Augustin Group

Beiträge: 5

Dabei seit: 26. Juli 2017

Aktivitätspunkte: 40

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. September 2017, 03:49

Welcher legale Endschalldämpfer?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich bin leider auch durch die Suche nicht schlüssig geworden, es geht um folgendes:

ich fahre einen 595 Pista Bj.2017 und suche einen Endschalldämpfer mit Tüv/Zulassung!
da ich mir im klaren bin das der sound eines nachrüst-Endschalldämpfers nicht an den der RecordMonza oder einer anderen Klappenauspuffanlage ran kommt,
würde ich trotzdem gerne euren rat einholen welcher Endschalldämpfer auf dem Markt am besten meine Erwartungen erfüllen könnte!?

mir ist folgendes wichtig:

-TÜV (er soll legal gefahren werden ohne tricksereien usw.)
-Keine Klappe
-Super Passform/Verarbeitung
-Edelstahl/Titan
-Sound (ich weis das jetzt viele sagen die hören sich alle leise an, aber mir ist nicht die Lautstärke wichtig, sondern das Klangbild, mit der record Monza schießt meiner immer bei ca.3500rpm beim Gangwechsel wäre schön wenn das beibehalten blieb!)

meine Auswahl fiel bis jetzt auf:

akrapovic, remus, csc (die mit den zwei Ravioli dosen)

vielleicht fällt euch noch ein endschalldämpfer ein der diese Kriterien erfüllen könnte!


vielen dank schon mal im voraus!!!!!!!

Mein Abarth 595:


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 639

Dabei seit: 21. November 2015

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Aktivitätspunkte: 8245

* *
-

Danksagungen: 861

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. September 2017, 08:59

Ich habe am Samstag von SS500RR auf den ESD von Remus gewechselt.

Qualität, Passform und Verarbeitung sind erstklassig, vor allem für den Preis. Klanglich nach fünfhundert Kilometer ein wenig "lauter" wie der originale ESD der Custom & Turismomodelle. Dafür aber schön dumpf. Knallen und knattern tut er ebenfalls dezent.

Dazu ist er sehr günstig und kommt mit einer ABE daher.

Solltest du auf diesen wechseln möchten, hätte ich die Tage die Endrohrblenden zu verkaufen, da ich mir selber welche anfertigen werde.
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich

Beiträge: 2 810

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 14150

---- A C
-
D C

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 12. September 2017, 11:54

Hi,

hier findest du reichlich Information zu diesem Thema.
Hast du schon mal bei G-Tech geschaut?
Super Qualität und super Sound. :top:

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!