Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Autohaus Weiss

Phedra

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 80

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 27. Mai 2015, 08:57

Winterreifen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo zusammen,

es ist zwar noch ein bisschen bis zum nächsten Winter, ich mache mir jedoch Gedanken über die Winterreifen. :anhimmel:

Ja ich möchte meinen im Winter fahren :-) :pfeifen:

Ich habe mir bereits einen Satz der originalen 17" Felgen gekauft, bei der Suche nach Winterreifen komme ich nur auf die von Pirelli, Sunny, Rotalla, Tristar, ....
Ist es möglich, dass Pirelli der einzige "Markenanbieter" in der Dimension 205/40 R17 ist ? :?:

Für die unter euch, die ihren "kleinen" auch im Winter fahren:

Welche Reifenmarke ihr aufgezogen ?

In welcher Dimension ?
“Design is not just what it looks like and feels like. Design is how it works.”
Steve Jobs

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione


Kirsche

Mitglied

  • »Kirsche« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 16

Dabei seit: 1. Februar 2015

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 27. Mai 2015, 09:43

Hallo,
ich habe mir die aktuellen von Roadstone in 205/40 R17 auch auf original Felgen ziehen lassen. Zum Schutz der Felgen habe ich noch Rimblades "geklebt". Die haben mir schon so manche Felge gerettet.
Gruß Carsten
»Kirsche« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20150422_190823-600x1067.jpg

Mein Abarth 595C:


melli

Abarth-Schrauber

  • »melli« ist weiblich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 280

Dabei seit: 30. Dezember 2014

Wohnort: Kematen in Tirol

Aktivitätspunkte: 1435

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 27. Mai 2015, 10:09

ich hab pirelli drauf.
waren bei mir aber dabei und sind
noch wie neu. :)

kommenden winter wird die erste gemeinsame
saison mit meinem A500. :)

Mein Auto: A500 essesse, iridato weiss, 17" esseesse-felgen weiss, record monza, bissl folie, :o)


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6300

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 27. Mai 2015, 10:23

Würde auf jeden Fall zum Markenreifen greifen...

Ich Fahre auch den Pirelli-Winterreifen auf der originalen 17'-Felge
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 27. Mai 2015, 10:47

Fahre seit Jahren den Pirelli SottoZero und kann mich nicht beschweren. Preis-/ Leistung stimmt.

Alternativ als günstigen Reifen sind die Nokian nicht schlecht.

Mein Abarth Grande Punto:


Phedra

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 80

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 27. Mai 2015, 11:01

Danke :top:

Mit den Pirellis liebäugle ich auch gerade.
“Design is not just what it looks like and feels like. Design is how it works.”
Steve Jobs

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione


esse607

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 177

Aktivitätspunkte: 885

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Mai 2015, 12:48

Hallo,

Wir fahren schon seit Jahren nur den Roadstone und sehr zufrieden damit

Mein Abarth 500: RS-S Evo langer 5. Gang GT550-ST100 H&R Spurverbreiterungen VA 30mm HA 40mm und Kriegsbemalung, Schaltwegverkürzung, V-MAXX Big Brake Ø330, grosser LLK, B14


brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6300

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Mai 2015, 15:29

Unter den Blinden ist der Einäugige König :pfeifen:
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 216

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16505

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1233

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Mai 2015, 18:34



Würde auf jeden Fall zum Markenreifen greifen...

Ich Fahre auch den Pirelli-Winterreifen auf der originalen 17'-Felge

Unter den Blinden ist der Einäugige König


Dann probiere mal als Alternative den NEXEN! Dann gehen dir die Augen auf: < halber Preis als der Pirelli - vollgasfest - und auf trockener Strasse geräuschlos - auf Eis und Schnee mindestens ebenbürtig. Wird zwar in jedem Vergleichstest der Markenreifenhersteller (Motto: Wer den Test bezahlt - der gewinnt den Test) als "Chinaböller" abgestraft... kommt aber aus Südkorea - ebenso wie der Roadstone !
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

esse607 (27.05.2015)

esse607

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 177

Aktivitätspunkte: 885

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 27. Mai 2015, 19:26

@brera939 vielen Dank für deinen Beitrag, ich gehe mal davon aus das du den Reifen bereits gefahren bist, wo war der Reifen deiner Meinung nach wesentlich schlechter als die Pirelli Winterreifen?

Mein Abarth 500: RS-S Evo langer 5. Gang GT550-ST100 H&R Spurverbreiterungen VA 30mm HA 40mm und Kriegsbemalung, Schaltwegverkürzung, V-MAXX Big Brake Ø330, grosser LLK, B14



brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6300

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 27. Mai 2015, 20:15

@brera939 vielen Dank für deinen Beitrag, ich gehe mal davon aus das du den Reifen bereits gefahren bist, wo war der Reifen deiner Meinung nach wesentlich schlechter als die Pirelli Winterreifen?


Nein, meine letzte Erfahrung mit einen China-Reifen liegt mindestens 10 Jahre zurück :S

Seither habe ich noch keinen Reifentest gesehen, wo ein China-Reifen gewonnen bzw. überzeugt hat :pfeifen:

Seien wir doch mal Ehrlich miteinander, dass Hauptargument ist doch der günstige Anschaffungspreis
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


