Autohaus Renck-Weindel KG

kies1

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 17. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 21:01

Zylinderkopf gerissen

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich bin noch ganz neu hier im Forum, bisher hat uns unser kleiner nie im Stich gelassen. Es ist ein 2008 mit 135Ps mit chip tuning.
Aber jetzt bei 150000km ist leider der Zylinderkopf gerissen, schweißen ist nicht möglich da die Wandstärke zu dünn ist an der Stelle.
Sollte man wieder einen originalen Kopf kaufen (falls ja gibt es einen empfehlenswerten Händler) oder gibt es alternativen.

Viele Grüße
Christian

Mein Abarth 500:


alex68

Abarth-Profi

  • »alex68« ist männlich

Beiträge: 524

Dabei seit: 4. März 2017

Wohnort: Katzwinkel / Eifel

Aktivitätspunkte: 2670

* * *
-
A 5 9 5

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 21:21

Bei der Laufleistung ist das eher eine Emotionale frage.


Wenn du selbst denn Kopf wechseln kannst, ist es liebe!!

wenn du es machen lässt...vorsichtig gesagt ...Unsinn.
Da würde ich mich eher nach einem gutem Inzahlungsnahme Angebot eines Abarth Dealers umschauen.
"Es gibt nur eine Geschwindigkeit, meine" ( Riddick)

Mein Abarth 595: 595 Turismo MTA, 05/2017. 165 PS, Abarth Rot, Estetico Weiß, Vollausgestattet, ca 40.000 Km, Verbrauch immer noch um die 12-13l, alles Original, sogar der Dreck...der Wagen wurde immer noch nicht gewaschen :)


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 00:54

nur der zylinderkopf oder worin liegt der schaden genau?

glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 513

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 07:58

Man sollte sich auch die Frage stellen, bei entsprechender Muskelhypothek, ob man nicht besser einen gebrauchten Motor sucht. Letztendlich ist der jetzige Zustand (2008er) nahezu ein Totalschaden.
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 10:57

Wieso totalschaden?

Wo kriegt man den Abarth500 um 3000euro?

und das wäre noch der Preis für die Rep bei einer Fiat Werkstatt.

gebrauchter Kopf wäre nicht teuer.


glg.
In doubt flat out =) Colin McRae

Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 513

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 19:25

Wo steht denn das nur der ZK defekt ist ?? Beim TS ist der ZK gerissen, also muss man auch mit Folgeschäden rechnen. A500 mit dieser EZ und KM gehen für rund 4500,-- € über die Theke.

Gebrauchten Motor für rund 2500,-- rein und gut ist.
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Oktober 2018, 00:56

also 4500 wäre ich gespannt :)


dann wäre Deutschland ein Schlaraffenland für künftige Abarth Fahrer.

am besten mal zerlegen und nachsehen was genau defekt ist.


glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

8

Freitag, 19. Oktober 2018, 07:55

Also wenn man sich auskennt und mal schaut nach abarth 500, sollte er in einem guten/intakten Zustand, noch etwa 7000€ bringen. Und das ist nicht unrealistisch. Die 500er sind relativ wertstabil.

Kannst eventuell auch nach einem Kopf schauen vom 1,4 16V sauger Grande punto. Dann nur die Nockenwellen tauschen. Schau nach schlacht Fahrzeugen

Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 513

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

9

Freitag, 19. Oktober 2018, 08:58

7000,-- ?? Wunschdenken ! 2012er mit unter 80.000 km bekommt man locker für 10k. Die Preise bei Mobile stellt ja nur den Wunsch des Verkäufers dar und nicht das was er bekommt.

Zerlegen sagt sich so einfach..... beim Händler mal nachscheuen lassen inklusive zerlegen, schwupps sind 500,-- weg. Also, realistisch bleiben !
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Yoshi

Abarth-Meister

  • »Yoshi« ist männlich

Beiträge: 1 643

Dabei seit: 21. November 2015

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Aktivitätspunkte: 8265

* *
-

Danksagungen: 863

  • Nachricht senden

10

Freitag, 19. Oktober 2018, 12:57

5000.- sind absolut unrealistisch. Wir haben vergangene Woche einen Zylinderkopf ersetzt, Reparaturrechnung 4092.- Euro. Bei einem Verrechnungssatz von 125.- netto. Originalteile und Austauschkopf.

Also bei Abarth sollte man da deutlich darunter liegen.
race. don't play.

Mein Auto: Abarth 595 Clubsport - Hardware: CAE Shifter, TD04 Turbolader, HJS 200 Zellen Kat in der Downpipe, HRE Performance Krümmer, Biposto Carbon Intake, G-Tech Differenzial, G-Tech Einmassenschwungrad, verstärkte Kupplung von G-Tech, Bonalume Schubumluftventil, Mazza Engineering Ladedruckregelventil, TBF Kurbelwellengehäuseentlüftung, Bosch Zündspulen, 123er Bosch Einspritzdüsen, G-Tech Hochleistungszündkerzen, Prometeo Ölwanne, G-Tech 270 Abgasanlage, Wagner Tuning Ladeluftkühler, Brembo GT Bremssättel, G-Tech Stahlflexleitungen, HP2000 Bremsbeläge vo. & hi., Sparco Assetto Gara 7x17, OMP Querstreben oben und unten, DNA Racing Stabilisatoren, DNA Racing Koppelstangen, DNA Racing Karroseriestreben, Wiechers Überrollbügel, Powerflex Black Series Lager rund herum, Recaro Sportster, KW Competition Fahrwerk - Software: Mazza Engineering mit 360NM.



Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 513

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

11

Freitag, 19. Oktober 2018, 13:18

Das passt ja dann: Wie Yoshi schreibt Austausch des ZK rund €4000,--, realistischer VK eines intakten A500 in dem Alter/km rund €5000,--

Investiert der TS diese Summe und verkauft den Wagen hat er €1000,-- im Geldbeutel...... deshalb mein Tip: gebrauchten Motor aus einem Unfaller suchen.
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


kies1

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 17. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

12

Freitag, 19. Oktober 2018, 21:21

Danke
für eure Antworten, ich tendiere auch zu einem Austauschmotor, habe auch schon einen im Auge, wäre komplett mit allen Anbauteilen für 2000.
vg
christian

Mein Abarth 500:


Animalpower1990

Abarth-Profi

Beiträge: 624

Dabei seit: 1. November 2012

Aktivitätspunkte: 3140

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

13

Freitag, 19. Oktober 2018, 21:35

@ Drehzahl
Wo bitte wohnst du? Wo gibt es abarth 500er mit den Kilometern für 5000?? Wo soll das sein. Noch nie sowas gesehen..
Aber egal. Kauf den Motor. Handel noch etwas und wenn du die Möglichkeit hast ihn selbst einzubauen oder ein Kumpel, dann geht das ja.

GT_driver

Abarth-Professor

  • »GT_driver« ist männlich

Beiträge: 2 458

Dabei seit: 12. September 2012

Wohnort: zu Hause

Aktivitätspunkte: 12365

Danksagungen: 703

  • Nachricht senden

14

Samstag, 20. Oktober 2018, 07:02

Hallo!

@ kies1
Ich würde Dir empfehlen einen gebrauchten Zylinderkopf zu kaufen. Es ist doch unzweckmäßig die ganze Arbeit in Motor raus und rein zu stecken. Außerdem die Laufleistung des neuen gebrauchten Aggregats beachten - wenn da Zahnriemenwechsel innerhalb der nächsten paar tausend KM fällig ist lohnt es sich überhaupt nicht mehr. Hast Du bIlder von dem gerissenen Kopf ?

Grüße
GT_driver
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Churchill

Mein Auto: - HRE1446BW - HRE Upgradekrümmer - und vieles mehr


kies1

Mitglied

Beiträge: 3

Dabei seit: 17. Oktober 2018

Aktivitätspunkte: 20

  • Nachricht senden

15

Samstag, 20. Oktober 2018, 10:34

Hallo,
von außen sieht man keinen Riss hatte ihn bei einem Instandsetzer der hatte ihn abgedrückt. Der Riss ist innen und nicht zu schweißen.
Der AT Motor bekam vor 10000km neuen Zahnriemen ist 87000km gelaufen. Kupplung,Getriebe ist auch dabei. Da bei mir alles schon 150000km drauf hat, denke ich das es besser ist alles zu wechseln. Preislich ist es identisch, kostet mich beides ca. 3000€ incl Arbeitszeit.
vg
christian

Mein Abarth 500:


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

16

Samstag, 20. Oktober 2018, 17:35

hy

nimm einen t jet kopf :)

und gewechselt ist der fix.

glg
In doubt flat out =) Colin McRae

vitobarese

Abarth-Schrauber

  • »vitobarese« ist männlich

Beiträge: 205

Dabei seit: 26. Mai 2012

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 1140

--- D
-
F 9 5

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

17

Samstag, 20. Oktober 2018, 22:17

https://www.facebook.com/groups/25085027…593522041067144
also ein neuer Bearbeiteter Kopf für 500 euro !!! und mit den 2500 die übrig bleiben machst du dir Schmiedekolben und H-schaft pneuls rein.
Bitteschön :)
Ich hab auch Schummelsoftware in mein Auto :)

Mein Abarth 500: Abarth 500,Gtech rss-evo 245ps 330nm,bilstein b14,330 bremse(scheiben vom delta und zangen vom alfa 159ti)und und und....


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Domuno (20.10.2018)

Drehzahl

Abarth-Profi

Beiträge: 513

Dabei seit: 25. August 2016

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 21. Oktober 2018, 18:07

@ Drehzahl
Wo bitte wohnst du? Wo gibt es abarth 500er mit den Kilometern für 5000?? Wo soll das sein. Noch nie sowas gesehen..


Ich wohne in Südwestdeutschland. Fakt ist: Ein 10 Jahre alter Abarth 500 mit 150.000km auf der Uhr sind nahezu unverkäuflich. Das geht nur über den Preis (€5000,--) oder es steht ein Irrer vor der Tür den Wagen unbedingt haben will. Die fallen aber tot um wenn die Rechnung der Versicherung kommt. Mein Tip: kauf einen für 6000,-- und Verkaufe ihn für 7500,-- dann hast du ein Geschäft gemacht.
Gruß,
Michael

Mein Abarth 595C: Ex-Serie 4, schwarz, 17 Zoll, abged. Scheiben, Leder, 145PS, BMC, Ultimate


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich

Beiträge: 4 854

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Steiermark

Aktivitätspunkte: 24425

Danksagungen: 430

  • Nachricht senden

19

Montag, 22. Oktober 2018, 06:33

naja so teuer wird die Versicherung nicht sein xD

in Österreich mit Rabatten ohne Kasko 100euro im Monat davon fast 80 Steuer

glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Ähnliche Themen

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!