbozentrum Berlin mach grad riesig Werbung mit dieser O.S.T. Geschichte.
Was ist denn davon zu halten und was würde das z.B. für die IHI oder die GT1446 bedeuten?
Wo liegt der Vorteil neuer Lader vs. OST Optimierung.

Hier mal der Link zum Newsletter und der Beschreibung:
http://www.newsletter-webversion.de/?c=4…c5159c96edae2e6

Ansich beantwortet er ja schon die meisten Fragen, aber das Ding sehe ich halt als Werbemaßnahme an und da sollte man das mal hinterfragen. :top:

Mein Abarth Grande Punto:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 5. Juni 2014, 17:21

Auch für ihi interessant =)
In doubt flat out =) Colin McRae

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

64

Donnerstag, 5. Juni 2014, 19:30

Prinzipiell ist die Maßnahme zu begrüßen. Der Vorteil liegt in den bewegten Massen. Diese fallen mit einem gefrästen Verdichterrad geringer aus. Das heißt der Lader funktioniert etwas besser/ spritziger. Aber, wo viel reingeht muss auch viel raus ;) , d.h. der Zugewinn an Mehrleistung ist marginal wenn die Abgasseite (zu) klein ist. Mit dem gefrästen Verdichter lässt sich mehr Leistung generieren, diese aber auch fast nur über höhere Ladedrücke. Diese muss man aber auch fahren können ;) Mit Serienmotor ...schwer zusagen. Lucca Mazza hats dank seiner Innovativen Ideen Real vorgemacht was mit einem gefrästen Verdichterrad möglich ist.... 15PS und ca. 15NM.

Das muss jeder für sich entscheiden obs dieser Preis wert ist.
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

65

Donnerstag, 5. Juni 2014, 19:40

Man kann ja an der turbine abgasseitig einen hinterschliff machen um größere verdichterräder fahren zu können und das wastegate dann unbedingt porten.

Glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Punto G²

Mitgliedschaft beendet

66

Donnerstag, 5. Juni 2014, 20:31

Porten???

Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 5. Juni 2014, 22:20

Vergrößern
In doubt flat out =) Colin McRae

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 459

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12375

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

68

Freitag, 6. Juni 2014, 14:09

Abgassseite vergrößern heißt aber auch immer mehr Turboloch. Ein Turbo baut man mal nicht ebenso durch ein anderes verdichterrad zur Eierlegenden Wollmilchsau um ;)

Es hat alles seine positiven und natürlich auch negativen Seiten ;)
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

69

Freitag, 6. Juni 2014, 15:44

Abgasturbine vergrößern hab ich nicht gemeint =)

Sondern wenn die Verdichterseite größer wird muss das ja wieder raus auf der anderen Seite. Darum kann man Abgasseitig einen hinterschliff machen damit mehr durch geht darum auch die Wastegateklappe porten.

Klar Wolmilchsau wirds keine aber etwas mehr geht bestimmt würde mal behaupten mit IHI Upgradelader sind 210ps möglich.

Klar auch das es kostet aber komplette Serienoptik und fast null Turbolag. Ist ja ab 2554r deutlich der Fall meiner meinung nach.

Grenzen sind bei der bearbeitung wenig gesetzt aber wenn man richtung Titanwelle etc geht wirds teuer.

Glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Cinqueturbo500

Mitgliedschaft beendet

70

Sonntag, 13. Juli 2014, 19:44

Hi

also den GT1446 mit größerer Verdichterseite gibt es auch hier (interessant wären natürlich die genauen Änderungen/Abmessungen)
http://www.turbomarkt.de/epages/63797738…115002S-Upgrade

und der orginale GT1446 zu einem top Preis wie ich finde:

http://www.turbomarkt.de/epages/63797738…0-8113115002S-4


Gruß Roland


tommy00

Mitgliedschaft beendet

71

Montag, 25. Mai 2015, 11:37

Könnte an einen TD04 günstig rankommen. Was wäre noch notwendig an Zubehör? LLk ist klar,Düsen auf jeden Fall?

winner961

Mitglied

Beiträge: 44

Dabei seit: 9. April 2014

Aktivitätspunkte: 220

  • Nachricht senden

72

Montag, 25. Mai 2015, 11:39

Eine andere Downpipe brauchst du auch sowohl bei GT 1446 als auch TD04

Mein Auto:


Abarthos

Abarth-Profi

  • »Abarthos« ist männlich

Beiträge: 404

Dabei seit: 23. Januar 2012

Aktivitätspunkte: 2115

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

73

Montag, 25. Mai 2015, 13:11

Sensoren und die Pierburg. Es gibt von Luca eine Liste wo alles drinsteht.

