Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Italiatec

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 802

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4145

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

1

Samstag, 10. Dezember 2016, 10:45

Lackbild bei der Auslieferung

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Ich habe jetzt mal Hand anlegen dürfen bei einem 124, und war über den Auslieferungszustand des Lackes sehr enttäuscht.

Vor vor ein paar Tag suchte ich ein anderes Autohaus auf und habe mir dort den 124 genau angesehen, und ich war erschüttert.

Die Motorhaube matt poliert, in den Übergängen zum Mattschwarz überall Polierreste, das ganze Auto war ein einziger Hologrammfriedhof

ein paar bilder http://handwash.cc/site/portfolio/abarth-124-spider/

und ein video

Mein Auto: 282PS 424NM


Inspyria500

Abarth-Schrauber

  • »Inspyria500« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 332

Dabei seit: 19. Juli 2015

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Samstag, 10. Dezember 2016, 12:36

Unglaublich was die Autohäuser sich dabei denken . Bzw die Aufbereiter davon . Das es schnell gehen muss ist einem klar . Ich hab sowas mal zufällig gesehen , mit einem wollpad das ganze Auto gemacht .......... Normalerweise kann man direkt mal 500 Euro vom Kaufpreis abziehen

Gesendet von meinem Moto G (4) mit Tapatalk

Mein Abarth 500: A500 - OZ Allegeritta- Bilstein B14 -GT1446 Lader-200 Zeller- MAzza Engineering - Depo 4in1 Anzeige - NeuF Speed Shifter-Induvidual 70mm AGA mit großer Klappe ;)


Whitegp

Abarth-Profi

  • »Whitegp« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 990

Dabei seit: 7. Juni 2008

Wohnort: Immendingen

Aktivitätspunkte: 4990

T U T
-
* * * *

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

3

Samstag, 10. Dezember 2016, 14:37

Schön ist anders, also bei dem Preis was das Fahrzeug besitzt, darf man ruhig ein makelloses Lackbild erwarten und auch darauf bestehen.
Abarth Punto Evo @ Mazza Engineering + G-techtel + Schwabenpower









8)Let's get ready to be Abarthig8)

Mein Auto: Audi S3 Limo


Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 802

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4145

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

4

Samstag, 10. Dezember 2016, 14:46

In dem fall hat das autohaus nichts gemacht.

Das Auto hat bei der Bestellung schon einen Termin bei uns gehab.

Bin extra in ein anderes Autohaus gefahren um zu sehen obs dort auch so aussieht. War leider auch so nur nicht ganz so schlimm.

Denke die kommen so aus italy.

Mein Auto: 282PS 424NM


rennrado

Abarth-Fahrer

  • »rennrado« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 102

Dabei seit: 20. Mai 2015

Wohnort: südlich von Wien

Aktivitätspunkte: 530

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

5

Samstag, 10. Dezember 2016, 16:05

Also ich bekam meinen direkt aus Italien über den Händler und kann euch berichten, dass meine Lacke, glänzend wie matt in tadellosem Zustand waren- kein Anzeichen von mikroskopisch kleinen Kratzern- meine Adleraugen sind quasi programmiert auf so etwas :)
Ich denke eher, dass diese Macken vom Händler stammen, wo unwissende Personen Hand angelegt haben, die Lackqualität beim 124er ist makellos.
Handelt es sich bei euren um Neufahrzeuge oder Kurzzulassungen?
Ich habe nämlich noch nie so einen 124 mit derart verkratztem Lack gesehen... :S
S.H.A.D.O Supreme Headquarter of Abarth Driving Organisation

Mein Abarth 124 spider: Farbe: Midlifecrisis Turini weiss/ schwarz matt...mit einem Hauch von rot- full options...


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 701

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23660

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

6

Samstag, 10. Dezember 2016, 17:17

Also das kann ich versichern das der ab werk war.

Das mit den polierresten ist mir beim testfahren aufgefallen die hatten allerdings schon ein paar 100km auf der uhr

Glg
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


  • »modena gelb 595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 85

Dabei seit: 10. Juni 2016

Wohnort: Baden Württemberg

Aktivitätspunkte: 435

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

7

Samstag, 10. Dezember 2016, 18:38

Tja das ist bei "FIAT" halt so.......