Dragonstiger GP 08

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

12

Mittwoch, 27. Mai 2015, 20:42

Quark mit Soße diese Argumentation "Premium Reifen = bester Reifen". Wie tunwirs bereits erwähnte, sind auch die sogenannten Reifentests nur bezahle Tests. Ist wie im Fahrzeugvergleichstest. Ein Nexen oder Nangkang kann locker mit den sogenannten Premium Herstellern mithalten. Zudem arbeiten sowieso alle miteinander

tunwirs

Abarth-Legende

  • »tunwirs« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 216

Dabei seit: 21. März 2010

Wohnort: München Bayern Rest Deutschland = B R D

Aktivitätspunkte: 16505

- M
-
J O 6 9 5

Danksagungen: 1233

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 27. Mai 2015, 21:18

Seien wir doch mal Ehrlich miteinander...
..also gaaaanz ehrlich: Südkorea gehört nicht zu China und das war auch vor 10 Jahren schon so!
Johann S. Anasenzl 《60+》♡ Abarthverkäufer im Ruhestand :unschuldig:

https://m.facebook.com/100010713751537/p…07368949630230/

Facebook

Mein Abarth 695: Tributo Ferrari EZ 11.11.11 ♥ Nr. 44 in Rosso Corse √ Name: ♥ USCHY®♥ https://www.facebook.com/100010713751537/posts/107368949630230/


Animalpower1990

Abarth-Schrauber

  • »Animalpower1990« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 358

Dabei seit: 1. November 2012

Wohnort: Kirchheim unter Teck

Aktivitätspunkte: 1805

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 27. Mai 2015, 21:53

Soooo jetzt kommts, ich fahre im Winter wie Sommer Nexen!!! :thumbsup:
Die Sommer Schlappen habe ich mir bei ebay geholt (200€) und die sind nagelneu gewesen, DOT 1415. Was nicht immer der Fall ist.
Ich finde die Reifen bis jetzt richtig super. Im trockenen kleben die ganz krass. Laufleise sind sie auch. Bei Regen sind sie auch ok. Selbst bei rascher Fahrt.
Profil sieht aus wie bei einem Michelin oder Conti. Optisch sehen sie qualitativ echt gut aus.
Würde sie wieder kaufen, überlege es dir phedra.
Die hyundai und kia kommen mit Nexen vom Band gerollt, wollte ich nur noch anmerken :D

Meine sind übrigens die Nexen N8000 für den Sommer

Mein Auto: Abarth Grande Punto


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (28.05.2015)

brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 257

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 6300

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 27. Mai 2015, 22:06

Seien wir doch mal Ehrlich miteinander...
..also gaaaanz ehrlich: Südkorea gehört nicht zu China und das war auch vor 10 Jahren schon so!

:beifall: Das habe ich in der Schule auch mitbekommen..
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


Phedra

Abarth-Fan

  • Keine Bewertung

Beiträge: 80

Aktivitätspunkte: 410

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 27. Mai 2015, 22:16

Ui, ui, ui

Da habe ich ja etwas angerichtet 8|

Ich habe in den letzten Tagen im Internet mal nach möglichen Reifen für den Winter geschaut.

Sowohl auf den Reifenhändler Seiten als auch auf den Seiten der Reifenhersteller und habe festgestellt, dass unsere größte wohl nicht die gängigste ist.
Was ja zum Abarth passen würde LOL

Bis zum Winter ist ja noch ein bisschen, ich denke für eine Meinungsbildung ist es nie zu früh.


Danke für alle Beiträge, die zur "Meinungsbildung" beigetragen haben und eventuell noch beitragen.

Ich wünsche euch eine schöne Restwoche :anhimmel:

LG Phedra
“Design is not just what it looks like and feels like. Design is how it works.”
Steve Jobs

Mein Abarth 595: Abarth 595 Competizione


Steppi

Abarth-Legende

  • Keine Bewertung

Beiträge: 3 960

Aktivitätspunkte: 20175

Danksagungen: 448

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 28. Mai 2015, 08:09

Hat ja auch keiner gesagt, dass andere Reifen/ billige Reifen Scheiße sind, aber ich denke es macht Sinn bei solchen Fragen aus der Erfahrung raus zu antworten.
Er fragt ja auch was für Reifen "wir" aufgezogen haben und das ist bei mir nunmal Pirelli bzw. auf dem A3 der Freundin den ich auch regelmäßig bewege ein Nokian.

Nexen bin ich persönlich vor ~5 Jahren mal im Sommer auf einem Mini gefahren und hatte nicht so das tolle Gefühl bzw. habe den auch mal leicht in der Wiese abgestellt, aber das ist eben auch 5 Jahre her. In meiner Werkstatt empfehlen die zumindest im Sommer was ich so mitbekomme zur Zeit den Nexen in Sachen Preis-Leistung. Nexen-Winterreifen hatte ich noch nicht und kann ich weder empfehlen, noch abraten.
Roadstone habe ich bisher nichtmal gehört oder gesehen.

Also pauschal mal sagen billige Reifen = Scheiße bzw. billige Reifen = genauso gut wie Marke, teure Reifen = überzogen oder nur Marketing bzw. teure Reifen = sehr gut. (als Pauschalaussagen)
Zumal es ja noch auf Anspruch, Anforderung an den Reifen und Einsatzgebiet ankommt. In Bayern wirst du ein anderes Anforderungsprofil haben als in der Lüneburger Heide. Oder die Omi im Hyundai i10 im Stadtverkehr wird das anders sehen als der mitte 30-iger im Porsche 997 GT3 RS oder auch RS6 beim Alpenpässe räubern.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Steppi« (28. Mai 2015, 08:19)

Mein Abarth Grande Punto:


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

tunwirs (28.05.2015)

kautsky2

Abarth-Fahrer

  • »kautsky2« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 180

Dabei seit: 16. November 2012

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:10

Die Chinesischen Strassensteine sind das Mieseste, was ich seit 43 Jahren an einem Auto montiert hatte!
Seit 3.4.18 mein 5. Abarth: A595C MTA Competizione, nero scorpione, Ledersportsitze rot, Xenon, Beats, 7" Uconnect, Felgen Supersport mattschwarz.

Mein Abarth 500C: siehe oben


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!