Autohaus Renck-Weindel KG
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1

Dabei seit: 12. Februar 2016

Aktivitätspunkte: 10

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. März 2016, 10:46

Fiat 500 abarth 135 ps optimieren ?

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo ,



habe gerade einen 500 Abarth gekauft , worauf muss ich bei einer Optimierung achten ?! der Wagen hat 19000 km .

Wo kann ich diesen in München oder Umgebung bei einem Vertrauenswürdigen Mechaniker / Tuner optmieren lassen ?

Über ein paar Tips würde ich mich freuen mfg Markus

Mein Abarth 500:


  • »Made_In_Switzerland« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 652

Dabei seit: 27. Dezember 2012

Wohnort: 9300 Wittenbach

Aktivitätspunkte: 3285

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. März 2016, 10:54

Geh mal zu einem Treffen vom Abarth Club Bavaria, da hörst du gleich diverse Meinungen :top:

Mein Abarth 500:


TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 304

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 11585

---- A C
-
D C

Danksagungen: 657

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. März 2016, 11:07

Hallo Markus,

namhafte Abarth-Tuner sind z.B.

- G-Tech in 87778 Stetten und
- Mazza Engineering in 78333 Stockach.

Sind eigentlich beide recht gut von München aus zu erreichen.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Made_In_Switzerland (07.03.2016)

mikezeff

Abarth-Profi

  • Keine Bewertung

Beiträge: 897

Dabei seit: 6. Juni 2011

Wohnort: NullAchtNeun

Aktivitätspunkte: 4605

Danksagungen: 385

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. März 2016, 11:11

Hallo Markus,

ich habe nun seit 63.000 km puren G-Tech Spaß bei dem ich keinen km missen möchte und würde es jederzeit wieder machen.

Schau doch mal bei einem Treffen des Abarth Club Bavaria vorbei. Das nächste ist am 19.03. -> klickmich

Grüße, Michi
A500C mit einem kleinen G-Techtelmechtel... -> Bilder

Abarth Club Bavaria: Homepage / Facebook / YouTube :top:

szhgc12

Mitgliedschaft beendet

  • Keine Bewertung

5

Montag, 7. März 2016, 11:22

...also ich würde mir mal vorher überlegen wie viel Geld du dafür ausgeben möchtest und dann kannst du die beiden Adressen von oben in Betracht ziehen. G-Tech hat Preislisten veröffentlicht und da kannst schon mal vorfühlen was geht. Bei Mazza weiß ich nicht, ob da was auf der HP zu finden ist. Fakt ist, es ist schwierig bei Abarth-Clubs generell "neutrale" Empfehlungen zu bekommen (da sind auch österreichische Clubs nicht ausgenommen). Alle kochen nur mit Wasser und jeder hat seine Stärken und Schwächen. Hör dir mal die unterschiedlichen Meinungen an und dann siehst ja - würde mich aber an deiner Stelle im jeden Fall selbst noch vorab mit den beiden verantwortlichen Herrn aus dem jeweiligen Unternehmen unterhalten. Aja, G-Tech hat zur Zeit -15% auf seine Produkte (15 Jahre G-Tech). Sympathie spielt oft auch vielfach eine Rolle, wenn es zu einem Kaufabschuss kommen sollte.

TOM-595C

Abarth-Professor

  • »TOM-595C« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 2 304

Dabei seit: 4. Februar 2016

Wohnort: Aachen

Aktivitätspunkte: 11585

---- A C
-
D C

Danksagungen: 657

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. März 2016, 11:28

@ szhgc12:

Selbstverständlich gibt es bei Mazza Engineering auch eine Preisliste auf der Homepage.

Gruß
Tom
Die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten ist eine Gerade - die schönste eine Kurve!

Mein Abarth 595C: Competizione (160 PS), Gara Weiß, Schaltgetriebe, Sabelt (links tiefer), H&R Monotube, Magneti Marelli Track Day, Esseesse 7x17 ET35 in Weiß (und das Kennzeichen ist Programm XD )


MoKKaL

Abarth-Fahrer

  • Keine Bewertung

Beiträge: 146

Dabei seit: 27. März 2015

Wohnort: Österreich :)

Aktivitätspunkte: 750

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. März 2016, 17:46

serialtuning (Italien) :top:

Mein Auto: FIAT Punto Evo - TD04


Enzo

Abarth-Profi

  • »Enzo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 403

Dabei seit: 21. September 2009

Wohnort: Iserlohn

Aktivitätspunkte: 2065

-- M K
-
E C 1

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. März 2016, 20:31

Ich habe meinen A 500 2009 neu gekauft und bei 40000 km von G-Tech umbauen lassen mittlerweile habe ich 160000 km auf der Uhr, mit dem großen Kitt, ca. 240 PS. Bei 150000 war ein neuer Lader fällig neben 4 neuen Kolben, ansonsten nur normaler Verschleiß. Und das, mit viel Volllast und Rennstrecke. Ich kann nur für mich sprechen und muss sagen, das ich mit besagter Firma sehr zufrieden bin, sowohl von der fachlichen, wie auch von der menschlichen Seite.

Mittlerweile besitze ich einen 4C der demnächst auch mal zu G-Tech kommt, mal sehen, was wir da so machen.....

Hör dich aber vorher ruhig um, jeder hat wohl so seinen Favoriten, bei mir war es das erste Gespräch mit Helmut G. das mich überzeugt hat...

Viele Grüße aus dem Sauerland....
Loud Pipes, save Lives

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

manni (07.03.2016)

manni

Abarth-Meister

  • »manni« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 962

Dabei seit: 9. September 2009

Wohnort: aus dem schönen Rheinland, Nähe Bonn

Aktivitätspunkte: 5130

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. März 2016, 20:39

Da kann ich Enzo nur beipflichten. Ich fahre seit knapp 40.000 km den EVO-S Kit mit 200 Zeller und knapp 200 PS. Auch hier keinerlei Probleme. Regelmäßig Öl- und Kerzenwechsel gehört natürlich dazu. Bei G-Tech ist man auf jeden Fall mehr als gut aufgehoben :top:
Schönen Tach noch,
manni :)

Altes Sprichwort in der Emilia Romagna: "Willst du Glück für einen Abend, betrinke dich. Willst du Glück für ein Jahr, nimm dir eine neue Frau. Willst du Glück für ein ganzes Leben, kauf dir einen ABARTH.."

Mein Abarth 500:


Billi

Abarth-Meister

  • »Billi« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 1 637

Dabei seit: 23. Juli 2008

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 8500

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. März 2016, 22:27

Mittlerweile besitze ich einen 4C der demnächst auch mal zu G-Tech kommt, mal sehen, was wir da so machen.....


Hey Enzo, coole Sache!
Ich hoffe, den Wagen bald mal sehen zu können. Bei den Trackdays vom Race Club sieht es ja für dieses Jahr leider ziemlich mau aus, schade.

Schönen Gruß, Billi

Mein Auto: GPA schwarz+schnell, Panda 100HP



Enzo

Abarth-Profi

  • »Enzo« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 403

Dabei seit: 21. September 2009

Wohnort: Iserlohn

Aktivitätspunkte: 2065

-- M K
-
E C 1

Danksagungen: 62

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. März 2016, 19:40

@ Billi

Kein Problem, Köln ist ja nicht soooo weit wech.... 8)
Loud Pipes, save Lives

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Billi (08.03.2016)

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!