Schaut mal beim 595 in den Kofferraum / Klappe u.s.w.

Dort fehlt überall der Klarlack....... bei einem Preis von Ü 24000,-€ echt ein Witz !

Bei anderen Kleinwagen z.B. VW UP, Opel Adam u.s.w. ist alles sauber auslackiert.

Gruß

Mein Abarth 595: ABARTH 595 TURISMO - MODENA GELB - MTA - SKYDOME - NAVI - BREMSSATTEL GELB


Mr-Zurkon

Abarth-Schrauber

  • »Mr-Zurkon« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 255

Dabei seit: 2. September 2014

Wohnort: Grünenplan

Aktivitätspunkte: 1370

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

8

Samstag, 10. Dezember 2016, 18:45

Schaut mal beim 595 in den Kofferraum / Klappe u.s.w.

Dort fehlt überall der Klarlack....... bei einem Preis von Ü 24000,-€ echt ein Witz !
Das habe ich bei meinem auch..hast du dieses beanstandet? Ich bin noch am überlegen,es zu tun. Besonders schlimm ist es an den Kanten der Motorhaube,da schimmert sogar leicht die Grundierung durch.
Das Problem ist aber, wenn man das beanstandet,sieht der Lack und vorallem das Auto hinterher noch viel schlimmer aus,,usste ich damals bei meinem Punto miterleben. Als ich ihn ins Autohaus brachte und nach dem nachlackieren eine Woche später wiederbekam, sah er von innen aus wie scheisse....überall Lacknebel..Armaturen,Scheiben etc...ich hätte heulen können....

Mein Abarth 595: 595 Competizione Serie 4 ,Modena Gelb


  • »modena gelb 595« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 85

Dabei seit: 10. Juni 2016

Wohnort: Baden Württemberg

Aktivitätspunkte: 435

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

9

Samstag, 10. Dezember 2016, 18:47

Glaube das ist : STAND DER TECHNIK bei FIAT....... :top:

Sollte man aber mal beim Freundlichen ansprechen - Ich werde es bei der 1. Insp. tun !

Mein Abarth 595: ABARTH 595 TURISMO - MODENA GELB - MTA - SKYDOME - NAVI - BREMSSATTEL GELB


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 701

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23660

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

10

Samstag, 10. Dezember 2016, 18:58

Gibts schlimmere Hersteller
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten



brera939

Abarth-Meister

  • »brera939« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 185

Dabei seit: 12. September 2009

Wohnort: Irgendwo auf Lummerland

Aktivitätspunkte: 5940

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

11

Samstag, 10. Dezember 2016, 23:51

Gibt schlimmere Sachen :pfeifen:
Gruß

brera939

Mein Abarth 595: Little Tributo Ferrari 595 EVO200


Snoopy

Abarth-Schrauber

  • »Snoopy« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 287

Dabei seit: 2. Februar 2011

Aktivitätspunkte: 1450

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 11. Dezember 2016, 00:07

Das mit dem schlecht poliert habe ich schon von anderen gehört. Bei den Uni-Farben muss das einigen auffallen.
Das mit dem Lack: Bei meinem deutschen Fahrzeug sind die Türunterseiten zum Teil nur mit Grundierung benebelt... an anderen Stellen sucht man kompletten Lack auch vergeblich. Gespart wird daran überall...

Mein Abarth 595C: Update 2: Abarth 500C 595 Turismo, MTA, Bicolor Rot/Grau, Sabelt, Interscope


WM_Abarthig

Abarth-Professor

  • »WM_Abarthig« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 366

Dabei seit: 26. Oktober 2012

Wohnort: Penzberg

Aktivitätspunkte: 11880

* *
-
* * 5 9 5

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 11. Dezember 2016, 09:46

Bei BMW ist dies ebenfalls so.

Da wird gerne bei Türen, Hauben usw. auch kein Klarlack mehr verwendet. Siehst auch mehr oder weniger die Grundierung. :huh:

Wünsche viel Erfolg bei der Beseitigung der Lackmängel!

