Augustin Group

janv6

Abarth-Fan

  • »janv6« ist männlich

Beiträge: 88

Dabei seit: 9. November 2014

Wohnort: Tüssling

Aktivitätspunkte: 475

* OE
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. Mai 2015, 13:57

Welcher Rohrdurchmesser bei der Aga ist optimal

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,
Ich habe die Suche benutzt aber leider nicht das gefunden das mir die Frage beantwortet. Was wäre der optimale Rohrdurchmesser bei der Auspuffanlage? Zu klein sollte er nicht sein und ganz bestimmt auch nicht zu groß. Ich denke die 70mm von g-tech sind schon zuviel für die kleinen Motoren lassie much aber gern des besseren belehren ;) ich denke auch schon an später wenn der kleine auch etwas mehr Leistung bekommt. Irgendwann soll mal großer Ladeluftkühler vielleicht auch Turbo. Hab jetzt g-Tech 165ps und denke das es mal so um die 200ps werden sollen. Jetzt mal Sportfrei und freue mich auf Antworten :thumbsup:

Mein Abarth 595: Competizione,Bronze matt met.,3tg Kerscher New Star 7,5/8,5x17 , G-Tech Klappenauspuff , Bilstein B14, und so weiter


Punto G²

Mitgliedschaft beendet

2

Sonntag, 24. Mai 2015, 14:19

Alos:
die 70mm AGA von G-tech geht gerade noch so ok - unterum verlierst du ganz leicht an Drehmoment, dafür gewinnst du aber obenrum etwas an Leistung/Drehmoment im gegensatz mit der Serien AGA.
Bei gechipten Motoren aufjedenfall empfehlenswert, schon alleine was die Abgastemperatursenkung angeht ;)
Habe die G-Tech 70mm auf dem GPA mit Mazza Stufe 2 und es ist in Ordnung

Alles was über 70mm ist, ist für 1.4l Hubraum selbst mit Turboaufladung zu viel wie ich finde, ES SEI DENN DIE AGA HAT EINE DREHZAHLABHÄNGIGE ABGASKLAPPE...

Richtig optimal wären dann die 63,5mm Durchmesser, du hast zwar untenrum so gut wie keine Drehmomenteinbußen, dafür aber auch obenrum nicht wirklich einen Leistungszuwachs - eben nur ganz wenig, aber senkt trotzdem etwas die Abgastemperaturen.

Was du letztendlich nimmst musst du wissen... aber von 76mm und mehr Durchmesser würde ich abraten, es sei denn du fährst nen TD04 Turbo und größer aufm T-jet.

lovechild

Abarth-Schrauber

  • »lovechild« ist männlich

Beiträge: 286

Dabei seit: 15. Mai 2011

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 1600

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. Mai 2015, 19:17

:P Also ich habe die 70mm komplett inkl. Kat. Absolut der Hammer. Aus jeder Drehzahlsituation (meine Meinung!) optimal.
"Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe!" (Walter Röhrl)

janv6

Abarth-Fan

  • »janv6« ist männlich

Beiträge: 88

Dabei seit: 9. November 2014

Wohnort: Tüssling

Aktivitätspunkte: 475

* OE
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 24. Mai 2015, 19:31

Ich schwanke zwischen zwei Anlagen die Capristo mit 60mm oder eben g-tech mit 70mm beide als Klappenanlage. Was mich etwas bei der Capristo stört ist der mittige Ausgang aber sonst gefällt sie mir sehr gut vom Klang her und eben auch die drei Einstellungen mit Reise, Sport und offen was die g-tech ja nicht kann ;)

Mein Abarth 595: Competizione,Bronze matt met.,3tg Kerscher New Star 7,5/8,5x17 , G-Tech Klappenauspuff , Bilstein B14, und so weiter


Punto G²

Mitgliedschaft beendet

5

Sonntag, 24. Mai 2015, 19:31

Aus jedem Drehzahlbereich sicher nicht, aber das merkt man nur am besten im persönlichen vorher- nachher Vergleich.. ;)

