Tobi_HH

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2

Dabei seit: 29. November 2013

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. November 2013, 16:10

Gänge lassen sich nicht runterschalten über F1

Wird nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!

Hallo,

ich bin Tobi und habe mich hier gerade eben neu angemeldet da ich mir evtl. einen Stilo 2.4 kaufen möchte.

Allerdings meint der Verkäufer, dass sich an dem Wagen die Gänge nicht am Lenkrad runterschalten lassen.

Hochschalten per Hand über die F1-Schaltung ist kein Problem und das schalten über den Ganghebel unten geht auch.

Er vermutet, dass lediglich der Hebel am Lenkrad defekt ist.



Hat da jemand von euch Erfahrung mit oder kann mir sagen wonach der Defekt aussieht?

Ich würde den Wagen wirklich gerne kaufen aber nur wenn das keine zu teure Reperatur wird.

Wie gesagt, das Auto fährt im Automatik Mode ohne Probleme und lässt sich über die F1 nur Hochschalten.

Wäre super wenn ihr Tipps hättet... :-)



LG

Tobi

Mein Auto:


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 839

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Kiel

Aktivitätspunkte: 4355

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. November 2013, 18:51

HI HO,
darf ich dir ein Tipp geben. Lass die finger vom Stilo "Abarth". Wenn einmal das Getriebe spinnt (die Elektrik etc.) dann hast du immer Probleme.

Das Selespeed finde ich persönlich am Stilo nicht ausgereift.

Mfg é Ciao
Christian

P.S: Meld dich hier mal an -> http://www.stilo.info/ da hasste glaube ich die Erfahrende leute was den Stil angeht.

pps: Meine Erfahrung mit einem Stilo "Abarth"
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Domino

Abarth-Schrauber

  • »Domino« ist männlich
  • Keine Bewertung

Beiträge: 223

Dabei seit: 29. Dezember 2009

Wohnort: Kulmbach

Aktivitätspunkte: 1140

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. November 2013, 20:46

Richtig, in diesem fall ist wohl nur der Schalter defekt wenn es sonst soweit richtig Funktioniert. Selespeed nicht ausgereift ????
Komisch das es dann is es das im Abarth auch nicht, denn ist das gleiche System ;-)

Bei Fragen zum Selespeed, einfach mal den namen googeln... da findest ne Passende Support seite dafür :-)
gruß

Tobi_HH

Mitglied

  • Keine Bewertung

Beiträge: 2

Dabei seit: 29. November 2013

Aktivitätspunkte: 15

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Dezember 2013, 17:20

Danke für eure Hilfe...

Ich werde mich wohl lieber nach einem Stilo 2.4 Abarth mit manueller Schaltung umschauen...

Mein Auto:


Bigitalian

Abarth-Profi

  • »Bigitalian« ist männlich
  • 1 Bewertungen

Beiträge: 839

Dabei seit: 27. Februar 2011

Wohnort: Kiel

Aktivitätspunkte: 4355

Danksagungen: 110

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Dezember 2013, 22:00

HI HO,
ich habe geschrieben das es am Stilo Abarth nicht ausgereift ist.

Genauso wie das DSG bei VW. Beim Abarth 500 haben die ja andere komponenten im Einsatz.
GPA SS KIT | 213 PS | 325 NM | Scara DP 200cpi Materialmord | CSC Flexrohr | Ragazzon ab Flexrohr | Bonalume Pop-Off | Turbozentrum LLK

Legende:

Forum enthält keine neuen Beiträge
Forum enthält neue Beiträge
Forum ist geschlossen
Forum ist ein externer Link

Anzeigen

Diese Werbung wird für Abarth-Forum.de Mitglieder nicht angezeigt, wenn Sie angemeldet sind!