Mein Abarth 595: Competizione MTA 246 PS 366 NM


Dermeineeine

Abarth-Schrauber

  • »Dermeineeine« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 16. September 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1255

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

74

Mittwoch, 4. November 2015, 22:35

Hat zufällig jemand die Liste parat?

(Ich habe mir grade vergeblich ne halbe Stunde nen Wolf gesucht...)

Mein Abarth 500: schwarz, schwarze Rückleuchten, schwarze Seitenblinker, G-Tech GT278, Innenraumleuchte LED "500", Bilstein B14, Powerflex lila rundum, Sturzplatten Hinterachse, Vmaxx BigBrake-Kit, Recaro PolePosition, schwarze Schroth 4-Punkt H-Gurte, Wiechers Clubsport-Bügel, Nankang NS-2R, Assetto Corse Grill


puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

75

Mittwoch, 4. November 2015, 23:48

Mondo-tuning.it da besorge ich mir Grad mein Kit allerdings die full version für 3700€ Gruß :).

Könnt meinen thread verfolgen Td04 Umbau Abart evo.

Gruß

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Dermeineeine

Abarth-Schrauber

  • »Dermeineeine« ist männlich

Beiträge: 245

Dabei seit: 16. September 2013

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 1255

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 5. November 2015, 20:03

Ein Vögelchen hat mir den Link zukommen lassen

Klick

Danke, Dennis. :top:

Mein Abarth 500: schwarz, schwarze Rückleuchten, schwarze Seitenblinker, G-Tech GT278, Innenraumleuchte LED "500", Bilstein B14, Powerflex lila rundum, Sturzplatten Hinterachse, Vmaxx BigBrake-Kit, Recaro PolePosition, schwarze Schroth 4-Punkt H-Gurte, Wiechers Clubsport-Bügel, Nankang NS-2R, Assetto Corse Grill


puntoflitzer

Abarth-Profi

  • »puntoflitzer« ist männlich

Beiträge: 787

Dabei seit: 4. Mai 2012

Wohnort: Bietigheim-Bissingen

Aktivitätspunkte: 4205

---- L B
-
T S
-- L B
-
K V 9 3

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

77

Freitag, 6. November 2015, 01:50

Rev limit oder mondo-tuning :) einfach nachschauen

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Mein Abarth Punto Evo: BMC Airfilter , Spurverbreiterung HA 30mm , Superprint AGA , Kennfeldoptimierung Mazza 2 - 2xx +PS - 350+ NM , HG Ansaugbrücke , Us-Standlichter, Kw-Fahrwerk,


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 803

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9245

* *
-

Danksagungen: 930

  • Nachricht senden

78

Freitag, 1. April 2016, 09:16

Hat sich eigentlich schon mal jemand damit befasst, in wie weit man den IHI Lader bearbeiten kann? Also auffräßen und neues Verdichterrad plus Lager? Habe mir überlegt, bevor ich mich selbst an den GT1446 wage, mich an einem gebrauchten IHI zu versuchen.

Bitte keine Diskussion das der GT1446 mehr Leistung etc. erzielt! ;)
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

79

Freitag, 1. April 2016, 10:22

Hy such auf facebook Evolution turbo =)

Ihi vl gttd
Bzw ihi mp230

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yoshi (01.04.2016)

Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 803

Dabei seit: 21. November 2015

Aktivitätspunkte: 9245

* *
-

Danksagungen: 930

  • Nachricht senden

80

Freitag, 1. April 2016, 10:47

Eben mal gegoogelt, da gab es ja sogar hier den Thread in welchem ich sogar etwas gepostet habe. Weißt du zufällig, ob das der originale IHI Turbolader aus dem Abarth 500 ist, nur überarbeitet oder aber ein größerer und dann noch einmal bearbeitet?
race. don't play.

Mein Auto: Golf GTI VII Clubsport, HG-Motorsport EGO-X, HG-Motorsport Downpipe, HG-Motorsport Inlet und Outlet, HG-Motorsport Ladeluftkühler, Eventuri Carbon Intake, Recaro Schalensitze, Stahlflexleitungen, DCC Fahrwerk. 421PS, 600NM.


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!