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 433

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7190

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 24. Mai 2015, 22:54

Ich schwanke zwischen zwei Anlagen die Capristo mit 60mm oder eben g-tech mit 70mm beide als Klappenanlage. Was mich etwas bei der Capristo stört ist der mittige Ausgang aber sonst gefällt sie mir sehr gut vom Klang her und eben auch die drei Einstellungen mit Reise, Sport und offen was die g-tech ja nicht kann ;)


Also mit der G-Tech-Klappenauspuffanlage machst Du nichts falsch :thumbsup:

Die Klappe macht bei ca. 4200 Umdrehungen auf, dass sind im fünften Gang ca. 160 km/h. Da brauchst Du keine Reisestellung ^^

Ich Ärgere mich nur, dass ich mir die Anlage nicht von Anfang an einbauen hab lassen :anhimmel:
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

auf-G-laden (24.05.2015)

mein900er

Abarth-Profi

  • »mein900er« ist männlich

Beiträge: 492

Dabei seit: 9. Juni 2014

Aktivitätspunkte: 2480

---- M R
-
C

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:13

Wenn man das will geht die auch schon früher auf ;)

Mein Abarth 500C: Bicolore Scorpione Schwarz und Gara Weiß, Estetico in Rot, OZ Ultraleggera´s in Mattschwarz, Sparco Assetto Gara´s in Mattschwarz, G-tech GT550 ST 90 mit Roten Endrohren und Kabelloser Steuerung, G-tech 200 Zellen Kat, G-tech Schaltwegverkürzung, Bilstein B14, Schubblubbern, Mazza Engineering Stufe 2 (170PS/322Nm) (Abarth 500: Gara weiß mit rotem Estetico, Autogas. Leider einer Eisfläche zum Opfer gefallen)


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 433

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7190

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:27

Da hast Du natürlich Recht 8)

Ich finde aber die Einstellung so in Ordnung :P
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3


janv6

Abarth-Fan

  • »janv6« ist männlich

Beiträge: 88

Dabei seit: 9. November 2014

Wohnort: Tüssling

Aktivitätspunkte: 475

* OE
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

9

Montag, 25. Mai 2015, 17:31

Wenn man das will geht die auch schon früher auf ;)

Dann aber nur per Schalter, oder?

Mein Abarth 595: Competizione,Bronze matt met.,3tg Kerscher New Star 7,5/8,5x17 , G-Tech Klappenauspuff , Bilstein B14, und so weiter


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich

Beiträge: 1 433

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 7190

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

10

Montag, 25. Mai 2015, 18:55

Wenn man das will geht die auch schon früher auf ;)

Dann aber nur per Schalter, oder?


Du kannst die Drehzahl, in der die Klappe öffnet, bei G-Tech ändern lassen ;)
Gruß

brera939

Mein Auto: Mini JCW & Audi RS3



Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

11

Montag, 25. Mai 2015, 20:03

Gegendruck braucht er an sich nicht
In doubt flat out =) Colin McRae

Punto G²

Mitgliedschaft beendet

12

Montag, 25. Mai 2015, 20:09

Doch braucht er domuno wenn er untenrum gut ansprechen soll ;)

Ist zwar en Turbo aber immer noch mit nur 1.4l Hubraum, jeder der sagt je größer der Durchmesser desto besser, dem kann ich nur begrenzt zustimmen...

TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

13

Montag, 25. Mai 2015, 20:12

Der Gegendruck entsteht doch schon alleine durch die Tatsache dass der Lader den Abgasstrom "behindert".

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

GT_driver (25.05.2015)

Punto G²

Mitgliedschaft beendet

14

Montag, 25. Mai 2015, 20:14

Ahhhhjaaaa....OK.....

TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

15

Montag, 25. Mai 2015, 23:04

Ja ist für mich zumindest so ersichtlich dass der Gegendruck der untenrum durch die Abgasturbine entsteht wesentlich bedeutender ist als der Gegendruck der danach noch von der Abgasanlage hinzu kommt.

Oder hat jemand da ersichtliche Dokumente für mich? Würde mich wirklich interessieren.

Denn die viel extremeren Umbauten haben ja meist gar keinen Abgasstrang mehr sondern nur noch nen Auslass aus der Motorhaube oder Kotflügel.

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


Punto G²

Mitgliedschaft beendet

16

Montag, 25. Mai 2015, 23:09

Also mein lieber, probiers doch selber einfach aus, wenn du nen guten Popometer hast (da du ja ein "Profi" bist gehe ich davon aus) wirst du das feststellen.

einfach mal den serien Durchmesser gegen 70mm tauschen und selbst "erfahren" ich habs schon gemacht und kann sagen untenrum fehlts mit dem !!!ORIGINAL!!!-Lader an Ansprechverhalten und drehmoment ;)

Dafür braucht man noch nicht mal ein Prüfstand, das merkt man auch so :)

Jeder der was anderes sagt.... hats nicht probiert und ist nichts weiter als geschwafel und wilde mutmaßungen - so ;)

Und wenn du mir nicht glaubst und fest das Gegenteil behautest, dann fahr mal zu nem Prüfstand und zeige mir das Gegenteil, aber bitte auf Papier und mit Dokumente ;)

Und nochmal: Ich sage NICHT dass ein größerer Durchmesser keine Mehrleistung bringt, das tut sie, aber eben Obenrum, untenrum dauerts dann eben ne Gedenksekunde mehr ;)

Und die, die Extremumbauten haben ohne jeglichen Abgasstrang.... was meinst du denn wieso?!
Richtig, denen ist das egal wann das max. Drehmoment ansteht - die Endleistung muss möglichst hoch sein, und bei nem LKW-Turbo auf nem 2.0l Motor ist das sowieso wurscht....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Punto G²« (25. Mai 2015, 23:15)


TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

17

Montag, 25. Mai 2015, 23:14

Ah wie ich diese tollen Posts mit verkackt unfreundlichen Unterton liebe. Diese Beiträge sind solch eine Bereicherung für das Forum.

Danke lieber Punto G2!

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


Punto G²

Mitgliedschaft beendet

18

Montag, 25. Mai 2015, 23:17

Wieso? das war doch sachlich und freundlich. (Ernst, mag sein dass das bei dir anders rüberkommt nur weil ich einer anderen Meinung bin)
im internet kann man eben schlecht mimik und Gestik rüberbringen!

---- weil deine Posts ja komplett das Gegenteil sind - supi :) :beifall:

TheDopeofLife

Abarth-Profi

  • »TheDopeofLife« ist männlich

Beiträge: 935

Dabei seit: 23. Juli 2012

Wohnort: Eupen

Aktivitätspunkte: 4720

* *
-
T B 6 0 6

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

19

Montag, 25. Mai 2015, 23:24

Ich werde nicht weiter drauf eingehen weil ich Diskussionen über Umgangsformen im Forum als unnötig betrachte.

Dein Beitrag ist nach meinem Post ja auch noch weiter gewachsen.
Gut das mit den extremen Umbauten ergibt Sinn.

Gibt's denn irgendwo mal 2 Diagramme die versch. Rohrdurchmesser vergleichen auf kleinen Motoren?

Mein Auto: Abarth Punto Evo & Abarth 500


GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 704

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 26. Mai 2015, 00:58

@ thedope...

Ruhig bleiben! Du hast es komplett richtig erkannt! Der Lader ist der Restriktor im Abgasstrang. Alles was danach kommt bedarf einiger Umrüstung. Was G2 schreibt ist ... ziemlich optimistisch. Untenrum verliert kein Turbomotor Drehmoment, eher bricht obenrum die Leistung zusammen ;)
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

sh3ld0nc00p3r (26.05.2015)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!