Mein Abarth 595C: turismo in record monza, leder cuico, gelbe Bremssättel, G-Tech LeMans Sport, NeuF Sportshifter, Distanzscheiben H+R 15mm VA + HA, Bilstein B14-Gewindefahrwerk und weitere "Kleinigkeiten"


Luigi+

Mitglied

  • »Luigi+« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 24

Dabei seit: 27. September 2016

Wohnort: Landkreis SHG

Aktivitätspunkte: 140

S H G
-
K 9 1 1

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 11. Dezember 2016, 11:18

Hallo,
der fehlende Klarlack an einigen Teilen war doch sicher schon bei der Besichtigung (Probefahrt) ein Thema. Deshalb verstehe ich Eure Empörung nach dem Kauf nicht. Das findet man auch an Fahrzeugen, die weit mehr kosten als unser kleiner Giftzwerg.
Die Mängel am 124 sind allerdings schon ärgerlich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Luigi+« (11. Dezember 2016, 12:04)

Mein Abarth 595: Competizione 180 PS, weiß, Xenon, Scheibenantenne, Sperre, Performance Paket, 7" Navi, und noch einige Zutaten. Demnächst andere Sitzkonsole von LB Fertigungstechnik, dann sitze ich nicht mehr wie ein Affe auf dem Schleifstein!


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 701

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23660

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 11. Dezember 2016, 16:02

Gestern ein Vergleichsvideo zwischen Ferrari F40 und F50 gesehen.

Und da war der lack bei witen nicht so hübsch wie am 124.



Der Fehler muss nicht mal bei Abarth liegen ich denke nur das matte wird in Italien lackiert der Rest in Japan.

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Renel

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 106

Dabei seit: 2. August 2016

Wohnort: Braunschweig

Aktivitätspunkte: 605

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17:09

Lackbild bei Auslieferung

Tja,

so ein Lackbild findet ihr auch im Motorraum oder beim Unterboden oder Tankdeckel.

Die Autos sollen halt nicht länger als 10 Jahre halten.
Die Qualität wird seit 2000 immer schlechter.

Aber die Fahrleistung im ABARTH sind Super.

Stellt Euch vor ihr Kauft einen BMW oder einen Stern für 50.000 und mehr und erhält diese Lack Qualität.

Grüße Rene

Mein Abarth 595C: Abarth Rot, Cabrio - graues Dach, Xenon, Beats, Windschott


Domuno

Abarth-Legende

  • »Domuno« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 4 701

Dabei seit: 8. Januar 2011

Wohnort: Pernegg an der Mur

Aktivitätspunkte: 23660

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 11. Dezember 2016, 17:45

Kriegt man aber =)

Die Lackqualität ist doch gut nur nicht richtig poliert.

By the Way wäre für jeden Ratsam den Lack am Anfang gut zu Konservieren

Glg. Domi
In doubt flat out =) Colin McRae

Mein Abarth Grande Punto: G Tech RSS Evo R, 200zellen Kat, Schmiedekolben und viele Feinheiten, TurboGroove mit YellowStuff und FischerStahlflex. von Abarth Damisch Graz mit freundlicher Unterstützung von G Tech Stetten


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Mr.Guru (11.12.2016)

Mr.Guru

Abarth-Profi

  • »Mr.Guru« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 802

Dabei seit: 13. August 2009

Wohnort: Wien

Aktivitätspunkte: 4145

Danksagungen: 159

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 11. Dezember 2016, 22:18

Tja,

so ein Lackbild findet ihr auch im Motorraum oder beim Unterboden oder Tankdeckel.

Die Autos sollen halt nicht länger als 10 Jahre halten.
Die Qualität wird seit 2000 immer schlechter.

Aber die Fahrleistung im ABARTH sind Super.

Stellt Euch vor ihr Kauft einen BMW oder einen Stern für 50.000 und mehr und erhält diese Lack Qualität.

Grüße Rene


der 124 kostet in at schon 46ooo€

Mein Auto: 282PS 424NM


Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!